Katzenhalsband mit Glocke Vorschrift?

Diskutiere Katzenhalsband mit Glocke Vorschrift? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Leute, ich habe folgendes Anliegen: Wir sind mit unserer Katze umgezogen und haben einen Nachbar, der Ziervögel in firsteiner...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hummingbirds

Registriert seit
28.08.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe folgendes Anliegen: Wir sind mit unserer Katze umgezogen und haben einen Nachbar, der Ziervögel in
einer Vogelbarriere in seinem Garten hält. Unsere Katze hat das erstmal untersucht und der nette Nachbar hat mit einem Blumentopf nach ihr geworfen und als ich Ihn zur Rede stellte, meinte er, dass Katzen zum Vogelschutz ein Halsband mit Glocke tragen müssen, was ich pervers finde, und das dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Ist das so?

Beste Grüße,

Stefan
 
28.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
nein, das ist natürlich nicht so!
man sollte katzen kein halsband ummachen-egal ob mit oder ohne glocke. es kann sehr gefährlich für sie werden, sie können zb hängenbleiben und qualvoll verenden!

allerdings könnt ihr denke ich wirklich probleme mt eurem nachbarn bekommen.
es ist klar, dass eure katze dort zu dem vögeln geht-das könnt ihr eurer katze wohl auch nicht austreiben, aber ich hätte ehrlich gesagt angst um meine katze, wenn das schon so beginnt.

hat er seine vögel draussen in einer volliere? ist sie nicht gut genug gesichert?
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Also gesetzlich vorgeschrieben ist das denke ich nicht ;)

Wie Jersey schon meinte,glaube ich auch,das ihr ernsthafte Probleme bekommen könnt.Unmöglich natürlich das er mit einem Blumentopf nach eurer Katze geworfen hat!!Ein Halsband mit Glocke finde ich auch das schlimmste...
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Hallo Hummingbirds, willkommen im Forum.

Geh doch nochmal zu dem Nachbarn, lad ihn zum Kaffee und Kuchen ein und erörtere mit ihm, wie ihr zwei am besten die Voliere sichert, damit die Katze gar keine Chance hat an die Vögel zu kommen.
Ich glaube mit freundlicher und hilfsbereiter Art erreichst du mehr, vor allem bessert es vielleicht das Nabarschaftsverhältnis.
Denn wenn es schon so anfängt, hätte ich auch Angst um meine Katze.
Da lieber über den eignen Schatten springen und von Anfang an versuchen das in Freundschaft zu regeln.
 
H

hummingbirds

Registriert seit
28.08.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo nochmal,

er sagte es wären schon zweimal Katzen in áus der Nachbarschaft in seine Volliere eingedrungen. Darauf meinte ich, dann müsse er sie besser schützen und darauf kam er dann mit dem Tierschutzgesetz und das demnach Katzen ein Halsband mit Glocke tragen müsten.
Ich glaube er ist ein Typ Mensch, bei dem man mit gutem Willen nichts erreicht... .
Was sollen wir nur tun?
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
vielleicht wirklich mal nachfragen,ob man sich mal zusammensetzen und das bereden kann?Aber ich kenne die Art von Menschen,wenn die einem schon so kommen,dann haste wahrscheinlich wenig Chancen!!!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.019
Reaktionen
21
Ich würd's auch zumindest versuchen - vielleicht, nein, wahrscheinlich!, kennt er das gar nicht, daß Menschen, gar Katzenbesitzer, freundlich auf ihn zugehen - und ist so überrascht, daß er völlig perplex zusagt :)
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Ich würd's auch zumindest versuchen - vielleicht, nein, wahrscheinlich!, kennt er das gar nicht, daß Menschen, gar Katzenbesitzer, freundlich auf ihn zugehen - und ist so überrascht, daß er völlig perplex zusagt :)
Das denke ich auch.
Einfach höflich fragen und gleich von dir aus anbieten, sich mit ihm zusammen die Voliere mal angucken und gemeinsam überlegen, wie man sie Katzeneinbruchsicher macht.
Weil ja du, grade als Katzenbesitzer, vielleicht Schlupfwinkel sehen kannst, die man dann zusammen ausbessern könnte.
Weil dann habt ihr beide ja was davon, seine Vögel sind sicher vor deiner Katze und deine Katze ist sicher, vor dem Nachbarn, weil sie die Vögel nicht frisst :D

Könnte so doch der Beginn einer tollen Nachbarschaft werden.
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Ich hab grad noch so ne Idee dazu - wo wir hier doch schon ein Tierforum haben: Guck mal was das für Vögel sind (soll ja so'n paar verschiedene Arten geben :mrgreen:) und mach dich hier etwas schlau - dann könnt ihr gleich fachsimpeln und der freut sich, dass du dich für seine Tiere interessierst und ist dir (und vielleicht auch der Katze) wohlgesonnener :)
 
T

Tanchen

Registriert seit
28.12.2007
Beiträge
697
Reaktionen
0
Gute Idee Substantia Nigra :)
Damit wird er sicher nicht rechnen dass ein KATZENBesitzer etwas über Vögel weiss. Wenn er nicht auf deine Freundlichkeit anspringt, dann hast du wenigstens deinen Teil gemacht. Danach könnt ihr immer noch weiterstreiten ;)
 
E

ELTON

Guest
Also,gesetzlich vorgeschrieben ist es nicht.
Und helfen tut so eine Bimmel nicht.Denn eine Katze lernt ratz fatz,sich auch mit einer Glocke so an einen Vogel ran zu kommen,das er sich ihn schnappen kann.
Das Hauptproblem wird der Nachbar sein.
Seine Voliere muß er nicht gegen den möglichen Einbruch von Katzen entsprechend sichern.
Mein Nachbar züchtet Kanarien und hat eine 80 m² Außenvoliere.
Zum Thema Katzen sagt er :
das ist das Restrisiko der freilaufenden Katzen.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Ich habe zum einen Katzen und zum anderen Vögel, deshalb kann ich eigentlich beide Seiten verstehen ;)

Natürlich muss der Nachbar die Voliere absichern, dass ist keine Frage und mit einem Blumentopf werfen darf er natürlich auch nicht... :(

Aber: Dass er eure Katze von der Voliere fernhalten möchte/muss ist auch logisch, denn die Vögel werden sehr verstört, wenn da ständig Katzen an der Voliere hängen (auch wenn sie sicher ist).

Eine Nachbarskatze hat bei mir mehrere Tauben gefressen und da bin ich auch ausgerastet...

Vielleicht kannst du mit ihm vereinbaren, dass er sie nass spritzt, wenn sie bei der Voliere ist, denn da verletzt sie sich nicht oder nimmt Shaden (wie beim Blumentopf), aber ihr wird bestimmt mit der Zeit der Appetit vergehen :)
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Vielleicht kannst du mit ihm vereinbaren, dass er sie nass spritzt, wenn sie bei der Voliere ist, denn da verletzt sie sich nicht oder nimmt Shaden (wie beim Blumentopf), aber ihr wird bestimmt mit der Zeit der Appetit vergehen :)
Es gibt so "Katzenfernhaltespritzer", weiß nicht wie die heißen.
Die funktionieren automatisch mit Bewegungsmelder.
D.h. wenn die Katze zu nahe kommt, dann wird die Katze mit dem Spray besprüht, absolut harmlos aber wirkungsvoll!
Vielleicht hilft das auch, um die Katze dann auf Dauer von der Voliere fern zu halten. So muss dein Nachbar auch nicht ständig wache halten, denn er kann sicher auch nicht den ganzn Tag neben der Voliere sitzen und die Vögel bewachen.

Den gibts z.B. bei Zooplus, aber vielleicht findet man ihn woanders auch noch etwas günstiger.
http://www.zooplus.de/shop/katzen/balkon_garten/fernhaltespray/10682
 
K

katrink2202

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
51
Reaktionen
0
Dem hätte ich aber was erzählt, wenn der mit dem Blumentopf nach der armen wirft :-(
Vertreiben ok, aber das kann man ja auch mit schimpfen und grad in einer fremden Umgebung wird sie durch laute Stimmen ja schon erschreckt genug!!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenhalsband mit Glocke Vorschrift?

Katzenhalsband mit Glocke Vorschrift? - Ähnliche Themen

  • Katzenhalsband?

    Katzenhalsband?: Hallo, in einigen wochen kommt endlich wieder nach langer zeit eine neue katze ins haus. man hört ja viel schlechtes über katzenhalsbänder. meine...
  • Katzenhalsband 2.0

    Katzenhalsband 2.0: Nachdem ich den einzigen anderen Thread geschlossen vorgefunden habe starte ich hier neu. Ich habe nur generell die Frage, ich hab mir den Link...
  • Katzenhalsband

    Katzenhalsband: Mein Siam- Birma kaaterle trägt kein Halsband. Ich würde ihn aber gerne an eins gewöhnen. Meine frage ist, ob das noch gehen könnte, denn er ist...
  • Katzenhalsband - Ähnliche Themen

  • Katzenhalsband?

    Katzenhalsband?: Hallo, in einigen wochen kommt endlich wieder nach langer zeit eine neue katze ins haus. man hört ja viel schlechtes über katzenhalsbänder. meine...
  • Katzenhalsband 2.0

    Katzenhalsband 2.0: Nachdem ich den einzigen anderen Thread geschlossen vorgefunden habe starte ich hier neu. Ich habe nur generell die Frage, ich hab mir den Link...
  • Katzenhalsband

    Katzenhalsband: Mein Siam- Birma kaaterle trägt kein Halsband. Ich würde ihn aber gerne an eins gewöhnen. Meine frage ist, ob das noch gehen könnte, denn er ist...