Sheena kommt nicht mehr nach Hause

Diskutiere Sheena kommt nicht mehr nach Hause im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen Wir haben zwei Katzen (Sheena 2 Jahre und Sahara 1.5 Jahre). Beides sind weibchen. Sheena hatten wir ca. 1/2 Jahr vor Sahara und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

destiny

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen

Wir haben zwei Katzen (Sheena 2 Jahre und Sahara 1.5 Jahre). Beides sind weibchen. Sheena hatten wir ca. 1/2 Jahr vor Sahara und beide verstanden sich super. Ich habe Euch ein Bild angehängt! Seit November 2007 wohnen wir in einem neuen Quartier und haben die beiden zuerst 2 Wochen in der Wohnung gehalten bis wir sie nach draussen liessen. Beide können nun via Kaztenklappe problemlos rein und raus gehen.

Sheena, also die ältere der Beiden, ist eine richtige Streunerin. Seit Mai zeiht sie pausenlos durch die Quartiere ist aber jeweils immer wieder nach Hause gekommen. Wir haben sie praktisch jeden Abend gesucht und sie ist wie ein kleines Hündchen jeweils neben uns mit nach Hause spaziert. Seit einem Monat will sie aber überhaupt nicht mehr nach Hause. Wir finden sie zwar immer wieder doch sie möchte um keinen Preis zurück in die WOhnung. Vielmehr fleht sie an anderen Haustüren um Einlass. Kommt hinzu dass sie Sahara offenbar auch nicht mehr sonderlich mag (facht sie an, etc.). Sahara hingegen freut sich über jeden (noch so spärlichen) Besuch von Sheena und schleckt & leckt sie jeweils ab...

Was kann ich tun, damit sich Sheena wieder wohl fühlt bei uns? :?:

Danke für die Hilfe
Euer Schweizer Freund
 

Anhänge

  • IMG_1290.jpg
    IMG_1290.jpg
    56,7 KB · Aufrufe: 8
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
s.lady1

s.lady1

Beiträge
2.863
Punkte Reaktionen
0
Ich kenne mich mit Katzen nicht aus. aber Ich drücke euch die daumen das eure süße wieder nach hause kommt..

Für mich hört sich das so an als ob die Katze lieber eine Wildkatze wäre.. Hört sich komisch an, aber ich meine schon von solchen Fällen gelesen zu haben.das Katzen sich selber auswildern..
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.392
Punkte Reaktionen
126
Hallo Destiny,

mal eine Frage - sind die beiden denn kastriert??
 
alice_diana

alice_diana

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
hallo destiny

kann es vielleicht sein das eure sheena irgendwas in eurem neuen zuhause stört?
neue geräusche, gerüche oder ähnliches?
denn dadurch das sie bei anderen an der tür um einlass bettelt denke ich nicht das sie lieber eine wildkatze wäre denn dann würde sie sich allgemein von den menschen zurück ziehen.

sind deine beiden süßen kastriert?



ich hoffe das das wieder wird und sich deine sheena wieder wohl bei euch fühlt.

GLG Alice
 
D

destiny

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen

Vielen Dank bereits jetzt für die ersten Rüchmeldungen. Beide sind kastriert, geimpft - also alles was man braucht....

Auch innerhalb der WOhnung haben wir nichts umgestellt, resp. am Geruch verändert. Ich weiss wirklich nicht woher ihre plötzliche Aversion kommt. Ist sie allerdings mal zuhause (nur weil wir sie abholen) pennt sie so ca. 5-10 Stunden fast wie im Komma durch und geht dann wieder raus....
danke für eure weitere hilfe...
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Beiträge
1.851
Punkte Reaktionen
0
Also da sie beide kastriert sind,denke ich das es was mit der neuen Wohnung auf sich hat,leider weiß ich nciht was,aber irgendwas scheint sie ja zu stören!
 
alice_diana

alice_diana

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
das denke ich auch das es etwas mit der wohnung zu tun hat. denn wie gesagt, bei anderen bettelt sie ja auch zum einlass.

LG
Alice
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.392
Punkte Reaktionen
126
Ich fürchte sie wird woanders halt tatsächlich reingelassen und kriegt da Leckerlis o.ä. Ich glaub nichtmal daß es an euch / der Wohnung / der anderen Katze liegt...
 
alice_diana

alice_diana

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
das is bei meinen aber auch so das sie bei den nachbarn rund um uns was zu essen kriegen und leckerlies und so, dennoch kommen meine abend sobald ich sie rufe angerannt und kommen gerne mit rein und bleiben dann auch über nacht drinnen.

aber - jede katze is ja verschieden genau wie bei menschen.

dennoch kann ich mir das als grund nicht vorstellen.

LG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sheena kommt nicht mehr nach Hause

Sheena kommt nicht mehr nach Hause - Ähnliche Themen

Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr: Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben: Hallo, zuerst ein kleiner Steckbrief: Name des Hundes: Pollux Alter des Hundes: ca. 2 Jahre Rasse des Hundes: Jack-Russel-Terrier Herkunft: von...
Katze kommt nicht mehr nach Hause und geht zu anderen Familien!: Hallo! Also meine Katze ist 12 Jahre alt und ich habe sie seit 11 Jahren. Sie ist total fixiert auf mich gewesen und sie bedeutet mir auch...
2ter Hund kommt ins Haus: Hi :) Ich (18 Jahre) und meine Eltern haben einen 6 Jahre alten Beagle, jetzt wollen wir uns einen zweiten Hund kaufen, einen Yorkshire Terrier...
Oben