Ernährungs NEWS

Diskutiere Ernährungs NEWS im Frettchen Ernährung Forum im Bereich Frettchen Forum; Huhu. Unter Frettchenhaltern geht zurzeit das Thema das die Gesunde Frettchenernährung sich aus 80% Fleisch und 20% Pflanzlicher Nahrung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Haustierlady

Registriert seit
07.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Huhu.

Unter Frettchenhaltern geht zurzeit das Thema das die Gesunde Frettchenernährung sich aus 80% Fleisch und 20% Pflanzlicher Nahrung zusammensetzt.

Würde jetzt mal grob schätzen das ca 15% für Pflanzliche schon im Trockenfutter enthalten ist. Und man sozusagen nur noch 5 % ergänzen muss.

Mann sollte allerdings immer sehr vorsichtig mit Obst und Gemüse sein und trotz allem nicht übertreiben. Aber die Vitamine die dadurch aufgenommen werden können sind schon sehr sehr wichtig für Fell,Augen ect.
Also ab und an mal ne Gurke oder etwas anders ist also notwendig für die optimale Ernährung.

BEACHTET! Jedoch!
Zuveil des Guten ist auch hier nicht gut!
Und kann zu Durchfall oder wenn sie zuviel gemüse ect bekommen auch zu Mangelerscheinungen in andere Hinsicht führen.(!)


[/size]Eins ist klar Frettchen sind Fleischfresser!

Ade
 
Zuletzt bearbeitet:
09.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Frettch von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Huhu Haustierlady!
Da ich jetzt hier schon zum zweiten Mal von Dir lese, dass "neuesten Erkenntnissen zufolge" frisches Gemüse gut für Frettchen ist, möchte ich Dich herzlich bitten, doch mal eine diesbezügliche Quelle anzugeben?

(Bitte nicht missverstehen - ich kenne mich mit Frettchen nicht wirklich gut aus, und ich mag Dir das auch gern glauben - aber es wäre schon schön, wenn Du diese Erkenntnisse irgendwie belegen könntest? Sonst könnte ja jeder kommen und schreiben: "Neueste Erkenntnisse haben erwiesen, dass Schokolade Fett enthält... etc. ;) ")

LG, seven

edit: Danke für die Umformulierung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
916
Reaktionen
0
Es tut mir leid, aber Frettchen sind REINE CARNIVOREN! Ihnen fehlen die körperlichen Voraussetzungen, um pflanzliche Kost verwerten zu können.

HIER kann man alles nachlesen, was neueste Forschungen ergeben haben. Allerdings auf Englisch, eine Übersetzung ist in Arbeit und wird von mir verlinkt, sobald es einen Link dazu gibt.

Grob zusammengefasst hat die amerikanische Tierärztin und Frettchenspezialistin Dr. Susan Brown nachgewiesen, daß Frettchen sogar sterben können, wenn man ihnen rohes, nicht vorverdautes Gemüse oder Obst zu fressen gibt.
Frettchen brauchen zwar einen gewissen Anteil an pflanzlicher Kost, können diese aber nur dann verwerten, wenn sie bereits vorverdaut ist, also aus dem Verdauungstrakt eines Futtertieres stammt. Dann sind die Enzyme, die nötig sind, um die vegetarische Kost aufzuschließen und an die Nährstoffe heranzukommen, quasi "inklusive".

Frettchen brauchen also definitiv KEIN frisches Obst oder Gemüse, da sie es nicht verwerten können. Im Gegenteil, es kann ihnen sogar schaden.

LG Tina
 
H

Haustierlady

Registriert seit
07.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Huhu.

Ich rede hier auch nicht von jeden Tag Obst und Gemüse.

Okay vill sollte man das Gemüse aus dem Beitrag streichen.

Aber ich hab von der Kombi gehört. Da Frettchen halt auch Vitamine brauchen. Und die durch reine Fleich Ernährung nicht gewehrleistet ist.

Finde grade in der Frettchenernährung gibt es verschieden Meinungen. ;)
Vill auch dan auch ehr Apfel sind paar mehr Vitamine drin. (Aber bitte nicht zuviel!!!!!!!!)
Ade
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Haustierlady, es ist aber ein Unterschied, ob es Meinungen gibt oder Tatsachen. Und wenn es eine Tatsache ist, daß Frettchen "rohe" pflanzliche Kost nicht verarbeiten können, kann man zwar der Meinung sein, daß man sie dennoch füttern sollte, aber diese Meinung ist dann eben nicht richtig. Seinem Tier zuliebe sollte man schon auf seine Bedürfnisse eingehen (und Obst ist genauso pflanzliche Kost wie Gemüse).

Wie Frettchen dennoch an gewisse Inhaltsstoffe kommen, die Fleisch selbst nicht enthält, hat Frettchentina ja schön erklärt: das wird durch den Mageninhalt der Futtertiere gedeckt.

LG
Chipi
 
H

Haustierlady

Registriert seit
07.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Huhu
Man hat nur das Problem wenn die Frettchen keine Kücken evt mögen wie meine z.B.
Habe schon alles versucht.

Aber gut.
Falls du das mal irgendwan übersetzt hast dan melde dich.

Habe mir das neue Frettchen buch. Die Autorin ist Giesela Henke. Das ist auch ne Frettchenspezialistin.
In dem Buch steht auch das man ab und an mal Grünfutter reichen darf.

Aber gut. Mann muss sich hier ja nicht streiten! :)

Liebes Ade
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ernährungs NEWS

Ernährungs NEWS - Ähnliche Themen

  • Meine Ernährung (lang!)

    Meine Ernährung (lang!): Hallo Foris! Ich wüsste gerne, ob meine Ernährung soweit in Ordnung ist, oder ob es noch Verbesserungsvorschläge eurerseits gibt! Meine...
  • Artgerechte Ernährung

    Artgerechte Ernährung: Frettchen sind reine Carnivoren, d.h. sie können nur tierische Nahrung verwerten und aus pflanzlicher Kost keine Nährstoffe gewinnen. Ein...
  • ernährung frettchen

    ernährung frettchen: hilfe!!! alsooo, ich will unbedinngt zwei frettchen !!aber ich will mich auch gut um sie kümmern und immer für se da sein aber ich bracuh...
  • ernährung frettchen - Ähnliche Themen

  • Meine Ernährung (lang!)

    Meine Ernährung (lang!): Hallo Foris! Ich wüsste gerne, ob meine Ernährung soweit in Ordnung ist, oder ob es noch Verbesserungsvorschläge eurerseits gibt! Meine...
  • Artgerechte Ernährung

    Artgerechte Ernährung: Frettchen sind reine Carnivoren, d.h. sie können nur tierische Nahrung verwerten und aus pflanzlicher Kost keine Nährstoffe gewinnen. Ein...
  • ernährung frettchen

    ernährung frettchen: hilfe!!! alsooo, ich will unbedinngt zwei frettchen !!aber ich will mich auch gut um sie kümmern und immer für se da sein aber ich bracuh...