2 Böckchen und 2 Mädels?

Diskutiere 2 Böckchen und 2 Mädels? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo Ich habe 2 Böckchen (ein frühkastriertes und ein unkastriertes) die zusammen mit 3 von meinen Kaninchen in einem 32m² Aussengehege wohnen...
GoaNinchen

GoaNinchen

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
367
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe 2 Böckchen (ein frühkastriertes und
ein unkastriertes) die zusammen mit 3 von
meinen Kaninchen in einem 32m² Aussengehege wohnen.
Nachts haben die Tierchen einen 10m² Stall.
Meine Freundin hat auch 2 Meerlis... 2 Mädels.
Nun kann sie ihnen
leider nicht mehr bieten als einen
120cm großen Käfig in der Wohnung.
Sie kam auf die Idee sie mir zu geben
weil sie es bei mir viel schöner haben.
Aber sollten sie zum TA müssen würde sie dafür aufkommen.
Natürlich müsste mein unkast. Böckchen erst einmal kast. werden.
Ich wäre damit einverstanden wenn ich nicht mal irgendwo gehört
hätte das man 2 Jungs und 2 Mädels nicht zusammen halten kann.
Stimmt das?
Es handelt sich um...
1 unkast. Böckchen was dann aber kast. werden muss. 3 Jahre alt
1 Kastraten (noch vor der geschlechtsreife kast. worden) 3 Jahre alt
1 unkast. Mädel 5 Jahre alt
1 unkast, Mädel 3 Jahre alt.
Was meint ihr? würde das funktionieren?
 
15.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
Hi,
Ich wäre damit einverstanden wenn ich nicht mal irgendwo gehört
hätte das man 2 Jungs und 2 Mädels nicht zusammen halten kann.
Stimmt das?
jein. Die Regel ist, dass so eine Konstellation eher nicht gut geht, eben weil die Böckchen ihre Mädels in der Regel nicht gern teilen.

Wie bei jeder Regel gibt's hier natürlich auch Ausnahmen, es gibt schon einige Halter, die 2 (oder mehr) Kastrate in großen Mädelsgruppen halten, es gibt auch ein paar, bei denen Mehrkastratengruppen mit recht wenig (bzw. gleichviel) Mädels funktionieren.

Ob das natürlich im Einzelfall klappt, hängt immer sehr vom Charakter und der Sozialisation der Schweinchen ab - und wie bei der Bockhaltung ist auch der Platz eine wichtige Komponente.

Bei dir klingen die Vorbedingungen schon mal gut: Die beiden Böcke sind schon über's Rappelphasenalter hinaus, verstehen sich anscheinend gut (?) und dass der eine ein Frühkastrat ist, kann sich auch positiv auswirken. An Platz scheint es ja auch nicht zu mangeln... Und wenn sich alle verstehen, dann ist es für die Schweinchen zu Viert sicher auch schöner!

Allerdings sollte es bei so einer Kombination schon auch immer die Möglichkeit geben, die Gruppe zu trennen - eben für den Fall, dass es doch nicht klappt, z.B. weil die beiden sich um die Mädels streiten, einer der anderen plötzlich mobbt, o.ä.
(Bzw. wäre es falls die beiden Jungs das Streiten anfangen bei dir sonst theoretisch vielleicht noch möglich, auf mehr Mädels aufzustocken, so dass sich dann 2 eigene Harems bilden können - das könnte vom Platz vielleicht hinkommen.)

Das heißt auch, dass solche Gruppen wirklich immer gründlich beobachtet werden müssen: Halten alle das Gewicht, wird wirklich keiner ausgegrenzt, etc. Gerade in Außenhaltung kann's ja schon fatal sein, wenn einer unter Umständen nicht mehr zu den anderen in die Hütte darf...

Was noch bedacht werden müsste: Der unkastrierte Bock muss die 6 Wochen Kastrationsfrist absitzen, bevor alle zusammendürfen.

Und: Wir haben schon Mitte August, hier ist's derzeit alles andere als sommerlich und die beiden Damen kommen ja anscheinend aus Innenhaltung - evtl. ist's da schon kritisch, sie jetzt noch rauszusetzen...

Viele Grüße,
Sawyer
 
GoaNinchen

GoaNinchen

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
367
Reaktionen
0
Hmm also noch mehr Mädels könnte ich leider nicht anschaffen:(
Aber ich könnte durch das Gehege und den Stall eine Trennwand ziehen
so das falls es nicht klappen würde jedes Böckchen ein Mädel und ein Teil
des Geheges hat.
Alle Meerlis und Kaninchen gehen Abends von selbst in den Stall
und den mache ich dann bis morgens auch zu.
Also sollte eines ausgegrenzt werden müsste es nicht draußen schlafen.
Ich denke das wenn wir es tatsächlich machen wir es auch erst nächstes Jahr
in Angriff nehmen weils jetzt eben doch schon recht frisch ist wie du schon sagtest.
Dann könnte Gary demnächst Kast. werden und die 6 Wochen würde er
dann ja eben noch alleine mit Phil im Stall und Gehege verbringen.
Nächstes Jahr ist er ja dann 100% nimmer Zeugungsfähig.
Also was meinst du? sollten wir es einfach versuchen?
Sollte es nicht klappen können wir sie ja immer noch trennen.
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
Also was meinst du? sollten wir es einfach versuchen?
Finde ich schwer, da jetzt was zu raten. Einerseits: 4 Schweine sind besser als 2 - es sind Gruppentiere und eben gerade in Außenhaltung wären 4 Tiere sicher besser...

Andererseits: Man muss halt auch bedenken, dass 2.2 nicht unbedingt die natürlichste Kombination ist, daher wohl eher nicht ausdrücklich zu empfehlen.
Ich selber würde mir so eine Gruppe vermutlich nicht freiwillig zusammenstellen - schreibe ich allerdings, obwohl ich genau so eine Gruppe (die ich als sehr harmonisch empfinde) hier sitzen hab...

Wie sind deine beiden Jungs denn eigentlich drauf? Gibt's einen klaren Chef? Leben sie schon immer zusammen? Gibt's mal Zoff zwischen ihnen?
 
GoaNinchen

GoaNinchen

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
367
Reaktionen
0
Die beiden haben sich ganz doll lieb^^
Sie haben sich noch nie gestritten in den 3 Jahren in den ich sie nun hab.
waren auch von Anfang an zusammen..
hab Phil von ner Notstation und damals war er noch ganz klein...
11 Wochen glaube ich war er.
Sie rennen nur zusammen rum und ist einer mal nicht beim
anderen ruf der andere ihn ganz laut:mrgreen:
Ist echt drollig anzusehen!:)
Ich denke Gary ( unkast.) ist der Chef und Phil der Kastrat ordnet
sich ihm schon unter aber Gary tut ihm nie was!;)
Ich denke Phil kommt ganz gut damit klar nicht Chef zu sein.
Wenn beide so durchs Gehege wackeln gurrt Gary immer etwas und
Phil quietscht dann leise und hüpft mit den Po etwas hoch.

Meine Freundin erzählte mir das ihre Mädels schon ab
und zu mit den Zähnen klappern.
Das heißt doch das sie sich drohen oder?
Ich denke das liegt daran das der Platz einfach fehlt und sie
sich deswegen auf die Nerven gehen.
Meine Jungs Klappern nie mit den Zähnen hab ich noch nie gehört:D
 
GoaNinchen

GoaNinchen

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
367
Reaktionen
0
??
bitte um Antworten!:mrgreen:
Weiß sonst keiner obs Klappen kann oder nicht?
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Die Entscheidung musst du selbst fällen, die wird dir hier keiner abnehmen können. Und eine Garantie gibt es für solche Konstellationen sowieso nicht ;)
 
GoaNinchen

GoaNinchen

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
367
Reaktionen
0
Ja schon aber ihr könnt mir doch eure Erfahrungen mitteilen;)
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Ich würde sagen, versuch es, wenn es nicht klappt, würde ich sie wohl vermitteln, wenn deine Freundin ihnen nicht mehr Platz bieten kann.
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
Ja schon aber ihr könnt mir doch eure Erfahrungen mitteilen;)
;) Solche Gruppen sind ja nicht so häufig, daher gibt's zu der Thematik auch weniger Erfahrungsberichte als bei Harems- oder reinen Bock-/Weibchengruppen.

Zudem liegt es hier wirklich extrem an den Schweineindividuen, die da aufeinandertreffen: Wie reagieren die Böcke auf die Weibchen? Meldet der Frühkastrat Ansprüche an, oder weiß er gar nicht so richtig, dass er ein Bock ist? Was halten die Mädels davon, auf einem zwei Kerle vor der Nase sitzen zu haben? Weibchen, die bisher ohne Kastrat gelebt haben, müssen sich da ggf. auch erst dran gewöhnen... Na ja - und noch zig andere Fragestellungen, die eine Rolle spielen könnten.

Daher kommt es letztendlich wohl auf einen Versuch an - wie oben geschrieben, die Voraussetzungen sind nicht doof - eben mit dem Risiko, dass du die Gruppe trennen musst, dass die beiden Jungs sich für alle Ewigkeiten zerstreiten. Ob du das eingehen möchtst, kannst nur du selber entscheiden... ;)

Viele Grüße,
Sawyer
 
Thema:

2 Böckchen und 2 Mädels?

2 Böckchen und 2 Mädels? - Ähnliche Themen

  • Böckchen gehen sich aus dem Weg - ist das normal?

    Böckchen gehen sich aus dem Weg - ist das normal?: Hallo, unser Käfig-/Stallumbau ist abgeschlossen, meine beiden Böckchen sind aus ihrem Winterquartier vor einer Weile dort eingezogen und nun hab...
  • 6 Weibchen und zwei Böckchen ? Klappt das ?

    6 Weibchen und zwei Böckchen ? Klappt das ?: Hallo. Wir werden bald umziehen, wo dann noch eine Dreiergruppe Mädels einer Freundin zu meinen Vier dazustoßen wird, sodass ich dann Kastrat...
  • 4 weibchen und 2 kastrierte Böckchen?? Gibt es eine Chance?? Wie viel Platz mind.??

    4 weibchen und 2 kastrierte Böckchen?? Gibt es eine Chance?? Wie viel Platz mind.??: Hallo ihr Lieben :-) Ich halte schon mehrere Jahre Meerschweinchen, auch wenn es jetzt ein wenig die Überhand gewonnen hat ^^ Am besten...
  • Böckchen mit 4 Wochen kastriert und jetzt?

    Böckchen mit 4 Wochen kastriert und jetzt?: Hallo, unsere zwei Böckchen wurden mit 4 Wochen und 254g bzw. 202g kastriert. Den kleineren habe ich zu dem Zeitpunkt kastrieren lassen, weil er...
  • 1 Böckchen und 1 Mädel oder 2 Böckchen?

    1 Böckchen und 1 Mädel oder 2 Böckchen?: Hallo liebes Forum! Ich heiße Ramona und bin ein Meerschweichenanfänger. Nach meinem Urlaub möchte ich gerne 2 Meerschweinchen ein neues...
  • 1 Böckchen und 1 Mädel oder 2 Böckchen? - Ähnliche Themen

  • Böckchen gehen sich aus dem Weg - ist das normal?

    Böckchen gehen sich aus dem Weg - ist das normal?: Hallo, unser Käfig-/Stallumbau ist abgeschlossen, meine beiden Böckchen sind aus ihrem Winterquartier vor einer Weile dort eingezogen und nun hab...
  • 6 Weibchen und zwei Böckchen ? Klappt das ?

    6 Weibchen und zwei Böckchen ? Klappt das ?: Hallo. Wir werden bald umziehen, wo dann noch eine Dreiergruppe Mädels einer Freundin zu meinen Vier dazustoßen wird, sodass ich dann Kastrat...
  • 4 weibchen und 2 kastrierte Böckchen?? Gibt es eine Chance?? Wie viel Platz mind.??

    4 weibchen und 2 kastrierte Böckchen?? Gibt es eine Chance?? Wie viel Platz mind.??: Hallo ihr Lieben :-) Ich halte schon mehrere Jahre Meerschweinchen, auch wenn es jetzt ein wenig die Überhand gewonnen hat ^^ Am besten...
  • Böckchen mit 4 Wochen kastriert und jetzt?

    Böckchen mit 4 Wochen kastriert und jetzt?: Hallo, unsere zwei Böckchen wurden mit 4 Wochen und 254g bzw. 202g kastriert. Den kleineren habe ich zu dem Zeitpunkt kastrieren lassen, weil er...
  • 1 Böckchen und 1 Mädel oder 2 Böckchen?

    1 Böckchen und 1 Mädel oder 2 Böckchen?: Hallo liebes Forum! Ich heiße Ramona und bin ein Meerschweichenanfänger. Nach meinem Urlaub möchte ich gerne 2 Meerschweinchen ein neues...