Maine Coon gucken

Diskutiere Maine Coon gucken im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallöchen, ich weiß leider nicht wo ich dieses Thema reinstellen sollte, deswegen versuche ich es einfach mal hier. Ich schreibe schon seit ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KleineValkyre

KleineValkyre

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallöchen,

ich weiß leider nicht wo ich dieses Thema reinstellen sollte, deswegen versuche ich es einfach mal hier.

Ich schreibe schon seit ein paar Tagen mit einer Frau Emails die Maine Coons züchtet. Eigentlich wollte ich ja
immer eine Heilige Birma haben, aber da diese so Sündhaft Teuer sind, bin ich auf einmal auf die kleinen Riesen gekommen.
Nun habe ich wie gesagt auch eine Frau gefunden, die nur 15 Minuten von mir weg wohnt und HEUTE Abend fahre ich hin, und gucke mir meinen evtl. zukünftigen Kater an. Ich bin total aufgeregt. Die haben einen roten und einen schwarzen Kater da. Ich kann es garnicht erwarten bis wir endlich 18 Uhr haben. Muss ich die Züchterin etwas bestimmtes fragen oder mir irgenwas genau anschaun ? Ich habe leider garkeine Erfahrung unsere kleine Luna haben wir von der Schwester meines Lebensgefährten.

Schonmal vielen Dank. ;) :D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
09.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Maine Coon gucken . Dort wird jeder fündig!
*melody*

*melody*

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
820
Reaktionen
0
Also ich interessiere mich auch sehr für die Maine Coon, vor ca. 1 Monat war ich auch bei einer Züchterin, die nur einen Ort weiter wohnt... Sie hatte einen Wurf mit 8 Kitten, die ich besuchen durfte...

Obwohl ich noch keine der Kitten nehmen wollte, weil ich im moment noch keine 600 Euro + Anschaffungs- und Tierarztkosten habe, hab ich ihr dann direkt mal allerlei Fragen gestellt, denn eine Züchterin kannst du alles fragen und meist wird alles gerne beantwortet, weil man sieht, dass echtes Interesse besteht... z.B.:

- entwurmt?
- geimpft?
- Eltern gesund z.B. HCM und HD getestet? (HCM kann zu plötzlichem Herztod führen, HD ist eine Hüftgelenksdysplasie, kann im Alter sehr teuer und schmerzhaft werden)
- wie groß / schwer / alt sie ungefähr werden
- ob sie spezielle Pflege z.B. fürs Fell brauchen
- ob die Kitten schon "Freigang" (gehabt) haben
- Wesenszüge der Katze allgemein
- Futter (Empfehlung)

etc pp... die Liste könnte noch durch unzählige weiter Fragen ergänzt werden, aber normalerweise wird dir beim Besuch schon viel erklärt und meist fallen dir, wenn du dort bist auch ganz viele Dinge ein, die man noch fragen könnte...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

*melody* schrieb nach 2 Minuten und 14 Sekunden:

Zum Thema HCM und HD, selbstverständlich sind viele Eltern-Tiere nicht darauf getestet, zb bei Hobbyzuchten, das liegt an den teuren Tests, wie Genanalyse etc... Viele sagen, dass es auch nicht wichtig sei, solange man nicht weiter züchten will, aber es ist natürlich nicht unnütz, sich mal danach zu erkundigen (;
 
Zuletzt bearbeitet:
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo Valkyre ,



wieder Zuhause ? Wie haben Dir die Coonis gefallen ? Ich habe seit einem Jahr , zwei Halbgeschwister im Haus . Es ist schön mit zwei sanften Riesen zusammen zu leben :060: . Nur wenn ich im Bett liege und ein 7,5 kg schwerer Kater auf meinen Brustkorb springt , um sich dann genüsslich drauf zu legen , ist es für mich recht unbequem . Seine Schwester mit 5,5 kg macht es sich auch gerne im Bett gemütlich ;) . Bin schon gespannt was Du zu berichten hast . Ich habe einen Kater mit der Farbe Red Cl. Tabby Withe und eine Kätzin Tortoiseshell ( braun , schwarz etwas grau und im Gesicht eine Hälfte braunschwarz und die andere leicht rot-braun -schwarz getigert ) .Sie sieht aus wie ein kleiner Teufel . :077:
Was soll denn das Katerchen kosten ?

Viele Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
SpeedyGonzaleZ

SpeedyGonzaleZ

Registriert seit
29.04.2008
Beiträge
1.115
Reaktionen
0
Hallo ihr ;) bin mal gespannt wie du die süßen gefunden hast ob sie dir gefallen haben :)
Wir hatten auch mal ein Maine Coon Kater, wir wohnen direkt an einer Hauptstrasse, leider wurde sie überfahren =( wir haben sie nie rausgelassen, aber ich glaube das war das problem, dass der drang dadurch einfach größer war rauszukommen...
Also ich kann dir sagen, dass sie leider öfters ihr revier makieren! und Ihr Fell sollte man auch ordentlich pflegen! denn es verfilzt auch recht schnell!
du sagtest Heilige Birma ist zu teuer, wie teuer sind die dennn? denn meines Wissens, sind Maine Coon auch ned gerade soooo billig :)

viele libe Grüße

Phillip
 
coonie

coonie

Registriert seit
15.05.2008
Beiträge
78
Reaktionen
0
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Heilige Birma und Maine Coon kosten bei seriösen Züchtern das selbe. Eine Maine Coon, die in der Wohnung geboren wurde und genug Anregungen in der Wohnung vorfindet, wird dort auch zufrieden sein. Ein eingezäunter Balkon wäre natürlich super, aber keine Pflicht. Auch sollte die Coonie nicht alleine gehalten werden.
Bin mal auf Deinen Bericht gespannt. Auch würdemich interessieren, was die Kleinen kosten sollen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo ihr ;) bin mal gespannt wie du die süßen gefunden hast ob sie dir gefallen haben :)
Wir hatten auch mal ein Maine Coon Kater, wir wohnen direkt an einer Hauptstrasse, leider wurde sie überfahren =( wir haben sie nie rausgelassen, aber ich glaube das war das problem, dass der drang dadurch einfach größer war rauszukommen...
Also ich kann dir sagen, dass sie leider öfters ihr revier makieren! und Ihr Fell sollte man auch ordentlich pflegen! denn es verfilzt auch recht schnell!
du sagtest Heilige Birma ist zu teuer, wie teuer sind die dennn? denn meines Wissens, sind Maine Coon auch ned gerade soooo billig :)

viele libe Grüße

Phillip
:eusa_think:
Verstehe ich gerade nicht....

Hört sich für mich an, als wäre es ein unkastrierter Kater gewesen....
Sonst wäre das Unglück wohl nicht pasiert...
Markieren und ausbüxen spricht eher für ein unkastriertes Tier....
Bitte belehre mich eines besseren, wenn das nicht so war!;)

Ansonsten finde ich die Maine Coons auch total klasse.

Eine Freundin hatte mal 3 Maine Coons. Und das waren die "sanftesten" Riesen, die ich je erlebt hatte:D
 
DaniDeluxe

DaniDeluxe

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
97
Reaktionen
0
hallo ihr lieben!

ich habe einen maine coon kater und da er kastriert ist makiert er natürlich gar nicht!
das fell muss ich nur manchmal am po schneiden, da sonst etwas hängenbleiben kann ... ansonsten is nichts so groß mit fellpflege ... wie ich lustig bin bürste ich halt aber von verfilzen kann ich nichts sagen!

meine beiden kater leben auch nur drinnen und von ausbüchsen war noch nicht die rede :)
maine coons sind ja die sanften riesen und das kann ich nur bestätigen :)

btw ja maine coons sind auch nicht grad billig ... ich habe beim züchter 500 € bezahlt :)
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
@ an SpeedyGonzaleZ - meine sind frühkastriert und mein Kater hat noch nie markiert . Mit dem Fell hast Du schon recht , besonders wenn sie Freigang haben . ( würde ich mir bei so einer teuren Rassekatze , sowieso dreimal überlegen ) .
Nochmals viel Spaß im Mittelmeer :!:

@ an coonie - kann ich auch bestätigen .Meine sind auch im Haus geboren und haben bei uns einen gesicherten Balkon . Fühlen sich sehr wohl auf ihrer Oase . :057:

Viele Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
KleineValkyre

KleineValkyre

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ersteinmal vielen Dank für eure Antworten,

ich muss aber direkt etwas sagen:
Ich habe nie behauptet Maine Coons wären billig, ich habe nur gesagt das ich die Erfahrung gemacht habe, dass Birmas teurer sind. Und das waren meistens zwischen 200-300 Euro, wobei ich sagen muss das ich mir auch wirklich nur Züchter hier in meiner Nähe angeschaut habe, also kann ich nicht sagen wie es in Großstädten oder so aussieht.

Als ich gestern um 18Uhr dort vor der Tür stand, hab ich erst einmal über das riesige Haus gestaunt. Dann gingen wir rein, und ein Labbi und ein Aussi begrüßten mich springfreudig. Als erstes hab ich den Coon-Vater gesehen. Wunderschön in rot. Und danach lief ich direkt auf **mein** Katerchen zu. Ein super knuffiger kleiner roter Wollkneul, ich hab mich sofort in ihn verliebt. Wir haben dann noch zwei Stunden über sämtlich wissenswertes gesprochen und ich habe ihr dann gesagt wann ich in urlaub fahre und wann ich wieder komme, damit ich meine Knutschkugel auch direkt nach meinem Urlaub abholen kann. In zwei Wochen (also genau vor meinem Urlaub) fahre ich nochmal hin und gucke ob alles gut ist, dann bringe ich der Frau auch direkt schonmal eine Decke mit, worin sich alle Gerüche von seinem alten Zuhause sammeln können und dann kommt mein Fusse auch schon bald. Ich bin total aufgeregt. *freu*
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich habe nie behauptet Maine Coons wären billig, ich habe nur gesagt das ich die Erfahrung gemacht habe, dass Birmas teurer sind. Und das waren meistens zwischen 200-300 Euro, wobei ich sagen muss das ich mir auch wirklich nur Züchter hier in meiner Nähe angeschaut habe, also kann ich nicht sagen wie es in Großstädten oder so aussieht.
200-300 € sind aber sehr billig für eine Rassekatze. Was sollen denn die Coonies jetzt kosten? Und hast du sie auf all die Dinge angesprochen, die Melody erwähnte? Denn das ist wichtig, auch wenn man nicht mit den Tieren züchten will.
Caterina
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,

das klingt ja ganz gut aus der Ferne . Schön das Du auch den Vater sehen konntest .Wie war denn die Mutter ? Bei unserer Züchterin konnten wir auch alle Tiere bestaunen .Hat Deine Züchterin auch eine Internetseite ? Würde sie mir mal ganz gerne anschauen . Es wäre aber besser sie mir als PN zu schicken . Es ist im Forum nicht erlaubt Werbung für Züchter zu machen . Das kann man ja auch gut verstehen . Du wirst es bestimmt nicht bereuen Dich für eine Maine Coon entschieden zu haben . Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit eine zweites Kätzchen aufzunehmen denn reine Wohnungskatzen leben sehr gerne zu zweit .So ist das Leben nicht so langweilig für die Katzen .
Viele Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich denke kein vernünftiger Züchter gibt ein Kitten in Wohnungshaltung wenn es alleine ist, aber ich hatte es so verstanden, dass schon eine Katze (Luna) da ist!?
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi Antigone ,

du hast recht . Ich habe gerade mal nachgesehen . Es gibt seit April die kleine Luna .
Denn hat das neue Kätzchen ja einen Partner .
Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
coonie

coonie

Registriert seit
15.05.2008
Beiträge
78
Reaktionen
0
200-300 € für den Preis gibt es aber keine reinrassige Coonie vom Züchter.
Auch warte ich immer noch auf Deine Antwort, was Dein Kleiner kosten soll. Wenn Du es nicht sagen möchtest, naja Deine Sache.
Auf jeden Fall wünsche ich Dir, daß die Wartezeit schnell vergeht und Du viel Freude mit dem Kleinen hast.
 
KleineValkyre

KleineValkyre

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ich meinte 200-300 Euro differenz ! Zum beispiel hab ich jetzt 400 € für meine Maine Coon bezahlt und für ne heilige birma hätt ich 650 € bezahlen müssen und das ist für mich ein grooooßer Unterschied!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

KleineValkyre schrieb nach 35 Minuten und 14 Sekunden:

So nun nochmal ein Versuch,

a) Also die Mutter... sie ist Schildplatt in den Farben schwarz und rot
b) Internetseite gibt es nicht (leider)
c) Ich habe schon eine Katze die Luna heißt ja!
d) So und nun zu denFragen von Melody

-Entwurmt und Geimpft sind sie bzw. werden sie noch
-HCM & HD, wie du schon sagtest Hobbyzüchter machen sowas oft nicht, sie leider auch nicht.
- Beide Elterntiere sind 2 Jahre alt, der Kater wiegt 7Kg und die Mama wenn ich mich richtig erinnere 4,5 Kg
- Sie meinte Sie bürstet die so wie sie Zeit und Lust hat, ich werde es ,glaub ich, so alle zwei wochen einpendeln lassen.
-Freigang = Nein, das war auch eine Ihrer Bedienungen das sie keinen kompletten Freigang kriegen, wenn dann nur gesichert. Ich will das aber eh nicht! Wir haben einen großen Innenhof das muss reichen!
-Wesen: hab ich nich gefragt ist mir bekannt.
-Futter: sie füttert Royal Canin Kitten, ich werde das in der ersten Zeit für ihn auch geben werde ihn aber langsam an unser Sanabelle gewöhnen.
- Streu: Benutzen wir beide das gleiche, ich hab aber ehrlich gesagt vergessen wie es heißt aufjeden Fall ist das so ein Testsieger und kommt aus Kanada.

Ich hoffe ich konnte euch fürs Erste zufrieden stellen
nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend
 
Zuletzt bearbeitet:
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Ach ich bin ja auch so ein Maine Coon Verehrer!!!*schmelz* Ich finde diese Katzen so toll!!!Bevor wir uns Dakota angeschafft haben,hatten wir auch überlegt uns eine Maine Coon zu holen,aber ohne Moos nichts Los!!^^So viel Geld hatte ich leider nicht unterm Kopfkissen :D Naja,mit Dakota bin ich auch mehr als zufrieden!!!
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,

bevor wir unsere beiden Coonis gekauft haben , stöberten wir viel im Internet und die Annocen verschiedener Katzenzeitschriften durch . Wir haben mit Züchtern gesprochen die sogar 800 Euro für eine Cooni haben wollten . Das war uns auch etwas zu heftig :? . Wir haben 550 für eine Cooni bezahlt . (mit Papieren , allen Impfungen , entwurmt und frühkastriert ) :angel:
Man konnte die kleinen öfters besuchen , hatte Kontakt mit der Mutter und Vater und weiteren Katzenverwandten . Alles machte ein sehr guten Eindruck . Die Züchterin hat sich öfter noch gemeldet und nachgefragt wie sich die " Kleinen " bei uns eingelebt haben und wir haben auch noch heute losen Kontakt . ;)


Viele Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ui ui ui, das sind ja alles stolze Preise:shock:

Soviel Geld hätte ich echt im Moment nicht übrig....

Aber selbst wenn ich es hätte, wollte ich keine Rassekatze haben. Mir genügen hier meine "Problemfellchen" für 50 Euro....
Die sind alle mindestens genauso liebenswert wie die "Adligen":mrgreen:

Aber jedem das seine;)
 
*melody*

*melody*

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
820
Reaktionen
0
Jaja die Coonies sind schon nicht billig, die letzte Züchterin, bei der ich war wollte 600 Euro haben, aber bei dem was ich alles noch für die kleine vorhabe zu kaufen ist mir das dann doch etwas too much :(

Kriegen wir denn vom Nachwuchs dann auch ein paar Bildchen zu sehen??
 
KleineValkyre

KleineValkyre

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ich bekomme eine CD von allen Bildern,
vom ersten bis zum letzten Tag
wenn ich den kleinen Ende August abhole.
Da er als letzter Abgegeben wird
bekomme ich auch am meisten Fotos *freu*
Sie behält ihn ja noch so lange da,
bis ich wieder aus dem Urlaub komme am 24.8.
Ich kann euch wenn ihr möchtet schonmal
ein schlechtes Bild von meinem Handy zeigen.
 

Anhänge

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maine Coon gucken

Maine Coon gucken - Ähnliche Themen

  • Wer vermisst eine schwarze Katze Maine Coon mit weißen Pfötchen! in Magdeurg

    Wer vermisst eine schwarze Katze Maine Coon mit weißen Pfötchen! in Magdeurg: Seit zwei Tagen ist bei uns am Haus eine schwarze Katze oder Kater Maine Coon Art mit weißen Pfötchen. Sie ist sehr ängstlich und geflegt. Habe...
  • Ich kann es nicht fassen!! Unser Main Coon Kater im Alter von 3 Jahren heute Nacht verstorben!

    Ich kann es nicht fassen!! Unser Main Coon Kater im Alter von 3 Jahren heute Nacht verstorben!: Ein Trauriger Grund warum ich hier zum ersten mal schreibe ist, das unser Main Coon Kater Sammy im Alter von 3 Jahren in der Nacht von Freitag auf...
  • Katzen-Luchs Kreuzung ?

    Katzen-Luchs Kreuzung ?: Hallöchen :) In meinem Garten stand heute eine riesige Katze, mit komplett anderen 'Gesichtszügen'. Für mich hatte sie was von einem Luchs...
  • Der Maine Coon-Thread

    Der Maine Coon-Thread: Hallihallo, War gerade in einigen Foren unterwegs und habe in manchen Foren verschiedene Rassen threads gelesen. Hier habe ich leider nichts...
  • Maine Coon Doku?????

    Maine Coon Doku?????: Kennt jemand oder hat jemand einen Link zur einer Maine Coon (Rasse) eine Dokuemtation? Ich liebe diese Rasse und würde mir soo liebend gerne über...
  • Maine Coon Doku????? - Ähnliche Themen

  • Wer vermisst eine schwarze Katze Maine Coon mit weißen Pfötchen! in Magdeurg

    Wer vermisst eine schwarze Katze Maine Coon mit weißen Pfötchen! in Magdeurg: Seit zwei Tagen ist bei uns am Haus eine schwarze Katze oder Kater Maine Coon Art mit weißen Pfötchen. Sie ist sehr ängstlich und geflegt. Habe...
  • Ich kann es nicht fassen!! Unser Main Coon Kater im Alter von 3 Jahren heute Nacht verstorben!

    Ich kann es nicht fassen!! Unser Main Coon Kater im Alter von 3 Jahren heute Nacht verstorben!: Ein Trauriger Grund warum ich hier zum ersten mal schreibe ist, das unser Main Coon Kater Sammy im Alter von 3 Jahren in der Nacht von Freitag auf...
  • Katzen-Luchs Kreuzung ?

    Katzen-Luchs Kreuzung ?: Hallöchen :) In meinem Garten stand heute eine riesige Katze, mit komplett anderen 'Gesichtszügen'. Für mich hatte sie was von einem Luchs...
  • Der Maine Coon-Thread

    Der Maine Coon-Thread: Hallihallo, War gerade in einigen Foren unterwegs und habe in manchen Foren verschiedene Rassen threads gelesen. Hier habe ich leider nichts...
  • Maine Coon Doku?????

    Maine Coon Doku?????: Kennt jemand oder hat jemand einen Link zur einer Maine Coon (Rasse) eine Dokuemtation? Ich liebe diese Rasse und würde mir soo liebend gerne über...