Neue Ratte frisst nicht

Diskutiere Neue Ratte frisst nicht im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallu, ich habe im moment eine Ratte auf durchreise... Mein bester Freund nimmt den süssen heute mit. Leider habe ich beobachtet das er nichts...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallu,

ich habe im moment eine Ratte auf durchreise...
Mein bester Freund nimmt den süssen heute mit.
Leider habe ich beobachtet das er nichts frisst und wenig trinkt.
Kann das an
der aufregung liegen denn ich habe ihn auch erst seit gestern?
Ich mache mir sorgen habs mit joghurt versucht er hat nur ein bisschen dran geleckt aber wirklich essen tut er es auch nicht.

Ich habe angst das er vieleicht nichts isst weil er traurig ist , da er von seinem Frauchen getrennt wurde was kann ich tun?


Er war vorher ein Futtertier und hat vieleicht schlechte erfahrungen mit menschen einfangen ist ganz schwirig wen er mal wieder aus dem käfig ausgebüchst ist
Danke schonmal.
 
14.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neue Ratte frisst nicht . Dort wird jeder fündig!
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wann kam er zu dir, und wie lange ist er schon da? Was bekam er vorher zu fressen?

Einmal ist ein Umzug für eine Ratte immer stressig, hinzu kommt, daß Ratten, wenn sie etwas nicht kennen, beim Futter oft äußerst vorsichtig sind. Als Pünktchen zu mir kam, kannte sie z.B. kein Frischfutter (war vorher mit Rattenfutter, aber auch viel mit Essensresten und Schokolade etc. "ernährt" worden) - daß man das auch tatsächlich fressen kann, mußte sie erst lernen, anfangs hat sie Obst und Gemüse auch nur abgeleckt, bis sie auf den Trichter kam, abzubeissen.

Biete am besten alles mögliche an und stell die Ratte in eine möglichst ruhige Ecke, einfach daß sie zur Ruhe kommen kann. Wasser kannst du sowohl in einer Flasche als auch in einem Napf anbieten.
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
Also ich habe ihn seit gestern abend.Er ist sehr hibbelig und scheinbar nicht an menschen gewöhnt.
Ich habe ihm eine Weintraube rein gelegt.Joghurt wie gesagt normales Rattenfutter auch.Den Napf mit dem Wasser schmeisst er immer wieder um.Da ist aber auf jedenfall auch ne Trinkflasche drin.

Grade hat er angefangen das johurt zu essen...puh ich dachte schon der süsse verhungert.Aber er stopft es in sich rein als hätte er seit Tagen nichts gegessen.Was nicht sein kann...hm

Er ist zimlich dick aber ich denke mit viel auslauf und gesunder ernährung schafft er es.Ich hoffe er ewöhnt sich an mich und meinen ABF.

Wisst ihr vieleicht wie man ihn besser an den Menschen gewöhnen kann?

Danke schonmal chipi für den Tip wegen dem Futter
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wie verhält er sich denn Menschen gegenüber? Ist er neugierig, lässt er sich anfassen?

Du schreibst, er sei sehr dick... ist es sicher, daß es ein "er" ist?
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
es ist sicher man sieht seine Hoden.Nun ja also wenn man die Hand reinhält schnuppert er und guggt wenn man das Tor aufmacht kommt er aus dem Käfig.Aber wenn man ihn dann hochheben möchte um ihn wieder reinzutun rennt er weg, quitscht, bekommt panik.

Mittlerweile frisst er auch eins tück Pfirsich.
Er achtet genau drauf wenn ich hin gugge und dann will er das ich in rauslasse.Aber ich kann nicht da ich im moment hier alleine bin und ich Angst habe das ich ihn nicht wieder eingefangen bekomme oder das er zubeisst.Er scheint schlechte Erfahrungen mit hochgehoben werden zu haben.Ich denke ich sollte ihn vieleicht erstmal in ruhe lassen?oder?
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
hm also ich würde ihn auf alle fälle in ruhe lassen

heute Abend zieht er dann weiter???
wo ist er den jetzt drin ?
wieviel platz hat er denn?( ist ja jetzt nur übergangsweise stimms)
was hast du ihm denn agbeoten???
ich weis nicht recht ob nur jogurt nicht durchfall auslösen kann..gerade wenn der arme es runterschlingt..

mir fällt da nur gemüsebabybrei ein*denk*das ist nicht ungesund und naja schlägt vielleicht nicht so durch..

naja das er jetzt kein frauchen hat ist doch vollkommen ok(nachwuchs in massen will dein freund ja nicht)

aber sicherlich würde er sich freuen über einen oder zwei tolle kumpel.

ach was mir einfällt wie kommst du den ran an ihn??wenn deine hand von oben kommt dann hat er angst was normal ist und denkt du bist ein fressfeind...

und am ersten tag bekommt man keine ratte zahm..

wann geht er in sein neues zuhause??

lg Chrissi
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
also er ist in einem Käfig der definitiv zu klein ist aber es ist eben nur bis heute abend.

Er hat joguhrt (nur ein bisschen)mit rattenfutter gemischt bekommen weintrauben pfirsich .Er hat auch angefangen alles mal anzukauen und zu probieren.

Meine Hand kommt von der Seite auf seiner Höhe meistens.

Einen Freund bekommt er heute abend wenn er sich mit dem versteht .Mein ABF hat ein Mänchen die sind ungefähr gleichalt aber ist es denn richtig in seinem Zustand eine VG zu machen?

Ich weiß ja nich ob der das überhaupt aushält dann...?
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
also ich bin mir da nicht so sicher aber ich denke lieber einmal streß als in ein paar tagen noch mal streß

dann wäre es für beide ratzen eine neue umgebung somit vielleicht auch einfacher weil keine revierbildung da ist..

aber da antworten sicher erfahrenere..:eusa_think:

ich hatte damals schon zwei und die dritte ließ sich ohne probleme vergesellschaften.

lg Chrissi


edit:

öhm vielleicht hab ich es falsch verstanden??hat er schon eine Ratze??
dann wäre es vielleicht doch besser ihn in ruhe zu lassen und eingewöhnen zu lassen bevor man vergesellschaften..kommen aber beide heute abend neu würde ich es wagen..
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
der hat die jetzt auch erst ich glaube 2 tage...wenn ich mich nicht täusche...ich denke wir werden es probieren und wenn sie sich nich vertragen dann schaun wir mal ob wir nicht eine andere nete ratte finden die ihn gerne als kollege haben möchte
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wie alt sind denn die beiden Ratten, von denen hier die Rede ist? Das wäre zunächst wichtig zu wissen.

Ob die Ratten sich verstehen oder nicht wird sich keinesfalls so schnell innerhalb eines Abends entscheiden - besser gesagt, man muß Ratten richtig vergesellschaften, dann schafft man es bis auf wenige Ausnahmefälle eigentlich fast immer, daß sie sich verstehen ;)
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
natürlich werden sie nicht heute abend vergesselschaftet damit warten wir sicher noch bis morgen...weil wir heute abend nicht so mega viel zeit haben...sie sind beide um die 6 monate...

naja ich habe rausgefunden das er gerne nudeln isst..

ich hab ausversehen eine vom teller fallen lassen und er riss sie in den Käfig und hat die halt sofort gegessen..dürfen ratten eigendlich gekochte spagetti?
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
naja du weißt aber doch hoffentlich wie man eine VG angeht...da bringt es nix die heute oder morgen mal eben zusammen zu setzten und wenn die sich dann fetzen, kann man nicht sagen dass es mit den beiden nie was wird....eine VG braucht Zeit und Geduld....das heißt deine Freundin/Freund sollte diese VG am besten bei sich machen denn für mich hörte sich das grade so an als wenn ihr das bei dir machen wollt....oO

Klar dürfen Ratten Nudeln....aber gekocht bitte nur ungesalzen.....

LG
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
ich habe schonmal eine ratte zu 2 anderen vergesselschaftet die ganze sache hat ca 5 stunden gedauert.

ja ich weiß das man sie erst auf neutralem boden zusammen lassen soll =)
ich weiß auch das man sie nur weil sie sich da verstehen nich einfach in den Käfig lassen kann...

naja ich werden guggen morgen geht bei ihm nich...aber nächste woche...da geht es...

trotzdem danke für die hilfe...
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
5 stunden????? oO Und wie lange leben diese Ratten nun zusammen???? So was sollte mehrere Wochen in Anspruch nehmen, denn es lann selbst noch Monate später zu sehr derben Zoff kommen!!!!!
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
bei dennen ging es aber gut...hmm...aber das mit dem neutralen bodens timmt doch oder...?

ich hab das irgendwo gelesen...hmm...=( jetzt hab ich schlechtes gewissen....
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
du solltest dir hier mal alles über VGs durchlesen vor allem den Leitfaden...

aber wie lange leben diese Ratten nun zusammen??? Obs gut geht oder nicht kann man nämlich nach ca. 4 wochen oft noch gar nicht sagen!!!
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
also die drei leben jetzt ca 2 monate zusammen...das sind Ivory, Yannda und Ebony...
denn leitfaden habe ich au schon gelesen...=) das schaffen wir trotzdem...da bin ich mir sicher...bloss denke ich ebend as es besser ist wenn der kleine sich erst an den menschen gewöhnt...oder?
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
das schon, aber ich denke wenn der zu deiner Freundin oder so soll, dann sollte sie das auch machen, denn sonst zieht er wieder um und hat wieder stress...das sollte man vermeiden!!!

2 Monate is nix...sorry, aber ich habe erst vor nicht all zu langer zeit das selbe Problem bei meiner Bekannten festgestellt....sie hatte sich eine dritte Ratte geholt und hat die auch direkt zusammen gesetzt....mit dem Ergebnis....GEHT JA ALLES SUPER!!
Von wegen...vor 2 Wochen...also 4 1/2 Monate später ging es dann los...die haben gezofft, so sehr bis der Neuzugang blutig gebissen war, aber wirklich extrem, sie hatte mich gefragt was sein kann ud ich hab sie dann gefragt wie sie das gemacht hat....naja...im prinzip alles falsch....jetzt hat sie die getrennt, und muss in ca. 14 Tagen mit ner neuen VG anfangen, und das is alles stress welchen die Tiere nicht gehabt häzzen wenn man es richitig gemacht hätte....

wie chipi schon sagte es kann klappen....aber lieber mehr zeit dabei in anspruch nehmen als das man dann n verletztes Tier hat!!!
Sorry ich weiß falsches Thema wars....dum di dum...war nicht meine absicht!! *wegtüddel*

Frisst er denn kein Rattenfutter????
 
Lady Yannda

Lady Yannda

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
jetzt mitlerweile frisst er es auch ohne joghurt drauf...ich glaub der weiß garnicht was das is..aber es schein ihm zu schmecken...die person von der ich ihn habe...hat die 2te ratte halt vermittelt..und ich habe nur ihn ..wir werden versuchen solange es geht die beiden zu vergesselschaften ...aber irgendwie habe ich angst das er vor trauer stirbt is einer freundin passiert....
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ja es kann sein, dass er nicht weiß was das is....aber ich denke nicht dass er stirbt, wenn er vergesellschaftet wird, dann wird das schon...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neue Ratte frisst nicht

Neue Ratte frisst nicht - Ähnliche Themen

  • Meine neuen Ratten - Fragen zum Futter

    Meine neuen Ratten - Fragen zum Futter: Hallo ihr lieben :) möchte meine beiden neuen hausbesitzer vorstellen: die farbratte baal und die husky-ratte belial, sie eit vorgestern den...
  • Neue Ratten(in Zoohandlung gekauft)...

    Neue Ratten(in Zoohandlung gekauft)...: Hallo,^^ und wie geht es euch. Auch wenn der Aufschrei groß sein sollte habe ich mich entschieden 3 Ratten, in der Zoohandlung zu kaufen. Sie...
  • Neues Futter wie umgewöhnen?

    Neues Futter wie umgewöhnen?: Ich hatte bis jetzt immer ein Rattenfutter ohne tierisches Eiweiss was ja nicht so gut ist wie ich hier im Forum inzwischen gelesen hab. Hab mir...
  • Ratten Leckerlies?

    Ratten Leckerlies?: Hi, Ich wollte fragen mit welchen Leckerlis ihr eure Ratten belohnt?
  • Meine ersten Ratten-Ernährung?

    Meine ersten Ratten-Ernährung?: Hallo ihr Lieben, ich bekomme bald zwei neue Mitbewohner und wollte daher ein paar Sachen zur Ernährung fragen. Im Internet habe ich mich schon...
  • Ähnliche Themen
  • Meine neuen Ratten - Fragen zum Futter

    Meine neuen Ratten - Fragen zum Futter: Hallo ihr lieben :) möchte meine beiden neuen hausbesitzer vorstellen: die farbratte baal und die husky-ratte belial, sie eit vorgestern den...
  • Neue Ratten(in Zoohandlung gekauft)...

    Neue Ratten(in Zoohandlung gekauft)...: Hallo,^^ und wie geht es euch. Auch wenn der Aufschrei groß sein sollte habe ich mich entschieden 3 Ratten, in der Zoohandlung zu kaufen. Sie...
  • Neues Futter wie umgewöhnen?

    Neues Futter wie umgewöhnen?: Ich hatte bis jetzt immer ein Rattenfutter ohne tierisches Eiweiss was ja nicht so gut ist wie ich hier im Forum inzwischen gelesen hab. Hab mir...
  • Ratten Leckerlies?

    Ratten Leckerlies?: Hi, Ich wollte fragen mit welchen Leckerlis ihr eure Ratten belohnt?
  • Meine ersten Ratten-Ernährung?

    Meine ersten Ratten-Ernährung?: Hallo ihr Lieben, ich bekomme bald zwei neue Mitbewohner und wollte daher ein paar Sachen zur Ernährung fragen. Im Internet habe ich mich schon...