Arme Tierchen kaufen und dann freilassen ?

Diskutiere Arme Tierchen kaufen und dann freilassen ? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo ! :) Gestern war ich in einer kleinen Zoohandlung. Es war echt schlimm. Die Vögel wurden zu zehnt in einem total kleinen Käfig gehalten der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tierfreund2208

Tierfreund2208

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
118
Reaktionen
0
Hallo ! :)

Gestern war ich in einer kleinen Zoohandlung. Es war echt schlimm. Die Vögel wurden zu zehnt in einem total kleinen Käfig gehalten der direkt neben den Hamsterkäfigen stand,
sodass die kleinen armen Dinger nicht einmal schlafen konnten wegen dem Gezwitscher der Vögel.

Einfach arm :(

Am liebsten würde ich alle Vögelchen kaufen und sie freilassen. Aber da werden sie nicht lange überleben oder ?

Kann man das nicht machen ? Einfach paar Häschen kaufen und sie in einen schönen Wald aussetzen wo viele andere Häschen leben ?

Oder Hamster ?

Oder werden die nicht lange überleben ?

Also das Geld wäre es mir wert, weil die armen Tierchen haben mir gestern total leid getan .. :(

Lg Amanda
 
21.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
M

mihi

Registriert seit
11.12.2006
Beiträge
420
Reaktionen
0
hallo!
dein gedanke ist natürlich sehr schön, aber ein haustier würde in der freien wildbahn nicht überleben!
diese tiere sind gezüchtet und haben kaum noch was mit den wildtieren zu tun!
leider.
außerdem würdest du den tierhandel nur unterstützen.
wenn der käfig leer ist, kaufen sie neue tiere. so ist eben das geschäft.
du kannst nur eins tun. deine tiere so artgerecht wie möglich halten und nicht in solchen tierhandlungen einkaufen (futter etc.)

liebe grüße
 
Tierfreund2208

Tierfreund2208

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ja das habe ich mir schon gedacht.

Danke für deine schnelle Antwort :)
 
Tierengel

Tierengel

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
76
Reaktionen
0
Der Gedanke ist zwar echt lieb, aber ich glaube, dass es nicht viel nützen würde. =( Wenn man die Tiere in einer Zoohandlung kauft, kommen gleich wieder neue, die ebenso arm dran sein werden.
Und dass sie in der Natur überleben würden, kann ich mir nur schwer vorstellen. In der Gefangenschaft verlernen die ja das meiste. Sie sind es gewohnt, dass das Futter zu ihnen kommt und sie es nicht suchen müssen. Wie sie sich vor Fressfeinden schützen, wissen sie auch nicht, außer eben so schnell wie möglich weglaufen und irgendwo verstecken. Aber ein Fuchs oder eine Wildkatze hat da bestimmt bessere Instinkte, als ein ausgesetztes Kaninchen oder so.
 
Purzel

Purzel

Registriert seit
27.12.2007
Beiträge
264
Reaktionen
0
Ich schließe mich da mihi an.
Der Gedanke ist zwar schön,aber die Tiere sind das Leben in freier Wildbahn nicht gewohnt.Außerdem für jedes Tier welches du in einer Tierhandlung kaufst,kommt ein neues nach.Die einzige Maßnahme gegen Tiere in Tierhandlungen ist,dort nichts mehr kaufen und auf gar KEINEN Fall Tiere.Denn wenn die Tiere keinen Gewinn mehr bringen,hören sie auf zu vermehren;)
Aber schöner Gedanke:D
LG Purzel

EDIT:Ohje bin ich ne lahme Ente...
 
K

K.haos-prinzessin

Registriert seit
23.09.2007
Beiträge
49
Reaktionen
0
ich wollt nochmal schnell anmerken, dass Haustiere aus rechtlichen Gründen nicht "ausgesetzt" was es ja auch in dem Fall irgendwie ist, werden dürfen. Vor allem Kaninchen würden vermutlich überleben und sich, wie Karnickel das tun, paaren. Das ist Faunaverfälschung (keine Ahnung ob das der Fachausdruck ist *grübel*) und das darf man auf keinen Fall machen. Selbst wenn man ein Hauskaninchen in freier Wildbahn sieht, sollte man es möglichst einfangen, wenn man ein Naturfreund ist. :)
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Ja,und die Farbzüchtunge,also wenn sich ein sagen wir mal weißes kaninchen sich mit einem Wildkaninchen paart,so können diese jungen weiß sein und werden so schneller von Fressfeinden gesichtet.Also es ist nicht gut,ich dachte auch,dass man das so machen sollte,aber dann fand ich heraus,dass es einfach nicht gut ist.
Lg
 
J

jenni-kral

Registriert seit
22.04.2008
Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallo,

es ist gut gemeint, aber damit würde man der Natur schaden und andere Wildtiere bzw. deren Fortbestehen gefährden!
Es bringt das gleichgewicht der Natur durcheinander und kann großen Schaden anrichten!
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
794
Reaktionen
0
total ein sùsser Gedanke!wenn es so einfach wàre wùrd ichs auch tun!Sùss von dir.Leider ist es wirklich so,dass man da nichts machen kann,auser nichts in diesen Zoohandlungen zu kaufen.Denn sobald wieder ein paar Kàfige frei sind kommt sowieso die nàchste Fuhr.Also bringt es zu nichts:(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Arme Tierchen kaufen und dann freilassen ?

Arme Tierchen kaufen und dann freilassen ? - Ähnliche Themen

  • Erzählt eure Geschichte, wie ihr zu euren Tierchen kamt

    Erzählt eure Geschichte, wie ihr zu euren Tierchen kamt: Guten Abend, einfach um von jedem die Interessen und Vorlieben für seine Tiere zu teilen und sich somit gegenseitig besser kennenzulernen...
  • Aktive Tierchen für kleines Terrarium gesucht

    Aktive Tierchen für kleines Terrarium gesucht: Hallo:), ich hatte Lemminge (120x50x50) Gehege, die sind leider vor kurzem verstorben und neue Lemminge möchte ich nicht, das wirkt ja dann so...
  • Die Suche nach dem richtigen Tierchen

    Die Suche nach dem richtigen Tierchen: Hi, wir überlegen derzeit, was zu uns passen könnte. Vielleicht hat ja der Ein oder Andere ne passende Idee? Wir Erwachsenen sind mit aller...
  • Welches Tierchen darf noch einziehen?

    Welches Tierchen darf noch einziehen?: Hey ich wohne leider noch bei meinen Eltern und habe daher leider nicht megaviel Platz für Tierchen, dennoch möchte ich mein Zimmer nicht nur mit...
  • Computer-Tierchen

    Computer-Tierchen: Ich habe ein Computer-Tier. Mal ganz im Ernst, bei mir im Computer läuft immer ein kleines schwarzes Tierchen, wenn ich die Seite wechsel, ist es...
  • Computer-Tierchen - Ähnliche Themen

  • Erzählt eure Geschichte, wie ihr zu euren Tierchen kamt

    Erzählt eure Geschichte, wie ihr zu euren Tierchen kamt: Guten Abend, einfach um von jedem die Interessen und Vorlieben für seine Tiere zu teilen und sich somit gegenseitig besser kennenzulernen...
  • Aktive Tierchen für kleines Terrarium gesucht

    Aktive Tierchen für kleines Terrarium gesucht: Hallo:), ich hatte Lemminge (120x50x50) Gehege, die sind leider vor kurzem verstorben und neue Lemminge möchte ich nicht, das wirkt ja dann so...
  • Die Suche nach dem richtigen Tierchen

    Die Suche nach dem richtigen Tierchen: Hi, wir überlegen derzeit, was zu uns passen könnte. Vielleicht hat ja der Ein oder Andere ne passende Idee? Wir Erwachsenen sind mit aller...
  • Welches Tierchen darf noch einziehen?

    Welches Tierchen darf noch einziehen?: Hey ich wohne leider noch bei meinen Eltern und habe daher leider nicht megaviel Platz für Tierchen, dennoch möchte ich mein Zimmer nicht nur mit...
  • Computer-Tierchen

    Computer-Tierchen: Ich habe ein Computer-Tier. Mal ganz im Ernst, bei mir im Computer läuft immer ein kleines schwarzes Tierchen, wenn ich die Seite wechsel, ist es...