Fragen zur Jahresturnierlizens und anderrem

Diskutiere Fragen zur Jahresturnierlizens und anderrem im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; hallo erstmal, nachdem ich jetzt schon 2 jahre meine reitbeteiliung habe und auch 2 mal die woche unterrichtet werde kamen meine reitlehrerin und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
jojojojobounty

jojojojobounty

Beiträge
640
Punkte Reaktionen
0
hallo erstmal,
nachdem ich jetzt schon 2 jahre meine reitbeteiliung habe und auch 2 mal die woche unterrichtet werde kamen meine reitlehrerin und ich vor kurzen dazu, dass ich ja mal zu reitwettbewerden gehen und einen basispass machen könnte. als ich mich jetzt nun schon eine ganze zeit mit meinen eltern umschaute wo man diesen basispass absolvieren könnte, stießen wir auf das problem, dass man diesen nur durch den beitritt in einen verein, verbunden mit vereinskosten, machen kann.wir wollen all das schon hin werfen als wir heute zum zweiten mal bei den besitzern des hofes, wo meine reitbeteiligung steht, nachfragten ob man den basispass nicht evtl. auch dort machen könnte (erste anfrage vor einem jahr mit absage).
jedenfalls stimmten sie diesmal zu und erklärten sich bereit (da noch anderweitig interresse besteht ) in den kommenden wochen sich darum zu kümmern. als wir dies ansprachen meinten diese, dass sie an diesem tag nicht nur den basispass prüfen lassen wollen sondern zugleich das kleine reitabzeichen(DRA Klasse IV).

als ich mich nun über die leistungsklassen informierte stieß ich auf einiges was ich nicht verstand, oder wo ich euren rat bräuchte...

zum ersten las ich, dass man um an leistungsprüfungen der kategorie A und B teilzunehmen eine jahresturnierlizens brauch.
jedoch sind die bedingungen für diese folgende:
Erstantrag einer Jahresturnierlizenz:



Für die Erstbeantragung der FN-Jahresturnierlizenz sind einige Voraussetzungen zu erfüllen:
  • Stammmitgliedschaft in einem Reitverein
  • ausgefüllter Antrag auf Erstausstellung muss vom Verein abgestempelt werden
  • Kopie des Abzeichens muss beigefügt werden
  • alle Unterlagen vollständig zur FN schicken und ein Scheckheft für den Reiter/Fahrer wird erstellt
warum muss man um soeine lizenz zu erhalten stammmitglied in einem reitverein sein??
heißt das, dass ich wenn ich ein eigenes pferd hätte , welches auf einem hof steht ohne das ich in dessen verein bin, nicht an turnieren teilnemen kann , weil ich in keinem reitverein bin oder gibt es das möglichkeiten?
heißt das, dass ich keine jahrestunierlizens beantragen könnte weil ich auf meiner reitbeteiligung und nicht auf einem pferd in einem verein reite??
seid ihr alle in einem verein um diese lizens zu haben?

und zum anderren
was beinhaltet die prüfung des kleinen reitabzeichens?? wie hoch sind die sprünge etc.?

danke für jeden kommenden beitrag....
ich blick da echt nicht durch
 
jojojojobounty

jojojojobounty

Beiträge
640
Punkte Reaktionen
0
bitte bitte antwortet mal..ist echt wichtig
 
Burani

Burani

Beiträge
11.471
Punkte Reaktionen
0
Hey,

ich kenn mich damit nicht aus, aber schau mal im Netz oder rufe dort mal an,die können es dir gleich erklären oder frage die Besitzer von dem Hof,

sorry,das ich nicht helfen kann
 
jojojojobounty

jojojojobounty

Beiträge
640
Punkte Reaktionen
0
hey
ich habe dis schun gehtan, jedoch bekomme ich von den einen die antwort "es ist wie es ist" von anderren "ich weis das selber nicht so genau" und von wieder anderren...
"zahl vereinsgebüren und du bist mitglied bei uns und bekommmst eine lizens."...toll

weis irgendjemand anderres vllt weiter?...wäre echt toll
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fragen zur Jahresturnierlizens und anderrem

Fragen zur Jahresturnierlizens und anderrem - Ähnliche Themen

Frage zu Turnieren: Hallo ihr da draußen, ich hab ein paar fragen zu turnieren in der klassische reitweise. Mein Pferd ist eine Zuchstute und im Bayeerischen...
Oben