Kastration streunender Katzen-ich weiß nicht mehr weiter

Diskutiere Kastration streunender Katzen-ich weiß nicht mehr weiter im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch tun soll... ich habe angefangen mich um streunende Katzen in unserer Gartenanlage zu kümmern...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Hallo,

ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch tun soll... ich habe angefangen mich um streunende Katzen in unserer Gartenanlage zu kümmern. Eine wurde gesund gepflegt, war stark erkältet, hat aber noch immer Probleme beim Atmen, muss also Freitag nochmal zum Doc...

Ein Babykater
war auch stark erkältet wurde bereits vermittelt, das Geschwisterchen ist ebenfalls krank, hat aber noch kein neues Zuhause.

Um das Elend einzuschränken möchte ich zumindest erstma die Katzen kastrieren lassen.

Habe mit unserem örtlichen Tierheim gesprochen... die Kastration freilaufender Katzen wird von unserer Gemeinde nicht finanziert... dabei sprechen wir hier von einer Kleinstadt mit 12.000 Einwohner... ich habe schon sooo oft gehört, dass das finanziert wird und bin jetzt echt enttäuscht...

Ich könnte hier echt heulen Es gibt anscheinend niemanden auf der Welt, der mir helfen kann...

Habe heute bei meiner Tierärztin angerufen, 70€ soll ne Kastra für EINE Katze kosten... sie kam mir auch in keinsterweise entgegen... 70€! Ich habe zwei Streunerkatzen... von den Katern mal ganz abgesehen...

Wo ist der TIERSCHUTZ hier im Ort? Ich könnt da die Bude einrennen...
 
02.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kastration streunender Katzen-ich weiß nicht mehr weiter . Dort wird jeder fündig!
Dijula

Dijula

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
475
Reaktionen
0
Boah, das ist echt beschissen. Kannst du nichtmal noch andere TAs anrufen und nachfragen? Ich weiß von unserer, dass sies bei Streunern umsonst macht, wenn die vom Tierschutz gebracht werden. (Wir haben unsere ja auch vom Tierschutz abgeholt und die arbeiten halt viel zusammen)
Hast du auch beim Tierheim mal nachgefragt? Wenigstens einen Preisnachlass müssten die dir bei Streunern schon geben... klapper mal alle TAs im Umkreis ab *g*
Das ist echt gut, dass du dich so bemühst!
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Hab im Tierheim gefragt und die meinten nur plump, dass die Stadt das nicht finanziert... kurz und bündig... also Hilfe sieht anders aus...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Toll, dass Du Dich so für die Katzen einsetzt!:clap:

Ich würde Dir den Rat geben, Dich an kleine private Katzenschutzvereine in Deiner Gegend zu wenden. Diese Leute sind meistens viel engagierter als die öffentlichen Tierheime.
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Der nächste ist ca.100km von hier entfernt... die haben mich auch nur auf das örtliche Tierheim verwiesen :(
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Wuhuuuuuuuuuuuuuuu ich hab eine von der Presse gefunden, die darüber berichten möchte!
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
2.873
Reaktionen
0
Das ist doch klasse, vielleicht findest du dann Spender, ein tolles Projekt, dann werden auch andere Leute drauf aufmerksam...
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Ich bin so happy und hoffe, dass das alles klappt... muss mich halt nur noch "vorbereiten" was ich der genau erzähle, damit sie darüber auch wirklich schreibt!

Werde auf jeden Fall nächste Woche nochmal im Tierheim anrufen und mir das bestätigen lassen, dass den Katzen NICHT geholfen wird!
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Super! Vllt. finden sich dadurch Spender! Berichte auf jeden Fall weiter! Ich find´s auch total toll, dass du dich der Sache annimmst! Daumen hoch!
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.387
Reaktionen
0
ich habs auch schon öfter gehört, dass das kastrieren von "herrenlosen" katzen übernommen wird.schade, dass es bei dir nicht der fall ist. warscheinilch denken die, es sind deine katzen und du wilst dich nur vor den kosten drücke oder sowas.

das mit der zeitung find ich ne tolle sache und ich drücke dir alle daumen, :clap:dass dadurch viele leser aufmerksam gemacht werden und du am ende die kastrationen bezahlen kannst.
es ist oft so: einer muss den anfang machen"
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
1.987
Reaktionen
0
Ich drück auch die Daumen das es klappt... bei uns ist das so wie schon Petra geschrieben hat, die privaten Katzenschutzvereine helfen sehr, das die Streuner kastriert werden, wenn es Fremdkatzen kann man wenn man will 30 Euro zahlen pro Kastra wenn man aber finanziell nicht zu in der Lage ist übernehmen die auch alles komplett, man muss dann nur zu einem bestimmten TA fahren.

Aber ok.. wenn es das bei euch nicht gibt finde ich das wirklich traurig, finde es aber auch toll das jemand sich den Katzen annimmt und nicht noch mehr junge Kätzchen gibt. Also mal *schulterklopf* und :clap:
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Es gibt gute Neuigkeiten!

Habe sämtliche Tierärzte durchtelefoniert, um mal die Preise zu vergleichen. Bei dem einen kostet eine Katzenkastra 50€. Ich finde das geht preislich. Die Sprechstundenhilfe meinte aber gleich, dass ich mich mit einer streunende Katzen doch auch an den Tierschutz wenden könne. Ich dann erstma die ganze Situation erklärt. Da meinte sie, sie könne ja bei ihrem örtlichen Tierschutz mal nachfragen (die Praxis is ca. 15km entfernt, also noch im Rahmen).

Und gestern rief mich dann eine nette Dame vom Tierschutz an! Ich kann die Katze heute zu ihr bringen, morgen wird sie kastriert, bleibt noch eine Nacht zur Beobachtung und Dienstag kann ich sie wieder abholen. Hab gesagt, dass wir bereit sind 30€ dazu zulegen :clap:.

Ich bin soooo happy! Und setze mich natürlich trotzdem weiter dafür ein, dass das hier in unserer Stadt sich auch durchsetzt!
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.387
Reaktionen
0
hey, das sind ja mal super-neuigkeiten! toll, dass su nicht locker gelassen hast:clap:
 
*Tierchen*

*Tierchen*

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
453
Reaktionen
0
Würdest du be uns in der Nähe wohnen würde ich sie mitnehmen zu uns ins Tierheim. Wir haben eine Tierärztin dabei, da wäre das kein Problem, die sind froh drüber wenn sie Katzen Kastrieren können.

Habe vor 2 Wochen zwei Katzenbabys an unserer Bundesstaße gerettet. 2 Wurden leider totgefahren. Die Mutter wollte ich fangen, sie kam aber nicht mehr. So muss ich nächsten Wurf wohl wieder rechtseitig auf Kittenrettaktion gehn.
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Hallo,

hab die Miez gerade weggebracht... ich muss sagen, ich bin gerade voll fertig. Hab die zu ner älteren Dame vom Tierschutz gebracht, die war sooo nett am Telefon... und jetzt hat sie mir voll das schlechte Gewissen eingeredet... sie dürfte die Katze ja eigentlich nicht aufnehmen, da sie ja von woanders kommt und im Endeffekt fehlt ihr denn das Geld wieder usw... Ich bin richtig enttäuscht... erst bietet sie einem Hilfe an und denn so...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Hallo hasiilii,

ist doch toll, dass Du die Katze zu der Dame bringen konntest. Und klar, fehlt ihr jetzt das Geld an anderer Stelle..es gibt ja leider viel zuviel Katzenelend und die Katzenschutzvereine wissen gar nicht, wo sie anfangen sollen...

Die nette Dame, wo ich meine Minka und Möhrchen herhabe, hat sogar oft geklagt, das sie bald gar nicht mehr weiss, woher sie die ganzen Futterkosten für ihre Pfleglinge nehmen soll...
Und trotzdem macht sie weiter und nimmt immer wieder neue Notfälle auf...

Solche Leute verdienen den höchsten Respekt finde ich.

Lass Dich nicht entmutigen, die Dame hat die Katze ja aufgenommen und nun wird sie kastriert.
Vielleicht kannst Du statt 30 Euro 35 dazugeben?;)

Solchen Leuten hilft manchmal echt jeder Euro....


Toll, was Du machst!:clap:
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Werd ihr auf jeden Fall mehr Geld geben und noch Katzenfutter kaufen.

Sie hat selber noch 4 Katzen in Pflege und die waren sooooo niedlich. Werde ihr versuchen anzubieten mal Anzeigen im Internet zu schalten, denn das ist wesentlich effektiver, weiß ich ja jetzt aus eigener Erfahrung...
Obwohl man denn auch nicht weiß, wie sie darauf reagiert, weil sie ja nun auch schon älter is (so um die 60)... und denn mit Internet, isse sicher skeptisch :(
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Obwohl man denn auch nicht weiß, wie sie darauf reagiert, weil sie ja nun auch schon älter is (so um die 60)... und denn mit Internet, isse sicher skeptisch :(
Ist nicht gesagt und es kommt immer auf einen Versuch an;)
Ich kann Dich nur ermutigen, das zu probieren.

Die Pflegemama von Minki und Möhrchen war auch schon an die 60 und kam ganz gut mit emails und Internet klar;)
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Ich werde die Dame heute Abend mal anrufen und mich nach der Miez erkunden, ob sie alles gut überstanden hat. Und in dem Zusammenhang werde ich ihr anbieten bei der Vermittlung zu helfen. Bräuchte denn Fotos und halt ihre Zustimmung, dass ich Ihre Nummer weitergeben darf. Würde dann auch meine ins Internet stellen und die Interessenten dann weiterleiten.

Die kleine Miezis gehen mir gar nicht mehr aus dem Kopf. Die waren soooo süüß... da findet sich auf jeden Fall wer! Man muss es nur mal public machen!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

hasiilii schrieb nach 6 Stunden, 54 Minuten und 38 Sekunden:

Also irgendwie ist die voll kooomisch... Fotos soll ich nicht machen, sondern nur Interessenten an sie weiterleiten... hö?! Die meisten wollen doch aber erst Fotos sehen... ich versteh die Frau nicht... bin froh, wenn ich die beiden da morgen wieder abgeholt habe... die ist so Zwiespaltig... mal voll nett und denn irgendwie ganz komisch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Also ich verstehe die Frau schon.....

Fotos von so kleinen, süssen Mäusen verführen leider viel zu viele Leute, zu einem spontanen, unüberlegten Kauf....

Besser ist es dann schon, Interessenten weiterzuleiten, die dann vorbeikommen.. Diejenigen, die sich dann auch ohne Foto interessieren, sind dann "ernsthaft" an einer so einer Notfall-Katze interessiert und es genügt auch eine Beschreibung....

Von meiner Minki und Möhrchen wusste ich auch nur: sie sind schwarz und extrem scheu;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kastration streunender Katzen-ich weiß nicht mehr weiter

Kastration streunender Katzen-ich weiß nicht mehr weiter - Ähnliche Themen

  • Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration)

    Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration): Hallo liebe Dosenöffner, ich glaub ich brauch mal guten Zuspruch. :D:eusa_eh: Am Freitag um 9.30Uhr wird unser Merlin kastriert. :shock: Ich...
  • Nach Kastration gestorben

    Nach Kastration gestorben: Hi, mein Schwester hat sich eine Katze von der Tierhilfe gehollt. Diese wurde ein Tag vorher Kastriert. Sie starb in der darauf folgenden Nacht...
  • Streunender Kater

    Streunender Kater: Hallo erstmal, bei mir Zuhause streund ein wahrscheinlich unkastrierter Kater schon seit längerem rum. Ihn vermisst keiner. Wir geben ihm schon...
  • Belgien/Frankreich Kastration bis 2016

    Belgien/Frankreich Kastration bis 2016: Huhu zusammen http://www.shortnews.de/id/845383/Belgien-Saemtliche-Katzen-im-Land-sollen-sterilisiert-werden Wollte das mal so in den Raum...
  • Kastration erst mit 9 Monaten???

    Kastration erst mit 9 Monaten???: Hallo zusammen, habe meine Tierärztin neulich mal gefragt, wann meine beiden süßen denn kastriert werden können, weil sie schon anfangen, rollig...
  • Kastration erst mit 9 Monaten??? - Ähnliche Themen

  • Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration)

    Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration): Hallo liebe Dosenöffner, ich glaub ich brauch mal guten Zuspruch. :D:eusa_eh: Am Freitag um 9.30Uhr wird unser Merlin kastriert. :shock: Ich...
  • Nach Kastration gestorben

    Nach Kastration gestorben: Hi, mein Schwester hat sich eine Katze von der Tierhilfe gehollt. Diese wurde ein Tag vorher Kastriert. Sie starb in der darauf folgenden Nacht...
  • Streunender Kater

    Streunender Kater: Hallo erstmal, bei mir Zuhause streund ein wahrscheinlich unkastrierter Kater schon seit längerem rum. Ihn vermisst keiner. Wir geben ihm schon...
  • Belgien/Frankreich Kastration bis 2016

    Belgien/Frankreich Kastration bis 2016: Huhu zusammen http://www.shortnews.de/id/845383/Belgien-Saemtliche-Katzen-im-Land-sollen-sterilisiert-werden Wollte das mal so in den Raum...
  • Kastration erst mit 9 Monaten???

    Kastration erst mit 9 Monaten???: Hallo zusammen, habe meine Tierärztin neulich mal gefragt, wann meine beiden süßen denn kastriert werden können, weil sie schon anfangen, rollig...