Einstreu/Pellets Unterschied

Diskutiere Einstreu/Pellets Unterschied im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo alle. Ich war letztens bei uns im Baumarkt um neues Einstreu für meine innen Käfige zu kaufen, und da hab ich dann auf einmal so nen...
Shayna

Shayna

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
114
Reaktionen
0
Hallo alle.
Ich war letztens bei uns im Baumarkt um neues Einstreu für meine innen Käfige zu kaufen, und da hab ich dann auf einmal so nen rießigen Sack Pellets
gesehen, speziell für Meeris etc.
Hat jemand schon Erfahrungen mit sowas, was wäre denn dann besser für nen Käfig? Wobei ist der Unterschied und lohnt es sich überhaupt Pellets zu kaufen, da es ja wesentlich teurer ist und die selbe Menge hat?! Oder wären Pellets besser/billiger da man evtl weniger brauch?

Preise: 1 Packung Einstreu 60l 1,99euro (reicht bei mir für 2-3x einstreuen)
1 Packung Pellets 60l ~15euro, Packung war 3x so groß wie die vom Einstreu xD
 
06.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Einstreu/Pellets Unterschied . Dort wird jeder fündig!
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Also für Kaninchen sind die Pellets als Zusatzstreu (untermixen) in den Pinkelecken gut.
Bei Meerlies kann ich sie nur in Maßen empfehlen.
Ich streue so ein:
- eine Schicht Zeitungspapier
- darüber eine Schicht normale Holzstreu
- in die bevorzugten Ecken ein bischen Pellets

Die Vorteile von Pellets (im Vergleich zu normaler Streu):
- saugen etwa 5x so viel *Flüssigkeit*
- binden sehr stark den Geruch (riecht garnicht)

Nachteile:
- sind 3x teurer (ca.)
- wenn man sie als Alleineinstreu verwendet, sind sie nicht zu empfehlen, weil sie die Füße zu stark belasten (nicht so weich und uneben => führt zu Solengeschwüren etc.)

Fazit: Also als Zusatzeinstreu um den Geruch und die Feuchtigkeit in den Pinkel-Ecken zu binden sind sie super, als Alleineinstreu sind sie ungeeignet. Der höhere Preis rechtfertigt sich weil sie sparsamer in der Verwendung sind ;)
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Hallo,

die Pellets sind nicht so gut für die Füßchen ;) Also wenn du sie verwenden möchtest, musste unbedingt noch eine Schicht normales Streu oben drauf.

http://www.diebrain.de/I-gehege.html#einstr

Ich selbst hab keine Erfahrungen damit... Ich benutzt nur das normale Streu und bin eigentlich ziemlich zufrieden.
 
A

Amsel

Registriert seit
08.08.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
@saloiv
ich habe lange Zeit auch Zeitung als unterste Lage verwendet, bis mir eine Freundin sehr besorgt um meine Tiere davon abgeraten hat. Sie meinte, die Tiere würden die Zeitung anfressen (was sie in der Tat auch machten) und dabei die Druckerschwärze aufnehmen. Ich gehe mal auf "Suche", ob es das Thema "Zeitung unter der Einstreu" schon gab, will nämlich wissen, was "ihr" dazu meint.
danke für deine Info zu Pellets - ich hab immer wieder mal drüber nachgedacht, ob die vielleicht besser wären als Streu
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ich benutzt auch Zeitung als unterste Lage... und dann wird alles gut mit dem normalen Kleintierstreu bedeckt.
Zeitung ist kein Problem, da die Druckerschwärze wohl nicht giftig ist. Zudem bedeck ich eben auch alles gut. Manchmal "scharrt" Findus eine Stelle frei, aber an der Zeitung hat er bis jetzt nur 2x genagt, ich glaub die schmeckt ihm nicht ;) und Flocke ist eh nicht so ein Knabberschwein.
 
A

Amsel

Registriert seit
08.08.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
danke @Julianelchen - über Druckerschwärze habe ich mittlerweile so oft gehört, dass die giftig sei, andererseits sind meine Tiere gesund geblieben, vielleicht hast du ja recht
 
Arnelinchen

Arnelinchen

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Manche Schweinchen haben ja richtige Pinkelecken.
Aber meine Schweine die pinkel immer dort wo ein Unterschlupf vorhanden ist ( ich hab das ma beobachtet).
Und da ich finde, dass es im Sommer, wenn es warm ist, immer so streng nach Schweinen riecht, wären ja Pellets ja besser.

Könnte ich einfach unter einen Unterschlupf eine Pellets-Einstreu-Mischung machen?



---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Arnelinchen schrieb nach 3 Minuten und 9 Sekunden:

Manchmal "scharrt" Findus eine Stelle frei, aber an der Zeitung hat er bis jetzt nur 2x genagt, ich glaub die schmeckt ihm nicht ;) und Flocke ist eh nicht so ein Knabberschwein.
Cookie hat ma meine Hausaufgaben angeknabbert :D

Manche Schweine haben ja Pinkelecken.
Meine ja nicht. Sie pinkel dort wo ein Unterschlupf ist.

Könnte ich eine Pellets-Einstreu-Mischung unter einem Unterschlupf machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ja, Schweinchen bevorzugen meistens irgendwelche Ecken im Käfig ;) Das ist oft dort, wo sie sich sicher fühlen und oft liegen... also Unterstände, Häuser, Etagen, Tunnel etc.

Eine Streu-Peletts-Mischung würde ich nicht direkt machen... Wenn dann eher Schichtenweise einstreuen... Also unten Pellets und oben drauf das normale Streu.
 
Bellatrix

Bellatrix

Registriert seit
18.07.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Ich hatte bereits beides, normales Einstreu und Pellets.
Ich persönlich finde die Pellets im Grunde praktischer, denn sie riechen nicht. Allerdings streue ich IMMER eine dicke Schicht Stroh obendrauf, daran können sie noch knabbern! =)
Normales Einstreu hat den Vorteil dass es leichter ist- ich trag den Käfig zum Säubern immer auf die Wiese. Damit wären wir beim "größten" Einstreuproblem: Es mullt! Ich habe meine Meeris in meinem Zimmer, wo ich auch schlafe und es sondert beim einfüllen, rausschippen und Toben der Meeris sehr viel Staub ab.
Bei den Pellets sehe ich eigentlich nur einen "Nachteil": Wenn der Käfig im Schlafzimmer steht scheppert es laut an die Plastikwanne, wenn sie toben ;)
Der Preis lohnt sich aber, finde ich! Besonders was den Gruch angeht.
Mit normaler Einstreu hab ich den Käfig alle drei Tage gereinigt und neu ausgestreut, weil es roch! (Zumindest bei diesem Wetter!)
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ich hatte eigentlich noch nie ein Problem mit dem Geruch bei dem normalen Streu und auch vom Staub find ichs ok. Ich hab ziemlich mit Allergien zu tun und schlaf auch im Zimmer, wo der Käfig steht... Ok beim Saubermachen ist es schon unangenehm, aber wenn die Meeris toben und flitzen, wirkt sich das nicht irgenwie negativ aus.

Ich versuch gerade meine Mutter von Euro Lin zu überzeugen, ich würde das gern mal testen, weil ich so viel positives davon gelesen hab. Aber leider gibts das nur als 20kg zu haben.
Kann mir einer sagen, welche Maße dieses Streupaket hat?
 
halloich

halloich

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
1.259
Reaktionen
0
Also mein Packet Leinstreu, 20kg, ist ca. 1,20m x 0,60m x 0,60m
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Ich hab mich mal oberflächlich mit "Zeitung unter Einstreu" auseinandergesetzt und festgestellt, dass die Druckerschwärze die früher verwendet wurde, giftig ist. Heutige ist aber wohl harmlos. Allerdings bin ich da kein Experte, habe leider irgendwie meine "Forschungen" aus irgendeinem Grund abgebrochen...
Auf jeden Fall streu ich dick ein und meine fressen das eigentlich garnicht an (einmal war der Rand angeknappert, aber sonst nie)...
 
halloich

halloich

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
1.259
Reaktionen
0
Bei einem Raiffeisenmark.

Standorte findest du hier:
http://www.rwz.de/

Ich habe aber festgestellt, das nicht alle die Tierbedarf haben auch alles an Streu da haben. Der eine hat Allspan, dafür kein Leinstreu, der andere hat Leinstreu dafür kein Allspan, der nächste hat nur Hanfstreu, aber in kleinen zu teuren Paketen
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
hallo
wir haben die Meeris im Büro stehen
Hab eine zeitlang normales einstreu benützt
bis mein Mann sich über den staub beschwerd hat
dann hab ich viel ausprobiert
Hanf einstreu war suppi aber doch recht teuer
hab auch schon Bio Katzenstreu als erst schicht genommen das war nicht so gut
es hat zwar nicht mehr so gerochen
aber beim Putzen gab es probleme
Chipsi ultra mais pellets das ist echt klasse
+ Chipsi einstreu
Jetzt Staub es nicht mehr so
und auch richen tut es nicht mehr so

Grüsse Sim
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Bitte kein Katzenstreu benutzen! Das ist sehr gefährlich, wenn es von den Schweinchen gefressen wird...

Schade, einen Raifeisenmarkt, gibt es bei uns nicht. Ich glaub, ich werd das Leinstreu im Internet bestellen... 1,99€ Versandkosten für 20kg sind ja wohl unschlagbar :shock: und das Streu an sich kostet 10,90€.
http://www.pferdefuttershop.de/index.php?cat=Einstreu&art=02103GS
 
A

Amsel

Registriert seit
08.08.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Bitte kein Katzenstreu benutzen! Das ist sehr gefährlich, wenn es von den Schweinchen gefressen wird...

Schade, einen Raifeisenmarkt, gibt es bei uns nicht. Ich glaub, ich werd das Leinstreu im Internet bestellen... 1,99€ Versandkosten für 20kg sind ja wohl unschlagbar :shock: und das Streu an sich kostet 10,90€.
http://www.pferdefuttershop.de/index.php?cat=Einstreu&art=02103GS
Wieviel Liter normaler Einstreu entsprechen denn dies 20 kg Leinstreu?

Wie sieht Leinstreu ungefähr aus? Wie kleingehackte Pflanzenstengel oder zu Pellets gepresst oder noch anders?

ich frag, weil ich es eventuell (wenn es verglichen mit herkömmlicher Einstreu nicht wesentlich teurer ist) bestellen will. Danke für den Link!
 
LittlePets

LittlePets

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
122
Reaktionen
0
Ich benutze auch Pellets und Stroh.
Hat schonmal jemand Hanfstreu probiert?
 
halloich

halloich

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
1.259
Reaktionen
0
Wie sieht Leinstreu ungefähr aus? Wie kleingehackte Pflanzenstengel
Ja so ungefähr. Es sind kleine ca. 2cm lange dünne mini Stängel.
Staubt so gut wie gar nicht, saugt auch gut auf, allerdings nicht ganz so gut wie Hanfstreu, was etwas gröber ist und viel teurer.
Bei manchen heisst das auch nicht Leinstreu, sondern Flachsstreu.

Schade, einen Raifeisenmarkt, gibt es bei uns nicht
Vielleicht aber irgendeinen anderen Genossenschaftsmark/Genossenschaftsverband, bei und in NRW gibt es z.B. noch die BuirBliesshein Genossenschaft, die haben auch sowas.
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Vielleicht aber irgendeinen anderen Genossenschaftsmark/Genossenschaftsverband, bei und in NRW gibt es z.B. noch die BuirBliesshein Genossenschaft, die haben auch sowas.
Ich werd wohl im Internet bestellen, die 1,99€ sind es mir schon allein wert, dass mir das Streu dann direkt vor die Haustür gebracht wird. Und bei den Benzinpreisen, lohnt es sich eh nicht, wenn ich durch die halbe Stadt fahren muss :)

Wieviel Liter normaler Einstreu entsprechen denn dies 20 kg Leinstreu?
Müsste man mal ausrechnen...
-> Maße des Leinstreu-Packets: 1,20m x 0,60m x 0,60m...
Wobei das immer so eine Sache ist.
Das herkömmliche Streu gibts ja meisten in 60l Packeten, damit meinen die aber die Menge, wenn es auseinander gebröselt ist. Ich denke mit den 20kg kommt man ewig... Ich hab ja auch nur 2 Schweinchen.
 
Thema:

Einstreu/Pellets Unterschied

Einstreu/Pellets Unterschied - Ähnliche Themen

  • Einstreu oder Einlagen für die Haltung?

    Einstreu oder Einlagen für die Haltung?: Hallo alle, seit einiger Zeit denken wir wieder darüber nach um Meerschweinchen zu nehmen. Haben auch schon im Internet ein bisschen geschaut was...
  • Einstreu Lagerung und Haltbarkeit

    Einstreu Lagerung und Haltbarkeit: Guten Abend an alle ;) Es wird wieder mal an der Zeit, Einstreu zu bestellen. Ich benutze 2 verschiedene, Tierwohl Super und Allspan Bioaktiv. Das...
  • Plospan Einstreu

    Plospan Einstreu: Heute musste ich los neues Einstreu holen, hab normal immer das Premiumspan vom Globus, aber da ich da im Moment nicht hinkomme und grad im...
  • Einstreu und Säuberung

    Einstreu und Säuberung: Hallöchen, ich möchte mich jetzt mal an die erfahrenen Guinea-Halter wenden. Meine vier Ladys haben einen alten großen Schrank, umfunktioniert...
  • Einstreu Alternative?

    Einstreu Alternative?: Ich habe zwei Männliche Meerschweinchen. Tagsüber laufen die immer im Zimmer rum und Nachts sind die beiden im Käfig. Ich habe einen...
  • Einstreu Alternative? - Ähnliche Themen

  • Einstreu oder Einlagen für die Haltung?

    Einstreu oder Einlagen für die Haltung?: Hallo alle, seit einiger Zeit denken wir wieder darüber nach um Meerschweinchen zu nehmen. Haben auch schon im Internet ein bisschen geschaut was...
  • Einstreu Lagerung und Haltbarkeit

    Einstreu Lagerung und Haltbarkeit: Guten Abend an alle ;) Es wird wieder mal an der Zeit, Einstreu zu bestellen. Ich benutze 2 verschiedene, Tierwohl Super und Allspan Bioaktiv. Das...
  • Plospan Einstreu

    Plospan Einstreu: Heute musste ich los neues Einstreu holen, hab normal immer das Premiumspan vom Globus, aber da ich da im Moment nicht hinkomme und grad im...
  • Einstreu und Säuberung

    Einstreu und Säuberung: Hallöchen, ich möchte mich jetzt mal an die erfahrenen Guinea-Halter wenden. Meine vier Ladys haben einen alten großen Schrank, umfunktioniert...
  • Einstreu Alternative?

    Einstreu Alternative?: Ich habe zwei Männliche Meerschweinchen. Tagsüber laufen die immer im Zimmer rum und Nachts sind die beiden im Käfig. Ich habe einen...