Unverantwortliche Erfahrungen...

Diskutiere Unverantwortliche Erfahrungen... im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, vielleicht gibt es schon so einen Thread aber mir liegt es am Herzen nun einen neuen zu eröffnen... also, hier geht es darum, die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Bob- der Hamster

Registriert seit
26.04.2008
Beiträge
77
Reaktionen
0
Hallo,

vielleicht gibt es schon so einen Thread aber mir liegt es am Herzen nun einen neuen zu eröffnen...

also, hier geht es darum, die Erfahrungen zu posten, welche völlig unverantwortlich gegenüber den
kleinen nagern sind... Sei es bei der Freundin oder im Internet...

Ich stöbere eben bei ebay und dachte ich fall vom glauben ab... http://cgi.ebay.de/Hamster-Maeuse-R...yZ149079QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
erstmal müsste der käfig 3-fach s groß sein und zweitens so viele Röhren :x:eusa_think::eusa_doh:

Zitat: Rodipet Infoservice

3) Haltung


Wichtig ist, dass das Zwerghamsterheim für den Zwerghamster eine große Grundfläche (80 x 40 cm oder größer) hat. Zwerghamster können zwar gut in die Höhe klettern, jedoch sind die kleinen Nager bei dem Herunterklettern weniger geschickt und lassen sich oft fallen. Bitte achten Sie daher auf kurze Falldistanzen, indem Sie in hohe Käfige Zwischenetagen (aus Holz) einbauen.

Ich dachte mindestens 100cm?!?!?

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
22.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ich kann den Sinn dieses Themas nicht ganz nachvollziehen. Für schlechte Erfahrungen mit Zoohandlungen gibt es diesen kürzlich eröffneten Thread: Beratung in Zoohandlungen.
Dass es bei ebay viele nicht artgerechte Käfige gibt, ist auch nichts Neues, da gibt es auch schon viele Themen zu.

Und man erlebt auch bei Freunden und Bekannten eine Menge Negatives. Ich kann verstehen, dass man manchmal das Bedürfnis hat, darüber zu reden. Allerdings nicht, um nur Bestätigung zu bekommen, wie schlecht die Haltung doch ist. Solange die Beschuldigten sich dazu nicht äußern können, finde ich hier solche Diskussionen unangebracht. Es ist natürlich etwas anderes, wenn man Tipps sucht, wie man dem Tier helfen könnte.
 
B

Bob- der Hamster

Registriert seit
26.04.2008
Beiträge
77
Reaktionen
0
tipps unter anderem natürlich auch..

ich würde gerne dafür kämpfen das es nur noch artgerechte käfige bei ebay gibt, bloß weiß ich nciht wie..

lg
 
Nono

Nono

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
ich würde gerne dafür kämpfen das es nur noch artgerechte käfige bei ebay gibt, bloß weiß ich nciht wie..
Das wird kaum zu realisieren sein, da diese Käfig nicht verboten sind und wenn du dir mal Ebay anguckst sind mehr kleine Käfige drin wie große und da würde ebay auch zu viel Geld verlieren um so was raus zu nehmen.

Also man kann lange darüber disukutieren und ich finde auch shcön das du da was machen willst, aber es ist einfach nicht zu realisieren.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Es gibt in Deutschland kein verbindliches Mindestmaß, so ist das halt. Es kann jeder seine Meinung schreiben. Fertig.
Caterina
 
Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Schlechte Erfahrungen... ich könnte mich so ÄRGERN, dass ich damals noch nichts über Hamster wusste...
also, eine sehr gute Freundin von mir hatte einen Roborwoski (Teddy hieß er), der in einem 60 x 30 x 30 cm großen Aquarium gelebt hat. Die Abdeckung war ein mit Löchern versehener Pappdeckel. Sie hatte auch eine Joggingkugel (ihr wisst schon, diese milchig-durchsichtigen Bälle, in denen der Hamster nichts sieht, nichts riecht, nicht raus kann und auch nicht steuern kann wohin er läuft...).
Inzwischen ist ihr Hamster gestorben, er hatte ein Geschwür und musste eingeschläfert werden.
Damals wusste ich noch nichts über die Mindestmaße für einen Käfig oder davon, wie furchtbar diese Joggingkugeln für die kleinen Hamstis sind...

Letztendlich hat mich diese Freundin aber darauf gebracht, mir auch einen Hamster zu wünschen :)
Allerdings einen Dsungaren, ohne Joggingkugel und mit 100 x 50 x 50 cm großem Aquarium und täglichem Auslauf :)
 
hamstergirly

hamstergirly

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich glaube dass es ziemlich sinnlos ist sich darüber immer und immer wider aufzuregen.
Bevor die Leute nicht begreifen dass ein Tier auch Gefühle hat und eine artgerechte Haltung braucht wird es immer Menschen geben die solche Käfige anbieten und auch kaufen.
Auch wenn ebay dass verbieten würde wäre es sehr viel arbeit immer ausortieren was da Artgerecht ist oder nicht.
Bevor eine solche Haltung nicht verboten wird wird es auch sicher bei ebay oder anderen Internettversteigerungen/Läden angeboten werden!


Allerdings einen Dsungaren, ohne Joggingkugel und mit 100 x 50 x 50 cm großem Aquarium und täglichem Auslauf :)
Dort solltest du dann auch ein Artgerechtes Laufrad dazu stellen und PERFEKT ! :D
 
Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Ich dachte, das sei selbstverständlich (Wodent Wheel?).
 
hamstergirly

hamstergirly

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
957
Reaktionen
0
Selbstverständlich ist das für manche nicht.
Ich hatte am Anfang auch kein Artgerechtes Laufrad.:uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unverantwortliche Erfahrungen...

Unverantwortliche Erfahrungen... - Ähnliche Themen

  • Gehege umbauen - Basteltipps, Tricks und Erfahrungen

    Gehege umbauen - Basteltipps, Tricks und Erfahrungen: Hey ihr, Da mein Prinz Eisenherz seine Burg nicht so nutzt wie gedacht, habe Ich vor das riesen Ding zu entfernen und somit gleich den ganzen...
  • Hanffasern, Erfahrung?

    Hanffasern, Erfahrung?: ich habe jetzt gesehen das FN in Eigenmarke auch Hanffasern hat, hat die schonmal einer getestet oder überhaupt Hanffasern? Ich hab mal ne Tüte...
  • Angst, weil schlechte Erfahrungen.

    Angst, weil schlechte Erfahrungen.: Hallo ihr lieben ! Ich habe seit kurzem wieder einen Hamster. Einen gescheckten Goldhamster. Nun würde ich ihn auch gerne mal auf die Hand nehmen...
  • Erfahrungen mit WWs

    Erfahrungen mit WWs: Hallöchen, ich bin am Überlegn, ob ich für meine Kleine ein WW kaufe. Mein jetziges Holzlaufrad (32cm) ist schon ziemlich vollgepinkelt und...
  • Mice-more-shop- Erfahrungen

    Mice-more-shop- Erfahrungen: Hallo, ich wollte euch mal fragen, ob ihr mit dem Internetshop von Mice-more schon Erfahrungen gemacht habt? ich habe letzten Freitag was bestellt...
  • Ähnliche Themen
  • Gehege umbauen - Basteltipps, Tricks und Erfahrungen

    Gehege umbauen - Basteltipps, Tricks und Erfahrungen: Hey ihr, Da mein Prinz Eisenherz seine Burg nicht so nutzt wie gedacht, habe Ich vor das riesen Ding zu entfernen und somit gleich den ganzen...
  • Hanffasern, Erfahrung?

    Hanffasern, Erfahrung?: ich habe jetzt gesehen das FN in Eigenmarke auch Hanffasern hat, hat die schonmal einer getestet oder überhaupt Hanffasern? Ich hab mal ne Tüte...
  • Angst, weil schlechte Erfahrungen.

    Angst, weil schlechte Erfahrungen.: Hallo ihr lieben ! Ich habe seit kurzem wieder einen Hamster. Einen gescheckten Goldhamster. Nun würde ich ihn auch gerne mal auf die Hand nehmen...
  • Erfahrungen mit WWs

    Erfahrungen mit WWs: Hallöchen, ich bin am Überlegn, ob ich für meine Kleine ein WW kaufe. Mein jetziges Holzlaufrad (32cm) ist schon ziemlich vollgepinkelt und...
  • Mice-more-shop- Erfahrungen

    Mice-more-shop- Erfahrungen: Hallo, ich wollte euch mal fragen, ob ihr mit dem Internetshop von Mice-more schon Erfahrungen gemacht habt? ich habe letzten Freitag was bestellt...