Spinne bekommt auch durch Wasser dickeren Hintern?

Diskutiere Spinne bekommt auch durch Wasser dickeren Hintern? im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Morgen ihr lieben, ich hatte ja mal vor einiger zeit berichtet, das ich eine ganz verwarloste spinne aufgenommen hate, die so wirklich dünn war...
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.385
Reaktionen
0
Morgen ihr lieben,
ich hatte ja mal vor einiger zeit berichtet, das ich eine ganz verwarloste spinne aufgenommen hate, die so wirklich dünn war, da der besitzer meinte, sie bräuchte nur ab und an was zu futtern, komme wieder mal nicht auf den latainischen namen, ist eine chile vogelspinne.
nun ist es ja so, das sie sich
ja nun schon gut bei mir eingelebt hat.
nun ist es ja so, das ich für einige zeit im urlaub war und für meine tiere einen sitter arangiert hatte.
um die katzen und mäuse hat der sich gut gekümmert aber um meine spinne leider nicht, er habe angst vor spinnen sagte er mir dan, was er hätte auch vorher sagen können, auf jeden fall war die so mächtig dünn, ich dachte, die kann schon garnicht mehr stehen.
der hintern war dünner als der kopf und ich dachte, sie muss hunger haben und bin los und habe ihr was besorgt.
aber diese spinne wollte nichts fressen.
dann habe ich in den wassernapf geschaut und siehe an, der war leer, habe den erstmal gefüllt und spinne gleich rauf da, und heute morgen schaute ich, der hintern war wieder dicker, wie vor meiner reise, aber gegessen hat sie dennoch nichts.
kann es sein, dass, wenn die spinne etwas wasser zu sich nimmt, auch wieder einen dickeren hintern bekommt?
dachte nur, das es beim futter klappt.
 
03.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spinne bekommt auch durch Wasser dickeren Hintern? . Dort wird jeder fündig!
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
291
Reaktionen
0
Hallo.


Klar nimmt eine Spinne auch durch Wasser an Körpermasse zu.
Das ersetzt natürlich nicht das Futter...

Das Spinnen nur ab und an was brauchen ist richtig.
Kann es sein das du ein Männchenhast (da ist es normal, das sie nicht mehr fressen).

Der Artennamen ist VERMUTLICH Grammostola rosea.
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.385
Reaktionen
0
also die spinne spinnt öfter mal ein nest und sowas, daher denke ich schon, habe mich schon mal informiert.
also hatte ich doch recht, das eine spinne auch durchs trinken an körpermasse zunimmt.
wasser ist dann also genauso wichtig, wie futter?
ich hatte schon angst das er mri wegstirbt, aber wenn er wirklich nichts mehr frisst wie du sagst, macht mir das etwas angst.
was heißt denn bei dir ab und an?
einmal im monat 2-3 mal im jahr?
er verhungert doch dann?
weiß leider auch nicht, wie alt er ist.
laut vorbesitzer hat er ihn ca. 4-5 jahre, aber als er ihn gekauft hat, war er schon halbgroß also hat sich nicht mehr oft gehäutet, was er nun garnicht mehr getan hat.
also meinst du, das er generell kein fressen mehr braucht?
hätte echt angst das er verhungert, von was ernährt er sich denn?nur von wasser?

nochmal ne blöde frage: wieos nimmt der körper auch von wasser zu nicht nur vom futter?
hat das bedeutungen und beweggründe?

dann danke erstmal, nun bin ich erleichtert läuft auch gleich wieder mehr rum nachdem der hintern dicker ist, vorher stand er schon fast eingeknickt da.
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
291
Reaktionen
0
Hi.

Ab und an ist für mich etwa 3x im Monat.
Ich füttere nicht nach einem Zeitplan, sondern immer verschieden.

Wenn das Tier ein adultes Männchen ist, ist es normal das es das fressen einstellt. Es begibt sich auf die Suche nach einem Weibchen. Nach dem vollzogenen "Akt" hat es nicht mehr lange zu leben. Manche Männchen leben danach auch etwas länger (3 Monate?).

Die Art ist übrigends für lange Futterpausen bekannt (nicht Geschlechtsabhängig).
Futter würde ich 1x die Woche anbieten, vielleicht frisst die Spinne ja doch noch.

Ein Foto wäre vielleicht hilfreich.

Durch die Aufnahme von Wasser nimmt die Spinne nicht dauerhaft zu, sonder sie wird für kurze Zeit dicker und schwerer (ist ja logisch, Wasser hat auch eine Masse).
Wasser ersetzt natürlich keinesfalls das Futter, es hat ja kaum Nährstoffe.


Hat das Tier Bulben? http://www.araneae.unibe.ch/Homepage/Lexikon/Lexikon_Inhalt.htm
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.385
Reaktionen
0
Bulben?
Meinst du die kurzen Beinchen am Maulende und so knubbel drauf?
Also er hat vor den normalen spinnenbeinen dann nochmal 2 kürzere und dort unten sind dann knubbel dran, weiß nicht, ob man dazu bulben sagt.

wenn mein männchen nun aber keine partnerin findet und in dem sinne auch keinen akt vollzieht, stirbt es dann auch eher oder lebt er dadurch dann länger?
ich habe mal gehört das die bis 18 jahre werden können, stimmt das?

naja, von dem, wo ich die übernommen habe, da er wohl auch keine zeit und interesse mehr dran hatte, obwohl man für ne spinne ja keine zeit braucht, meinte er, so alle paar monate mal so alle 3-4 monate mal hat er wohl was zu fressen gegeben und das fand ich schon sehr wenig, war auch sehr dünn, als er hier ankam.

finde aber sowieso, das er ne menge trinkt, der napf ist schon wieder fast leer, dabei habe ich vor gestern erst was neues reingemacht.
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
291
Reaktionen
0
Hallo.


Dann hast du offenbar ein adultes Männchen.

Lange wird er nicht mehr leben (egal ob der Geschlechtsakt vollzogen wird oder nicht).
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.385
Reaktionen
0
@cuby: ja so sieht er aus.

@parabuthus: na das hört sich ja nicht gerade vielversprechend an.
hab mich nun schon so an ihn gewöhnt und mag mir garnicht vorstellen, das er eventuell bald nicht mehr unter uns sein wird.
kann man in etwa sagen, wie lange er noch leben wird?
wie gesagt ca- 3-4 können auch schon 5 jahre sein ist er schon, er hatte davor ja 3-4 jahre beim vorbesitzer gelebt und wie gesagt hat ihn halberwachsen bekommen.
wieos nur leben die männchen nicht so lange schnief......
ich dachte immer, das sie bis 18 jahre werden können, hab ich mal wo gehört.

wenn man sich einen spiderling holt, kann man da schon sehen ob es mal ein männchen oder weibchen wird?
oder sollte man sich eher schon etwas größeres holen, wenn man eben noch nicht allzuviel mit spinnen zu tun hatte?
vielleicht hole ich mir ja danach eine neue, man ist doch dran gewöhnt irgendwie.
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
291
Reaktionen
0
Hallo.


Weil Männchen nach der Paarung ihren "Zweck" erfüllt haben. ;)

Nach der Reifehäutung schätze ich die (durchschnittliche) restliche Lebensdauer auf 5-12 Monate.

Als Spiderling kann man das evtl. unterm Mikroskop sehen...

Aber diese Art ist sowieso nicht als NZ zu haben soweit ich weiß.
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.385
Reaktionen
0
jo verstehe schon, dafür sind die ja da, nur wenn er ja keine paarung hat und seinen zweck ja nicht erfüllt, wieso muss er dann dennoch sterben?
kann es also sein, das er nun eh nichts mehr fressen möchte sondern nur trinken?
der hintern ist jetzt wieder mächtig dick aber nur vom wasser, muss das ding aller paar tage auffüllen.

schade, das es diese art nicht als NZ gibt, finde die eigentlich gut, nur wenn ich eine halbgrößere erwerben würde, dann würde ich ja wildlebenden fang unterstützen und das ist ja nicht gerade so ideal.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Off-Topic
Äh, bist du unter 2 Namen angemeldet?
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.385
Reaktionen
0
War meine Freundin, geh nur bei ihr ins Forum, hatte sie wohl vergessen wieder umzumelden!:)
 
Thema:

Spinne bekommt auch durch Wasser dickeren Hintern?

Spinne bekommt auch durch Wasser dickeren Hintern? - Ähnliche Themen

  • Von welcher Spinne stammt dieses Netz?

    Von welcher Spinne stammt dieses Netz?: Ich habe in meinem Leben schon unzählige Spinnennetze gesehen, aber so eines wie auf dem Foto noch nie. Das weiße Gebilde unten rechts ist nach...
  • Können sich Spinnen überfressen?

    Können sich Spinnen überfressen?: Huhu, Ganz neu bin ich nicht in der Vogelspinnen Haltung, ich hatte lange eine A. Versicolor, einen adulten Bock, der mir aber leider vor ein...
  • spinne bewegt sich nich

    spinne bewegt sich nich: :silence: Hey Leute ich hab nun seit einer woche eine b. Smithi ich hab schon andere fragen über sie gestellt aber jetz naja eine freundin hat mir...
  • meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium

    meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium: habe ein problem und ihr müsst mir schnell sagen wie groß es ist habe sie gefüttert un anscheinend hat das heimchen eier gelegt was kann ich tun...
  • Spinne als schickes Accesoire?

    Spinne als schickes Accesoire?: Liebe Freunde des Spinnengetiers, ich bin ja auf sonderbare Weise zu Fluffy gekommen. Ich habe eine Wette gewonnen, und Fluffy war der Einsatz...
  • Spinne als schickes Accesoire? - Ähnliche Themen

  • Von welcher Spinne stammt dieses Netz?

    Von welcher Spinne stammt dieses Netz?: Ich habe in meinem Leben schon unzählige Spinnennetze gesehen, aber so eines wie auf dem Foto noch nie. Das weiße Gebilde unten rechts ist nach...
  • Können sich Spinnen überfressen?

    Können sich Spinnen überfressen?: Huhu, Ganz neu bin ich nicht in der Vogelspinnen Haltung, ich hatte lange eine A. Versicolor, einen adulten Bock, der mir aber leider vor ein...
  • spinne bewegt sich nich

    spinne bewegt sich nich: :silence: Hey Leute ich hab nun seit einer woche eine b. Smithi ich hab schon andere fragen über sie gestellt aber jetz naja eine freundin hat mir...
  • meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium

    meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium: habe ein problem und ihr müsst mir schnell sagen wie groß es ist habe sie gefüttert un anscheinend hat das heimchen eier gelegt was kann ich tun...
  • Spinne als schickes Accesoire?

    Spinne als schickes Accesoire?: Liebe Freunde des Spinnengetiers, ich bin ja auf sonderbare Weise zu Fluffy gekommen. Ich habe eine Wette gewonnen, und Fluffy war der Einsatz...