Der Käfigbau

Diskutiere Der Käfigbau im Streifenhörnchen Haltung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; So, ich möchte den Käfig-Bilder-Thread nicht weiter überfluten. Ich würde gerne wissen, was ihr für Käfige habt (Eigenbau, gekaufter Eigenbau...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
So, ich möchte den Käfig-Bilder-Thread nicht weiter überfluten.

Ich würde gerne wissen, was ihr für Käfige habt (Eigenbau, gekaufter Eigenbau, Gekauftes Teil) und was ihr dafür ausgegeben habt.
Gab es irgendwelche nicht vorhergesehene Probleme?


Wir sind grade dabei Flöckchens Anbau zu fertigen und Nichts will klappen. An jedem Tag wo ich mitarbeite werde ich stark
verletzt, egal wie ich mich schütze, der Gottverfluchte Draht findet doch einen Weg!

Unsere Probleme waren/sind vielzählig..
Zuerst war die Konstruktion zu wackelig, wodurch wir Stützen einbauen mussten.
Dann meinten die Holzpfosten, sie müssen bei den Nägeln ausbrechen, sodass wir leimen mussten.
Der Draht läßt sich fast garnicht in eine Form bringen, federt ständig zurück und hatte superviele abstehende Drahtenden, mitten in den Maschen!
Dann gab es ständig Probleme mit den Abmessungen und der natürlichen Holzschiefe :evil:
Das grausamste ist jedoch meine Plexiglas-Konstruktion, laut Hersteller ist diese mit Cutter-Messer super schneidbar, wir mussten gestern die ausgefransten scharfen Kanten mit Feuerzeug wegschweißen.
Aber!
Flöckchen hat nun ein Glas-Waldbodenbecken, damit wir sie gut beobachten können :)

Jetzt in diesem Moment wird das Dach draufgemacht, danach folgen die Seitenwände der Wanne und dann noch der Boden. Dann sind wir eigentlich fertig.

Welche Verluste haben wir?
Viel viel Blut, alle Nerven, ein Bohrkopf, 300 Schrauben, 2 verkantete und abgetragene Schraubköpfe, mehr als 200 Unterlegscheiben und ungefähr 2m² Zimmer weniger ;)

So, will auch Geschichten hören :mrgreen:
 
14.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Wir hatten uns ja schon im anderen Thread ein bisschen unterhalten :)

Geklappt hat bei mir eigentlich alles gut, wobei den Großteil der Arbeit auch mein Vati gemacht hat :mrgreen:
War ich natürlich fein raus :D


LG Jessica
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Na wunderbar, Jesse :p
Soviel zum Thema "Eigeninitiative" fürs Heimtier :clap:

Ich muß so sagen, mit der Autoreparatur auf dem Weg zu Flöckchen, dem Käfigbau und allen drum und dran ist es das teuerste meiner Tiere :)

Aber eins steht fest: Der nächste Käfig wird "bauen gelassen". So ein Schmarrn, ich bin überall durchlöchert und zerkratzt, das nervt tierisch.
Aber Flöckchen freut sich jetzt schon über das, was da noch halbfertig rumliegt, weiß ja, das es für sie ist.

Gestern haben wir noch den Boden sowie den Deckel komplett fertig bekommen, außerdem die Rückwand-Wannenseite.
Heute muß nur noch 1 (!!!!) Folie drangemacht werden und noch an einigen Stellen die Spitzen weggelötet werden, dann sind wir fertig.
Alles in allem haben wir da ca. 30-35 Arbeitsstunden drangesessen und ca. 130€ ausgegeben.
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
lol :)

ich war ja auch erst 12 oder so, als ich sie bekommen hab, da konnte ich das noch gar nicht :D

Aber schön, dass ihr bald fertig seid, wird sich die Kleine freuen
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Ist fertüüüüüg :D

Mit müh und Not..
Das "Fenster" paßt zwar noch nicht , aber das ist mir Sche**-Egal, hauptsache Ausbruchssicher ;)
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Als Einstrau habt ihr doch alle Rindenmulch (wird doch so geschrieben?!) oder?
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
wir haben bei unserem(extra für das Streifi gebautem Gartenhaus an so einer Art Terasse eine Tür angebaut und alles mit Draht(den haben wir mit einem Schießtacker befestigt)ummantelt + einen Durchgang zur gekauften Innenvoliere vom Dehner verbunden.wir kommen auf 1,5-2qm mit seltenem Auslauf im 4qm gartenhaus.Einstreu ist aussen Rindenmulch und innen Stroh,Heu und Streu.Und ganz viele Äste.
liebe grüsse von mir und meiner grässliche rechtschreibung
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Ich hab Hanfeinstreu :) und dazu ne große Buddelkiste mit Erde, außerdem noch jede Menge Klopapier- und Stoffstückchen.

Ich hatte erst normales Kleintierstreu, aber davon musste meine Kleine immer niesen.


LG Jessica
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

in meinem Außenbereich habe ich Rindenmulch und Innen habe ich Deckorrinde.
Eigendlich ist es egal, ob du nun Kleintierstreu, Rindenmulch, Pinienrinde, Deckorrinde oder ähnliches verwendest. Du must einfach schauen, womit dein Hörnchen zurecht kommt, und was dir am besten gefällt. Außerdem solltest du die Vor- und Nachteile der einzelnen Bodengründe beachten.
Kleintierstreu und Rindenmulch zum beispiel stauben sehr stark. Daher sollte man Rindenmulch, welcher auch sehr stark riecht nur draußen verwenden.
Kleintierstreu verteilt sich auch wunderbar rund um die Voliere, daher sollte man sich auch hier überlegen, ob man das so prickelnt findet;).

lg
Jonas
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Hiho =)

Ich streue ganz unten mit enfachen Sägespänen ein.
Oben ca. 4 Finger Dick Kleintierstreu, darüber Wald-Einstreu (den gibt´s übrigens endlich bei uns im Raiffeisen).
Unten habe ich noch Heu zum wühlen, das ist der einzige Zweck.
Habe jetzt entdeckt, dass hier wer ständig Rindenmulch abzugeben hat.
Also gibt´s demnächst noch zusätzlich zu dem spärlichen Wald-Streu Rindenmulch :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Der Käfigbau

Der Käfigbau - Ähnliche Themen

  • Käfigbau?

    Käfigbau?: Hallo! In der neuen Wohnung soll ja mein Streifi-Käfig ausgebaut werden. Da die alte Voliere ziemlich kaputt gegangen ist, habe ich eine sehr...
  • Käfigbau? - Ähnliche Themen

  • Käfigbau?

    Käfigbau?: Hallo! In der neuen Wohnung soll ja mein Streifi-Käfig ausgebaut werden. Da die alte Voliere ziemlich kaputt gegangen ist, habe ich eine sehr...