Terrariumgröße für Vogelspinne

Diskutiere Terrariumgröße für Vogelspinne im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo ihr alle, nachdem ich erfahren habe das mein 20L Aquarium vieeel zu firstklein für Fische ist,was man mir aber im ZooLa verschwieg,würde ich...
BlackLotus666

BlackLotus666

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hallo ihr alle,
nachdem ich erfahren habe das mein 20L Aquarium vieeel zu
klein für Fische ist,was man mir aber im ZooLa verschwieg,würde ich mir gerne eine kleine Vogelspinne anschaffen,wenn das Aquarium wieder frei wird.Und da wollt ich mal fragen ob ein 20L Aquarium zu klein ist?
 
25.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Spinnenratgeber von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Spinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
310
Reaktionen
0
Hallo.



Gib doch bitte die Maße an.

Ein Aquarium ist wegen der schlechten Luftzerkulation nicht zu empfehlen. Wenn du es verwenden möchtest solltest du es umbauen.
 
BlackLotus666

BlackLotus666

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
162
Reaktionen
0
Natürlich baue ich es noch um sonst bekommt sie ja keine Luft.Dachte da an nen Rahmen mit Gaze da dürfte sie ja eigentlich net rauskommen.Also Maße sind 40x20x30cm
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Ich hab mal im Net nachgesehen, da ich kein Spezi bin aber VoSp auch interessant finde. Ich zitere:,, Vogelspinnen werden in der Regel in Einzelterrarien gehalten, deren Größe von der Größe der Spinne abhängt. Für große Arten sollte eine Grundfläche von 30 x 40 cm geboten werden. Für mittelgroße Arten genügt eine Grundfläche von 30 x 30 cm, und für kleine Arten wie z.B. Zwergvogelspinnen ein Terrarium von 30 x 20 cm. Natürlich kann ein Terrarium jederzeit größer sein, es verbessert aber nicht das Wohlbefinden der Spinne. Vielmehr kann es dekorative Gründe haben, da man ein größeres Terrarium auch attraktiver einrichten kann (z.B. Bepflanzung). Sehr große Terrarien haben nur den Nachteil, daß sich die gereichten Futtertiere besser verstecken Können, was z.B. bei der Häutung zu Schwierigkeiten führen kann.
Die Höhe des Terrariums sollte 50 cm nicht überschreiten, bei Bodenbewohnern genügen 20 cm. Bei einem Sturz aus größerer Höhe kann der Hinterleib der Spinne aufplatzen, was in den meisten Fällen zum Tode führt." Quelle: Arachnophilia

Also dürfte dein Aqua groß genug sein.
 
kornnatter1994

kornnatter1994

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionen
0
Hi

ja das ist groß genug.
Aber wie die anderen schon schrieben, musst du es umbauen.

viele Grüße Justus
 
BlackLotus666

BlackLotus666

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
162
Reaktionen
0
ok,danke aber gibt es auch arten bei denen man nicht auf Futtermäuse angewiesen ist?Ich könnte das glaub ich als Mäuse und Rattenfreak nicht übers Herz bringen
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
310
Reaktionen
0
Hallo.

Mit umbauen meine ich, das je eine Lüftungsfläche unten und eine oben eingebaut sein sollte (Frischluft kommt von unten, warme Luft geht oben raus). Ist das nicht der Fall, so kann es schnell passieren das der Boden anfängt zu schimmeln. Eine richtige Luftzirkulation ist auch nicht gewährleistet.

Ein Umbau könnte so aussehen:
http://www.von-tronje.de/spinnen/terribau/

Mann kann auch nur eine Seitenscheibe mit einem Cuttermesser rausschneiden und diese in 3 Teile "schneiden" (Glasschneider). Nun klebt man mit Silikon (Fungizidfrei!) das untere und das obere Stück Glas wieder hin. Die Fläche die in der Mitte frei ist wir mit Lochblech verschlossen (ebenfalls Silikon).
Oben kannst du einen Deckel "basteln" (der sollte recht schwer sein, da Vogelspinnen recht stark sind).
Hoffe es kommt rüber was gemeint ist.:uups:



Mit den Maßen 40x20x30 kann man schon einiges an Vogelspinnen halten. Such dir eine Art aus und informiere dich darüber.
 
lude

lude

Registriert seit
11.07.2008
Beiträge
347
Reaktionen
0
hallo,

also wenn du das aquarium zu einem terrarium umbaust ist das mit den Vogelspinnen kein problem!:angel:

ein freund von mit hatte mal ne`Rotknievogelspinne!
die haben meist ein sehr ruhiges verhalten!;)
man muss sie aber einseln halten!(das gilt für alle spinnen!)

und denk daran: Amphibien und Reptilien sind keine Kuscheltiere wie Hase, meerschweinchen usw.;)
es sind tiere zum beobachten!;)
man sollte sie nur rausnehmen wenn es sein muss!(z.B. beim Terrarium putz usw.);)
 
BlackLotus666

BlackLotus666

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
162
Reaktionen
0
ok,danke für dir Ratschläge.ansrausnehmen muss ich mich sowieso erst wieder gewöhnen,wurde schon so oft gebissen,da muss man erst wieder Vertrauen aufbauen.
 
kornnatter1994

kornnatter1994

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionen
0
Hi

man muss bei gar keiner Vogelspinne Mäuse verfüttern.;)
Da kann man besser eine große Heuschrecke oder eine Schabe nehmen.

viele Grüße Justus
 
BlackLotus666

BlackLotus666

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
162
Reaktionen
0
das is gut.Hätt ich nie übers Herz gebracht.
 
Thema:

Terrariumgröße für Vogelspinne

Terrariumgröße für Vogelspinne - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Tier

    Was ist das für ein Tier: Hallo, ich habe im Garten dieses Tier gefunden. Es kann ca. 20 cm hoch hüpfen Weis jemand was es ist?
  • Was ist das für ein springendes insket

    Was ist das für ein springendes insket:
  • Was ist das für ein Tier?

    Was ist das für ein Tier?: Weiß jemand, was das für ein Käfer ist?
  • Vogelspinne für blutige Anfänger

    Vogelspinne für blutige Anfänger: Hallo, Ich interessiere mich schon seit langer Zeit für Vogelspinnen und möchte mir nun eine zulegen. Die Suche im Internet verriet mir zwar schon...
  • Was ist das für eine Spinne?

    Was ist das für eine Spinne?: Hallo zusammen, kann mir jemand bei der Identifikation helfen? Habe diese heute beim Umzug in die neue Wohnung entdeckt.
  • Was ist das für eine Spinne? - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Tier

    Was ist das für ein Tier: Hallo, ich habe im Garten dieses Tier gefunden. Es kann ca. 20 cm hoch hüpfen Weis jemand was es ist?
  • Was ist das für ein springendes insket

    Was ist das für ein springendes insket:
  • Was ist das für ein Tier?

    Was ist das für ein Tier?: Weiß jemand, was das für ein Käfer ist?
  • Vogelspinne für blutige Anfänger

    Vogelspinne für blutige Anfänger: Hallo, Ich interessiere mich schon seit langer Zeit für Vogelspinnen und möchte mir nun eine zulegen. Die Suche im Internet verriet mir zwar schon...
  • Was ist das für eine Spinne?

    Was ist das für eine Spinne?: Hallo zusammen, kann mir jemand bei der Identifikation helfen? Habe diese heute beim Umzug in die neue Wohnung entdeckt.