welche Spinne ist das

Diskutiere welche Spinne ist das im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Moin da ich mich noch nicht all zu gut mit dem bestimmen von bestimmten Spinnen auskenne, wollte firstich hier mal fragen. Weiß jemand, welche...
B

BloodEX

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Moin
da ich mich noch nicht all zu gut mit dem bestimmen von bestimmten Spinnen auskenne, wollte
ich hier mal fragen.
Weiß jemand, welche Spinne das ist (siehe anhang)?
Und kann mir jemand auch noch gleich einige wichtige Daten dazu geben? (wie z.B. häufigkeit, gefährlichkeit, was sie frisst, etc.pp.)

edit: Habe eben noch eine gefunden. Vielleicht könntet ihr mir zu der auch noch kurz was sagen. Wär echt nett.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
12.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Spinnenratgeber von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Spinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Hallo!
Die Spinne auf dem ersten Bild sieht aus wie eine Rindenspringspinne (Marpissa muscosa). Sie kommt in Deutschland recht häufig vor, vor allem im Norden und Westen und ist oft auf trockenem Holz anzutreffen. Ein Link zum Nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Rindenspringspinne

Die Spinne auf dem zweiten Foto kann ich leider kaum erkennen und daher auch nicht bestimmen.
 
B

BloodEX

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo!
Die Spinne auf dem ersten Bild sieht aus wie eine Rindenspringspinne (Marpissa muscosa). Sie kommt in Deutschland recht häufig vor, vor allem im Norden und Westen und ist oft auf trockenem Holz anzutreffen. Ein Link zum Nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Rindenspringspinne

Die Spinne auf dem zweiten Foto kann ich leider kaum erkennen und daher auch nicht bestimmen.
Ah. Wobei zu bemerken sei, das die erste ziemlich klein war. Vielleicht eine Babiespinne oder so?
Und zur zweiten. Was kann ich dafür, das die Spinnen sich hier so gern in ecken verkriechen... naja egal.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Ja, die Spinnen gibt es auch in ganz klein. Ich hatte mal ganz viele Rindenspringspinnenbabys auf der Fensterbank. Ich finde es faszinierend, wie sie springen können. Kann ja sein, dass das von dir gefundene Exemplar auch noch nicht ausgewachsen ist:D
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
822
Reaktionen
1
Die 2. Spinne könnte eine rostrote Winkelspinne sein. Die Beine sehen so geringelt aus. Ganz vllt ist es aber auch eine Wolfsspinne. Dafür ist es zu undeutlich.
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
259
Reaktionen
0
Bild 1 ist ganz sicher nicht die Rindenspringspinne (Marpissa muscosa). Hier vermute ich die viel kleinere und auch recht häufige Springspinne: Pseudeuophrys lanigera.

Bild 2 ist so nicht mal ansatzweise identifizierbar. Die Qualität der Bilder ist ohnehin schon schlecht und dann von der Seite, nee, da ist nix zu machen. Rostrote Winkelspinne halte ich nicht nur für sehr gewagt, sondern schlichtweg für falsch.

LG Guido
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Hm, möglich, dass ich mich vertan habe, an Pseudeuophrys habe ich gar nicht gedacht. Ich dachte, Mauerspringspinnen wären irgendwie gedrungener. Bei Bildvergleichen finde ich allerdings, das Zeichnung und Habitus der fotografierten Spinne dem der Rindenspringspinne ähnlicher sehen. Könntest du mir verraten, woran du den Unterschied sicher erkennst? Dann nehme ich die Springspinnenfamilie bei mir nämlich auch noch mal unter die Lupe;)
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
259
Reaktionen
0
Hast du denn eine Idee, was es für Spinnen in der Größe und mit der Länge der Beinen gibt, die so geringelt sind?
Zum einen wurde noch gar nix über die Größe der zweiten Spinne gesagt und zum anderen gibt es in Deutschland knapp über 1000 Spinnenarten und davon etliche mit geringelten Beinen.

Ich bin der Meinung, daß die Haltung der Beine nicht zur Winkelspinne passt.
Ein Bild von oben würde das Rätsel sicher auflösen, bzw. einschränken.

LG Guido


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

birdeater schrieb nach 10 Minuten und 30 Sekunden:

Hm, möglich, dass ich mich vertan habe, an Pseudeuophrys habe ich gar nicht gedacht. Ich dachte, Mauerspringspinnen wären irgendwie gedrungener. Bei Bildvergleichen finde ich allerdings, das Zeichnung und Habitus der fotografierten Spinne dem der Rindenspringspinne ähnlicher sehen. Könntest du mir verraten, woran du den Unterschied sicher erkennst? Dann nehme ich die Springspinnenfamilie bei mir nämlich auch noch mal unter die Lupe;)
Ich habe mich nicht festgelegt, ich habe nur vermutet. Das Bild ist einfach nicht aussagekräftig genug.

Aber warum nicht Marpissa muscosa?
Marpissa muscosa hat einen noch länger gezogenen Hinterleib und ist ohnehin nicht so gedrungen, sonder eben länglich. Auch das große helle Kopfdreieck passt gänzlich überhaupt nicht zu Marpissa muscosa.

Springspinnen sind die weltweit größte Spinnenfamilie, da kann man sich sehr leicht vertun, drum lege ich mich auch nicht fest. In Deutschland sind 78 Arten aus 29 Gattungen bekannt.

LG Guido
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BloodEX

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Also das mit der Pseudeuophrys lanigera würde ich sagen passt. naja, und die größe der Spinne auf dem zweiten Bild, die ist etwa von bein zu bein etwa zwei mal so lang gewesen wie die andere, wobei diese auch nur etwa fingernagelgroß war etwa
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
822
Reaktionen
1
@Geringelte Beine: Ich habe die rostrote Winkelspinne vermutet, weil diese in Winkeln hängen und sich total zusammenziehen können. Wir haben die mal sehr oft in unserer Garage gehabt. Und das sieht so ähnlich aus wie auf dem Foto.
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
291
Reaktionen
0
Hallo.


Nur Vermutungen ohne Hintergrund (zumindest von den meisten)...

Eine Bestimmung ist an derartigen Bildern nicht möglich.
Das einzige was feststeht ist, das es sich bei dem 1. Bild um eine Springspinne (Salticidae) handelt.
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
259
Reaktionen
0
Das auf dem zweiten Bild könnte eine Wolfsspinnenart sein:

http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00051-wolfspinne/MZ00051-wolfspinne.html

Würde mit der Farbe und die der Beine zumindest passen. Allerdings irritiert mich die Körperhaltung und das Beine/Körperverhältnis ein wenig. Und Wolfspinnen trifft man gewöhnlich am Boden. Festlegen kann ich mich da jedenfalls nicht.;)
Wolfspinnen mit so langen Beinen? Niemals!

LG Guido
 
Predator-X

Predator-X

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
75
Reaktionen
0
Tja, dann weiß ich auch nicht. Irgendeine Winkelspinne vielleicht. Da würde es mit der Beinlänge passen. Nur die "Ringelchen" irritieren mich. Kann man wohl so nicht beantworten. Wie du auch schon sagtest.;)
 
B

BloodEX

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Naja, ist jetzt auch egal.
Bin halt nicht so n Top-Fotograf mit ner mega-guten kamera und so :(
 
Thema:

welche Spinne ist das

welche Spinne ist das - Ähnliche Themen

  • Spinnen Art?

    Spinnen Art?: Hallo, Kann mir bitte jemand helfen? Ich habe eine außergewöhnliche Spinne gefunden und möchte wissen, was für eine es ist, ob sie gefährlich ist...
  • Was habe ich hier gefunden ??

    Was habe ich hier gefunden ??: Hallo, dieses Exemplar habe ich gerade bei mir im Haus gefunden (ca 1,5-2cm) und diese Art noch nie zuvor gesehen. Unter den Spinnenprofis...
  • Um welche spinne handelt es sich

    Um welche spinne handelt es sich: Hallo kann mir jemand sagen was das für eine spinne ist und ob diese giftig ist??? Liebe Grüße
  • Spinnen Art

    Spinnen Art: Hallo, Ich bin neu hier im Forum für Tiere und so und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich habe gestern eine sehr kleine Spinne gefunden das...
  • Hilfe kleine weiße Spinnen in der Wohnung

    Hilfe kleine weiße Spinnen in der Wohnung: Hallo Leute, in meiner Wohnung hab ich in den letzten 2 Tagen 3-4 kleine weiße Spinnen gefunden, die ausschauen wie Staub und meistens an den...
  • Hilfe kleine weiße Spinnen in der Wohnung - Ähnliche Themen

  • Spinnen Art?

    Spinnen Art?: Hallo, Kann mir bitte jemand helfen? Ich habe eine außergewöhnliche Spinne gefunden und möchte wissen, was für eine es ist, ob sie gefährlich ist...
  • Was habe ich hier gefunden ??

    Was habe ich hier gefunden ??: Hallo, dieses Exemplar habe ich gerade bei mir im Haus gefunden (ca 1,5-2cm) und diese Art noch nie zuvor gesehen. Unter den Spinnenprofis...
  • Um welche spinne handelt es sich

    Um welche spinne handelt es sich: Hallo kann mir jemand sagen was das für eine spinne ist und ob diese giftig ist??? Liebe Grüße
  • Spinnen Art

    Spinnen Art: Hallo, Ich bin neu hier im Forum für Tiere und so und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich habe gestern eine sehr kleine Spinne gefunden das...
  • Hilfe kleine weiße Spinnen in der Wohnung

    Hilfe kleine weiße Spinnen in der Wohnung: Hallo Leute, in meiner Wohnung hab ich in den letzten 2 Tagen 3-4 kleine weiße Spinnen gefunden, die ausschauen wie Staub und meistens an den...