Ausgebrochen!!!

Diskutiere Ausgebrochen!!! im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Letzte Nacht ist mein Hamster ausgebrochen!!! Meine Mutter hat ihn jedoch schnell wieder gefunden doch firstda sein Käfig auf einer ca. 1m hohen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kiwi13

kiwi13

Registriert seit
13.07.2008
Beiträge
740
Reaktionen
0
Letzte Nacht ist mein Hamster ausgebrochen!!! Meine Mutter hat ihn jedoch schnell wieder gefunden doch
da sein Käfig auf einer ca. 1m hohen Komode steht frag ich mich ob er sich nicht irgendwas gebrochen hat. Aber ich glaube eher nicht weil er läuft munter im Käfig herum und sieht zufrieden aus. Aber muss ich auf irgendwas besonders achten???
 
02.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ausgebrochen!!! . Dort wird jeder fündig!
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo Kiwi,

wie hoch steht der Hamsterkäfig denn?
Meinem Hamster ist das auch mal passiert, dass er irgentwie über Nacht ausgebrochen ist, und auch vermutlich nicht gerade "weich" geladet ist.

Bin dann sofort zum TA gefahren dem ich früher leider noch geglaubt hatte. Am nächsten Tag lag kenny dann Tod in seinem Käfig :089:
Wie gesagt, mein "ehemaliger" TA war wirklich sehr unerfahren (für mich), habe jetzt auch einen neuen, der viel besser ist.
Es könnte auch sein das Kenny irgentwas anders hatte, aber genau ein Tag danach? :eusa_think: :(

Aber ich glaube eher nicht weil er läuft munter im Käfig herum und sieht zufrieden aus.
Hamster "verstecken" meist ihre Schmerzen, und verhalten sich wie immer, daher ist es immer schwer bei Nagern herauszufinden ob sie nun schmerzen haben, oder nicht!

Ich würde dir doch empfehlen 1.mal beim TA vorbei zuschauen, es könnte auch sein das er DOCH schermerzen hat, und sich nun 'abquält' (!)

Also wie gesagt, ich spreche aus erfahrung.
Geh besser morgen zum TA und lass ihn kontrollieren!

Wie gesagt, besser einmal zu viel als zu wenig! ;)

L g
Lindaa
 
hamstergirly

hamstergirly

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich würde auf jeden Fall zum TA schauen!
Wie Smartie schon gesagt hatte Nagetiere verstecken gerne ihre Schmerzen.

Wie konnte dein Hamster denn ausbrechen.
Wie groß ist den der Käfig?
Wie groß sind den die Gitterabstände? - Oder hatt er ein Aqua? - Wie hoch ist das dann?
War die Türe offen?

Du musst es unbedingt wissen , da du ja sicher den nächsten ausbruch verhindern möchstest..
Wer weiß ob ihr ihn nächsten mal so schnell wider findet?

Ich wünsch dir viel Glück das dein Hamster nichts Schlimmes hat.

Lg Hamstergirly
 
kiwi13

kiwi13

Registriert seit
13.07.2008
Beiträge
740
Reaktionen
0
er konnte bei seinem Buddelbereich wahrscheindlich das Gitter heben und ist dort heraus gekommen...Ist jetzt aber abgesichert.Der Käfig ist 120cm mal 40cm.Gitterabstände: ca 0,8 cm. Die Türe war nicht offen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ausgebrochen!!!

Ausgebrochen!!! - Ähnliche Themen

  • Hamster ausgebrochen, wie finde ich sie?

    Hamster ausgebrochen, wie finde ich sie?: Hallo! Meine Goldhamsterdame ist ausgebrochen. Das Problem ist sie könnte überall sein. Da ich am umräumen bin und umbauen ist meiner Zimmer...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster ausgebrochen, wie finde ich sie?

    Hamster ausgebrochen, wie finde ich sie?: Hallo! Meine Goldhamsterdame ist ausgebrochen. Das Problem ist sie könnte überall sein. Da ich am umräumen bin und umbauen ist meiner Zimmer...