Leuchtstoffröhre

Diskutiere Leuchtstoffröhre im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; hi, seit kurzem hatt mien leuchtstoffröhre in meinem aq angefangen leicht fu flackern und als ich sie mir mal angeguckt habe is mir aufgefallen...
F

Floh05

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
hi,
seit kurzem hatt mien leuchtstoffröhre in meinem aq angefangen leicht fu flackern und als ich sie mir mal angeguckt habe is mir aufgefallen, dass die endstücke der röhre (da wo die stromabnehmer sind) schwarz geworden ist... is des weil die üpberstrapaziert wurde oder warum und sollte ich sie auswechseln?ich freu mich jetz schon auf eure antworten.

m.f.g. Floh
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Wie lang ist sie denn schon drin?
Wenn sie schwarz ist würd ich sie auswechseln, da die Leuchtkraft nachlässt.
 
VilleHexe

VilleHexe

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0
Du solltest die Röhren im AQ alle 6 Monate wechseln....
 
F

Floh05

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
alle 6 monate? also die is jetz schon knapp en jahr drin...da werd ich ma gcuken dass ich mir ne neue besorg. da hätt ich auch noch ne frage...es gibt vom gleichen hersteller, von der auch meien jetzige röhre is ("sunglo") eine spezielle röhre für ins aq (die heißt "aquaglo") was haltet ihr davon? un was is der unterschied?

l.g. Floh
 
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Alle 6-12 Monate sollte man sie wechseln, das reicht aus.
Die Leuchte verliert, ohne, das man es sieht, ihre Leuchtkraft, was heißt, dass die Algen sprießen und die Pflanzen nicht richtig wachsen.
 
VilleHexe

VilleHexe

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0
Ich kann Mukkel07 nur zustimmen.

Meine nächste Röhre wird eine "Sparbirne" werden....die soll es jetzt auch geben....wenn man sich überlegt was das für Strom ist, der da Stunde um Stunde durch geht....

Also ich habe 2 Röhren, eine für die Farbpracht der Fische und eine speziell für die Pflanzen. Die habe ich im AQ-Fachgeschäft gekauft...aber leider weiß ich nicht wie die heissen.
 
F

Floh05

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
ja und was is jetz der unterschied zwischen normalen und speziellen aq röhren? sind die nur optik (für die farbenpracht der fische) oder tun die wasser, pflanzen udn fischen auc was gutes?
 
VilleHexe

VilleHexe

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0
das kann ich dir leider auch nicht sagen. aber ich meine das AQ Geschäft hätte gesagt, in dem Licht fühlen die fische sich wohler und die pflanzen würden besser wachsen....aber vielleicht googelst du mal...da wirst du bestimmt fündig
 
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Normale Röhren sind nur dazu da um einen Raum zu erhellen, mehr nicht.
Ao-Lampen soll das natürliche Licht nachahmen, was das Pflanzenwachstum fördert und den Fischen ein normales, "heimisches" Licht vortäuschen.
Wenn du dir eine Röhre kaufst, achte bitte darauf, das sie nicht ins bläuliche Licht geht, sondern eher ins rötliche.
Das blaue Licht fördert das Algenwachstum.
 
fischfan

fischfan

Beiträge
3.027
Punkte Reaktionen
1
Meine nächste Röhre wird eine "Sparbirne" werden....die soll es jetzt auch geben....wenn man sich überlegt was das für Strom ist, der da Stunde um Stunde durch geht
Im Prinzip sind alle Leuchtstoffröhren fürs AQ große Energiesparlampen,sie funktionieren nach dem selben Prinzip.

Alle 6-12 Monate sollte man sie wechseln, das reicht aus.
Die Leuchte verliert, ohne, das man es sieht, ihre Leuchtkraft, was heißt, dass die Algen sprießen und die Pflanzen nicht richtig wachsen.
Ich persönlich habe da andere Erfahrungen gemacht, das wechseln der Röhre fördert durch die Lichtumstellung häufig sogar das Algenwachstum mehr, als wenn die alten weiter brennen. Mein Röhren wechsel ich nur, wenn sie ausfallen. Punkt.
Dafür betreibe ich alle mit Reflektoren und gutem Dünger: ausßnahmslos alle Pflanzen wachsen bei mir wie verrückz und keine zeit Erscheinungen von Lichthunger, noch habe ich ein unnatürliches Algenwachstum.

Bei einer qualitativ hochwertigen Lampeist das auswechseln erst nach vier bis fünf Jahren nötig! Mein Lieblingslink dazu:
http://www.hereinspaziert.com/Lampen/Leuchtstoff.htm

Jedem der kein Holland oder Amanoaquarium betreibt würde ich deswegen dazu raten die Röhren ruhig länger zu benutzen und statt dessen in einen Reflektor (und guten Dühnger) zu investieren, eure Pflanzen werden euch das mehr danken, als regelmäßig neue Röhren:
http://www.hereinspaziert.com/Lampen/Reflektor.htm

aq angefangen leicht fu flackern
Hast Du mal geschaut, ob deinStarter noch ok ist bzw. mal probeweise einen anderen eingesetzt?
Und wie alt ist deine Röhre?

LG
Felis
 
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Ich persönlich habe da andere Erfahrungen gemacht, das wechseln der Röhre fördert durch die Lichtumstellung häufig sogar das Algenwachstum mehr, als wenn die alten weiter brennen.
Wenn man zwei Röhren hat, kann man ja die Leuchten mit längeren abständen austauschen, denn ist der Unterschied nicht zu groß.
 
fischfan

fischfan

Beiträge
3.027
Punkte Reaktionen
1
Wenn man zwei Röhren hat, kann man ja die Leuchten mit längeren abständen austauschen, denn ist der Unterschied nicht zu groß.
Wie Du oben in meinem sehr ausführlichem Link lesen kannst, ist dasüberflüssig.
 
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Welcher denn, kann mich nicht entscheiden...
 
fischfan

fischfan

Beiträge
3.027
Punkte Reaktionen
1
Off-Topic
min. der erste, besser beide und den Rest der Seite dazu :mrgreen:
 
Thema:

Leuchtstoffröhre

Leuchtstoffröhre - Ähnliche Themen

Der schwere Abschied von Fernanda: Gestern Abend am 18. April 2017 haben wir unsere über alles geliebte Fernanda schwersten Herzens gehen lassen müssen. Unsere kleine Fernanda mit...
Oben