schildkröten verbuddeln sich

Diskutiere schildkröten verbuddeln sich im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo! Meine grichischen Landschildkröten (4 und 2) verbuddeln sich ständig. Fressen tun sie, allerdings nicht sehr gut. Kann mir firstjemand...
broki

broki

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo!
Meine grichischen Landschildkröten (4 und 2) verbuddeln sich ständig. Fressen tun sie, allerdings nicht sehr gut. Kann mir
jemand sagen warum sie sich vielleicht verbuddeln? Eine hat sich jetzt sogar so nah am Rand eingebuddelt, dass sie schon fast nicht mehr im Gehege war. Jetzt hab ich natürlich auch Angst das sie sich einestages rausgebuddelt haben und weg sind! Was kann ich tun?
Danke schonmal in vorraus für eure Antworten!
lg broki
 
11.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thorsten zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Hi,
Schildkroeten buddeln sich ein wennn ihenen zu heiss oder zu kalt ist, in dem alter haben sich meine auch tage und teilweise auch wochen lang vergraben und dem entsprechend nichts gefressen, das ist aber nicht weiter schlimm, da gr landsch. moeglichst langsam wachsen sollen ( und dadurch nicht so aktiv wie ausgewachsenen schildissind), da sonst hoeckerbildung entsteht. Da brauchst nicht grossartiges tun. Biete ihnen weiterhinn etwas an, in reduzierten Mengen, Wasser natuelich immer und mit dem herausgraben -ich hab jetzt mal so interpretiert dass sie in einem Aussengehege sind- kannst du einen draht unter das gehege verlegen, dann kommt niemend mehr raus oder rein!!!
lg Nona
 
Kunertjunior

Kunertjunior

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Stopp....
Ich an deiner stelle, würde die Schildkröten noch nicht den ganzen Tag draussen lassen! Dies sollte man erst machen, wenn sie 6 jahre alt sind, sie vertragen den Temperaturunterschied nicht zwischen Tag und Nacht noch nicht so! Mittags, bei praller sonne, ist das vollkommen ok, sonst NICHT mit diesem alter.
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Dies sollte man erst machen, wenn sie 6 jahre alt sind, sie vertragen den Temperaturunterschied nicht zwischen Tag und Nacht noch nicht so!
Woher hast du denn das?? Bitte mit anständiger Quelle....

@broki: Es ist ganz normal, dass sich Juntiere häufiger einbuddeln. In der Natur leben sie bis zu einem Alter von etwa 3-4 Jahren fast nur unter der obersten Grasschicht im Dickicht.
Was heißt, dass sie nicht gut fressen?

liebe Grüße
André
 
broki

broki

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo an alle!
Danke erstmal für eure Antworten!
Also im Moment fressen sie so gut wie gar nicht, aber ist ja eigentlich klar wenn sie unter der Erde sind, oder?!
Das Hätte mich jetzt auch sehr verwundert, wenn das stimmen würde das sie erst ab dem 6. Lebensjahr ganz nach draußen dürfen. Hab die schildkröten nämlich von einem Bekannten der sie schon lange züchtet und der hat bis auf die ganz kleinen die erst ein paar wochen alt sind immer alle draußen!
Dann hab ich noch mal eine Frage wie lange können die den so unter der Erde bleiben ohne zu fressen? Also im Winterschlaf ist das ja klar geht lange, aber jetzt? Ist das fast wie Winterschlaf wenn sie unter der Erde sind? Und solle dich sie bei warmem Wetter ausbuddeln oder kommen sie dann von der Wärme von selber wieder hoch?
lg broki
 
Kunertjunior

Kunertjunior

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Also, ich habe diese Regel aus dem Düsburger Tierhandel und von 1 Tierartzt aus Geldern. Das hat mich abber jetzt so interessiert, das ich in Düsseldorf Bei einem wspetzalisten für Reptilien gefragt habe und bin bei aller frühstens 4 Jahren ausgekommen.
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hallo zusammen!

Bei dem Züchter meines Vertrauens sind die Jungtiere die ersten 1-2 Wochen in einem großen Innentarrerium mit ziemlich intensiver Beleuchtung. Sie kommen raus, sobald der Nabel 100%ig geschlossen ist (kann man drinnen besser kontrollieren). Da kommen sie in kein normales Freigehege, sondern in ein Frühbeet, in dem nur die Babys leben.
Natürlich kann man keine Jungtiere in einem Gehege halten, das für Adulti ausgelegt ist, da sie noch ein ziemlich anderes Leben führen als die Alttiere.

lG
André
 
broki

broki

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo!
@Draco: Was heißt denn das Jungtiere noch ein ganz anderes leben führen als Adulte?
Gibts da große unterschiede? Muss man denn in einem Gehege für Jungtiere noch viele
andere Dinge beachten?
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Morgen!

Aufgrund ihrer geringen Gße und des geringen Gewichts haben Jungtiere in freier Natur viele Feinde, die sie fressen können. Um dies zu vermeiden, leben junge Landschildkrölten die ersten 3-4 Jahre sehr versteckt.

In der Natur leben sie unter dem Gras und teilweise direkt im Boden. Nur zum Fressen kommen sie raus und sonnen sich auch nur sehr wenig, da beim Sonnen die Gefahr wesntlich höher ist, gesehen zu werden.
Nach dieser Zeit geben sie ihr Leben im "Untergrund" auf und leben so, wie wir es von den adulten Landschildkröten kennen: sie sind Weidegänger und laufen viel herum, immer auf der Suche nach Nahrung. Aber dabei sollte man nicht vergessen, dass es sich doch um standorttreue Tiere handelt.

Bei der Gehegegestaltung in Menschenhand bedeutet dies, dass du für Jungtiere wesentlich mehr Versteckmöglichkeiten brauchst. Ich habe da mit Horstrohrschwingel als Hauptbepflanzung gute Erfahrungen gemacht. Nach 2 Jahren bildet er ein dichtes Dickeicht zwischen den einzelnen "Horsten" aus. Dazu noch etwas Lavendel und/oder Thymian und noch eine etwas größere Schattenpflanze und du hast ein gutes Jungtiergehege. Aber dennoch "richtige" Verstecke wie z.B. halbierte Korkröhren (Schildkrötengaragen :mrgreen::mrgreen:) nicht vergessen.

liebe Grüße
André
 
broki

broki

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ach so, ja Versteckmöglichkeiten haben sie. Aber dann ist die eine ja fast auf der "Versteckphase" raus, obwohl, hab grad bemerkt das die größere sogar schon 5 ist. Sie versteckt sich aber noch mehr als die kleine!

lg broki
 
Thema:

schildkröten verbuddeln sich

schildkröten verbuddeln sich - Ähnliche Themen

  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?

    die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?: was kann ich tun?
  • Schildkröte alleine oder zu zweit halten

    Schildkröte alleine oder zu zweit halten: Hallo Ich habe seit gut einem Jahr eine Testudo hermanni boettgeri namens Hermes. Laut CITES ist das Tier 1 Jahr, im August dann 2 Jahre, alt...
  • Was fuer eine Schildkroete ist das?

    Was fuer eine Schildkroete ist das?: Hallo Zusammen, wir haben heute auf unserem Spaziergang diese SChildkroete gesehen. Es sah aus als buddelt sie ein Nest fuer ihre Eier. Weiss...
  • Schildkröten Alter?

    Schildkröten Alter?: Hey Leute, Ich wollte mal fragen ob es Schildkröten gibt die nicht so alt werden also nicht unbedingt 50-100 Jahre.Würde mich über fiele...
  • Schildkröten Alter? - Ähnliche Themen

  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?

    die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?: was kann ich tun?
  • Schildkröte alleine oder zu zweit halten

    Schildkröte alleine oder zu zweit halten: Hallo Ich habe seit gut einem Jahr eine Testudo hermanni boettgeri namens Hermes. Laut CITES ist das Tier 1 Jahr, im August dann 2 Jahre, alt...
  • Was fuer eine Schildkroete ist das?

    Was fuer eine Schildkroete ist das?: Hallo Zusammen, wir haben heute auf unserem Spaziergang diese SChildkroete gesehen. Es sah aus als buddelt sie ein Nest fuer ihre Eier. Weiss...
  • Schildkröten Alter?

    Schildkröten Alter?: Hey Leute, Ich wollte mal fragen ob es Schildkröten gibt die nicht so alt werden also nicht unbedingt 50-100 Jahre.Würde mich über fiele...