Hamster stirbt???

Diskutiere Hamster stirbt??? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo der Hamster von meiner Sis liegt auf dem Rücken und schreit die ganze Zeit. Nun ist er grade still hat sich in einer Ecke verkrochen, ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hallo
der Hamster von meiner Sis liegt auf dem Rücken und schreit die ganze Zeit. Nun ist er grade still hat sich in einer Ecke verkrochen, ich wollte ihn rausnehmen um zu gucken ob er verletzt ist, doch er lässt
sich nicht anfassen, er wollte mich beißen....
Was sollen wir denn jetzt machen??? Stirbt er etwa schon???? Wir haben jetzt fast zwei Jahre, ich habe mal gehört das Hamster garnicht so alt werden...
Eben haben wir ihn etwas Gurke in den Käfig getan und er frisst sogar sehr gemächlich daran, er scheint starke innere Schmerzen zu haben. Er ist leider öfters vom Schrank runtergefallen weil er immer irgendwie aus dem Käfig rausfiel und dann aus nem halben Meter runterfiel. Naja aber genau wissen wir nicht worans liegt. Was machen wir denn jetzt nur? Meine Schwester wird mir die Schuld geben wenn er jetzt stirbt, sie ist grade im Urlaub und ich soll mich um ihn kümmern!

LG Kadi
 
26.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Wenn du wirklich meinst, dass der Hamster Schmerzen hat und deswegen schreit, dann sofort zum Tierarzt! Es gibt immer Nottierärzte, die rund um die Uhr für solche Fälle zuständig sind. Du solltest nicht länger warten, denn du möchtest ja sicher auch nicht, dass der Hamster sich so quält! Zudem kann dir dann deine Schwester keine Vorwürfe machen, wenn du zum Tierarzt gehst, denn du hast ja versucht, etwas zu tun.
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
hm dir den Hamster schnappen und zum Tierarzt wenn er wirklich schmerzen hat sehe ich da sonst keine andere Möglichkeit.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
aber wie soll ich dahinkommen??? der nächste Tierarzt ist 6 km entfernt und ich habe niemanden der mich dahinfährt.... außerdem kostet das bestimmt was und meine Großeltern würden das bestimmt nicht bezahlen. Der Tierarzt kann da doch bestimmt auch nichts machen oder? Außer einschläfern.... aber das is bestimmt teuer oder machen die das umsonst??? Ich weiß nur das, als wir unsere Katze einschläfern mussten, das ganz schön teuer war....
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
so teuer wie ne katze wird das denke ich nicht .. kann dich vielleicht nachbar hinfahren? zu not nimms fahrrad._.oder nen Taxi
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Du weißt doch gar nicht, ob er eingeschläfert wird. vielleicht bekommt er ja nur ein Schmerzmittel, das kommt darauf an, was er hat. Aber selbst einschläfern ist für den Hamster besser, als sich vielleicht noch tagelang mit schrecklichen Schmerzen zu quälen. Und eine Behandlung eines Hamsters ist günstiger als eine Behandlung einer Katze.

Gibt es vielleicht Nachbarn oder Bekannte, die dich bringen könnten? Oder Bus und Bahn? Wenn es gar nicht anders geht, dann gibt es noch das Taxi oder das Fahrrad.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
mein opa sagt grade das der tierarzt garnich aufhat heute.... und nen nottierarzt gibs bei uns nich.... =( vielen dank für eure hilfe sag ich aufjedenfall schonmal, doch ich glaub es ist aussichtslos, was hab ich nur falsch gemacht =/
Er liegt auf der Gurke und schläft, er regt sich einfach nicht, nur wenn ich schnalze oder so zuckt er mit den Ohren...

Ohman ich will dem ja helfen, aber ich habe garkein Geld hier um überhaupt zum nottierarzt hinzukommen. Ich könnte erst Montag in die Tierarztpraxis fahren...

Meine Mutter ist gared extra hierhergefahren und hat ihn abgeholt, ich weiß schon was sie jetzt mit ihm vor hat :'( Aber jedenfalls ist er dann erlöst...
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
also ich meine, bei meinem letzten hamster hat es 10 mark oder euro gekostet. das sollte es dir doch wert sein, dieses kleine kerlchen zu erlösen.und deine schwester kann es dir ja auch wiedergeben. und bevor sie sich einen neuen anschafft solltet ihr was tun um den käfig zu sichern! das liest sich echt grausig, dass er da ständig runtergepurzelt ist.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
ja ich weiß aber wir wissen ja nichtmal wie er daraus kam immer!! das ist ein großer Vogelkäfig gewesen und die Ritzen zwischen den Stangen waren genau so groß wie die bei normalen Hamsterkäfigen....
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Habt ihr denn bei dem Tierarzt mal angerufen? Oft machen sie Notdienst außerhalb der Sprechstunden, oder sagen die Nummer von dem Nottierarzt an. In manchen Orten steht in der Regionalzeitung die Telefonnummer des aktuellen Nottierarztes.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Nee da ist niemand wir kennen den Tierarzt und die machen nur echte Notfälle außerhalb von Sprechzeiten, z.B. wenn ein Kalb auf die Welt kommt oder so...

naja jetzt is eh zu spaet meine mutter ist schon weg gefahren mit ihm.... Vielen Dank auf jeden Fall für die Hilfe, ich war einfach ratlos, denn der Tierarzt macht für unseren Hamster nicht auf, das könnt ihr ruhig glauben und mein Opa sagt wir haben hier nirgens einen Nottierarzt. Und natürlich sind es mir 10 Euro wert um den Kleinen zu retten, doch ich habe keine 10 Euro hier!! =/
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Wenn das jetzt kein "echter Notfall" ist, weiß ich auch nicht mehr... du hättest ja wenigstens mal dort fragen können:(
Was heißt das, es ist zu spät?
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Ja für DIE ist das kein echter Notfall...
Warum es zu spaet ist? Weil meine Mutter schon mit dem weggefahren ist....
Meine Mutter sagt, der ist zwei-einhalb und stirbt jetzt an Altersschwäche, dem kann man nicht mehr helfen... deshalb hat sie ihn mitgenommen....
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
o.o wo ist sie denn mit dem hin..
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
weg... zu ihrem freund und meiner schwester <.<
naja ihr seit doch nich dumm ihr könnt euch doch denken was die machen....
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Das tut mir leid. Ich hoffe, deine Mutter weiß was sie tut. Schade, dass keiner bereit war, dir zu helfen einen Nottierarzt zu finden. Vielleicht hätte man ja doch noch etwas machen können. Aber mit zwei Jahren ist der Hamster ja wirklich alt geworden.
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
der Hamster tut mir echt leid :(
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
ja mir tut er auch Leid, aber ist doch besser ihn zu erlösen als wenn er noch tagelang Schmerzen hat oder? Ich finde, also wenn das stimmt das der mit zwei Jahren schon alt ist, das dann wirklich keine Rettung mehr ist, was würde der Tierarzt denn machen? Der würde den garantiert nur einschläfern um ihn zu erlösen... genau das tut der Freund von meiner Mutter jetzt bestimmt auch.... naja damit hat sich dieses Thema dann wohl aufgelöst. Mir tuts auch wirklich Leid, zwei Jahre sind echt ein kurzes Leben =( Kann mir irgendwie auch kaum vorstellen das die nicht älter werden....
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Naja, Schmerzen haben soll er natürlich nicht, aber das Einschläfern beim Tierarzt ist meiner Meinung nach immer noch die schonendste Methode für das Tier. Vor allem kann der Tierarzt beurteilen, ob man dem Tier nicht auch anders hätte helfen können.
Aber einfach zu sagen, er würde jetzt an Altersschwäche sterben, finde ich zu voreilig (zumal ein schreiender und beißender Hamster sicher nicht schwach ist...). Ich weiß, du kannst nichts dafür, aber das Vorgehen schockt mich doch ein wenig.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
was würde der Tierarzt denn machen? Der würde den garantiert nur einschläfern um ihn zu erlösen... genau das tut der Freund von meiner Mutter jetzt bestimmt auch....
Und wie bitte tut er das? Mir stellen sich gerade mal wieder die Nackenhaare auf :shock:.
Einen Nottierarzt gibt es doch irgendwo auch bei euch? Und auf nem Dorf gibts sicher auch nen TA, der im Notfall hilft.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster stirbt???

Hamster stirbt??? - Ähnliche Themen

  • Hamster stirbt Hilfe !

    Hamster stirbt Hilfe !: Brauche Hilfe ! Also mein hamster Balou 3 jahre alt war gestern noch putzmunter und die tage davor auch ich habe ihm jeden abend ein wenig...
  • HILFE! Stirbt mein Hamster oder nicht? :(

    HILFE! Stirbt mein Hamster oder nicht? :(: Hlife_ Mein Teddyhamster hat sein alter schon weit überschritten ! Und ich weiß nicht ob es ihm noch gut geht , weil er hat nur noch dünnes Fell...
  • HILFE ich glaub mein Hamster stirbt :-(

    HILFE ich glaub mein Hamster stirbt :-(: Hallo an alle Hamsterliebhaber und Hamsterkenner, mein süßer Robin ist jetzt ca. 2 Jahre alt und seit heute geht es ihm ganz arg schlecht...
  • Hamster stirbt :(

    Hamster stirbt :(: Tja am 10. Dezember 2009 kam mein Hamsterchen zu uns! wir hatten ihn aus einer Tierhandlung (ich weiß was ihr jetz sagen wollt, aber spart es euch...
  • Mein Hamster stirbt?

    Mein Hamster stirbt?: Hallo, meinen Hamster geht es sehr schlecht. Ich war am Freitag mit ihm beim TA und sie hatte gesagt er hätte eine Backentaschen Entzündung und...
  • Mein Hamster stirbt? - Ähnliche Themen

  • Hamster stirbt Hilfe !

    Hamster stirbt Hilfe !: Brauche Hilfe ! Also mein hamster Balou 3 jahre alt war gestern noch putzmunter und die tage davor auch ich habe ihm jeden abend ein wenig...
  • HILFE! Stirbt mein Hamster oder nicht? :(

    HILFE! Stirbt mein Hamster oder nicht? :(: Hlife_ Mein Teddyhamster hat sein alter schon weit überschritten ! Und ich weiß nicht ob es ihm noch gut geht , weil er hat nur noch dünnes Fell...
  • HILFE ich glaub mein Hamster stirbt :-(

    HILFE ich glaub mein Hamster stirbt :-(: Hallo an alle Hamsterliebhaber und Hamsterkenner, mein süßer Robin ist jetzt ca. 2 Jahre alt und seit heute geht es ihm ganz arg schlecht...
  • Hamster stirbt :(

    Hamster stirbt :(: Tja am 10. Dezember 2009 kam mein Hamsterchen zu uns! wir hatten ihn aus einer Tierhandlung (ich weiß was ihr jetz sagen wollt, aber spart es euch...
  • Mein Hamster stirbt?

    Mein Hamster stirbt?: Hallo, meinen Hamster geht es sehr schlecht. Ich war am Freitag mit ihm beim TA und sie hatte gesagt er hätte eine Backentaschen Entzündung und...