Kater hat Schuppen oder zumindest trockene Haut...es JUCKT!

Diskutiere Kater hat Schuppen oder zumindest trockene Haut...es JUCKT! im Pferde Gesundheit Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo! Mein Kater Freddy ist ein Thai Blue Tappy, 4 Jahre alt und kastriert. Eigentlich hat er ein ganz normales Verhalten, spielt, wirft Vasen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Capricornus

Capricornus

Registriert seit
06.03.2006
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

Mein Kater Freddy ist ein Thai Blue Tappy, 4 Jahre alt und kastriert. Eigentlich hat er ein ganz normales Verhalten, spielt, wirft Vasen um, meckert, schläft super gern
unter der Bettdecke in der Kniebeuge...uff.

Allerdings hat er am hintereren Teil (am Rutenansatz) trockene Haut.
Mir ist es mehr oder weniger aufgefallen als ich ihn gekrault habe und er sein Köpfchen wild dabei an meinem Arm gerieben hat...muss ihm sehr gut tun wenn man ihn dort krault. Beim kraulem auf jedem Fall kommen kleine trockene Hautschuppen an die Oberfläche und ich vermute nun das der Kleine sicher Juckreiz hat.

Wie kann ich dem abhelfen? Öl aufs Futter? Freddy frisst dazu liebend gern Trockenfutter...

Danke!

Gruß
Capri
 

Anhänge

06.03.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Mine

Mine

Registriert seit
06.01.2006
Beiträge
311
Reaktionen
0
Ich habe glaub ich bei meinem TA gehört das mann Olivernöl o. (ein anderes weiß nicht mehr welches) ein Teelöffel ins Futter tun kann.
Das würde die Haut wieder schön machen. Wenn du es ausprobierst lieber am Wochenende, weil es kann sein das er durschfall bekommt.

Gruß Mine
 
S

suroma

Guest
Hallo Capri,
herzlich willkommen heir im Forum.
Warst du schon mal beim TA deswegen. Es könnte sich um einen Pilz handeln.

Ansonsten ist die Zugabe von Lachsöl sehr gut, auch Nachtkerzenöl, Weizenkeimöl und Borretschöl. Ich bestelle meine Öle immer hier:
https://shop.strato.de/epages/Store.sf?ObjectPath=/Shops/61059172
Das ist die Katzenbarfbar. Die senden dir sehr hochwertige gerade für Katzen geeignete Öle.
Unter den Barfern gibt es noch einen Ölmix, müsste aber noch mal schauen wie der geht.

Bierhefe ist auch gut für die Haut. Und ab und zu mal gut durchbürsten, besonders gut sind da diese Massagehandschuhe.
 
K

kleines Monster

Guest
Ich benutze bei soetwas auch Bierhefe oder Lachsöl.
Wenn es aber nicht besser wird ist eine Pilzerkrankung möglich ,auch Milben können Juckreiz verursachen ,oder eine Allergie gegen einen Futterinhalt.Aber das müßte dann der TA abklären.
 
Theresia

Theresia

Registriert seit
03.03.2006
Beiträge
448
Reaktionen
0
Es gibt unter Gesundheit nochmal ein Therad Schuppen wo ich schon folgenden Bericht reingesetzt habe;

Mögliche Ursachen für Schuppen:

- trockene Heizungsluft
- Mangelerscheinungen (Vitamine z.B.)
- eventuelle Allergie/Hautkrankheiten
- Mangel an Omega 3 Fettsäuren
- (Vorübergehend beim) Fellwechsel
- Stress
- Flüssigkeitsmangel
-Schlechte Fellpflege
-Ektoparasiten
-Hautpilze
-Allgemeinerkrankungen
-Diabetes mellitus
-Autoimmunerkrankungen
-Mycosis fungoides


Was helfen KANN:

- Bürsten, um die Durchblutung der Haut anzuregen. (z.B. mit einem Massagehandschuh) und:

- Pflanzliches Öl zum Futter geben. Empfohlen wird 1-2 mal die Woche einen TL. Empfohlene Ölsorten: Distelöl, hochwertiges Sonnenblumenöl, Lachsöl, kalktgepresstes Olivenöl aber auch Margarine.
- Futterumstellung. Manchmal kann der Wechsel des Futters hilfreich sein. Von z.B. Futter etwas "minderer" Qualität auf ein Futter, welches qualitativ "besser ist" (kein fulminant hoher Getreideanteil). Natürlich kann auch eine Futtermittelunverträglichkeit Auslöser für Schuppen sein.

- Zugabe von Biotin (z.B. Käsepaste von Gimpet mit Biotin oder Biotintabletten vom Tierarzt), Hefetabletten mit Vitaminvormischung (z.B. von Cats Country/ Cat fell ok Tabs), Efaderm-Tropfen (beim Tierarzt erhältlich), Omega 3 Fettsäuren (Tierarzt) oder (frischer) Fisch.Beliebt ist bei vielen Katzen: Lachs. Den kann man roh verfüttern oder in Wasser leicht dünsten. Die Brühe ist ein leckerer Flüssigkeitslieferant.
- Falls die Katze nicht genug trinkt: Wasser zusätzlich zum Futter geben, Falls nicht vorhanden: Fresh flow, Trinkbrunnen versuchen aufzustellen, um trinken attraktiv zu machen, Hefeflocken mit Wasser reichen, Sahne, Naturjoghurt, Katzenmilch mit viel Wasser verdünnen und anbieten.
Ich tendiere dazu das Tier einem Tierarzt vorzustellen!!!!! Wenn es sich um Schuppen (und keinen Pilz z.B.) handelt, können die Tipps sicherlich hilfreich sein.

Wichtig ist noch der Hinweis, dass Schuppen nicht "von heute auf morgen" wieder verschwinden. Manchmal kann es einige Wochen oder auch Monate dauern, bis die Haut wieder intakt ist. Deshalb nicht sofort verzweifeln und gegebenfalls immer den Rat eines Tierarztes hinzuziehen.

Öl, Paste mit Biotin, Eigelb, Fisch kann auch langfristig bzw. auf Dauer prophylaktisch zum Futter dazugegeben werden. Falls sich das Problem mit den Schuppen reguliert hat, sollte man bei den fettigen Zusätzen die Menge reduzieren (vor allem wenn das Tier zu Übergewicht neigt). Also beispielsweise einmal die Woche etwas davon dazugeben. Die Käsepaste bekommen meine regelmäßig als Leckerlie.

LG
Theresia
 
H

hanny

Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
23
Reaktionen
0
hallo capricornus ist dein kater wieder gesund?meine katze hat auch jetzt einen pilz und ich bin total ratlos.was hast du für medikamente bekommen? hilft villeicht eine aufbaukur,bei schwachen immunsystem?kannst du mir ein paar tipps geben? lg nadine
 
S

suroma

Guest
Hallo Hanny,
wo sitzt denn der Pilz, was wurde bis jetzt gemacht?
Am Immunsystem würde ich als Laie nichts machen, das kann sehr schnell und ganz böse in die Hose gehen.
 
H

hanny

Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
23
Reaktionen
0
hallo suroma, der pilz ist glaube ich schon überall.ich wasche sie zwar mit imaverol und das alle 3 tage und dann bekommt sie noch intraverol doch es hilft alles nix.der tierartzt meinte heute wir sollen sie wieder kahlscheren lassen.davor graust es mir.das haben wie schonmal hinter uns,weihnachten war das letzte mal und gerade als sie wieder aussah wie ne katze ,kommt der pilz wieder.bin echt genervt.
sie tut mir soooo leid,beißt sich andauernd ins fell,jetzt ist schon alles verknotet.och mannnnnnnn liebe grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater hat Schuppen oder zumindest trockene Haut...es JUCKT!

Kater hat Schuppen oder zumindest trockene Haut...es JUCKT! - Ähnliche Themen

  • Starke Schuppen durch trockene Haut

    Starke Schuppen durch trockene Haut: Hallo ihr Lieben, meine RB (ein Friese) hat starke Schuppen. Tierarzt hat bereits drüber geschaut und uns eine Salbe gegeben und meinte es kommt...
  • Kampf gegen die Schuppen

    Kampf gegen die Schuppen: Hallo, seit kurzer Zeit hab ich bemerkt das meine 2 RB schuppen haben. Beide haben es an der Mähne. Da es Haflinger und Quater sind konnte ich bei...
  • Schuppen und Schorf- Ekzem?

    Schuppen und Schorf- Ekzem?: Hallo, meine Islandpferdestute hat am Mähnenansatz und an der Schweifrübe relativ viele Schuppen. Die scheuert sich dort auch manchmal. gestern...
  • Schuppen!

    Schuppen!: HAY=) Mein Shetty ist im Fellwechsel jetzt gaaaanz leicht im Verzug und ich hab gemerkt dass er überall wirklich ÜBERALL am ganzen Körper...
  • schuppen!!

    schuppen!!: hallo an alle ! also meine freundin hat ein pferd (dunkler haflinger) und der hat auf einmal solche schuppen also zumindest sieht das aus wie...
  • Ähnliche Themen
  • Starke Schuppen durch trockene Haut

    Starke Schuppen durch trockene Haut: Hallo ihr Lieben, meine RB (ein Friese) hat starke Schuppen. Tierarzt hat bereits drüber geschaut und uns eine Salbe gegeben und meinte es kommt...
  • Kampf gegen die Schuppen

    Kampf gegen die Schuppen: Hallo, seit kurzer Zeit hab ich bemerkt das meine 2 RB schuppen haben. Beide haben es an der Mähne. Da es Haflinger und Quater sind konnte ich bei...
  • Schuppen und Schorf- Ekzem?

    Schuppen und Schorf- Ekzem?: Hallo, meine Islandpferdestute hat am Mähnenansatz und an der Schweifrübe relativ viele Schuppen. Die scheuert sich dort auch manchmal. gestern...
  • Schuppen!

    Schuppen!: HAY=) Mein Shetty ist im Fellwechsel jetzt gaaaanz leicht im Verzug und ich hab gemerkt dass er überall wirklich ÜBERALL am ganzen Körper...
  • schuppen!!

    schuppen!!: hallo an alle ! also meine freundin hat ein pferd (dunkler haflinger) und der hat auf einmal solche schuppen also zumindest sieht das aus wie...