Timmy ist eingezogen!

Diskutiere Timmy ist eingezogen! im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Ich glaubs nicht! Heute hat mich meine Freundin angerufen - sie hat einen Hamster bekommen. Als die Mutter ihn hochgenommen hat (sie hatte ihn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Abbey

Abbey

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Ich glaubs nicht!

Heute hat mich meine Freundin angerufen - sie hat einen Hamster bekommen. Als die Mutter ihn hochgenommen hat (sie hatte ihn eine Stunde! Und die Mutter hat ihn falsch genommen und ihm wehgetan!) hat er zugebissen. Und jetzt muss er weg! Die Zoohandlung nimmt ihn nicht...und die Mutter will ihn in den Wald setzen!!! :evil:
Meine Freundin war verzweifelt...und hat mich angerufen. Die Mutter lässt nicht mit sich reden und da ich nicht will dass diese Ignorantin einen Goldhamster einfach mal eben in den Wald bringt habe ihc mit meiner Mutter geredet...und ihn aufgenommen. Innerhalb von
zwei Stunden war alles abgewiegelt. Ich habe meinen alten Käfig hergerichtet und ihm ein anderes Haus gekauft...der Käfig von ihnen hatte die Maße einer größeren Transportbox :x
Das Haus war aus Plastik - mit Boden. Furchtbar! Und beim Laufrad...al ganz abgesehen davon dass es zu klein ist und aus Gitter besteht kann er sich köpfen wenn er Pech hat!
Jetzt hat er (ich habe ihn von Schlumpi auf Timmy umbenannt) ein nettes Holzhaus teilweise geschlossen und teilweise ein offener Unterstand. Er kanns sich aussuchen^^ Dazu bestelle ich demnächst ein WW bei Rodipet.
Napf hatten sie keinen...dabei trinkt er Wasser nur daraus. Ich habe ja ne Nippelflasche aber er kommt nciht drauf dass doert Wasser din ist. Deswegen hat er jetzt noch eine kleine Schüssel drin und schlappert schon eifrig. Bis Morgen halt dann bekommt Timmy zwei Näpfe (Wasser und Frischfutter). Vorübergehend liegen Apfel und Gurkenhäppchen auf einem kleinen Dosendeckel. :uups:
Jedenfalls ist er noch ganz klein superneugierig und ich bereue nichts :D Bereits anch fünf Minuten lief er ein wenig im Übergangslaufrad (das alte das hab ich kontrolliert. Für ein paar Tage geht das denn er ist wirklich winzig. Bis dahin ist das WW hoffentlich da...:eusa_think: Wenn nicht dann muss ich ihm wohl oder übel eine Zeit lang das Laufrad vorenthalten. Aber erstmal hat er ja viel zu tun: Markieren schnüffeln futtern sein Nest bauen und natürlich durch den Rascheltunnel (den Abby nicht leiden kann) laufen und horchen :mrgreen: Dort schläft er auch und versteckt sich - irgendwie hält er noch nicht so viel vom Haus.
Auf jeden Fall freue ich mich über meinen goldigen Goldi und wollte mal fragen ob es richtig war ihn aufzunehmen und wie ich ihn in der wohl nötigen Laufradlosen Zeit ein wenig beschäftigen kann? Außerdem wollte ich ees einfach mal verkünden weil ich mich sehr freue ;)
 
03.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
*lucky*

*lucky*

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
1.861
Reaktionen
0
Hallöchen,
ja natürlich war es richtig ihn aufzunehmen!
Tja du kannst das Futter verstecken usw. Allerdings solltest du ihm ein paar Tage Eingewöhnungszeit lassen.
Darf ich fragen wie groß dein Käfig nun ist?
 
Abbey

Abbey

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Ohja, der Käfig ist nur eine Übergangslösung. Leider ist er recht klein...
die genauen Maße weiß ich nicht, aber die Breite beträgt c.a. 65 cm. Ich werde auf jeden Fall einen neuen Käfig besorgen...
Das mit der Eingewöhnungszeit ist klar, ich habe ja meine kleine Abby, bei der war es genauso ;) Nur dass sie eben schon ausgewachsen war. Er rennt gerade ein wenig im Laufrad und ich hab ihn auch schon Fressen sehen und es ist etwas von dem (unbedruckten) Klopapier weg. Fraglich ist ob er sich im Tunnel etwas einrichtet denn als ich eben das Fenster zugemacht habe und auch als mein Bruder reingestürmt kam hat er sich dort hinein gerettet. Er liebt diesen Tunnel :)
Sein Futter werde ich auf jeden Fall verstecken. Das will ich sehen wie er sucht :D
Bin auch froh dass niemand sagt dass ich ihn nicht hätte nehemn sollen...ein Tier kommt sicher nicht mehr nach nach diesem schrecklichen Erlebnis...och Göttchen! Ernsthaft...wie kann ein Mensch so...:silence:
Jedenfalls habe ich noch eine Frage: Ich darf mir nämlich nicht noch einmal einen 100x50x50 kaufen...das ist das Problem. Aber er kann ja nicht in dem bleiben. Weiß jemand einen Käfig, der etwas kleiner ist, in dem es ein Goldhamster aber auch aushalten kann?
Soo...ich werde jetzt jedenfalls mal schauen ob ich ihn wenn ich ganz leise bin mal knipsen kan für ein kleines Fotochen^^ Und dann schau ich auch nochmal nach Abby und mach die Futterrrunde. Bin also dann bald wieder da^^

e/ Sooo hier haben wir mal den kleinen Timmy :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Wieso darfst du nicht noch einen großen Käfig kaufen? Anders geht es doch gar nicht! Und ob er nun 80 oder 100 cm lang ist macht doch keinen Unterschied. damit meine ich nicht, dass es für den hamster keinen Unterschied macht, sondern, wenn dir deine Mutte erlaubt einen mit 80 cm zu nehmen, kann sie dir doch auch erlauben, einen mit 100 zu nehmen. Das versteh ich nicht. Versuch doch günstig an ein aqua in der Größe zu kommen (ebay, Kleinanzeigenmarkt...) wenn du es eh selbst bezahlst kann das deiner Mutter doch egal sein!
 
Kutumaini

Kutumaini

Registriert seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
Dein Timmy ist wirklich eine super süße Nase! :) War gut, dass du ihn bei dir aufgenommen hast!

Vielleicht sprichst du tatsächlich nochmal mit deiner Mutter, denn je mehr Platz deine Nase hat, desto besser ist es für sein Wohlbefinden.

In welchem Laufrad läuft er denn zur Zeit? Ich hoffe du hast das Metallrad rausgenommen, denn besser er hat vorübergehend keins, als so eins.

LG Mel
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
ich finds toll, dass du ihn aufgenommen hast und du krigst deine mutter bestimmt noch zu einem größeren käfig rum:)
 
Abbey

Abbey

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
So :D
Tut mir Leid dass ich mich länger nicht gemeldet hab.
Timmy lebt sich immer besser ein - und ich kämpfe weiterhin für seinen Käfig. Tolles Argument ehrlich..."noch ist er ja ganz klein". Ja, NOCH!
Ich habe das schon einmal miterlebt dass ein Hamster sich total ins positive verändert hat als er plötzlich Platz hatte ---> Abby!
Allerdings habe ich eine Idee...ich habe jetzt kaum Platz in meinem Zimmer aber wenn ich mein breites Bett gegen Mamas altes Schlafsofa tausche (das ist es mir wert!) dann habe ich weitaus mehr Platz. Zur Not stelle ich den Käfig eben unter meinen Schreibtisch...und der Stuhl kommt ganz raus. Dern Tisch kann man eh nicht mehr benutzen. Es kann eben nur noch das Hamstifutter an der Seite stehen.
Bis ich mir den Käfig leisten kann dauert es noch was :? Meine ganzen Ersparnisse sind jetzt für Näpfe Toilette das teure Futter (ich habe mich nochmal erkundigt in der Zoohandlung in der sie ihn gekauft haben und sie haben das vollkommen falsche Futter gekauft...werd ihn dann langsam auf Abbys Futter umstellen)und ein Sandbad draufgegangen. Das WW nehm ich dann von meinem Sparbuch. Jedenfalls von dem was noch übrig ist. Wird Zeit dass ich mal Zeitungen austrage oder sowas :|
Jedenfalls wird er diesen Käfig bekommen und wenn es das letzte ist was ich tue :)
Tendiere aber eventuell auch zu einem Eigenbau...vielleicht wär das billiger. Hätte nämlich wen der das mit mir machen würde :D Timmy entwickelt sich jedenfalls prächtig und hat mir heute morgen sogar ein Leckerchen abgenommen (er kam aber von selbst an die Stäbe). Ansonsten spreche ich ein wenig mit ihm und lasse ihn alles erkunden. Scheint aber en tolles Hamster zu werden und ich freu mich schon wenn ich ihn laufen lassen kann (Wahnsinn 4 Stunden am Tag Hamstis laufen lassen :mrgreen:) Hoffe einfach mal dass Timmy eher wach wird als sie. 19.00 Uhr wär klasse...wird aber wohl ein Wunschtraum bleiben.
Schaue mich jetzt mal bei "Zeigt her eure Gehege" oder wie das heißt um...

Zu dem Laufrad: Ich würde einem Hamster NIEMALS ein solches Laufrad reintun...meine Abby hatte leider auch schon einmal ein zu kleines (sie ist aber auch groß :shock:) für ihn geht das noch...habe extra geschaut als er drinne stand. Er bekommt ja auch bald ein neues. Und dann werde ich für ihn auch etwas bauen...
 
Tierfreund2208

Tierfreund2208

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
127
Reaktionen
0
Ich find toll das du denn kleinen gerettet hast !

Das gleiche Problem hatte ich mit meiner Mutter auch, man muss sie nur lang genug ärgern dann zahlt sie dir vielleicht auch die hälfte für den eigenbau ;)

Es ist echt sehr lieb wie du dich um ihn kümmerst und alles für ihn gibst :)

Lg Amanda
 
Kutumaini

Kutumaini

Registriert seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
Du kannst auch bei bei www.dhd24.de mal nach Aquarien, Terrarien oder Käfigen in der richtigen Größe und in deiner Nähe kucken. Da gibt es oft günstige Sachen.

LG Mel
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Timmy ist eingezogen!

Timmy ist eingezogen! - Ähnliche Themen

  • Ein Hamster ist eingezogen

    Ein Hamster ist eingezogen: Da wollte ich jetzt nachdem aus dem Notfallhamster nix geworden ist ganz gemütlich über die Hamsterhilfe ein neuen Mitbewohner finden und dann kam...
  • Neue Fellnase ist eingezogen

    Neue Fellnase ist eingezogen: Ich habe mir heute aus dem TH einen super süßen Teddymann geholt. Geschätzte 2 Monate alt :050: Ein Teddymann in yellow so ein süßer Kerl. hab...
  • Rambo ist eingezogen;)

    Rambo ist eingezogen;): Hey, heute Mittag is mein kleiner Rambo bei mir und meinen Meeris eingezogen. Er ist total süß und dreht schon fleißig seine Runden. Vielen...
  • Sunny ist eingezogen

    Sunny ist eingezogen: Nachdem letzte Woche Johnny gestorben ist, hat mein Sohn sich heute Sunny geholt. Auch ein Dsungare, wer kennt den Farbschlag? Auf jeden Fall ein...
  • Ähnliche Themen
  • Ein Hamster ist eingezogen

    Ein Hamster ist eingezogen: Da wollte ich jetzt nachdem aus dem Notfallhamster nix geworden ist ganz gemütlich über die Hamsterhilfe ein neuen Mitbewohner finden und dann kam...
  • Neue Fellnase ist eingezogen

    Neue Fellnase ist eingezogen: Ich habe mir heute aus dem TH einen super süßen Teddymann geholt. Geschätzte 2 Monate alt :050: Ein Teddymann in yellow so ein süßer Kerl. hab...
  • Rambo ist eingezogen;)

    Rambo ist eingezogen;): Hey, heute Mittag is mein kleiner Rambo bei mir und meinen Meeris eingezogen. Er ist total süß und dreht schon fleißig seine Runden. Vielen...
  • Sunny ist eingezogen

    Sunny ist eingezogen: Nachdem letzte Woche Johnny gestorben ist, hat mein Sohn sich heute Sunny geholt. Auch ein Dsungare, wer kennt den Farbschlag? Auf jeden Fall ein...