Amsel im Garten gefunden ! Verhalten ?

Diskutiere Amsel im Garten gefunden ! Verhalten ? im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, heute morgen bin ich in den Garten und habe in dem Moment gesehen, wie Nachbars Katze versucht hatte die Amsel zu attackieren. Sie hatte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

miky10

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,
heute morgen bin ich in den Garten und habe in dem Moment gesehen, wie Nachbars Katze versucht hatte die Amsel zu attackieren. Sie hatte versucht mit der Pfote die Amsel zu treffen, in dem Moment kam ich dazwischen und die Amsel ist unter die Sträucher geflattert.
Ich habe Sie dort gefunden, sie saß teilnahmslos da, hatte immer wieder die Augen geschlossen, ich konnte mich Ihr ohne Probleme nähern.
Dann hatte ich sie hoch genommen und habe sie mir genauer angeschaut,
äusserlich hat sie keine Verletzungen, ich habe Sie in unsere Kaninchen Transportbox gesetzt und den oberen Deckel abgemacht, in der Hoffnung das sie sich nur erholen muss und weg flattert. Das tat sie aber nicht ! Sie sass teilnahmslos da, hatte die Augen zu und wirkte schwächlich. Ich habe bei unserer Tierschutzorganisation angerufen und gefragt was ich tun soll, nach einem längeren Gespräch, sagte man mir, das es sich evtl um ein Jungtier handelt (Braune Färbung) und die könnten noch nicht fliegen. Ich sollte sie wieder im Garten aussetzen, die Eltern kümmern sich drum. Das tat ich auch, allerdings sitzt die Amsel nur rum, hüpft mal 2 m weiter, ansonsten bleibt sie sitzen. Ich kann mich Ihr auch jedesmal ohne Probleme nähern. Es waren auch schon andere Amseln in Ihrer Nähe, aber da schien keine sich um Sie zu kümmern. Nun sitzt sie im Gras und ich weiss nicht was ich machen soll ???

Soll ich sie das sitzen lassen ? Was ist, wenn das Katzenvieh wieder kommt ??? Ich bin echt ratlos ?? Ich kenne mich mit Vögeln nun gar nicht aus.
Kennt jemand das Verhalten von Amseln ?
Achso, noch was, als ich sie hier auf Terasse hatte, da hörte ich so ein glucksen, wie als wenn wir Hunger oder Magenprobleme haben, aber nicht so extrem, nur so kurz hintereinander. Kot hatte Sie hier abgesetzt, sah aber Vogelmässig normal aus.

Was tun ???

Danke,
MIKE
 
22.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Es ist sehr sicher ein Jungtier, sie wird normalerweise auch am Boden von ihren Eltern versorgt. Beobachte sie 2-4 Stunden (wird sie gefüttert?). Wenn die Eltern sie in dieser Zeit nicht füttern, ist sie entweder verwaist (und wird daher nicht mehr versorgt) oder sie ist krank und daher verstoßen...
Sollten die Eltern in dieser Zeit nicht auftauchen, so musst du sie aufziehen...
Berichte einfach in drei Stunden hier nochmal, was du beobachtest hast...
 
M

miky10

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich beobachte sie seit ca. 11.00 Uhr ! War gearde wieder gucken, sie sitzt unter einem Busch. Ich habe ihr mal ne Kirsche hingelegt, die hat sie leicht angepickt. Sie hat auch im Grass rum gepickt. Irgendwie wirkt sie auf den ersten Blick ganz in Ordnung, mich wundert nur, das sie keine Rufe von sich gibt, kein einziger Ton seit ich sie gefunden habe. Ich weiss auch nicht ob sie wirklich jung ist. sie ist in etwa so groß wie die anderen Amseln hier im Garten, allerdings nur Schokobraun. Kann es sich um ein erwachsenes Weibchen handelt ? Mich wundert nur, das ich mich ohne Probleme neben sie stellen kann. Sie sieht auch nicht aus, als könnte sie nicht fliegen, die Flügel sind groß genug. Sie lässt aber auch keinen Flügel hängen ! Irgendwie bin ich echt überfordert, welche Entscheidung ich treffen soll. Nur, wie soll ich ne Amsel versorgen ??? Wir sind alle Arbeiten ect. ?! Eine Auffangstation scheint es in meiner nähe nicht zu geben.

MIKE
 
M

miky10

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hier das Foto !
 

Anhänge

saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Also: Die Amsel ist nach deinen Schilderungen sicher jung (zu 99% bin ich mir da sicher). Die Jungen pipsen nur, wenn die Mutter kommt um zu füttern. Das "stumme Verhalten" ist also völlig normal. Außerdem sind sie nach der Huderphase auch ähnlich groß wie die Elterntiere, die Größe ist also kein Kriterium...
Wenn sie seit 11 Uhr nicht versorgt wurde, dann hol sie rein und hock sie in einen Behälter (hast du einen Käfig?), dieser muss von allen vier Seiten geschlossen sein (sie kann durch Flattern nach oben entkommen und dann findest du sie nicht mehr!).
Du musst sie natürlich päpeln... Dazu schau mal hier: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/erstversorgung.html
 
M

miky10

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
so, gerade habe ich nochmal nach ihm geguckt, da ich Amselgesänge gehört habe, in dem Moment als ich auf das Gebüsch zu ging ist eine schwarze Amsel von dem gebüsch nach oben weggeflogen, weil ich wohl gestört habe. Ich beobachte es weiter !
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Dann sind vielleicht doch noch Eltern da... ich drücke die Daumen, berichte weiter hier...!
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
ich schätze es auf 3 wochen..bin aber kein experte

p.s geh lieber nicht jede halbe stunde gucken, ich glaube so jagst du dem kleinen immer wieder aufs neue nen schreck ein

oder was meint ihr ?
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Vielleicht kannst due es etwas von Entfernung beobachten, man sieht ja, wenn ein Elterntier rein oder rausfliegt (asu dem Gebüsch)...
 
M

miky10

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ehrlich, ich weiss nicht was richtig ist. Jetzt ziehen Gewitterwolken auf, er sitzt da und rührt sich nicht. Reinholen ? Sitzenlassen ? Keine Ahnung.
Ich will nicht schuld sein, wenn ihm doch was zustößt, andererseits könnte sein Verhalten ja völlig OK sein. Nicht bewegen und somit nicht für Beutetiere auffallen, oder ? Ich bin echt überfordert.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

miky10 schrieb nach 2 Minuten und 15 Sekunden:

Wie ist das, wenn man den Vogel angefasst hat, dann sollen die Eltern sich wegen des Geruchs nicht mehr um die Kleinen kümmern. Stimmt das ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Wenn kein Elterntier kommen sollte, kannst du ihr auch etwas Vogelfutter und ein Schälchen mit Wasser hinstellen. Du kannst ihr auch einen kleinen Karton und etwas Blätter, Gras oder einem Handtuch (als Nestersatz) mit der Öffnung zum Vogel hinstellen, damit sie geschützt ist. Sollte dann aber bis spätestens Dienstag keines der Elterntiere auftauchen solltest du sie besser reinholen und mal mit ihr zum Tierarzt gehn um ihn zu fragen was du dann weiter machen sollst.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
@ Rusty&Fredo
Das ist nicht richtig! Amseln in diesem Alter werden noch von den Eltern versorgt und können nicht selbständig fressen. Außerdem sind die Eltern gekommen (vermutlich).
In einem Nest zu sitzen ist in diesem Alter unnatürlich und Amseln fressen keine Körner, sondern Würmer und andere Insekten...!
Also wenn Tipps, dann bitte nur solche, die auch fundiert sind...

Wind und Wetter machen der Amsel nichts aus, sie ist ja schon voll befidert. Wichtiger ist, dass sie gefüttert wird. Also weiter beobachten. Sie verkriecht sich bei Unwetter bestimmt unters Gebüsch.
Ach ja, die "angefassten" Jungtiere werden auch weiter versorgt...
 
M

miky10

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe die Amsel rein geholt und ihr was zu trinken gegeben. Habe bemerkt das sie sich nicht auf den Beinen halten kann. Auf dem Weg zum TA ist sie verstorben, :( ! Das Leben ist unfair !
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Oh, traurig... Leider ist das immer sehr schwer einschätzbar...
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
das tut mir leid für dich, kopf hoch
du hast dein bestes getan.. viele grüße
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Alter Thread, aber ich hatte auch gestern ein Amselkind gefunden. Sie war noch nicht vollkommen mit Federn ausgestattet (der Schwanz war noch kaum da) und die Flügel waren auch noch nicht dicht. Ausserdem hatte es noch den typischen "Kinderschmollmund" mit den gelben Rändern.

Ich habe es mit Decken auf eine Wärmflasche gesetzt (aber nicht zu heiß!) und mit einer Pipette Wasser gegeben (hat es auch getrunken). Es war Nachts um 11 und in der nächsten Stadt (35km) war noch ein Notarzt, zu dem wir kommen konnten!

Obwohl es leichte äussere Verletzungen hatte (Elster? Dornenbüsche?), war die Hoffnung, dass es überlebt, noch da, doch dann ließ es plötzlich den Kopf hängen, das Herz wurde schwacher... mitten beim Arzt, wo die Ärztin gerade eine Spritze, aufgeweichte Beoperlen und die Medizin zum Mitnehmen fertiggemacht hat. :( Zuhause war es dann tot (in der Praxis hat die Ärztin es noch abgehorcht) und auch schon leicht in Totenstarre...

Das war sehr schade. Hätte es gerne aufgepäppelt und frei gelassen. :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Amsel im Garten gefunden ! Verhalten ?

Amsel im Garten gefunden ! Verhalten ? - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Amsel Nest im Garten

    Amsel Nest im Garten: Hallo, Vor ein paar Tagen haben wir ein Amsel Nest in unserem Garten gefunden. Super süss und schön! :) Jedoch fragen wir uns, ob wir das Nest vor...
  • junge Amsel im Garten

    junge Amsel im Garten: Hallo zusammen, Vor ein paar Minuten stellte meine Mutter fest, dass ein Amseljunges bei uns ins Haus gehüpft ist und hat es sofort wieder raus in...
  • junge Amsel im Garten - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Amsel Nest im Garten

    Amsel Nest im Garten: Hallo, Vor ein paar Tagen haben wir ein Amsel Nest in unserem Garten gefunden. Super süss und schön! :) Jedoch fragen wir uns, ob wir das Nest vor...
  • junge Amsel im Garten

    junge Amsel im Garten: Hallo zusammen, Vor ein paar Minuten stellte meine Mutter fest, dass ein Amseljunges bei uns ins Haus gehüpft ist und hat es sofort wieder raus in...