Neues Freilandgehege

Diskutiere Neues Freilandgehege im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hi! In bin grad dabei Elfies neues Gehege zu planen :) Hab jetzt mal mit Sketchup einen Plan gemacht und hoff es funktioniert den hier rein...
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Hi!

In bin grad dabei Elfies neues Gehege zu planen :)

Hab jetzt mal mit Sketchup einen Plan gemacht und hoff es funktioniert den hier rein zustellen...

http://i33.tinypic.com/r0c8hs.jpg


Es ist insgesamt 3m² groß und 2*1,5m lang, die Größe müsste doch in Ordnung sein, oder?

Die Umrandung ist 25cm hoch und wird 25cm tief in den Boden eingegraben. Vll. kommt noch ein Zaun drumherum, das steht aber noch nicht fest...

Ist die Umrandung hoch genung?

Was haltet ihr sonst davon?

Hab ihr noch Verbesserungsvorschläge?

LG Lisa
 
11.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thorsten zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo Liss,

ist deine Schildkröte denn eher klein bzw. welche Art besitzt du?
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Sie ist eine gr. Landschildkröte, aber erst 2 Jahre alt. Nächtest Jahr kommt noch ein 2. dazu :D
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hallo!

Ich würde das Gehege schon ein Stück größer machen. Wenn noch eine 2. dazu kommt, sollten es für die ersten paar Lebensjahre schon 4m² sein., wovon dann knapp 1m² auf das Schutzhaus entfällt.

Dafür braucht dann auch die Umfriedung nicht soo hoch sein, sonst fällt ja kaum mehr Sonne in das Gehege (man sagt so ungefähr die doppelte Panzerlänge bei Jungtieren). Auf jeden Fall würde ich das Gehege aber nach oben hin mit einem stabilen Laubschutznetz absichern, dass keine Vögel oder so an die Zwerge gehen.

liebe Grüße
André
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Ich könnt's noch ca. 50cm länger machen, denn noch größer spielt mein Vater nicht mehr mit :|

Wäre es dann auch noch groß genug?

Und noch eine Frage: Braucht es jetzt schon einen Legehügel oder nicht?
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Ihr solltet euch schon im Klaren sein, dass ihr dann die nächsten Jahre an die 15m² braucht, besser noch größer....

Einen Legehügel in dem Sinne braucht es noch nicht, da die Tiere erst mit 7-12 Jahren geschlechtsreif werden. Dennoch kannst du einen kleinen Hügel anlegen, der dann gerne zum Klettern genutzt wird.

liebe Grüße
André
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Geplant ist, dass in den nächsten paar Jahren (2-3) das Gehege auf ca. 20m² aufgestockt wird, dann hilft mir der Freund meiner Schwester dabei.
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Klingt doch super ;)

Wenn ich sehe, wie meine juvenilen Tiere in den 16m² und den 2m² Frühbeet rumrennen, kommt mir das auch schon wesentlich zu klein vor - und sie sind nichtmal ausgewachsen.

Ich hoffe, du versorgst uns mit reichlich Bildern des Baus ;)

Was beim Bau des Hügels zu beachten ist: Nicht einfach so Erde anhäufen und fertig... die wird beim regen einfach weggespült. Setze Steine halbkreisförmig zu einer Art Mauer zusammen und befestige das Ganze auf der anderen Seite mit einzelnen Steinen (dass die Tiere noch durchkommen). Schicht für Schicht kommt dann Erde oder ein Erde-Sand-Gemisch wie bei mir dazu... fertig =)

ciaoi
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Ich hatte nur Angst, dass ich dann Probleme mit dem Wiederfind hab ;)

Morgen wird der "Graben" ausgehoben und dann die Bretter versenkt. Und natürlich mach ich reichlich Bilder :D

Danke für den Tipp mit dem Legehügel ;)
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Sooo, nach stundenlanger Schuffterei gestern, sind die Bretter endlich im Boden und die Begrenzung steht auch schon :D Die bRegrnzung ist jetzt dioch nicht so hoch geworden ;)

Also, hier sind die versprochenen Bilder ;)
DSC01285KLEIN.jpg

DSC01286KLEIN.jpg
(Ayka hat auch fleißig mitgeholfen: Loch auf, Loch zu, Loch auf, Loch zu, :mrgreen:)


@Andrè, meinst du mit Laubschutznetz, diese die man oft über Teiche hängt?
 
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Hey Liss,

die Höhe der Abgrenzung muss mindestens so hoch sein wie die dreifache länge des Panzers.
Und mit dem Laubschutznetz ist das auch so ne Sache... pass auf den wenn deine Schildi versucht Auszubrechen kann sie sich auch verletzen!
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Ich dachte die DOPPELTE Panzerlänge!? :eusa_think:
 
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Nee vorsorge ist besser wenn du bedenkst das die erstenst ganz schön schlau sind,dass heißt solltes du dir später mehr zulegen wenden sie das Räuberleiter System an....kletter aufeinander und schwubs sind sie drüben.deswegen vorsicht mit dem Netz!!
Und sie wachsen halt auch schnell...Messen und Wiegen nicht vergessen!!!!!
LG ZEBRA
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Die Umrandundung ist ja schon gemacht, da kann man nicht mehr viel machen :| Aber sie dürfte nicht drüberkommen, hab auch extra darauf geachtet, dass die Steine nicht zu nah an der Umrandung liegen ;)
 
S

super eddy

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo Liss,

habt ihr schon weiter gemacht? Wie schaut es jetzt aus?
 
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Würd auch gern mal wissen wie das Freigehege aussieht!


LG Zebra
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Verdammt :eusa_doh::eusa_doh:Ich hab's vergessen :? Ich versuch die Bilder heute Abend reinzustellen. Wenn ich es vergessen sollte, würde mir jemand bitte eine PN schicken?
 
T

teff

Guest
Hallo,

der Tread ist zwar schon hundalt, aber ich wollte doch umbedingt mal mein Freigehege zeigen, auf das ich so stolz bin.

- 20 m² Spielplatz für Günter -

teff
 

Anhänge

Thema:

Neues Freilandgehege

Neues Freilandgehege - Ähnliche Themen

  • Muttis neue Schildkröte

    Muttis neue Schildkröte: Hallo, meine Mutter hat von uns einen Gutschein (selber gemacht) für eine Schildkröte geschenkt bekommen. Ich wollte gerne wissen was man bei...
  • Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...

    Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...: Hallo zusammen... Ich heisse sandra bin 28jahre alt und komme aus nordhron. und möchte mich über eine griechische landschildkröte informieren...
  • Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt

    Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt: Hallo, ich möchte hier auf eine Neuerscheinung aufmerksam machen. Wolfgang Wegehaupt hat sein neues Buch "Futterpflanzen" veröffentlicht. Die...
  • Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!

    Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!: Hallo zusammen! Habe seit Neuestem eine Griechische Landschildkröte (wenige Wochen alt) und bin von der Vielzahl an Infos, die es in Büchern und...
  • Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte! - Ähnliche Themen

  • Muttis neue Schildkröte

    Muttis neue Schildkröte: Hallo, meine Mutter hat von uns einen Gutschein (selber gemacht) für eine Schildkröte geschenkt bekommen. Ich wollte gerne wissen was man bei...
  • Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...

    Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...: Hallo zusammen... Ich heisse sandra bin 28jahre alt und komme aus nordhron. und möchte mich über eine griechische landschildkröte informieren...
  • Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt

    Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt: Hallo, ich möchte hier auf eine Neuerscheinung aufmerksam machen. Wolfgang Wegehaupt hat sein neues Buch "Futterpflanzen" veröffentlicht. Die...
  • Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!

    Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!: Hallo zusammen! Habe seit Neuestem eine Griechische Landschildkröte (wenige Wochen alt) und bin von der Vielzahl an Infos, die es in Büchern und...