Ratte mit Durchfall nach Antibiotika

Diskutiere Ratte mit Durchfall nach Antibiotika im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallöchen, ich habe 2 kleine Dumboratten (ca. 8-9 Wochen alt), von denen die eine ganz schlimmen Durchfall hatte. Nun war ich mit ihr beim TA und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lillyfee89

Lillyfee89

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallöchen,
ich habe 2 kleine Dumboratten (ca. 8-9 Wochen alt), von denen die eine ganz schlimmen Durchfall hatte. Nun war ich mit ihr beim TA und es wurde festgestellt, dass sie
eine schlimme Darmentzündung hat. Ihr wurde dann eine Spritze gegeben und ein MIttel, dass die Darmflora aufbauen soll. Nach einer Woche mit Schonkost und der Medikamente war der Durchfall auch vollständig weg und meiner Ratte ging es blendend. Doch dann hat sie plötzlich diesen roten Nasenausfluss bekommen und ich ging wieder mit ihr zum TA. Der hat ihr dann Antibiotika gesprizt und mir Baytril 2,5 mitgegeben für 10 Tage. Nun hat sie aber wieder diesen schlimmen Durchfall! Was soll ich nur machen, damit es ihr wieder besser geht?
 
13.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Lillyfee,

daß Antibiotika zu Durchfall führen können, ist keine Seltenheit. Gibst du Bird Bene Bac? Das hilft, die Darmflora zu regenerieren, gerade bei so kleinen Ratten ist das extrem wichtig. Auch probiotischer Joghurt kann gegeben werden. Wenn du Päppelbrei zufütterst (Babybrei), solltest du darauf achten, daß er stuhlfestigend ist, nicht stuhlregulierend (ist auf den Breigläschen angegeben). Evtl. sollte man auch darüber nachdenken, z.B. Humana Heilnahrung zuzufüttern. Achte vor allem darauf, daß die Nasen immer genug zu trinken haben, das ist sehr wichtig bei Durchfall.
 
Lillyfee89

Lillyfee89

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Chipi,
vielen dank für deine schnelle Antwort.
Da bin ich aber beruhigt, dass das mit dem Durchfall bei ANtibiotika keine Seltenheit ist. Danke dafür :)
Ich hab gehört und gelesen, dass man gerade keinen Jogurt und keine Milchprodukte füttern darf, wenn die Ratten Antibiotika bekommen haben. Dies würde wohl angeblich dazu führen, dass das Antibiotika nicht richtig wirkt. Der TA hat mich aber leider nicht darüber aufgeklärt und so habe ich trotzdem Jogurt gefüttert.
Aber was sind eigentlich Bird Bene Bac und Humana Heilnahrung?
Ach ja, danke auch für den Tipp mit der Babynahrung. Ich habe nämlich bis jetzt nur Gläschen gekauft, die stuhlregulierend sind.
Trinken tun meine Babys zum Glück, wie die Weltmeister, also brauch ich mir in dieser Hinsicht keine Sorgen machen.
Also...vielen, vielen Dank. :)
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Du kannst ihr auch etwas biojoghurt geben, das hilft auch wieder den Darm in "Form" zu bringen!
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich hab gehört und gelesen, dass man gerade keinen Jogurt und keine Milchprodukte füttern darf, wenn die Ratten Antibiotika bekommen haben. Dies würde wohl angeblich dazu führen, dass das Antibiotika nicht richtig wirkt. Der TA hat mich aber leider nicht darüber aufgeklärt und so habe ich trotzdem Jogurt gefüttert.
Daß sich AB und Milchprodukte nicht vertragen, stimmt nur bedingt; mit Baytril gibt das keine Probleme, da hat dein TA nicht versäumt, dich auf etwas hinzuweisen ;)
Im Internet kursieren einige Gerüchte diesbezüglich, was u.a. daran liegt, daß gewisse Dinge verallgemeinert und nicht präzise wiedergegeben werden. Tatsache ist, daß sich die Wirkstoffgruppe der Tetracycline nicht mit Milchprodukten verträgt - allerdings beschränkt sich das nicht darauf, auch Bananen oder Nüsse sollten nicht gleichzeitig gegeben werden, da Calcium, Magnesium und Eisen die Wirksamkeit beeinträchtigen.
Bei Fluorchinolonen - der Wirkstoffgruppe, zu der auch Baytril gehört - gibt es solche Probleme aber nicht.

Aber was sind eigentlich Bird Bene Bac und Humana Heilnahrung?
BBB ist eine grüne Paste, die du in kleinen Tübchen beim TA bekommst; es ist ein Medikament, das speziell zur Darmsanierung entwickelt wurde.
Humana Heilnahrung bekommst du in Apotheken oder Drogerien.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Man soll Antibiotika nicht gleichzeitig mit Früchten, Milchprodukten, usw. geben, da es die Wirkung verändern kann. Aber: als Darmsanierung im Abstand von 2 Stunden nach der Gabe, dann ist es aus dem Magen raus, kannst Du Joghurt geben.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Man soll Antibiotika nicht gleichzeitig mit Früchten, Milchprodukten, usw. geben, da es die Wirkung verändern kann.
Ronja, bitte verallgemeinere das nicht so, dazu gibt es nun wirklich schon genug Gerüchte im Internet. Es kommt auf den Wirkstoff an, womit sich ein AB verträgt und womit nicht! Bitte lies, was ich oben geschrieben habe, bei Fluorchinolonen gibt es keine Probleme mit der Unverträglichkeit bei Milchprodukten.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ähm, ich nehme zufällig gerade selber ein Antibiotika mit diesem Wirkstoff, mein Arzt hat mich darauf hingewiesen, ich soll kein Obst, keine Milch, keine Cola etc. kurz, während, nach der Einnahme nehmen, sondern abwarten, bis der Wirkstoff im Körper angelangt ist.:uups:
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Also konkret Enrofloxacin nimmst du bestimmt nicht, Ronja ;) das ist nur in der Veterinärmedizin gebräuchlich, ich glaube nicht mal, daß es für die Behandlung am Menschen zugelassen wäre.
Hat dein Arzt gesagt, warum du Milch, Obst und Cola meiden sollst? Was haben diese 3 gemeinsam? Milch selber sollen Ratten ohnehin nicht bekommen, da viele Ratten lactoseintolerant sind.

@Seven: Fluorchinolone haben eigentlich wirklich keine Probleme mit Calcium, Magnesium und Eisen... zumindest laut Auskunft diverser TÄ und der Tierklinik hier. Tetracycline sind hier problematisch, deren Wirksamkeit wird tatsächlich durch Calcium, Magnesium und Eisen stark eingeschränkt.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Das Witzige ist ja (und deshalb habe ich meinen Beitrag oben gerade editiert), dass wir Baytril tatsächlich entweder unter Nutri-Cal oder unter Sahne gemischt haben - was laut Tierärztin beides kein Problem darstellte.
In dem von mir gerade verlinkten Text habe ich auch geschrieben: "darf mit Sahne gegeben werden" - und weiter unten "darf nicht mit Milch gegeben werden"... (Naja, nun gut, Milch sollten Mäuse und Ratten ja ohnehin nicht bekommen, Sahne hingegen dürfen sie ja in geringer Menge...)
Ich bin jetzt auch noch mal anderswo suchen gegangen, und da stand zumindest nicht, dass Baytril nicht mit Milchprodukten gegeben werden darf...
Ich glaube, ich geh´ den Wiki-Artikel mal überarbeiten ;) Das könnte sonst ja doch mistverständlich sein...

LG, seven
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich hab nun extra nochmal VetPharm konsultiert ;) es gibt für Enrofloxacin keine Angaben für Interaktionen mit Calcium, Eisen oder Magnesium konkret, diese werden nur als Bestandteil von Antiacida aufgeführt (also Medikamenten, die die Magensäure blockieren), die man wiederum nicht zeitgleich mit Enrofloxacin eingeben soll, weil diese die Absorption von Enrofloxacin verhindern können. Allerdings sind diese Mineralien in Antiacida wohl um einiges höher dosiert als in Milchprodukten, so daß die Wechselwirkung von Baytril und Milchprodukten wahrscheinlich so gering ausfällt, daß es keinen massiven Unterschied macht.

Was mir bei Ronjas Auflistung aufgefallen ist, daß alle Lebensmittel irgendeine Art von Zucker in großer Menge enthalten... aber da Ratten ohnehin weder Milch (Lactose) noch Cola noch Obst in großen Mengen haben sollen, wäre das für die Medikamentengabe auch eher irrelevant.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Off-Topic
Cola und Obst sollte nicht mit Gyrasehemmern (zu denen auch Flourchinolone zählen) eingenommen werden, weil diese Antibiotika die Koffeinwirkung verstärken können. Stark säurehaltiges Obst in Kombination mit diesen Antibiotika führt angeblich öfter zu Durchfall. Für die Gabe bei Ratten ist das aber nicht so wichtig;)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Off-Topic
Cola und Obst sollte nicht mit Gyrasehemmern (zu denen auch Flourchinolone zählen) eingenommen werden, weil diese Antibiotika die Koffeinwirkung verstärken können. Stark säurehaltiges Obst in Kombination mit diesen Antibiotika führt angeblich öfter zu Durchfall. Für die Gabe bei Ratten ist das aber nicht so wichtig;)
Ok, da ich selber eigentlich kaum Kaffee oder Cola trinke und meine Ratten natürlich auch nicht habe ich bisher nie darüber nachgedacht, aber klar, ist logisch!
 
Lillyfee89

Lillyfee89

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also das sind eine Menge Informationen. Vielen Dank dafür :D
Jetzt habe ich noch eine andere Frage. Mir ist eben aufgefallen, dass meine zweite Ratte jetzt auch diesen roten Nasenausfluss hat und dazu bekommt sie in ihrem weißen Fell schwarze und dunklere Stellen. Ist das mit dem Fell so, weil sie noch so jung ist, oder doch was anderes? Mit dem Nasenausfluss, werde ich dann wohl am Montag zum TA gehen und mir für meine andere Ratte gleich das BBB geben lassen.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Er sagte, dass die Wirkung vermindert wird. Ich muß dass Zeug 3 x tägl. schlucken, bin froh, wenn ich damit durch bin. Ich kann nur sagen, was er mir sagte.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Das rote Sekret um die Nase könnte auch bei der anderen Ratte ein Krankheitsanzeichen sein; wenn du ohnehin zum TA gehst, nimm sie einfach beide mit und lass sie abhören. Dunkle Flecken im Fell sagen mir erst mal gar nichts... wie groß sind die? Ist es nur Fell, oder auch auf der Haut? Vielleicht kannst du ja mal ein Foto machen, spontan kann ich mir darunter nicht wirklich etwas vorstellen.
 
Lillyfee89

Lillyfee89

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich weiß auch nicht so genau, ob das nur Fell ist oder auch die Haut...auf jeden Fall bekommt sie dunkle Stellen. Vielleicht ändert sich noch ein bissel ihre Fellfarbe, oder so. Meine Freundin hat sich damals zwei schwarze Ratten gekauft und ein Jahr später war deren Fell fast ganz weiß. Hätte ja sein können, dass das irgendwas zu bedeuten hat. Na auf jeden Fall werde ich mit beiden Ratten zum TA gehen.Ich hab es mit einem Foto versucht,aber man kann nichts erkennen.Auf jeden Fall hat sie hat einen schwarzen Fleck in der Nähe vom After und den anderen in Schwanzansatznähe. Die dunklen Stellen sich über den ganzen Rücken.Es sieht eher aus wie ein dunkles weiß (sehr widersprüchlich...ich weiß^^ aber besser kann ich es nicht erklären).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte mit Durchfall nach Antibiotika

Ratte mit Durchfall nach Antibiotika - Ähnliche Themen

  • Meine Ratte hat Durchfall🤔😔

    Meine Ratte hat Durchfall🤔😔: Hallo, Eine meiner Ratten (Keksi) hat Durchfall und ihr geht es sehr schlecht, sie bewegt sich kaum noch und schläft die meiste Zeit. Ab und zu...
  • Ratte hat Durchfall!? :.(

    Ratte hat Durchfall!? :.(: hallo als ich heute mit meinen ratten gespielt habe, ist mir aufgefallen, das sie ein dreckiges hinterteil hatten. mir war beim säubern der...
  • Ratte Durchfall und Knubbel am Bauch

    Ratte Durchfall und Knubbel am Bauch: Hallo ihr Lieben, als ich gerade von der Arbeit kam, fiel mir sofort auf, dass meine Nasen fürchterlich gestunken haben, besser gesagt, der Käfig...
  • Unsere Ratte ist abgemagert und hat durchfall

    Unsere Ratte ist abgemagert und hat durchfall: hi unsere ratte ist ca. ein halbes jahr alt und ist aufeinmal total abgemagert obwohl sie unterschiedliches genügendes essen hatte. wir haben sie...
  • Ratten Haben Durchfall

    Ratten Haben Durchfall: Hallo, ich habe gestern beobachtet das eine meiner Ratten (ich hab nicht gesehen welche) Durchfall hat. Der Kot ist nicht ganz flüssig..Er kommt...
  • Ratten Haben Durchfall - Ähnliche Themen

  • Meine Ratte hat Durchfall🤔😔

    Meine Ratte hat Durchfall🤔😔: Hallo, Eine meiner Ratten (Keksi) hat Durchfall und ihr geht es sehr schlecht, sie bewegt sich kaum noch und schläft die meiste Zeit. Ab und zu...
  • Ratte hat Durchfall!? :.(

    Ratte hat Durchfall!? :.(: hallo als ich heute mit meinen ratten gespielt habe, ist mir aufgefallen, das sie ein dreckiges hinterteil hatten. mir war beim säubern der...
  • Ratte Durchfall und Knubbel am Bauch

    Ratte Durchfall und Knubbel am Bauch: Hallo ihr Lieben, als ich gerade von der Arbeit kam, fiel mir sofort auf, dass meine Nasen fürchterlich gestunken haben, besser gesagt, der Käfig...
  • Unsere Ratte ist abgemagert und hat durchfall

    Unsere Ratte ist abgemagert und hat durchfall: hi unsere ratte ist ca. ein halbes jahr alt und ist aufeinmal total abgemagert obwohl sie unterschiedliches genügendes essen hatte. wir haben sie...
  • Ratten Haben Durchfall

    Ratten Haben Durchfall: Hallo, ich habe gestern beobachtet das eine meiner Ratten (ich hab nicht gesehen welche) Durchfall hat. Der Kot ist nicht ganz flüssig..Er kommt...