katze miaut ununterbrochen....

Diskutiere katze miaut ununterbrochen.... im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; So ich bin jetzt mit meinen nerven am ende ständig *miauuuuu....miauuuuu....miauuuuu...*! Erstmal hallo :-), meine Katze 10 jahre alt miaut...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Annon95

Annon95

Dabei seit
20.08.2007
Beiträge
187
Reaktionen
0
So ich bin jetzt mit meinen nerven am ende ständig *miauuuuu....miauuuuu....miauuuuu...*!

Erstmal hallo :),
meine Katze 10 jahre alt miaut sobald sie auf unseren Grundstück ist ununterbrochen. Es ist furchtbar ich höhr mir das jetzt schon monate an, aber langsam reissen meine Nerven durch:(.

Sie ist kerngesund...ihr tut auch nichts weh, außerdem kommt
sie sehr nach ihrer Mutter die gegenüber von uns wohnt und momentan genauso einen terror macht (also es liegt in der Familie;)).

Die katze miaut solange bis man sich mit ihr beschäftigt und sobald man oder sie vom selbst mit spielen, streicheln, fütter etc. aufhöhrt qängelt sie nach wenigen Minuten wieder los. Sie geht ohne jegliches zufrieden werden "suchend" durchs haus und kann sich nicht entscheiden ob raus/rein hunger/oder nicht usw.

Nicht das ich sie nicht beschäftigen würde ich spiele jeden tag mit ihr sie bekommt denkaufgaben, ist Freigänger, hat noch ihren Bruder im Haus und sie wird natürlich viel gestreichelt.

Habe vor kurzen einen Bericht im fressnapf Journal über "die hyperaktive Katze" gelesen..eigentlich trifft da fast alles auf sie zu doch wie kann ich ihr und mir wieder Ruhe und Ausgeglichenheit geben?

Hoffe auf viele hilfreiche Tipps:D

LG Annon95 die schon wieder ein *miauuuuuuuuuuuu...miauuuuu...* höhrt

Achso und was haltet ihr von Katzenminze?
 
21.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.122
Reaktionen
50
Miiiiiaaaaaaau - ähhhh hallo Annon :mrgreen:

mal ein paar Fragen - hat sie das schon immer gemacht, oder fing das auf einmal an? Ist sie kastriert?
 
Annon95

Annon95

Dabei seit
20.08.2007
Beiträge
187
Reaktionen
0
also sie ist schon seit jahren stereliesiert

udn miaut schon immer viel aber nicht soooo viel...ich glaub ja sie verlangt aufmerksamkeit, aber bitte nicht 24 Stunden am Tag

Anne die gerade mal kein miau höhrt weil die kleine Miez ihren schriebtisch verwüstet:roll:
 
Soraya282

Soraya282

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
2.262
Reaktionen
1
Sterilisiert oder kastriert??
Weil ne sterilisierte Katze kann auch rollig werden, was evtl eine Erklärung für dies ewig "nervende" Miauen sein kann.
Allerdings weiß ich nicht, in welchen Abständen und wie lange die Rolligkeit andauert.
Da müsste jetzt noch ein erfahrener Katzenmensch was zu sagen.

Wegen der Katzenminze
Wenn deine Maus eh schon so aufgedreht ist, dann würd ich eher von der Katzenminze abraten, weil die ja grade dafür sorgt dass die Katze aufdreht und spielt.
 
Gismo 1

Gismo 1

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,

könnte es sein , das sie evtl. schwerhörig wird und deshalb so viel miaut ?
Dann habe ich mal gelesen das Katzen an Alzheimer erkranken können . Da miauen sie auch weil sie sich nicht mehr so zurecht finden .
Oder ist es eine Heilige Birma die " palabern " auch den ganzen Tag .
Oder könnte es sein das sie ihren Bruder ruft ?
Dieses macht mein Kater , wenn er nicht weiß wo seine Schwester ist . Da hat er ganz bestimmte Laute für .
Ich wünsche Dir das nichts krankhaftes dahinter steckt .

Viele Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
M

mihi

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
526
Reaktionen
0
meine katze ist mit ca 13 jahren immer schwerhöhriger geworden und jetzt mit 14 ist sie so gut wie taub!
als meine auch nur noch wenig gehört hat, hat sie auch immer sehr laut geschrien.
aber nur wenn sie z.b. im garten war und rein wollte.

es ist ungefähr so, wie wenn man sich die ohren zuhält. dann redet man auch lauter, weil man sich nicht selbst hören kann.

lg
 
P

pauli

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
51
Reaktionen
0
Also ich würde auch erst mal alles " krankhaftes" ausschließen. warst du denn mal mit ihr beim TA? oder versuche doch selbst mal zu testen wie gut sie hören kann.
nehme doch zb ein "zauberwort" auf das sie immer besonders gut hört (bei uns ist es zb jam jam, dann gibts immer essen;-)) und dann sag es leise. reagiert sie, weißt du das sie gut gehört hat, macht sie es nicht, kann es sein das sie schlechter hört.

wenn du wirklich absolut keine erklärung finden kannst, könnten vllt bachblüten hilfreich sein zur beruhigung.

LG
 
Gismo 1

Gismo 1

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo Annon 95 ,

was macht Deine Maus . Ist sie immer noch so am miauen ?

Viele Liebe Grüße von Marita , Siva und Gismo :p
 
W

WiskasCat

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
1.984
Reaktionen
0
Das es rolligkeit sein kann, denke ich nicht, denn dann würde sie es ja nicht erst jetzt machen oder?
Obwohl ich sagen muss, das mein jüngster Kater auch eine Nervensäge ist nur am miauen und wenn man ihn nicht streichelt gehts weiter, wüsste nicht, was er machen würde, wäre er alleine, aber er hat ne Menge miezen um sich rum,lol.
 
Annon95

Annon95

Dabei seit
20.08.2007
Beiträge
187
Reaktionen
0
danke für die Antworten:D
(konnte leider in letzter zeit nicht nach antworten schauen)

Ich werde morgen vorm füttern mal ausprobieren ob sie auch auf leies rufen reagiert...die minze lass ich dann ieber;)

Wenn mir sonst was auffält geh ich nochmal zum TA weil eigentlich wird sie da regelmäßig untersucht und hatte noch nichts mit dem Gehöhr:D

Lg anne
(und sie mauzt immer noch:roll:)
 
Ruki

Ruki

Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
72
Reaktionen
0
Mein einer Kater maunzt seid gestern auch fast den ganzen tag und attackiert seinen Bruder mit heftigem Spielen und ich merke das selbst er schon die Nase voll hat da er allmählich verzweifelt leise aufschreit wenn er ihn beißt....
Ich weiß net ob Yoshi untervordert ist, denn wenn ich mich mit ihm beschäftige hört er sofort auf, danach fängts aber wieder an, bis er müde ist und schläft. Okay es ist nicht so extream aber 5 Minuten ununterbrochen Maunzen..... das is etwas nervenaufreibend. Sein Bruder ist ein total stiller, der redet kaum nur wenns Futter gibt oder er mich morgens begrüßen kommt.
Langweilt er sich, trotz das er seinen Bruder hat? o_O'
Was tut ihr um eure Katzen zu beschäftigen? Oder muss ich ihn schon kastrieren damit er ruhiger wird? Er ist am 29. Feb. gebohren worden.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Dabei seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Oder muss ich ihn schon kastrieren damit er ruhiger wird? Er ist am 29. Feb. gebohren worden.
Wenn ich noch richtig rechnen kann dürfte dein Kater nun um die 6 Monate sein. Da ist es ja eh schon in dem Alter wo er durchaus kastriert werden kann. Zu empfehlen ist es ja in jedem Fall wenn man nicht die ganze Wohnung markiert haben möchte;)

Allerdings ist eine Kastration kein Garant dafür das er das maunzen läßt. Ich habe nur einen Spätkastraten (mit zwei Jahren kastriert) aber der schreit immer noch rum. Ob es ist weil er zu den Katzenmädels ist wage ich aber zu bezweifeln denn nun hat er eine unkastrierte Kätzin direkt vor der Nase:mrgreen:

Manche Katzen sind eben sehr sehr gesprächig. Meiner war das auch schon immer und je älter er wurde desto gesprächiger wurde er. Der kann das sogar über S t u n d e n:evil:

Anderseits ist deiner ja noch sehr jung. Kann schon sein das er sich tatsächlich langweilt und er deswegen auch den anderen Kater ärgert. Sein Bruder wird sich schon zur Wehr setzen wenn es ihm zuviel ist. So sind sie halt die Fellnasen, die eine mehr und die andere weniger aktiv!
 
Ruki

Ruki

Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hach jetzt hat er auch zum Glück wieder aufgehört und sein Bruder kommt dauerschmusen. Könnte schon sein das er sich langweilt, ich halte ihn für den Intelegenteren kater von den Beiden. Er begreift schnell und merkt das ich immer zu ihm sehe wenn er rummaunzt.
Beim Maunzen schaut er auch oft nach oben an die Decke und sucht ob er vielleicht noch höher klettern könnte,.... Bald bekommen wir ja unseren 2ten Kratzbaum damit auch er auf den Schlafzimmerschrank kommt.
Ich bin echt am Überlegen ob ich die Beiden jetzt schon kastrieren lassen soll.
Die Züchterin meinte zwar das die katzen manchmal sogar 2 Jahre brauchen bis sie ausgewachsen sind und das sich der Fellkragen schön entwickelt wenn man sie später kastiert, aber wild-rummarkierende Katzen möchte ich auch nicht. Hmm....
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Dabei seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich bin echt am Überlegen ob ich die Beiden jetzt schon kastrieren lassen soll.
Die Züchterin meinte zwar das die katzen manchmal sogar 2 Jahre brauchen bis sie ausgewachsen sind und das sich der Fellkragen schön entwickelt wenn man sie später kastiert, aber wild-rummarkierende Katzen möchte ich auch nicht. Hmm....
Ich wüßte nicht was das Wachstum mit der Kastration zu tun hätte *hm*. Das mit der Ausbildung von Fell kenne ich nur von Hunden, ob es bei Katzen auch so ist weiß ich leider nicht.

Mein "stinknormaler Hauskater" war ein echter Spätzünder und fingt erst mit zwei Jahren das markieren an. Er begann damit und war drei Tage später schon ein Kastrat:mrgreen:. Ich hätte genauso gehandelt wenn er erst sechs Monate alt gewesen wäre und genauso werde ich meine jetzigen beiden Kater (sind gerade 9 Wochen) so früh als möglich kastrieren lassen;)
 
Yoshi

Yoshi

Dabei seit
26.05.2008
Beiträge
498
Reaktionen
0
Meine TÄ erklärte mir, dass relativ jung kastrierte Kater größer werden als später Kastrierte. Meinte der Züchter das vielleicht?:eusa_think:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

katze miaut ununterbrochen....

katze miaut ununterbrochen.... - Ähnliche Themen

  • Katze miaut ununterbrochen

    Katze miaut ununterbrochen: Hallo :-) ich habe eine Frage und vielleicht weiß jemand von euch einen Rat. Ich habe seit zwei Jahren zwei Katzen aus dem Tierheim. Eine ist...
  • Katze Miaut ununterbrochen

    Katze Miaut ununterbrochen: Hallo Ihr lieben, ich hoffe mir kann jemand helfen. Im moment wohnen wir zu dritt (Päärchen und ein einzelner) wir haben unsere Katze seit sieben...
  • Neue Katze miaut ganze zeit

    Neue Katze miaut ganze zeit: Hallo, Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe :) Ich und mein Partner haben und vor 4 Tagen eine Katze geholt (weiblich, wird bald 1Jahr) Sie ist...
  • Katze miaut nur noch seit sie raus darf...

    Katze miaut nur noch seit sie raus darf...: Hallo liebe Katzenfreunde, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich momentan etwas Schwierigkeiten mit meinem Stubentiger habe. Sie heißt...
  • Katze miaut und kratzt ständig

    Katze miaut und kratzt ständig: Guten Tag wir haben zwei Katzen und die eine (Lucy) raubt mir regelrecht den Schlaf.. Also sie kam mir immer sehr Gesprächsfreudig rüber. Sie...
  • Ähnliche Themen
  • Katze miaut ununterbrochen

    Katze miaut ununterbrochen: Hallo :-) ich habe eine Frage und vielleicht weiß jemand von euch einen Rat. Ich habe seit zwei Jahren zwei Katzen aus dem Tierheim. Eine ist...
  • Katze Miaut ununterbrochen

    Katze Miaut ununterbrochen: Hallo Ihr lieben, ich hoffe mir kann jemand helfen. Im moment wohnen wir zu dritt (Päärchen und ein einzelner) wir haben unsere Katze seit sieben...
  • Neue Katze miaut ganze zeit

    Neue Katze miaut ganze zeit: Hallo, Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe :) Ich und mein Partner haben und vor 4 Tagen eine Katze geholt (weiblich, wird bald 1Jahr) Sie ist...
  • Katze miaut nur noch seit sie raus darf...

    Katze miaut nur noch seit sie raus darf...: Hallo liebe Katzenfreunde, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich momentan etwas Schwierigkeiten mit meinem Stubentiger habe. Sie heißt...
  • Katze miaut und kratzt ständig

    Katze miaut und kratzt ständig: Guten Tag wir haben zwei Katzen und die eine (Lucy) raubt mir regelrecht den Schlaf.. Also sie kam mir immer sehr Gesprächsfreudig rüber. Sie...