Farben von meinen Ratten

Diskutiere Farben von meinen Ratten im Rattenhängematte Forum im Bereich Ratten Forum; Hab mir jetzt auf diversen Seiten Farbschläge von Ratten angeguckt, bin mir aber total firstunsicher. Irgendwie steig ich da nicht ganz durch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Hab mir jetzt auf diversen Seiten Farbschläge von Ratten angeguckt, bin mir aber total
unsicher. Irgendwie steig ich da nicht ganz durch. Deswegen wollte ich fragen, welche Farben meine Ratten haben.

[URL="http://img13.myimg.de/tierf1751b1.jpg"][/URL]

Hier vermute ich vielleicht Pearl?

http://www.myimg.de

Und hier eventuell English Blue Hooded?

Wie gesagt, bin mir total unsicher, möchte es aber unbedingt mal wissen. :D
 
12.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Farben von meinen Ratten . Dort wird jeder fündig!
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
139
Reaktionen
0
Also bei der Oberen würde ich Pearl Husky sagen, bei der Unteren Blue Blazed. Bin mir aber nicht ganz sicher.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Auf jeden Fall sind beides Huskies (das ist die Zeichnung), ich würde sogar sagen, beides Grey Huskies, wenn die Farbe auf den Fotos richtig wiedergegeben wird. Pearl sieht anders aus, und Blue eigentlich ebenfalls (gesünder ist es für die Ratties auf jeden Fall, wenn sie weder Pearl noch Blue sind, da beide Farben im Verdacht stehen, mit Gendefekten einherzugehen).
 
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Danke ihr Beiden. :)

Die Farbe wird fast richtig wiedergegeben. Die Untere ist halt dunkler als die Obere. Dunkelgrau bis so leicht blau sieht sie in "Echt" aus.

Die Obere ist gaaanz hellgrau bis fast weiß. Die Fotos sind kurz nachdem ich sie bekommen habe entstanden und das ist schon etwas her.
 
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Hast ja hübsche Tiere. :D Die Eine sieht meiner ganz schön ähnlich.

Anscheinend hab ich noch viiiel zu lernen. Dankeschön. Jetzt weiß ich zumindest schonmal, was meine Rattis sind.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Kann gut sein, daß zumindest die eine auf dem unteren Bild bei dir noch heller wird ;) Huskies bleichen oft aus, das ist ganz normal. Meine Lani ist noch nicht mal ein Jahr alt und schon fast ganz weiß:



Ganz links ist Lani, und das dahinter Tilly, eine relativ "normale" Grey Husky.
 
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Ja, so sieht meine Obere fast aus. Auch fast weiß. Vom Weiten sieht sie schon ganz weiß aus. Die Untere ist auch schon heller geworden, aber im Gegensatz zu meiner fast Weißen noch sehr dunkel.

Und nochmal: Hübsche Tiere. :D
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Danke, deine auch ;) (bin aber eh ein Husky-Fan)
 
Robin77

Robin77

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
314
Reaktionen
0
Hi,
hatte auch schonmal eine Frage wegen der Rattenfarben eingestellt und auch von pupsnasehb eine schöne Seite genannt bekommen, wo man die Farben nachschauen kann. Kriege meine Ratten aber irgendwie trotzdem nicht richtg zugeordnet.
Mag sich vielleicht jemand, der sich auskennt, mal meine Jungs anschauen und mir sagen, wie Farbe/Muster sich in der "Fachsprache" nennen?
Fotos von den Jungs habe ich hier:
https://www.tierforum.de/t44065-meine-ratten.html
Falls das nicht ausreicht, sind in meinem Profilfotoalbum noch mehr Fotos.
Wäre lieb, wenn mir das jemand bestimmen könnte.

P.S.: Bin ja immer total fasziniert von den Mustern, wie z.B. der "Zacken" auf dem Kopf bei deinem Bild Nr.2 Watteb., oder der Strich auf der Stirn bei Tilly. Einfach klasse :)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Alfred ist ein Black Hooded Dumbo (zum Glück mit nicht ganz so krassen Dumboöhrchen, aber sie sind so seitlich am Kopf, daß ich auf jeden Fall sagen würde, es ist ein Dumbo)

Kermit ist, würde ich sagen, ein Black Berkshire mismarked - für einen Hooded mismarked hat er mir zu wenig weiß.

Olaf müsste auch ein Black Berkshire sein - anhand des weißen Füßchens würde ich vermuten, daß der noch irgendwo weiße Flecken auf dem Bauch hat?

Ingo ist auf jeden Fall ein Husky; welche Farbe genau, kann man auf dem Foto schlecht sagen, da es doch etwas blaustichig ist... könnte Grey, aber auch irgendwas mit Mink oder Blue sein :102:

Gunnar würde ich sagen, irgendwas Richtung Buff oder Mink, aber das ist auf den Fotos auch nicht wirklich erkennbar... die Zeichnung bei ihm wäre wohl Hooded mismarked.
 
Filthy

Filthy

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
734
Reaktionen
0
Oh Chipi, Lani schaut ja auch aus wie Mausi :) Man, Wattebällchen, deine Ratten sind ja sowas von hübsch, zum fressen!!!
 
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Hihi, dankeschön. :D

Ich liebe meine Beiden über alles. Als ich mir welche anschaffen wollte, wollte ich immer cremefarbende, schwarze oder noch besser schokoladenbraune Rattis haben.

Dann hab ich mich aber in die Beiden verliebt. Ich hätte auch gerne noch eine dritte (braune!) Ratte, aber das lässt sich wohl nicht mit meinen Eltern vereinbaren. :eusa_think:

Wir haben ja schon fast einen Zoo zu Hause, irgendwie kann ich sie da auch verstehen...

An Chipi: Kannst du vielleicht noch ein wenig mit Bildern und Links deiner Rattis umher werfen? Ich will meeehr. :mrgreen:
 
Robin77

Robin77

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
314
Reaktionen
0
Danke für die Infos...trotzdem muss ich nochmal nachbohren :)

(Passt das hier noch zu, oder sollte ich lieber ein neues Thema aufmachen? Will ja Wattebällchens Thema nicht "an mich reißen" :)

Also "Hooded" sagt man, wenn der Kopf farbig ist und der Rest eher weiß, ja?

(P.S. Ja, der Alfred hat die Ohren ein bischen seitlicher, als normal, aber nicht sehr doll. Hatte ihn damals auf deinen Rat hin als Gesellschaft für Herrn Ingo aus dem TH geholt - Herr Ingo hieß damals noch Pummel und war ganz winzig klein, hat sich aber sehr gut gemausert).

Was bedeutet "Mismarked"? Ist das (für die Allgemeinheit) eher unbeliebt? (Weil die ja "damals" mein MB hier "angeschleppt" hat in seinem unüberlegten Futterratten-Rettungsanfall - inzwischen würde ich aber keine davon mehr missen wollen :) - ? Also "unbeliebt" meine ich, weil die ja quasi als Futter "aussortiert" waren.)

Was bedeutet Berkshire? (Der Kermit ist übrigens ganz ganz dunkelbraun - kann man nur im Licht sehen, ansonsten wirkt er schwarz).

Olaf hat tatsächlich unterm Bauch noch einen weissen Streifen, der Rest - ausser der Füsse - ist schwarz. Wenn man ganz genau hinschaut, kann man aber erkennen, daß über den ganzen Körper verstreut auch einzelne weisse Häärchen dazwischen sind. Ausserdem sind bei ihm die Übergänge weiß/schwarz ganz klar - beim Kermit hingegen so "verschwimmen" sie so ineinander über.

Bei Herrn Ingo täuscht das Foto wohl. Er hat keinen Blaustich, oder ähnliches. Er ist ganz normal grau. Vorne etwas dunkler grau, hinten etwas heller (weil mehr weisse Haare dazwischen sind) und quer übers Gesicht hat er nen weissen Streifen.

Was ist Mink? Was ist Buff? Würde den Gunnar - ganz laienhaft - als hell-ocker beschreiben (sieht man auf dem Foto wirklich nicht sehr gut merke ich gerade...eine Karriere als Starfotograf kann ich mir wohl abschminken :).

P.S.: Muss ich beim Alfred später irgendwas beachten, bzw wird er durch die Ohren später vielleicht noch andere "Beschwerden" bekommen? Bisher ist er vom Verhalten her völlig normal, wie die anderen auch. Taub ist er auch nicht. Halt ein ganz gewitztes und aufgewecktes Kerlchen (der sich gelegentlich für Tarzans Kanarienvogel hält, wie man auf den Fotos sehen kann :) Kann diese Überzüchtung aber vielleicht trotzdem ihre Spuren hinterlassen haben, die man äusserlich nicht wahrnimmt? (Hoffentlich nicht :-(
 
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Diese ganzen Fragen stell ich mir auch die ganze Zeit über, wollte hier aber die Chipi und die anderen User nicht überfallen. :mrgreen: Ich studiere gerade sämtliche Rattenseiten im Netz, aber irgendwie bleiben die Fragen dennoch offen. Achja und ich hab nichts dagegen, wenn du das hier in meinem Thema postest, bin doch ein freundlicher Mensch. ;)
 
Robin77

Robin77

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
314
Reaktionen
0
Hi,
hatte, als ich die Frage kürzlich auch gepostet hatte, folgende Seite genannt bekommen:

http://www.rattenwelt.de/farbe.html

So einiges kann man da ja anschauen und wenn man auf den Begriff klickt, gibt´s auch immer ein Bild dazu. Einige Bilder schauen für mich aber trotzdem ziemlich gleich aus und die Zuordnung fällt mir echt schwer (Wenn ich zum Beispiel auf Mink, oder Agouti klicke, schaut das beides für mich ziemlich gleich aus - liegt vielleicht ja aber an den Fotos, oder an meinen Augen :)
...vielleicht bin ich auch einfach bloss zu blöd dazu :)
Kannst dir ja mal die Seite anschauen, vielleicht wirst du daraus ja schlauer, als ich :)
 
little_bit

little_bit

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Also "Hooded" sagt man, wenn der Kopf farbig ist und der Rest eher weiß, ja?
Das was du meinst ist capped. Hooded ist der Kopf zb schwarz und dann noch ein schwarzer Streifen auf dem Rücken

das ist eigentlich nur eine andere Bezeichnung für Broken. Zb schwarzer Kopf und dann anstatt wie bei Hooded ein Streifen der komplett durch geht ist dieser unterbrochen.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

little_bit schrieb nach 3 Minuten und 25 Sekunden:

Ach noch vergessen

Der Unterschied zwischen Agouti und Non-Agouti liegt in der Färbung der Haare.
Bei Non Agouti sind die Haare durchweg eine Farbe. Bei Agouti Sind die Haare zb Spitze dunkel, dann kommt ein stück helleres und dann zum schluss wieder dunkel
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Also: die Fellfarben werden in 2 große Kategorien eingeteilt, Agouti und non-Agouti.
Agouti an sich bedeutet wildfarben, das sind also Ratten, die aussehen wie Wildratten. Generell ist ihr Fell braun, aber nicht einfarbig, denn Agouti bedeutet auch, daß die Härchen in sich nochmal durchgefärbt sind (ein Haar aus einem Agouti-Fell hat also für sich alleine genommen schon mehrere Farben) und das ganze Fell ebenfalls aus Haaren in unterschiedlichen Tönen derselben Grundfarbe besteht. Der Bauch bei Agoutis ist heller, aber nicht weiß, was sie von Berkshire unterscheidet, die einen eindeutig weißen Bauch haben mit klar definierten Rändern.
Hier mal ein Bild, auf dem man das Agouti-Fell recht gut sehen kann (Toffy ist eine astreine Agouti Self):


Non-Agoutis sind "einfarbige" Farben, also Farben, bei denen das Fell komplett in der gleichen Farbe ist. Klassische Vertreter wären Black, Buff, Beige, Chocolate, Mink oder Blue (wobei es auch Blue Agoutis gibt, da ist dann das Fell eben wie bei Agoutis strukturiert).
Buff ist ein dunkles Beige; Mink wäre die klassische Nerzfarbe.

Weiße Grannenhaare im Fell sind gerade bei (Grey) Huskies normal. Auch bei non-Agouti Farben kommen sie häufig vor; ist der ganze Körper davon betroffen und das in einem Maß, daß das gesamte Fell heller wirkt, spricht man von "silvered".

Damit wären wir dann bei den Fellzeichnungen; die bekanntesten sind:

Husky - Kopfunterseite, Bauch, Beininnenseite sind weiß, der Rest des Körpers andersfarbig; am häufigsten sind Grey Huskies, es gibt sie aber auch in anderen Farben; meist haben Huskies noch eine weiße Fellzeichnung am Kopf.

Hooded - Kopf und Schulterbereich sind farbig, der Rest des Körpers weiß; über den Rücken bis zum Schwanz zieht sich ein farbiger Streifen.

Bareback - wie Hooded, aber ohne Rückenstreifen

Capped - wie Bareback, aber nur der Kopf ist farbig, die Schultern sind schon weiß

Masked - wie Capped, aber das Gesicht ist nicht bis über die Ohren farbig

Variegated - wie Hooded oder Capped, aber mit verschiedenen Flecken über den ganzen Körper verteilt, die ganz "durcheinander", also ohne klare Struktur und Abgrenzungen sein können.

Self - keine weißen Abzeichen

Irish - kleiner weißer Fleck auf der Brust

Berkshire - weißer Fleck auf dem Bauch

(bei Irish und Berkshire sind oft auch ein oder mehrere Pfötchen und die Schwanzspitze weiß)

Mismarked bedeutet, daß die Fellzeichnung nicht "korrekt" ausgeführt ist; für Züchter sind solche Tiere natürlich uninteressant. Ich mag die Bezeichnung mismarked nicht besonders, weil sie so klingt, als wäre die Ratte "fehlerhaft".

@Dumboratten: aufgrund der Anordnung der Ohren neigen Dumbos manchmal dazu, schlechter zu hören, und ihr Gesichtsfeld kann eingeschränkt sein. Bei extremer Ausprägung ist auch der Kopf deformiert (flach eierförmig). Generell gehören Dumbos aber eher zu den moderateren Qualzuchten, massive Probleme sind nicht zwangsläufig zu erwarten.

So, ich hoff mal, ich hab jetzt nix vergessen?

edit: Little Bit war schneller ;) es gibt aber schon noch einen Unterschied zwischen Broken und Mismarked; von Broken spricht man eigentlich nur bei Hoodeds (also wenn der Rückenstreifen unterbrochen ist, nicht durchgängig), Mismarked gilt für alles, was nicht dem Standard entspricht (wie eben z.B. bei meiner Spaghetti).
 
Wattebaellchen92

Wattebaellchen92

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
276
Reaktionen
0
Wow, Chipi. Ich bin begeistert. :clap: Endlich hat mir/uns das mal einer in Deutsch erklärt. Dankeschön.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Bitte ;) allerdings ist die Liste nicht vollständig, die kann man eigentlich endlos fortsetzen, denn es gibt ständig neue Begriffe für bestimmte Fellzeichnungen oder Muster oder auch Farben (alleine für Blues gibt es glaube ich 4-5 Begriffe, wenn nicht noch mehr). Ich finde das ehrlich gesagt etwas übertrieben, denn oft sind die Unterschiede wirklich so minimal, daß man sie nur erkennt, wenn man 2 Ratten nebeneinandersetzt. Und was nutzt ein spektakulärer Name, wenn jeder erst mal nachsehen muß, was er bedeutet?

Hinzu kommt, daß einige Farben in manchen Ländern unterschiedlich heißen, und Fellzeichnungen anders definiert werden. Natürlich sind Züchter immer daran interessiert, ihre Ratten möglichst spektakulär zu vermarkten, aber im alltäglichen Rattenhalterleben reicht es eigentlich, wenn man die Basics kennt, alle ausgefallenen Farben und Zeichnungen müsste ich auch immer erst nachschauen, weil sie für mich einfach nicht relevant sind (für die Vermittlung oder dafür, ob man eine Ratte nun mag oder nicht, spielen ausgefallene Feinheiten eher keine Rolle ;)).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Farben von meinen Ratten

Farben von meinen Ratten - Ähnliche Themen

  • Erwachsener Bock wechselt Farbe?

    Erwachsener Bock wechselt Farbe?: Hallo Leute. Ich habe gehofft hier farbkundige Menschen zu findne die mir meine frage beantworten können. Ich habe einen Bock, Badger, der...
  • Siam/Himalayan Verfärbung erst später sichtbar?!

    Siam/Himalayan Verfärbung erst später sichtbar?!: Hallo ihr lieben. Ich bins mal wieder:roll: Ja also wir haben ja kleine beige Rattenkinder (jetzt 6 wochen alt) und nun ist mir aufgefallen, die...
  • Rattenfell Farbe und ihr Name

    Rattenfell Farbe und ihr Name: Hallo zusammen, Ich suche im Netz schon länger eine Liste mit den verschidenen Ratten Färbungen - Namen, finde aber leider nichts. Mein...
  • Welche Fellzeichnung ist DAS???

    Welche Fellzeichnung ist DAS???: Hallo liebe Foris :) Da mir ja in meinem anderen Thread nicht geantwortet wurde, probiere ich es hier jetzt noch einmal Also: Welche...
  • Der Ratten-Farben-und-Zeichnungen-Thread

    Der Ratten-Farben-und-Zeichnungen-Thread: Huhu zusammen, in letzer Zeit wurden immer häufiger Fragen zu bestimmten Farben und Zeichnungen gestellt. Ich dachte mir zur besseren Übersicht...
  • Der Ratten-Farben-und-Zeichnungen-Thread - Ähnliche Themen

  • Erwachsener Bock wechselt Farbe?

    Erwachsener Bock wechselt Farbe?: Hallo Leute. Ich habe gehofft hier farbkundige Menschen zu findne die mir meine frage beantworten können. Ich habe einen Bock, Badger, der...
  • Siam/Himalayan Verfärbung erst später sichtbar?!

    Siam/Himalayan Verfärbung erst später sichtbar?!: Hallo ihr lieben. Ich bins mal wieder:roll: Ja also wir haben ja kleine beige Rattenkinder (jetzt 6 wochen alt) und nun ist mir aufgefallen, die...
  • Rattenfell Farbe und ihr Name

    Rattenfell Farbe und ihr Name: Hallo zusammen, Ich suche im Netz schon länger eine Liste mit den verschidenen Ratten Färbungen - Namen, finde aber leider nichts. Mein...
  • Welche Fellzeichnung ist DAS???

    Welche Fellzeichnung ist DAS???: Hallo liebe Foris :) Da mir ja in meinem anderen Thread nicht geantwortet wurde, probiere ich es hier jetzt noch einmal Also: Welche...
  • Der Ratten-Farben-und-Zeichnungen-Thread

    Der Ratten-Farben-und-Zeichnungen-Thread: Huhu zusammen, in letzer Zeit wurden immer häufiger Fragen zu bestimmten Farben und Zeichnungen gestellt. Ich dachte mir zur besseren Übersicht...