Bitte um schnelle Hilfe!!! Schwalbenbabys gefunden!

Diskutiere Bitte um schnelle Hilfe!!! Schwalbenbabys gefunden! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo ich brauche dringend Hilfe! Meine kleine Cousine hat heute aus einem nahen Reitstall vier Schwalbenkücken mitgenommen. Sie sagt, dass Nest...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hallo ich brauche dringend Hilfe!
Meine kleine Cousine hat heute aus einem nahen Reitstall vier Schwalbenkücken mitgenommen. Sie sagt, dass Nest sei halb abgefallen und die Babys lagen auf dem Fußboden. Sie dachte
die Eltern würden nicht mehr kommen und jetzt ist sie hier mit den vier Schwalben!!
Was machen wir denn jetzt? Sollen wir zum Tierarzt gehen? oder die Schwalben wieder zurück an ihren Platz setzen? Kommen die Eltern überhaupt nochmal zurück und kümmern sich weiter um die kleinen?
Sie haben die augen schon auf!!! Bitte helft uns und bitte macht mich jetzt nicht fertig, ich weiß wie schlimm das ist wenn einen Fehler macht weil man es nicht besser wusste und einfach helfen wollte. Sie wusste es auch nicht besser und wollte den kleinen helfen...

eure verzweifelte kadi
 
Zuletzt bearbeitet:
28.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bitte um schnelle Hilfe!!! Schwalbenbabys gefunden! . Dort wird jeder fündig!
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Wenn das Nest abgefallen ist, kannst du die Kleinen ja nicht zurücksetzen. Schwalben kümmern sich ausserhalb des Nestes nicht um ihren Nachwuchs, und die Kleinen sind wohl auch noch sehr jung.
Also bist du jetzt wohl oder übel Schwalbenmutter...

Setz die Babys in einen Karton (etwa einen Schuhkarton), stell ein kleineres Gefäss (zb.ein kleines flaches Tupperware) rein in das die Küken kommen, polster es mit Küchenpapier aus (sowohl auf den Boden wie auch ein paar zerknüllte Stücke zum dazwischenkriechen) und leg eine Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen darunter. Die Temperatur im "Nest" muss etwa 35 - 38 ºC betragen. Alternativ geht auch eine ganz normale Glühbirne (40 Watt) alt Wärmequelle.

Futter: Schwalben sind Insektenfresser, brauchen also Grillen und Heimchen als Futter.
Bis du die besorgt hast kannst du vorübergehend eine Mischung aus hartgekochtem Eigelb und wenig Magerquark füttern. Aber nur damit die Vögelchen nicht verhungern bis du Futterinsekten besorgt hast! Nicht länger als einen Tag damit füttern, das gibt Verdauungsstörungen.

Lies dir bitte auch mal diese Seite durch: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/aufzucht.html
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
oh danke...ich habe jetzt erstmal einen vogelkasten (von meinen wellensittichen) benutzt, habe heu reingetan. Die kleinen sitzen da jetzt irgendwie ziehmlich "gammelig" rum. also die sind irgendwie total kaputt sagen nichts, regen sich nichts, haben die augen zu und ja...sieht irgendwie schlecht aus um die...
ich und meine schwester haben jetzt ein paar grillen und fliegen gefangen und versucht die damit zu füttern, aber die wollen nicht fressen =( was ist denn los? Wollen die etwa schon nicht mehr??
 
C

Celia

Registriert seit
26.06.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi,
am besten ist es die Tiere in eine Wildtierstation zu bringen. Die Küken Müssen ca alle Stunden mit Wasser und Futter versorgt werden. Eine gute Freundin von mir arbeitet auf solch einer Station. Es ist eine Menge Arbeit und eine großer Veantwortung. Wenn du sie wirklich selbst versorgen willst, ruf auf einer Station an und informier dich, findest du normalerweise im Internet oder den gelben Seiten.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
ACHJA GANZ WICHTIG:
Ich war eben bei dem Bauernhof wo meine Cousine die Schwalben gefunden hat. Es waren fünf das fünfte saß auf dem Boden in der Stallgasse und die Kühe haben es wohl auch nicht sehr gut behandelt -.- Die Bäuerin wollte die vögel auch nich bei sich haben und jetzt weiß ich nicht wie ich das schaffen soll -.-
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
446
Reaktionen
0
Hallo

Hab auch mal ein Amselküken gefunden.... Es hatte eine Kopfverletzung und war so fertig das es uns bald darauf gestorben ist... Wir dachten es wäre zu schwach und sind damals nicht zun TA gegangen .....
Geh sofort mit den kleinen zum TA !!!!! Aber nur wenn du glaubst, die kleinen sterben dir nicht auf der Fahrt dorthin.....
Viel Glück den Kleinen
Wellifreundin
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hi,
am besten ist es die Tiere in eine Wildtierstation zu bringen. Die Küken Müssen ca alle Stunden mit Wasser und Futter versorgt werden. Eine gute Freundin von mir arbeitet auf solch einer Station. Es ist eine Menge Arbeit und eine großer Veantwortung. Wenn du sie wirklich selbst versorgen willst, ruf auf einer Station an und informier dich, findest du normalerweise im Internet oder den gelben Seiten.
aber ich kann da um diese zeit ja nichtmehr anrufen und was soll ich denn tun die verhungern ja bei mir die wollen ja nix fressen +heul+ man die tun mir so leid alle fünf (im stall habe ich noch den fünften gefunden der saß auf dem boden und wahrscheinlich hat meine cousine nicht alle mitnehmen könn


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kadi schrieb nach 1 Minute und 6 Sekunden:

Hallo

Hab auch mal ein Amselküken gefunden.... Es hatte eine Kopfverletzung und war so fertig das es uns bald darauf gestorben ist... Wir dachten es wäre zu schwach und sind damals nicht zun TA gegangen .....
Geh sofort mit den kleinen zum TA !!!!! Aber nur wenn du glaubst, die kleinen sterben dir nicht auf der Fahrt dorthin.....
Viel Glück den Kleinen
Wellifreundin
kannst du mir denn erzählen welche TA um diese tageszeit aufhat??
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Celia

Registriert seit
26.06.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi,
glaub mir, wenns ein Notfall ist kannst du da immer anrufen. Wenigstens bei uns auf der Station, normalerweise ist immer jemand da, da sie um diese Zeit ne ganze Menge Tierbabys haben um diese zu betreuen.

Außerdem gibt es wie beim Menschen immer einen Tierarzt, der Notruf hat. Wer findest du eigentlich auch im Internet
 
Zuletzt bearbeitet:
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
hmm ich hab geguckt aber nicht viel gefunden nur den NABU und da gibts kein in unserer Nähe müssen wir denn da jetzt mit den ganz hinfahren???


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kadi schrieb nach 7 Minuten und 5 Sekunden:

Wie soll ich denen Wasser geben, die haben Durst!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Zum TA fahren bringt auch nix, die Küken sind ja wohl unverletzt und müssen einfach nur gefüttert und warm gehalten werden.
Zumal die meisten TÄ´s nicht vogelkundig sind, und das man beim Notdienst gerade einen vogelkundigen "erwischt" wäre ein Sechser im Lotto.

Wie schon gesagt, abgeben an eine Wildvogelstation ist eine Möglichkeit.
Adressen gibts auch hier: http://wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

Bis morgen: Vögelchen wie beschrieben warm halten, füttern. Nimm die Kleinen in die Hand und mach vorsichtig den Schnabel auf, und steck kleine Futtermengen rein. Oft kapieren die Küken nach diesen ersten "Zwangsmassnahmen" das sie jetzt so gefüttert werden und sperren danach auch von selbst den Schnabel auf.
Du kannst ihnen auch ein paar Tropfen von einer Traubenzucker-Wasser-Mischung auf den Schnabelwinkel tropfen, dann läuft es von selbst rein. Wenn kein Traubenzucker im Haus ist, kannst du auch Honig nehmen.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
und wie beförder ich die flüssigkeit darein?? ich hab keine pipette oder so
aber vielen vielen dank schonmal!!!!
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Einfach drauftropfen lassen. Zb. du tauchst einen (gründlich gewaschenen) Finger rein bis ein Tropfen dranhängt und hältst ihn dann an den Schnabelwinkel.

Wichtig ist aber auch das die Kleinen fressen! Gerade so junge Vögelchen sterben schnell wenn sie keine Nahrung bekommen.
Den Schnabel kannst du vorsichtig (!) mit dem Fingernagel aufmachen.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
okay.... ähm ich wollte den jetzt so honig mit wasser mischen, traubenzucker haben wir leider nicht...
ist das egal welche art honig???

EDIT: Wir haben für unseren Hamster solche wasserflohkrebse oder sowas....das nennt sich zierfischfutter kann man den sowas evtl auch geben??? die sehn aus wie solche kleinen getrockneten würmer...
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Gib denen keine Wasserflohkrebse. Die bestehen praktisch nur aus der Hülle und die ist schwer verdaulich und enthält kaum Nährstoffe.
Geeignet für Schwalben ist ausschließlich Insektenfutter, dazu eventuell kleine (!) Mengen Beoperlen, aber Grillen und Heimchen (Beine vor dem verfüttern entfernen) sind Grundfutter. Lass dir keine Mehlwürmer andrehen, ausschliessliche Mehlwurmfütterung ist Mangelernährung und führt zu Gefiederschäden.
Bevor du Insekten besorgst (du kannst auch mal nach Fliegen suchen), lieber hartgekochtes Eigelb-Quark-Mischung als Fischfutter oder sonstige Experimente. Das Futter ist zwar alles andere als Ideal, aber zumindest nicht besonders schädlich wenn es nur für ein, zwei Tage gefüttert wird.

Zu der Honig-Wasser-Mischung, muss nicht genau sein, so ungefähr "Pi mal Daumen", ein bisschen Honig ins Wasser, etwa ein Drittel Honig und zwei Drittel Wasser. Was für ein Honig ist egal. Es geht nur darum das die Küken ein bisschen Energie durch den Zucker im Honig bekommen. Dauerhaft sollten sie auch kein Honigwasser bekommen, nur als erste Hilfe.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
okay ich lass die kleinen jetzt schlafen die sind so erschöpft von der ganzen prozedur heute....mal sehn wies morgen weiter geht...
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Haben sie gefressen? Hat es geklappt mit dem Wasser?

Solange die Vögelchen noch so klein sind, brauchen sie täglich jede Halbe Stunde Futter! Wenn du das letzte mal um etwa 11 Uhr abends fütterst, reicht es wenn du um 5 Uhr morgens wieder anfängst (und dann weiter im Halbstundenrhytmus). In der Nacht brauchen sie nichts, die Eltern füttern ja auch nicht nachts.

Achte unbedingt darauf das sie nachts nicht auskühlen! Wenn du eine Wärmflasche benutzt musst du sie wohl im Laufe der Nacht zwei, drei mal neu füllen müssen.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
nein die wollen einfach nicht fressen die schlafen nur noch....

ähm wo soll ich die wärmflasche denn hintun?? die sind ja in einem brutkasten mit heu drin
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Die MÜSSEN fressen! Wenn sie seit heute mittag nichts gefressen haben und bis morgen nichts fressen, sind sie tot.
Zur Not mit sanfter Gewalt.
Ist hier beschrieben: http://wildvogelhilfe.org/aufzucht/wiefuettern.html
Nachts brauchen sie zwar normalerweise nichts, aber wenn sie schon den halben Tag vorher kein Futter hatten, überleben sie das nicht.

Genauso wichtig ist Wärme! Am besten mit Thermometer kontrollieren, wie gesagt, 35 ºC.
Wärmflasche seitlich in den Kasten stellen, oder auch eine Glühbirne benutzen, wie ich dir oben beschrieben habe. Die Lampe kannst du auf den Kasten richten.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Ich bin echt am verzweifeln ich krieg das nicht hin. ich hab einen genommen und versucht den schnabel aufzumachen (haha nich so einfach mit kurzen fingernägeln^^) hat nicht geklappt... ich will ihm helfen aber er lässt sich einfach nicht helfen....was soll ich denn noch machen.... meinst du nicht das sie es vll noch schaffen bis morgen ich werd mich morgen früh drum kümmern eine wildtierstation zu informieren!!
 
Kathi81

Kathi81

Registriert seit
17.06.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
probier es immer wieder. lass immer wieder einen tropfen in den schnabel rinnen ... oder nimm zum öffnen des schnabels einen zahnstocher, der hält das mäulchen offen, einfach dazwischen "klemmen" und dann wie auf der homepage beschrieben füttern ... sonst gehen die kleinen ein.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kathi81 schrieb nach 10 Minuten und 26 Sekunden:

Vogelpflege- und Rettungsstation der ev. Jugend Preetz
24211 Preetz
Tel: 04342/2449
Fax: 04342/30718
Mobil: 0171/4086331

die habe ich im internet gefunden ... rufe da an (am besten gleich), da steht auch ne handynummer. sind von flensburg aus 104 km ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bitte um schnelle Hilfe!!! Schwalbenbabys gefunden!

Bitte um schnelle Hilfe!!! Schwalbenbabys gefunden! - Ähnliche Themen

  • schwalbenbaby gefunden !!!! Bitte schnelle Hilfe!

    schwalbenbaby gefunden !!!! Bitte schnelle Hilfe!: Hey ihr lieben :) meine Schwester rief mich grad in heller aufregung an und sagte, bei denen im Garten sitzt eine jungschwalbe. Sie hätten diese...
  • Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!

    Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!: Sorry Leute, konnte beim letzten Thema nicht mehr antworten deshalb hab ich das hier eröffnet. Wollte euch über den kleinen Pieper informieren...
  • Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!

    Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!: hallo leute, ich bräuchte mal eure hilfe. meine katze hat sich eine kleine babyschwalbe auf dem balkon geangelt. sie ist topfit, singt grad die...
  • Schwalbe gefunden schnelle hilfe bitte!!!

    Schwalbe gefunden schnelle hilfe bitte!!!: Hallo Hallo ich habe gestern ein kleines schwalbchen gefunden.... es ist... klein. es hing kopfüber mit dem fuß an ein pferdehaar gewickelt aus...
  • Vogel gefunden - bitte schnell um Hilfe

    Vogel gefunden - bitte schnell um Hilfe: Mein Freund ist grad mit einem Vogel auf der Hand reingekommen (dort sitzt er noch immer, weil wir nicht wissen was wir machen sollen). Ich tippe...
  • Vogel gefunden - bitte schnell um Hilfe - Ähnliche Themen

  • schwalbenbaby gefunden !!!! Bitte schnelle Hilfe!

    schwalbenbaby gefunden !!!! Bitte schnelle Hilfe!: Hey ihr lieben :) meine Schwester rief mich grad in heller aufregung an und sagte, bei denen im Garten sitzt eine jungschwalbe. Sie hätten diese...
  • Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!

    Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!: Sorry Leute, konnte beim letzten Thema nicht mehr antworten deshalb hab ich das hier eröffnet. Wollte euch über den kleinen Pieper informieren...
  • Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!

    Baby Schwalbe gerettet !!! Schnelle Hilfe bitte !!!: hallo leute, ich bräuchte mal eure hilfe. meine katze hat sich eine kleine babyschwalbe auf dem balkon geangelt. sie ist topfit, singt grad die...
  • Schwalbe gefunden schnelle hilfe bitte!!!

    Schwalbe gefunden schnelle hilfe bitte!!!: Hallo Hallo ich habe gestern ein kleines schwalbchen gefunden.... es ist... klein. es hing kopfüber mit dem fuß an ein pferdehaar gewickelt aus...
  • Vogel gefunden - bitte schnell um Hilfe

    Vogel gefunden - bitte schnell um Hilfe: Mein Freund ist grad mit einem Vogel auf der Hand reingekommen (dort sitzt er noch immer, weil wir nicht wissen was wir machen sollen). Ich tippe...