Ich möchte eine Katze!

Diskutiere Ich möchte eine Katze! im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Also... erstmal hi an alle, da ich ja neu hier bin ;) Wie der Titel schon sagt, möchte ich eine Katze. Aber es gibt natürlich ein paar Probleme...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

StDaDr

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Also...
erstmal hi an alle, da ich ja neu hier bin ;)

Wie der Titel schon sagt, möchte ich eine Katze. Aber es gibt natürlich ein paar Probleme (sonst wäre es ja langweilig^^)!

1. Die Kosten: Also mit den einmaligen Kosten von wegen Napf oder Kratzbaum etc. habe ich mich schon auseinandergesetzt! Das Problem
ist mehr das Futter... Ich habe mal irgendwo gelesen, dass eine Katze 1€ am Tag für Futter kostet und 30€ sind für mich ja tragbar mit der Unterstützung meiner Eltern und Großeltern, aber es erscheint mir sehr wenig. Zum einen will ich die Katze nicht mit ungesundem Billigfutter für 30ct die Dose füttern und zum Zweiten rechne ich für jede Dose 1€ und ob eine Katze von einer Dose am Tag satt wird :(
Also konkret: Wie viel muss ich monatl. für das Futter rechnen?

2. Meine Mutter hat sich noch nicht mit dem Gedanken an eine Katze angefreundet... sie will (noch) nicht die ganze Zeit eine Katze zwischen ihren Beinen durchlaufen lassen^^ klar könnte ich sie soweit dazu überreden, dass die Katze zwar in der Wohnung rumlaufen darf, aber vor allem in meinem Zimmer bleibt. Das Zimmer ist ca 25m² groß. Gibt es also eine Möglichkeit dies zu ereichen?

Das wars dann auch erstmal :p

lg StDaDr
 
06.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
bimba

bimba

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hast du auch an Tierarztkosten gedacht??, Katzen muss man impfen lassen, sie kann auch mal krank werden und das kann auch teuer werden!!
 
S

StDaDr

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Natürlich rechne ich auch damit! Bin ja nicht so naiv zu glauben, dass Katzen nie krank werden. Aber mir gehts im Moment halt erstmal nur um die Futterkosten^^
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo StDaDr,

herzlich willkommen im Forum.

Grundsätzlich kannst du mit den 30 € Futterkosten schon hinkommen. Wenn du z.B. ein hochwertiges Futter nimmst, bei dem die 400g-Dose 2 € kostet und der Tagesbedarf der Katze mit 200g (in der Regel für eine 4 - 5 kg schwere Katze) gedeckt ist, dann passt das schon. Bei eine Futterempfehlung etwa 400g kann man davon ausgehen, dass die Futterqualität nicht wirklich gut ist, da die Katze dann auch sehr viele nicht verwertbare Inhaltsstoffe aufnimmt.

Meine Mutter hat sich noch nicht mit dem Gedanken an eine Katze angefreundet... sie will (noch) nicht die ganze Zeit eine Katze zwischen ihren Beinen durchlaufen lassen^^ klar könnte ich sie soweit dazu überreden, dass die Katze zwar in der Wohnung rumlaufen darf, aber vor allem in meinem Zimmer bleibt. Das Zimmer ist ca 25m² groß. Gibt es also eine Möglichkeit dies zu ereichen?
Das solltest du unbedingt vorher mit deiner Mutter klären. Die Katze vorwiegend einzusperren, ist keine Lösung. Katzen mögen es nicht, eingesperrt zu sein. Oftmals wird dann mit Protestpinkeln und dergleichen reagiert.

Falls deine Katze eine Wohnungskatze bleiben soll (irgendwie gehe ich nach deinen Aussagen davon aus) und du definitiv nur eine Katze nehmen willst, solltest du im Tierheim oder beim Tierschutzverein gezielt nach Einzelgängerkatzen für Wohnungshaltung fragen.

Super, dass du dich im Vorfeld informierst. Weitere Infos über Kosten und Haltung findest du hier: https://www.tierforum.de/t20853-ist-eine-katze-das-richtige-haustier-fuer-mich.html
 
Predator-X

Predator-X

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
96
Reaktionen
0
@Eifelbiene: Sehr interessanter Link mit vielen nützlichen Informationen.:clap:

Also ich würde mir es auch genau überlegen bevor man sich nen Haustier anschafft. Hätte selber gerne ne Katze aber wir dürfen in unserer Mietwohnung keine Haustiere halten. Bei Kleintieren in Hamster(oder Kaninchen)größe da darf keiner was sagen.

Und ich komme aussen Dorf. Die Katze welche bei meinen Eltern wohnt die kann immer selbstständig rausgehen. Durch den Keller. Eine reine Wohnungskatze würde mir irgendwo Leid tun. Auch stinkt es sehr wenn die auf das Katzenklo gehen. Selbst wenn man es regelmäßig sauber macht und ordentliches Streu kauft. Das kommt für uns gar nicht in Frage.

Außerdem leben Katzen bis zu 15 Jahre. Das ist ne lange Zeit. Die Katze muß gepflegt und beschäftigt werden wie ein kleines Kind. Was ist wenn man mal in den Urlaub will? Umzieht? Etwas unerwartetes kommt?

Solche Fragen sollte man sich vorher auch stellen. Finde ich.
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Auch stinkt es sehr wenn die auf das Katzenklo gehen. Selbst wenn man es regelmäßig sauber macht und ordentliches Streu kauft.
Also ganz ehrlich, bei mir stinkt es nicht.
(Maximal in dem Moment, wo die Joy ne Wurst reinsetzt und man überm Katzenklo hängt, weil man es grad sauber machen wollte :mrgreen:)
Ich mache es i.d.R. 2x tägl. sauber, morgens und abends.
Und das KaKlo steht im Arbeitszimmer neben dem Schreibtisch...

Außerdem leben Katzen bis zu 15 Jahre. Das ist ne lange Zeit. Die Katze muß gepflegt und beschäftigt werden wie ein kleines Kind. Was ist wenn man mal in den Urlaub will? Umzieht? Etwas unerwartetes kommt? Solche Fragen sollte man sich vorher auch stellen. Finde ich.
Das finde ich ein sehr guten "Einwand"
Das sind echt wichtige Überlegungen, die man sich vorher machen muss.
Joy beschäftigt mich hier mehr wie ne ganze Kindergartengruppe :mrgreen:
Und mit einem Zimmer wäre die nicht zufrieden, wenn die ihre fünf Minuten hat, flizt die wie von ner Tarantel gestochen durch die ganze Wohnung.

Futtertechnisch:
Hmm...ich hab meine zwei ja nu erst drei Wochen, aber nach deren Fressverhalten zu urteilen denke ich käme ich schon mit 30-40 Eur im Monat hin.

Was mehr ins Geld ging in der kurzen Zeit, war der Tiearzt für Joy.
Sie hatte erst ne lahme Pfote, dann Katzenschnupfen und gestern (endlich!!) die erste Impfung.
Wenn man Pech hat, kann man da in kurzer Zeit schon einiges an Geld loswerden.
Ich finde, das sollte man bei den anschaffungsüberlegungen nicht vernachlässigen!!
 
S

StDaDr

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das solltest du unbedingt vorher mit deiner Mutter klären. Die Katze vorwiegend einzusperren, ist keine Lösung. Katzen mögen es nicht, eingesperrt zu sein. Oftmals wird dann mit Protestpinkeln und dergleichen reagiert.
Hilfe^^ ich werde da wohl ein bisschen falsch verstanden :p ich würde di Katze nie in meinem Zimmer einsperren! Ich will nur dass sie sich vorwiegend und freiwillig in meinem Zimmer aufhält, sich aber trotzdem jederzeit durch die ganze Wohnung begeben könnte.

Natürlich würde ich der Katze gerne irgendwie Freilauf gönnen, aber erstens mache ich mir dann immer eine Menge Sorgen und zweitens wohne ich im 2. OG... Ich könnte sie höchstens auf den Balkon lassen, aber den muss ich natürlich erst mit diesem Netz bespannen und das will meine Mutter auf keinen Fall!
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo StDaDr!

Hilfe^^ ich werde da wohl ein bisschen falsch verstanden :p ich würde di Katze nie in meinem Zimmer einsperren! Ich will nur dass sie sich vorwiegend und freiwillig in meinem Zimmer aufhält, sich aber trotzdem jederzeit durch die ganze Wohnung begeben könnte.
Naja, Katzen halten sich mit Vorliebe an hoch gelegen Plätzchen mitten im Zentrum des Geschehens auf.
Sie sind meist gerne da, wo auch Menschen sind und die meisten Katzen haben auch eine Art Rückzugsort, wo sie mal ihre Ruhe haben.
Du kannst also schon versuchen dein Zimmer so umzugestalten, dass die Katze sich gern dort aufhält. Aber ob es etwas hilft... vielleicht, vielleicht auch nicht.
Bei mir ändern sich die Lieblingsplätze der Katzen auch nach Jahreszeit.

Deine Mutter sollte dann schon auch hinter der Entscheidung stehen.
Nicht, dass du dann Probleme bekommst, wenn die Katze Haare auf dem Sofa zurücklässt oder einmal irgendwo hinmacht.

Falls du es noch nicht getan hast solltest du dir auch Gedanken um deine Zukunft machen.
Was hast du in den nächsten Jahren vor? Gehst du studieren? Arbeiten?
Hast du auch dann noch die Zeit dich um eine Katze zu kümmern?

LG
by blackcat
 
S

StDaDr

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
In meinem Zimmer ist eine schön hohe Schrankwand :) vllt klappts vllt auch nicht. Kann man wohl nur hoffen :p

Klar habe ich schon viel über meine Zukunft nachgedacht. Ich komme ja jetzt in die Oberstufe und da habe ich zwar sehr viel zu tun, aber bin deswegen auch sehr viel zu Hause und kann theoretisch in der großen Pause schnell nach Hause (wohne 3-4 Minuten von der Schule entfernt) und nach der Katze gucken...
Von daher wäre sie maximal 3 Stunden am Stück alleine^^ nach meinem Abitur versuche ich zu studieren und zwar in meiner Heimatstadt also kann ich mich da auch noch gut um die Katze kümmern.

Meine Mutter wird bestimmt weich, wenn sie die Katze kennenlernt :D Da kriege ich das mit den Haaren bestimmt irgendwie geregelt ^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich könnte sie höchstens auf den Balkon lassen, aber den muss ich natürlich erst mit diesem Netz bespannen und das will meine Mutter auf keinen Fall!
Mir scheint, Deine Mutter ist noch gar nicht überzeugt von so einem neuen Familienmitglied;)
Balkon geht wirklich nur, wenn er gesichert ist...

Und wenn sie absolut keine Katze zwischen ihren Füssen rumlaufen haben möchte, dann wird das nix fürchte ich....

Katzen "belagern" die ganze Wohnung, und am liebsten alle eigentlich "verbotenen" Plätze wie Bett und Couch;)

Sie überwiegend nur in Deinem Zimmer halten zu wollen, ist reine Theorie:mrgreen:

Du wirst die Katze in der Badewanne, auf dem antiken, kostbaren Schrank und auf dem wertvollen Perserteppich finden, weil sie da gerade ihr Gras ausgewürgt hat:mrgreen:

Also Deine Mutter muss unbedingt mit dem Familienzuwachs einverstanden sien, sonst gibt es nur Ärger!

Fahrt doch einfach mal ins nächste Tierheim und schaut Euch um...
Vielleicht verliebt sich Deine Mama da in eine Katze und es ist Liebe auf den ersten Blick.
Dann könnte es funktionieren!;)

Viel Glück!
 
S

StDaDr

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich glaube schon, dass das mit dem durch die Wohnung rumwuseln einverstanden wäre :p
aber den ganze Balkon mit einem Netz zu versehen...??

Ich kenne zwei Katzenbesitzer, die ihre Wohnungskatze in dem Garten rumlaufen lassen, aber ihm vorher so ein Katzengeschirr anlegen und ihn an eine Hundeleine festmachen... was haltet ihr davon. Denn jetzt wo ich mal darüber nachdenke klingt das ja mal echt mies!
(Obwohl die Katze zufrieden damit scheint...)
 
LittlePets

LittlePets

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
122
Reaktionen
0
Katzenleine? Och nee...
Ich finde wenn man z.B. grad umgezogen ist, und der Katze die neuen Umgebung zeigen will ist das vertrebar (auch wenn die Katze sie allein erkunden könnte ;)).
Aber ansonsten gehört meiner Meinung nach keine Katze an die Leine!!! Genauso wenig wie Meerschweinchen oder Kaninchen...
Vor allem, ist die Gefahr groß, dass sie auf einen Baum klettern, runterspringen wollen und sich am Ast aufhängen. Verhindern dass sie auf einen Baum klettert kannst du ja nicht- außer wenn du sie "zurückziehst" und das ist meiner Meinung nach gar nicht gut. Denn WENN solche Tiere angeleint werden, sollten sie selbst bestimmen dürfen, wo sie hingehen...

Zum Katzenklo- meines stinkt auch nicht, außer grad in dem Moment wo "es" passiert ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich möchte eine Katze!

Ich möchte eine Katze! - Ähnliche Themen

  • Möchte einer Katze/einem Kater ein zuhause schenken. Was muss ich wissen, was beachten?

    Möchte einer Katze/einem Kater ein zuhause schenken. Was muss ich wissen, was beachten?: Guten Abend allerseits, ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, einer Katze oder einem Kater ein Zuhause zu schenken. Ich habe mich neulich 10...
  • Kater möchte plötzlich raus - was tun?

    Kater möchte plötzlich raus - was tun?: Hallo ich brauche euren Rat. Wir haben vor gut 10 Wochen 2 Katzen aus dem Tierheim übernommen. Sie haben sich super eingelebt und soweit ist...
  • Freundin möchte eine Babykatze haben..Zweifel?

    Freundin möchte eine Babykatze haben..Zweifel?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich hoffe ihr könnt mir einen Ratschlag geben bezüglich Katzenhaltung ob es sinnvoll ist oder nicht... Also meine...
  • SOS! Ich möchte meine Katze unbedingt behalten. Aber sie ist so unglücklich. Was kann ich tun?

    SOS! Ich möchte meine Katze unbedingt behalten. Aber sie ist so unglücklich. Was kann ich tun?: Liebe Katzenbesitzer, ich wende mich an euch, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß und total verzweifelt bin. Um die Situation zu schildern...
  • Maya möchte raus

    Maya möchte raus: Halli ihr. Meine Katze ist drei jahre alt kastriert und war bisher in einer stadt wohnung im dritten stock und kennt ausser balkon nichts. Seit...
  • Maya möchte raus - Ähnliche Themen

  • Möchte einer Katze/einem Kater ein zuhause schenken. Was muss ich wissen, was beachten?

    Möchte einer Katze/einem Kater ein zuhause schenken. Was muss ich wissen, was beachten?: Guten Abend allerseits, ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, einer Katze oder einem Kater ein Zuhause zu schenken. Ich habe mich neulich 10...
  • Kater möchte plötzlich raus - was tun?

    Kater möchte plötzlich raus - was tun?: Hallo ich brauche euren Rat. Wir haben vor gut 10 Wochen 2 Katzen aus dem Tierheim übernommen. Sie haben sich super eingelebt und soweit ist...
  • Freundin möchte eine Babykatze haben..Zweifel?

    Freundin möchte eine Babykatze haben..Zweifel?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich hoffe ihr könnt mir einen Ratschlag geben bezüglich Katzenhaltung ob es sinnvoll ist oder nicht... Also meine...
  • SOS! Ich möchte meine Katze unbedingt behalten. Aber sie ist so unglücklich. Was kann ich tun?

    SOS! Ich möchte meine Katze unbedingt behalten. Aber sie ist so unglücklich. Was kann ich tun?: Liebe Katzenbesitzer, ich wende mich an euch, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß und total verzweifelt bin. Um die Situation zu schildern...
  • Maya möchte raus

    Maya möchte raus: Halli ihr. Meine Katze ist drei jahre alt kastriert und war bisher in einer stadt wohnung im dritten stock und kennt ausser balkon nichts. Seit...