1 1/2 Jahre alte katze trifft auf baby katze

Diskutiere 1 1/2 Jahre alte katze trifft auf baby katze im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hi Leute! ich habe mal eine Frage. Zur Zeit halte ich eine 1 1/2Jahre alte "draußen" Katze bei mir zuhause und habe firstjetzt eine ca...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi Leute!

ich habe mal eine Frage.

Zur Zeit halte ich eine 1 1/2Jahre alte "draußen" Katze bei mir zuhause und habe
jetzt eine ca. 5-10Wochen alte Katze dazu bekommen.

Meine alte Katze versteckt sich ständig vor ihr und wenn sie zu nahe kommt fängt sie an zu Fauchen. Die neue Katze interessiert das nicht wirklich sie Spielt einfach vorsich hin und reagiert auf kein Gefauche oder sonstiges.

Habt ihr Tipps wie man meine erste Katze an die neue gewöhnen kann?

danke schonmal im vorraus
 
19.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 1 1/2 Jahre alte katze trifft auf baby katze . Dort wird jeder fündig!
Palamida

Palamida

Registriert seit
08.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
Ich hätte mich das nicht getraut :( eine so junge zu einer so naja im gegensatz alten katze getan :eusa_eh: .Es kann sein das deine alte katze ihre sieben sache packt und ab haut :eusa_think: , aber wir wollen mal nicht denn Teufel andie wand malen :lol: !


lg palamida:109:
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
naja wir zeigen unserer katze ,also der alten, ständig wie lieb wir sie haben. Bei uns bekommt sie wirklich alles. Heute sahsen die zwei fast nebeneinander. Wie schon gesagt die kleine Katze spielt vorsich hin und die ältere guckt zu und knurrt einwenig. Haben jetzt auch beide mal mit Trockenfutter eingerieben(so hab ich das im i.net gelesen) vielleicht hat das ja ein wenig geholfen.

weiter Tipps wären echt nett danke :)
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
naja also bis jetzt zeigen sich fortschritte. meine ältere Katze sahs heut schon 1m nah an der anderen und schaute ihr beim spielen zu(natürlich verbunden mit weiterem geknurre, aber nicht so laut)

Haben beide mit Trockenfutter eingerieben vielleicht hat das was gebracht.

P.S.: Natürlich bekommt meine erste Katze genau soviel liebe wie vorher wir passen immer drauf auf das sie sich nicht vernachlässigt fühlt und geben ihr das gefühl als wenn wir gemeinsam die neue Katze im Haus betrachten.
 
S

serafina

Registriert seit
16.06.2008
Beiträge
55
Reaktionen
0
Also ich denke auch das es sich geben kann, wenn du es so machst wie du beschrieben hast
ich habe ja hier ein schwierigeren fall, hund trifft auf 2 junge katzen ;) und da sie ja ne andere sprache sprechen ist das noch schwieriger ;)
allerdings mache ich das genau wie du.
nehme loba immer wieder zu mir , setze mich zu ihr auf den boden, kraule sie und beobachte mit ihr die beiden Kitten, rufe auch alle mal zusammen und verwöhne alle drei mit leckerlies
und was soll ich sagen, mit dem einen spielt sie nun schon und der andere (hanson) fauchte sie auch immer an, allerdings nimmt das immer mehr ab und alle nähern sich von tag zu tag.
heute nacht war die erste nacht wo ich alle türen offen gelassen habe und somit hund und katz sich frei bewegen konnten und alles ging wunderbar :D

ich drücke dir die daumen, sowas dauert oft einige wochen, aber letzten endes, wenn der ältere kater begriffen hat das der kleine nun da bleibt, klappt es doch sicher gut. so war das damals bei meinem alten auch ;)

LG Serafina
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Zitat:"wenn der ältere kater begriffen hat das der kleine nun da bleibt, klappt es doch sicher gut. so war das damals bei meinem alten auch ;)"

Ich hab 2 Katzen^^ nicht ein alten Kater

aber danke für dein Tipp.:D
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo!
Also erstmal Glückwunsch zum Neuzugang Niklas!

Dann will ich zuerst einmal klarstellen, dass eine Katze mit 1,5 Jahren selbst noch als JUNG durchgeht.
Das Kitten ist allerdings ZU jung. Nicht im Verhältnis zur anderen Katze, sondern allgemein. Bis wenigstens 12 Wochen sollten sie eigentlich bei ihrer Mutter bleiben dürfen.

Ich finde, die ganze Situation klingt recht gut.
Das Verhalten von beiden Seiten ist mehr als normal und sogar ziemlich friedlich.
Was die zwei brauchen ist in erster Linie ein wenig Gedult/Zeit.
Wie Serafina sagt, versuch sie zum gemeinsamen Spiel zu animieren und gemeinsame Fütterungen einzuführen.
Die Große steht dabei natürlich immer an erster Stelle.

Wie lange hast du die Kleine denn nun?

LG
by blackcat
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
also die kleine haben wir jetzt 2tage. und "siska" also die 1,5jahre alte katze faucht immernoch ganz ordnetlich. Sie rührt ihr Futter nicht an und frisst nur ab und zu ein Leckerlie.

Also ihr müsst wissen. Siska steht nur auf der Stelle und Knurrt, wenn die kleine zu nah kommt Faucht sie sehr doll.

Ich will i-wie nicht das meine Katze mich auch hasst weil ich eine neue Katze im haus halte :(


p.s. das kitten ist ne streuner katze. unter nem auto haben wir es aufgegabelt
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
also die kleine haben wir jetzt 2tage. und "siska" also die 1,5jahre alte katze faucht immernoch ganz ordnetlich. Sie rührt ihr Futter nicht an und frisst nur ab und zu ein Leckerlie.
Hast du einmal versucht, Hipp Hühnchen über das Futter zu streuen, das hilft oft Wunder.
Was bekommt sie denn so?

Also ihr müsst wissen. Siska steht nur auf der Stelle und Knurrt, wenn die kleine zu nah kommt Faucht sie sehr doll.
Sie war jetzt doch lange Zeit alleine und ist jetzt dementsprechend verunsichert, was sie mit dem Neuling anfangen soll. Sollte sie einmal den Mut fassen die Kleine richtig anzugreifen bitte nicht dazwischengehen. Lass sie in aller Ruhe die Sache klären, dann herrscht schnell wieder Frieden.

Zwei Tage sind eine sehr kurze Zeit, manchmal dauert eine Vergesellschaftung Wochen.

Ich will i-wie nicht das meine Katze mich auch hasst weil ich eine neue Katze im haus halte :(
Ich verstehe dich da nur zu gut. Meine Große hat anfangs nicht nur das neue Kitten angefaucht sondern in erster Linie auch MICH.
Das war wirklich Horror, aber heute bin ich froh, dass ich es durchgestanden habe und ich denke, sie auch.
Zwei Katzen können das Leben ganz anders genießen als eine allein.

p.s. das kitten ist ne streuner katze. unter nem auto haben wir es aufgegabelt
Bist du dir sicher, dass nicht die Katzenfamilie oder Besitzer in der Nähe war?
Ein Kitten in dem Alter ist schon ziemlich scheu, wenn es keine Menschen gibt zu denen es regelmäßig Kontakt hat! Außerdem entfernt es sich nicht weit von seinem Haus/Geschwistern/Mutter.
Häng bitte wenigstens am Fundort ein Foto mit Telefonnummer aus. Es gibt nichts schlimmeres als eine vermisste Katze.

LG
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
also zu futtern bekommt sie immer ganz normales futter halt. Hünchen oder Ente ist unterschiedlich aber alles hat sie ganznormal sonst gefuttert.

Die kleine Katze ist fast zu 0% scheu. ich kann ganznormal mit ihr spielen und sie streicheln. wir haben sie bei Rewe unter nem Auto gefunden :D und Adresse im Laden gelassen falls sich jemand meldet.


Noch zu erwähnen is vllt das sie Läuse hat bez Fürmer. Gehe mit ihr Montag morgen mal zum Arzt.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Dann musst du aber beide Katzen entwurmen und (wenn nötig) entflohen, sonst hilft es nichts.

Und da hat sich keiner gemeldet im Laden? :eusa_think:
Versteh mich nicht falsch, aber haargenau durch so eine Geschichte hätte ich einmal beinahe eine meiner Katzen verloren. Das erste Mal Freigang und ein Nachbar hätte sie beinahe als Streunerin bei sich aufgenommen.
So kleine Kitten müssen einfach irgendwohin gehören, auch wenn sie Würmer und Flöhe haben. :?
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
tja naja wir vermuten das die katze ausgesetzt wurden ist. Bei uns im dorf gab es ein unfall. Bei einer ziemlich großen Familie ist der Dachstuhl abgefackelt, wobei leider sehr viele katzen babys starben und wir vermuten das die familie jetzt die katzen loswerden mussten.

Was ist mit den Möbel wo die kleine laus katze schon gespielt hat? muss man die mit nem spray einsprühen oder sterben die Läuse von selbst ?
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
Zwei Tage sind eine sehr kurze Zeit, manchmal dauert eine Vergesellschaftung Wochen.
oder monate, so wie bei mir.
aber wir wollen mal nicht hoffen, dass es bei dir so ist.

muss man die mit nem spray einsprühen oder sterben die Läuse von selbst ?
also es werden wohl flöhe sein.du musst alles sehr, sehr gründlch sagen. am besten mehrmals täglich. es gibt noch umgebungssprays, die kannst du an den stellen, wo sie liegt oder spielt versprühen.und wichtig: gleich nach dem saugen den staubsaugerbeutel ausleeren! oder du machst es so wie ich und besprühst ein stück zewa mit dem spray und saugst es einfachmit ein.
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
so haben jetzt alles eingesrpüht. die flasche soll für 80m² halten....naja war rellativ früh schon leer.

Beide Katzen bekommen Furmkur und eine Flüssigkeit auf den Nacken welche die verbleibenden Läuse töten soll.

Hoffe ma das alles gut läuft :)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

niklas24 schrieb nach 5 Stunden, 22 Minuten und 50 Sekunden:

eine frage hätt ich noch. wo sollte man das futter für meine ältere Katze hinstellen? die kleine ist meist in der nähe von dem üblichen Futter platz und dann frisst Siska nicht wenn sie in der nähe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Stell die Futterschüsseln so nahe zusammen, dass sich die ältere Katze gerade noch drantraut.
Für den Anfang vielleicht 2m Abstand, dann kannst du sie jeden Tag ein Stück zusammenrücken.
 
N

niklas24

Registriert seit
19.07.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
juppi! die beiden spielen zusammen *g* manchmal teilt siska zwar ein par ohrfeigen aus aber sonst gehts. die spielen denk ich mal fangen, so siehst zumindest aus :) danke für die ganzen tips :)

liebe grüße niklas
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

1 1/2 Jahre alte katze trifft auf baby katze

1 1/2 Jahre alte katze trifft auf baby katze - Ähnliche Themen

  • Katze weiblich 1 jahr alt . Kann ich eine babykatze dazu hollen

    Katze weiblich 1 jahr alt . Kann ich eine babykatze dazu hollen: Hallo liebe mitglieder ich bin neu hir und habe eine frage ? Unsere katze weiblich ist 1 jahre alt ...kann ich einen spielpartner oder...
  • 17 Jahre alte Katze fit halten

    17 Jahre alte Katze fit halten: Hallo, Ich helfe täglich in einem Tierheim aus, bei den Katzen. Nun haben wir einen 17 Jahre alten Kater im Tierheim. Ich wollte jetzt mal fragen...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze

    Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze: Hallo zusammen, mein Freund und ich haben seit etwa 2 Monaten eine knapp 2 Jahre alte Katzendame bei uns daheim, Emmy. Emmy ist eine traumhafte...
  • 16 Jahre alte Katze aus dem Tierheim?

    16 Jahre alte Katze aus dem Tierheim?: Huhu ihr, ich möchte gerne eine Katze aufnehmen (zusammen mit meinem Freund). Und war natürlich schon im tierheim, eigentlich nur um mich zu...
  • 16 Jahre alte Katze aus dem Tierheim? - Ähnliche Themen

  • Katze weiblich 1 jahr alt . Kann ich eine babykatze dazu hollen

    Katze weiblich 1 jahr alt . Kann ich eine babykatze dazu hollen: Hallo liebe mitglieder ich bin neu hir und habe eine frage ? Unsere katze weiblich ist 1 jahre alt ...kann ich einen spielpartner oder...
  • 17 Jahre alte Katze fit halten

    17 Jahre alte Katze fit halten: Hallo, Ich helfe täglich in einem Tierheim aus, bei den Katzen. Nun haben wir einen 17 Jahre alten Kater im Tierheim. Ich wollte jetzt mal fragen...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze

    Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze: Hallo zusammen, mein Freund und ich haben seit etwa 2 Monaten eine knapp 2 Jahre alte Katzendame bei uns daheim, Emmy. Emmy ist eine traumhafte...
  • 16 Jahre alte Katze aus dem Tierheim?

    16 Jahre alte Katze aus dem Tierheim?: Huhu ihr, ich möchte gerne eine Katze aufnehmen (zusammen mit meinem Freund). Und war natürlich schon im tierheim, eigentlich nur um mich zu...