Was für einen Partner zu meinem Meerschweinchen?

Diskutiere Was für einen Partner zu meinem Meerschweinchen? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; ich habe ein männlichen firstmeerschweinchen und was für einen partner holt ,man am besten?
M

markus2012

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
ich habe ein männlichen
meerschweinchen und was für einen partner holt ,man am besten?
 
26.07.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
12.004
Reaktionen
0
Wenn er kastriert ist wäre ein Mädel am Besten ;)
Oder wenn genug Platz ist 2 oder 3... :mrgreen:
 
M

markus2012

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
ist es nicht
 
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
12.004
Reaktionen
0
Könntest du es denn machen lassen?
 
M

markus2012

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
sein männlicher Partner ist vor 2 wochen gestorben und akzepiert einen von unseren meerschweinchen die wir haben


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

markus2012 schrieb nach 4 Minuten und 11 Sekunden:

hat jemand einen vorschlag?
 
Zuletzt bearbeitet:
Arnelinchen

Arnelinchen

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Ich glaub du meinst keins ne...

Ich würde auch dein jetztiges Meeri kastrieren lassen und ein Weibchen holen
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Er hat sich mit deinen anderen nicht verstanden?
Wie hast du vergesellschaftet? Waren es Männchen oder Weibchen, immer nur eins oder mehrere?
Was genau ist passiert, weil sie sich angeblich nicht verstanden haben?
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Wenn Du nicht kastrieren willst,was ich verstehen kann, dann hol ihm doch ein Babyböckchen dazu.Hab ich auch gemacht und die zwei "bebrommseln" sich zwar ständig sind aber unzertrennlich :D

Lg Steffi
 
Arnelinchen

Arnelinchen

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Aber ich hab ma gehört, wenn ein Bökchen schon Kontakt mit einem Weibchen hatte, dass dann das Bökchen sich mit anderen Männern versteht....
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Ja das stimmt,wenn beide Böcke schon mal Kontakt mit einem Weibchen hatten dann werden sie sich immer bekämpfen und nicht verstehen.Mein Borsti durfte auch schonmal ein Weibchen beglücken und deshalb hab ich ihm ein kleines Böckchen dazu gesetzt der noch nicht Geschlechtsreif war und dann geht das meistens gut.
 
Arnelinchen

Arnelinchen

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Achso, ich dachte wenn beide Kontakt schonmal mit den Frauen hatten, dann geht das schief....Aber mir wäre das zu riskant...Ich würd das eine kastrieren lassen und ein Weibchen holen...
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Es kommt immer auf die Böcke drauf an!
Gute Zuchtböcke mit einem ausgeprägten Sozialverhalten un dgutem Charakter, kann man nach dem Deckakt mit dem Weibchen, wieder in die Bockgruppe vergesellschaften ohne Probleme.

Dies sollen jetzt aber die Laien-Halter nicht zum Anlaß nehmen, einen ihrer "Böcke" auszuleihen. Erstens, haben die Tiere meistens keine Stammbäume. Zweitens, geht es eben doch viel zu oft schief! Man will ja nicht riskieren, dass siene Bockgruppe auseinanderbricht!
 
Arnelinchen

Arnelinchen

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Mir wäre das auch zu riskant... Eigendlich wollte ich am Anfang 2 Böckchen haben.
Aber ich hatte Angst, dass die sich nich verstehen werden.
Und dann hat man den Salat.
 
Dani91

Dani91

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Meine 2 Böcke sind Feuer und Wasser °.°... Wenn ich die auch nur für den Bruchteil einer Sekunde zusammen tu fangen se schon an zu schnattern. Nagut eig. fängt ja Speedy an ^.^der is echt aggresiv... als ich die mal auseinander ziehen musste hat der Speedy mir in die Hand gebissen °.°. Apollo is viel lieber :) ... Aber ich glaub auch nur weil er IRGENDWAS besteigen will ... *schüttel*. Hmmmmmm also Speedy wollen wir nicht kastrieren lassen. Also is das sicher wenn man ein Bock ohne Parungsreife zu ihm stellt das der den net blutig haut? und Apollo is ja kastriert :) der bekommt sein Weibchen :).
 
halloich

halloich

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
1.259
Reaktionen
0
Hmmmmmm also Speedy wollen wir nicht kastrieren lassen. Also is das sicher wenn man ein Bock ohne Parungsreife zu ihm stellt das der den net blutig haut?
Warum willst du ihn nicht kastrieren lassen und dann auch eine Dama dazu gesellen?
Auch mit einem jungen Bock kann es Probleme geben. Sicher kann man sich bei Bockgruppen nie sein.
Sie können sich über mehrere Monate/Jahre gut verstehen und dann gibt es trotdem Zoff.
 
Thema:

Was für einen Partner zu meinem Meerschweinchen?

Was für einen Partner zu meinem Meerschweinchen? - Ähnliche Themen

  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...
  • Einstreu oder Einlagen für die Haltung?

    Einstreu oder Einlagen für die Haltung?: Hallo alle, seit einiger Zeit denken wir wieder darüber nach um Meerschweinchen zu nehmen. Haben auch schon im Internet ein bisschen geschaut was...
  • Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung

    Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung: Hallo, ich bräuchte nochmal euren Rat. In diesem Jahr sollen nun endlich wieder Meerschweinchen bei uns einziehen. Ich und mein Mann sind uns...
  • Spielideen für Meerschweinchen gesucht.

    Spielideen für Meerschweinchen gesucht.: Hallo ihr lieben, ich habe zurzeit drei Meerschweinchen die sich ab und zu mal langweilen. vielleicht habt ihr ja eine Idee wie sie sich...
  • Meerschweinchen für Anfänger?

    Meerschweinchen für Anfänger?: Huhu Ich bin ja Anfänger in der Abteilung Tier. Ich würde gern Meeris haben aber auf you*ube hat jemand gesagt das Meeris nur für Fortgeschrittene...
  • Meerschweinchen für Anfänger? - Ähnliche Themen

  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...
  • Einstreu oder Einlagen für die Haltung?

    Einstreu oder Einlagen für die Haltung?: Hallo alle, seit einiger Zeit denken wir wieder darüber nach um Meerschweinchen zu nehmen. Haben auch schon im Internet ein bisschen geschaut was...
  • Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung

    Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung: Hallo, ich bräuchte nochmal euren Rat. In diesem Jahr sollen nun endlich wieder Meerschweinchen bei uns einziehen. Ich und mein Mann sind uns...
  • Spielideen für Meerschweinchen gesucht.

    Spielideen für Meerschweinchen gesucht.: Hallo ihr lieben, ich habe zurzeit drei Meerschweinchen die sich ab und zu mal langweilen. vielleicht habt ihr ja eine Idee wie sie sich...
  • Meerschweinchen für Anfänger?

    Meerschweinchen für Anfänger?: Huhu Ich bin ja Anfänger in der Abteilung Tier. Ich würde gern Meeris haben aber auf you*ube hat jemand gesagt das Meeris nur für Fortgeschrittene...