Thamnophis elegans elegans

Diskutiere Thamnophis elegans elegans im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, Ich hatte über legt mir eine Strumpfbandnatter anzulegen (hab ja schließlich nua so wenige Tiere:roll:) . Hier mal mein Schlatplan: Ich...
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Hallo,
Ich hatte über legt mir eine Strumpfbandnatter anzulegen (hab ja schließlich nua so wenige Tiere:roll:) . Hier mal mein Schlatplan: Ich wollte mir erst ein kleineres terra kaufen (80x40x50 oda so) und mir dann eine junge Thamnophis elegans elegans anlegen. später würde ich dann ein Terra
mit den Maßen 120x50x50 holen und sie/ihn umziehen lassen. wenn ich dann ein bissle erfahrungen gesammelt habe wollte ich dann mal über legen ob ich mir dann noch das passende gegestück hole und züchte?? Das kleinere Becken wäre dann füe die Quaratäne. jetzt zu meinen Fragen:

  • Wie bekomme ich eine T. elegans elegans (sind wirklich so selten under werden die halt nur speziell angeboten??)?
  • hat irgendjemad diese art?
  • Sind meine Planungen zu absurd?????
  • Weiß jemand sie ungefähre wurfgröße, bei allem über 20 -->
  • nicht doch lieber Thamnophis ordinoides :eusa_think:
  • kennt ihr Züchter in meiner Nähe (Eifel-Niederlande-belgien-Köln wär auch ok)
  • Wie fütter ihr (seperat, im Terra) und vor allem weiß ich nicht wie groß die Stücke sein sollen. Auf keinen Fall mehr als die dreifache Kopfbreit, ja, aber Länge oder Breite oder beides oder :(???
  • Muss man die eig anmelden?
Bin gespannt auf eure Antworten, danke schon mal
LG Nona
 
Zuletzt bearbeitet:
11.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
Also Thamnophis elegans elegans sind eher selten, wir haben Th.e. terrestris und vagrans.
Deine Planungen sind nicht absurt , du solltest dir aber einfach mal ein Buch über Thamnophen holen, es gibt auch weitaus aktivere Thamnophen die auch günstiger sind!
Thamnophis e. elegans werfen nicht viele Jungtiere glaube ich, ich denke mal so 10 - 15.
Denk aber dran das elegans kalt überwintert werden müssen, das birgt einige Gefahren und ist für Anfänger recht kompliziert, sonst kommt es garnicht erst zur Paarung.
Bei der Fütterung solltest du dabei sein da elegans ssp zu kanibalismus neigen, aber wir haben da keine Erfahrungen gemacht, beim Füttern sind eigentlich alle Thamnophen gleich schlimm, das liegt mehr am Temprament. BEi Babys schneidest du den Stint klein, bei großen verfütterst du einfach den ganzen Fisch.
Keine Thamnophis art muss angemeldet werden.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Hab mir schon gedacht, das die sehr selten sind, leider, aber weiß jemand was über T. ordinoides?? Ist nämlich so mein Vavorit numma 2...
Also Bücher hab ich schon ;). mit aktivität wär für mich jetzt auch nicht ganz so wichtig...
Mit dem überwintern ist schon alles berechnet, wäre ja auch nicht das erste Tier das wir überwintern würden. bei der auswahl der art habe ich auch mit auf die temperaturen im Kühlschrank geachtet, vom verbreitungsgebiet würden da halt die beiden arten, T. radix und gigas und diverse sirtalis in Frage kommen, die werden ja aber alle noch ein bisschen größer und haben dann ja auch größere Würfe, da hab ich halt angst, das es zu viele werden...
Kann man denn ungefähr größen angaben machen oda sowas also z.B. 30cm schlange --> max. 5cm langen fisch oda so (ich hab iwie voll panik das mir da eine erstickt :(:(:( ). Würde sie zum füttern glaub ich dann rausnehmen...
LG Nona
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Du brauchst die nicht rausnehmen, und eine 30cm schlange frisst Stint von 4 cm locker, du brauchst dir da garnicht so gedanken machen. Also ordinoides sind auch serh selten und gigas wirst du garnicht finden.
Radix wäre so das einzige was man wirklich bekommt von den Tieren die du dir ausgesucht hast.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
hmmmm, okay, also ich hab gehört, oder eher gelesen, dass bei radix auch mal Würfe mit 60 Jungen raus kommen, 25 aber her die geläufigere Größe ist, kann das iwer wiederlegen? Eig. wären mir das schon zu viele. Werde dann wahrscheinlich zwei Böcke (die sind ja was kleiner) halten -das geht doch oder? Aber nur wen ich voerher keine meiner favouriten gefunden habe :mrgreen:. Ist dann die Terragröße noch okay- radix wird ja doch noch was größer ?
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
ja die Größe ist ok, die werden eher massiger.
Ja die Würfe können bei Radix recht gross sein, aber wie du selbst schon geschrieben hast kannst du dir ja auch einfach zwei gleichgeschlechtige Tiere holen, dann passiert ja nix.
Also ich hab mich nochmal informiert, elegans elegans züchtet hier in Deutschland wohl niemand, also niemand den wir oder andere Thamnophenzüchter kennen, nur in den Niederlanden soll einer sein.
Radix gibts häufiger (ich gebe auch gerade welche ab ;) ) und sie sind wirklich sehr stabile Tiere die immer gut ans Futter gehen, das macht diese Thamnophen recht attraktiv meiner Meinung nach!
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
:shock:In Holland, wow, weißt du da noch mehr zu, ich wohn ja schleißlich fast in der Niederlande :D. Ansonsten meld ich mal bei dir, ist ja schießlich auch nit allllllllzu weit;). wird wahrscheinlich ja leider noch etwas dauern, würde wegen Winterruhe ja sowieso noch bis nächstes Jahr warten, muss erst mal das Haus fertig kriegen....
Was fütters ihr denn so alles?


LG Nona


PS: Danke für die ganzen Antworten , HeadCharge!!:|
 
Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!
Wo genau weiss ich nicht, aber der hat selbst glaube ich noch nicht nachgezüchtet, und wenn denke ich das es lange dauert bis jemand "normales" wie du und ich welche bekommen. Ist leider oft so.
Also wir überwintern unsere Thamnophen nicht alle kalt, die radix,marcianus,concinnus und Co. werden bei uns warm überwintert, also brauchst du nicht umbedingt warten.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Oh stimmt, naja, schade, aber ich ha gard gesehen, dass bei egsa sowohl ein züchter für T. e.e als auch für T. O. eingetragen ist, hmmmm.
oh, hab garnet dran gedacht, dass man die beider arts überwintern kann :roll:. Ich werde dann aber glaub ich das Terra noch etwas größer machen. wie groß sind deine im Moment? (auch wenn warscheinlich erst nächstes jahr wird, planen kann man nie früh genug). ich hätte gern ein variante mit rot (obwohl die glaub ich ja auch wieder eher selten sind oder?)- welche hast du??

LG Nona
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
Radix mit rot?Das klingt mehr na Hybrid wenns die wildfarbene Form sein soll.
Ja die egsa, das heist aber nicht das die züchten nur weil die die Tiere haben^^
Also ein 100cm oder 120cm lange Terra reicht locker, meine wären jetzt so 30cm lang.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
also ich meine Eher die Helle Farbvariante, mit rötlicher Grundfarbe.
Die länge für später oder für den Anfang? naja aber größer schadet ja nicht...:D
 
Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Die Länge am Schluss wenn sie adult, also erwachsen sind. Meine zwei Radix Bocke sind momentan in einem 60x30x30 Becken drin, das reicht vollkommen.
Also die sind eigentlich mehr grün/grau mit schwarzen Barren und dem gelb/orangenen Streifen auf dem Rücken.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
ja, das ist glaube ich, die dunkle Farbvariante, und solange in dem einem Buch das ich habe nichts falsches stehet gibts auch noch die helle Farbvariante mit Rötlich-braun / grau mit creme-farbenen Streifen und orangem Rücken, ist wahrscheinlich dann auch keine allzu geläufige Farbform, hab da iwie nen Richer für, die rauszusuchen, die man nirgend kriegt:mrgreen:, naja ich denk live ist ja sowie so immer noch mal was anderes als nur Fotos. ich quäle meinen vater schon zur nächsten reptilien-messe( weiß jemand wann die nächste in Nrw ist??), bisher hab ich nur eine Th. proximus gesehen und mal angefasst:mrgreen::mrgreen:, auf der letzten messe...

Aber jetzt noicht vom Thema abweichen...

LG Nona
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!
Also wie gesagt, wir haben auch einiges an Babys hier, sind alle ganz putzelig^^, nein, will dich nicht anwerben. Also proximus würd ich lassen, haben wir auch (auch Jungtiere^^) die sind echt hibbelig die Langen!
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
also proximus will ich ja auch net, war halt die erste und einzige Natter die ich auf der hand hatte *stolz bin*....
hmmmmmm.... darf ich nach Fotos fragen? :roll:
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Werde ich hoffe ias ich baldbald feststellen dürfen^^

naja, also, könnte ich ein Holzterra nehmen, wie groß denn jetzt, oh Mann ich bin grad iwie voll verwirrt. Was ha ihr so alles in eueren terras drin- wie groß ist euer Wasserbecken??
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi, wie gesagt 100cm oder 120cm reichen aus! Die Höhe spielt keine dolle Rolle, so 50 oder 60cm hoch reicht vollkommen, vielleicht auch nochmal so tief (50-60cm)

Also nix gegen proximus, sind schöne Tiere, habe ich ja auch, aber keine "ich-mach-scheibe-auf-ohne-schlangen-salat" Schlangen, die sind nämlich dann immer schon halb unterwegs die Spagetti^^

Von was magst du mal Fotos haben? Steh gerade auf dem Schlauch^^
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
coole Gitarre:mrgreen:, ne, also cool, brauchen die jetzt eig. UV??? und was haltet ihr von der Variante, eine art Käfig zu bauen den man dann im Sommer in die Sonner stellen kann, also mit den tieren dadrin?
 
Thema:

Thamnophis elegans elegans

Thamnophis elegans elegans - Ähnliche Themen

  • Neuzugang Thamnophis sirtalis tetrataenia

    Neuzugang Thamnophis sirtalis tetrataenia: Hallo an alle hier ist mein Neuzugang. Eine Thamnophis sirtalis tetrataenia-Dame. DNZ von 05/08. Ist ca 30 cm lang und noch etwas dünn auf den...
  • Thamnophis marcianus - Jungtiere

    Thamnophis marcianus - Jungtiere: Letzte Woche hat das erste mal eine Th. marcianus gerworfen: Sind die nicht süss!?
  • Thamnophis marcianus - Jungtiere - Ähnliche Themen

  • Neuzugang Thamnophis sirtalis tetrataenia

    Neuzugang Thamnophis sirtalis tetrataenia: Hallo an alle hier ist mein Neuzugang. Eine Thamnophis sirtalis tetrataenia-Dame. DNZ von 05/08. Ist ca 30 cm lang und noch etwas dünn auf den...
  • Thamnophis marcianus - Jungtiere

    Thamnophis marcianus - Jungtiere: Letzte Woche hat das erste mal eine Th. marcianus gerworfen: Sind die nicht süss!?