Kater "pinkelt" immer an die selbe Stelle!

Diskutiere Kater "pinkelt" immer an die selbe Stelle! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo wir haben zwei Katzen, einen Kater und eine Katze, beide 5 Jahre alt. Die beiden sind als Wurfgeschwister im Alter von ca 11 Wochen zu uns...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Adiamoevil

Registriert seit
19.07.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo

wir haben zwei Katzen, einen Kater und eine Katze, beide 5 Jahre alt. Die beiden sind als Wurfgeschwister im Alter von ca 11 Wochen zu uns gekommen.

Wir sind vor 3 Jahren umgezogen. Die beiden haben die neue Wohnung super angenommen, haben sich sogar
zu Schmusekatztn entwickelt und Besuch ist auch kein Thema mehr. Allerdings haben (Wahrscheinlich) die beiden vor einem Jahr angefangen immer wieder an die gleiche Stelle zu pinkeln. Wir haben Drei Katzenklos zu verfügung. In den letzten Wochen ist es ganz schlimm geworden. Von Anfang mal einmal in der Woche sind wir nun bei min. zweimal Täglich angekommen. Unser Wohnzimmer stinkt und unsere Tochter (2 1/2) findet das mittlerweile auch nicht mehr so toll.

Noch ein paar Anmerungen: Bevor wir eingezogen sind, hauste ein Marder unterm Dach, aber der dürfte doch jetzt nicht mehr richen oder?
Auch die Klos werden regelmäßig einmal am Tag sauber gemacht.
Der kater ist kastriert und die kazte ist voll ausgeräumt. Beide sind gesund.

Bitte, was können wir gegen das "pinkel" tun? Wir wollen unsere Katzten nicht abgeben!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
15.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kater "pinkelt" immer an die selbe Stelle! . Dort wird jeder fündig!
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Das urinieren von Katzen außerhalb des KaKlos hat immer einen Grund.

Zum einen könnte der Geruch vom Marder für die Katzen wahrnehmbar sein (Urin?), aber wenn ich es richtig verstanden habe, machen die es nicht seit Einzug in die neue Wohnung, sondern fingen erst später damit an?

Zuerst sollte man natürlich körperliche Ursachen ausschließen, d.h. Nieren und Blase prüfen lassen.
Katzen schnurren unter anderem, wenn sie Angst oder Schmerzen haben, wodurch solche Sachen lange unbemerkt bleiben können. Die Katze hilft sich dann, indem sie auf andere Weise zeigt, wo das Problem liegt.

Die nächste Frage wäre, hat sich irgendwas verändert? Futter, Plätze der KaKlos, Plätze der Näpfe, Möbel umgerückt, neue Menschen eingezogen?

Manchmal hilft es schon die Futternäpfe auf die Pinkelstelle (wo/was ist das eigentlich genau?) zu stellen, da Katzen für gewöhnlich nicht nächst ihrem Futter urinieren.

Mein Kater hat auch ständig uriniert, auch nach dem Umzug. Näpfe hinstellen brachte nichts, reinigen mit Essig oder anderem Zeug nicht, mehr KaKlos waren auch unnötig. Letztendlich stellte sich das ein, als Samain verstarb. Vllt. hatte mein Kleiner gespürt, das Samain sterbenskrank war?
Das war nämlich das Lächerliche: Der gesunde Kater uriniert, der Kranke benimmt sich fast normal.

Urinieren beide Katzen?
 
A

Adiamoevil

Registriert seit
19.07.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Der marder war auf dem Dachboden, nicht in der Wohnung. Allerdings wohnen wir unter dem Dach.

Beide Katzten sind gesund und Kastriert.

Wir haben seid unserem Einzug eigentlich nichts verändert, bis auf das, vor ca 1 Jahr haben wir das Schlafzimmer mit dem kinderzimmer getauscht. Die katzten pinkeln aber ins Wohnzimmer. Futternäpfe und ähnliches sind nicht umgestellt worden.

Wir haben ein Wohn-Esszimmer. Direkt im Esszimmer unter der Schräge, merkwürdigerweise neben dem Kratzbaum, wird gepinkelt. Keinen Meter vom Kratzbaum entfernt und direkt an die Wand auf den Teppich. Den Teppich kann ich nicht entfernen. Aber ich werde das mal mit den Futternäpfen ausprobieren.
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Du sagst, vor einem Jahr wurden Schlaf- und Kinderzimmer getauscht, und vor einem Jahr fing auch das gepinkel an?
Mh.
Ich würde tippen das hat denen nicht gepaßt.
Oder aber die beiden riechen wirklich was von dem Marder, was ja gut sein kann, zwischen Eurer Dachschräge und der des tatsächlichen Daches wird ja wahrscheinlich ein Hohlraum sein, oder?
Katzen haben verdammt feine Nasen.

Aber bevor ich hier Blödsinn erzähle, sollen mal die Erfahreneren dran, Näpfe da hinstellen ist ein guter anfang.

Was die beseitigung des Urinflecks angeht: Es kann auch sein, dass die Miezen sich dran gewöhnt haben, da hinzupieseln, d.h. es muß "mittlerweile" garkeinen Grund mehr haben. Und wenn der Teppich dann noch nach Urin (=gewohnte Pinkelstelle) riecht, warum dann nicht wieder hinmachen, und wieder und wieder und wieder?
Es gibt "Urin-Weg"-Spray (hab noch eine ganze Flasche übrig von dem Zeug), mit dem wird sowohl der Fleck bereinigt als auch der Geruch (leicht zitronig).

Im übrigen kann man mit Schwarzlicht testen, obs noch mehr Urinflecken gibt, da Urin im Schwarzlicht fluroisiert (wie schreibt man das?), d.h. sind sehr gut erkennbar.

Liebe Grüße
Federchen
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Adiamo!

Warst du denn schon beim TA, dass du gesundheitliche Ursachen ausschließen kannst?

Ich glaube nicht, dass das mit dem Marder zu tun hat, der vor drei Jahren da gelebt hat. Da wäre die Reaktion reichlich spät, so lange hält sich der Geruch auch nicht so frisch, dass die Katzen meinen ihn überdecken zu müssen.

Eher würde ich auf Gewohnheit tippen. Insbesondere, wenn es beide Katzen machen.
In dem Fall würde ich auch sagen, die Stelle ganz gründlich reinigen und danach entweder die Futternäpfe oder ein weiteres Katzenklo darauf plazieren.
Die Futternäpfe könnt ihr, wenn es klappt, nach ein paar Wochen wieder auf den alten Platz zurückstellen.
Allerdings müsst ihr dann auch sehr vorsichtig sein, da sich die Katzen evt. einfach einen alternativen Platz suchen...
(Nämlich dann, wenn die Ursache nicht Gewohnheit, sondern Protest oder etwas Gesundheitliches ist).

LG
by blackcat
 
A

Adiamoevil

Registriert seit
19.07.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ein Katzenklo auf die Stelle haben wir schon probiert. Die Pinkeln einfach davor!!! Aber das mit den Futternäpfen und dem Urin-weg-Spray probieren wir mal. Auch das Schwarzlicht hört sich nicht schlecht an. Danke
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater "pinkelt" immer an die selbe Stelle!

Kater "pinkelt" immer an die selbe Stelle! - Ähnliche Themen

  • Kater pinkelt immer aufs Bett

    Kater pinkelt immer aufs Bett: Woran kann es liegen, wenn ein Kater neuerdings ständig aufs Bett pinkelt?😡 Er war immer stubenrein. Dann war er mal krank (keime im Dickdarm)...
  • mein kastrierter Kater pinkelt immer vor den Herd ??!

    mein kastrierter Kater pinkelt immer vor den Herd ??!: Hallo ich habe einen Silbertabby Kater er ist kastriert und pinkelt uns immer vor den Herd oder macht sein großes Geschäft auf unsere Eckbank was...
  • Kater pinkelt uns morgens immer an was können wir machen??

    Kater pinkelt uns morgens immer an was können wir machen??: Halloo erstmal;) bin ganz neu hier und hoffe das ihr mir tips geben könnt.. Also mein großer Gilbert 5 monate alt pinkelt immer morgens so kurz...
  • Kater pinkelt nicht immer in seine Katzentoilette!

    Kater pinkelt nicht immer in seine Katzentoilette!: Hallo Liebe Tierfreunde, Ich bin mittlerweile echt ein bisschen verzweifelt und hatte schon Gedanken ihn wieder wegzugeben. Verärgert bin ich :(...
  • Hilfe!!! Kater pinkelt immer auf das Schafsfell....

    Hilfe!!! Kater pinkelt immer auf das Schafsfell....: Hallo, mein Kater (fast 2 Jahre alt) wurde vor 4 Wochen kastriert. Seit ca. 2 Wochen hat er eine seltsame Angewohnheit. Er pinkelt immer auf die...
  • Ähnliche Themen
  • Kater pinkelt immer aufs Bett

    Kater pinkelt immer aufs Bett: Woran kann es liegen, wenn ein Kater neuerdings ständig aufs Bett pinkelt?😡 Er war immer stubenrein. Dann war er mal krank (keime im Dickdarm)...
  • mein kastrierter Kater pinkelt immer vor den Herd ??!

    mein kastrierter Kater pinkelt immer vor den Herd ??!: Hallo ich habe einen Silbertabby Kater er ist kastriert und pinkelt uns immer vor den Herd oder macht sein großes Geschäft auf unsere Eckbank was...
  • Kater pinkelt uns morgens immer an was können wir machen??

    Kater pinkelt uns morgens immer an was können wir machen??: Halloo erstmal;) bin ganz neu hier und hoffe das ihr mir tips geben könnt.. Also mein großer Gilbert 5 monate alt pinkelt immer morgens so kurz...
  • Kater pinkelt nicht immer in seine Katzentoilette!

    Kater pinkelt nicht immer in seine Katzentoilette!: Hallo Liebe Tierfreunde, Ich bin mittlerweile echt ein bisschen verzweifelt und hatte schon Gedanken ihn wieder wegzugeben. Verärgert bin ich :(...
  • Hilfe!!! Kater pinkelt immer auf das Schafsfell....

    Hilfe!!! Kater pinkelt immer auf das Schafsfell....: Hallo, mein Kater (fast 2 Jahre alt) wurde vor 4 Wochen kastriert. Seit ca. 2 Wochen hat er eine seltsame Angewohnheit. Er pinkelt immer auf die...