Ruhige Tage normal?

Diskutiere Ruhige Tage normal? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Es ist total merkwürdig. Nosfu habe ich heute erst einmal gesehn, und das firstist schon ziemlich lange her. mittlerweile ist schon laaange...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Es ist total merkwürdig. Nosfu habe ich heute erst einmal gesehn, und das
ist schon ziemlich lange her. mittlerweile ist schon laaange Fresszeit- die kommen immer ungefähr zu der zeit raus wo Lilly ins bett geht.
Ich habe Nosfu heute aber noch garnicht richtig fressen sehn.
Kann das an der Erkältung liegen?
 
13.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Naliea

Naliea

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ich seh meine Mäuse so selten mal... ich frag mich immer noch warum sie soviel zum Klettern im Käfig haben, wenn sie es eh nicht nutzen.
Also bei mir ist das normal das die sich lange nicht Blicken lassen, meist so gegen Abend 10min.
 
H

Henni

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Öhm, ich muss jetzt kurz zwischenfragen Nosferatu, Nosfu ist doch glaube ich alleine, gell? Als mein Benny nämlich nach der Kastra alleine war, ist er auch viel länger im Häuschen geblieben als vorher. Kann also daran liegen. Ich war deshalb auch heilfroh, als er wieder Gesellschaft bekommen hat. Das war vor vier Tagen und er ist zwar noch mehr im Häuschen wie die anderen, aber öfter draußen wie vorher.
@Xeptinora: Vielleicht siehst du den Wald vor lauter Bäumen...äh, die Mäuse vor lauter Einrichtung nicht *zwinker*. Spaß beiseite, wenn mein Käfig mal komplett ist, werd ich die auch weniger sehen, da sie dann etwa hundert Versteckmöglichkeiten haben.
Grüßle Henni

Off-Topic
Äh, wer ist denn Lilly? Nur so neugierige Frage (bin ja gar nicht neugierig, nein nein...)
 
Naliea

Naliea

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
@Xeptinora: Vielleicht siehst du den Wald vor lauter Bäumen...äh, die Mäuse vor lauter Einrichtung nicht *zwinker*. Spaß beiseite, wenn mein Käfig mal komplett ist, werd ich die auch weniger sehen, da sie dann etwa hundert Versteckmöglichkeiten haben.


Ne, ich sehe sie ja.
Denn sie liegen im Haus und Schlafen ;)
 
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Lilly ist meine Tochter.

Naja gestern war er ja noch putzmunter. Und meistens kommen sie alle mehrmals täglich zum fresseb raus. Das ich Galileo kaum zu Gesicht bekomme, bin ich gewohnt, aber nicht von Nosfu. Der ist mega verfressen.
das Nest sieht irgendwie eingedrückt aus... ich schau lieber mal nach.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nosferatu schrieb nach 3 Minuten und 2 Sekunden:

Ok. Leben tut er noch. Er kam kurz raus, schnupperte, putzete sich dann zehnmal den Kopf und verschwang sofort wieder.
Ich glaube er atmet irgendwie schwer. Aslso man hat die Atmung ganz stark gesehn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marion65

Marion65

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Oh man, das hört sich aber nicht gut. Bekommt er noch AB?
 
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
An sich ja, nur die Verabreichung klappt kaum.
ich lasse hier nachts schon die fenster zu, damit der Raum nicht zu kühl wird.
Könnt ihr mir eine Streu empfehlen?
Oder kann ich ihm evtl kurz nur handtücher reinlegen, damit seine Lunge nicht gereizt wird?
Ich muss morgen den Käfig saubermachen und das wird ja wieder eine Belastung für ihn.
Die anderen beiden sehen gut aus. Sie wirken auch nicht kränker oder so.
 
H

Henni

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ja, ich habe bei Benny dann auch mal öfter reingeguckt ob er überhaupt noch lebt. Er hatte ja auch verschiedene Häuschen, hat aber fast immer im gleichen gepennt.
Man macht sich schon Sorgen, ging mir ja auch so. Hab ihm auch alles mögliche in den Käfig gestopft, damit er keine Langeweile bekommt.
Uh, stellen wir uns mal ne Maus vor, die ihr Leben lang alleine sein muss *schnüff*.
@Xeptinora: Um die Uhrzeit bin ich manchmal etwas übermütig :mrgreen: Also net wundern... Ich kann gar nicht so richtig ins Haus gucken, weil das schräg steht, kann dann also nur raten.

Off-Topic
Okay, hab ich mir fast gedacht. Meine kommen meist auch raus, wenn mein Sohn ins Bett SOLLTE (aber nicht will)


edit: jetzt waren alle schneller... Hört sich ja wirklich nicht gut an, das arme Mäusle. Und wenn du ihn mal jetzt schon nur auf Küchenpapier hältst? So wie nach der Kastra mein ich. Wird er denn überhaupt kastriert wenn er so krank ist?
 
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Ja, ich habe bei Benny dann auch mal öfter reingeguckt ob er überhaupt noch lebt. Er hatte ja auch verschiedene Häuschen, hat aber fast immer im gleichen gepennt.
Man macht sich schon Sorgen, ging mir ja auch so. Hab ihm auch alles mögliche in den Käfig gestopft, damit er keine Langeweile bekommt.
Uh, stellen wir uns mal ne Maus vor, die ihr Leben lang alleine sein muss *schnüff*.
@Xeptinora: Um die Uhrzeit bin ich manchmal etwas übermütig :mrgreen: Also net wundern... Ich kann gar nicht so richtig ins Haus gucken, weil das schräg steht, kann dann also nur raten.

Off-Topic
Okay, hab ich mir fast gedacht. Meine kommen meist auch raus, wenn mein Sohn ins Bett SOLLTE (aber nicht will)
Der Käfig ist kaum geeignet, da irgendwas reinzutsopfen.
Leider hat mir noch niemand geantwortet wegen Käfigen, kaufen kann ich mir gerade keinen. und so ist das echt miste echt.
Wenns schlimmer werd werd ich am Monatg nochmal zum TA, nicht dass es ne Lungenentzündung wird.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nosferatu schrieb nach 45 Sekunden:

Off-Topic
Wie alt der Sohnemann denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Marion65

Marion65

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Wie lange bekommt er denn schon AB? Nach 2 bis 3 Tagen sollte man schon eine Besserung merken.

Hast du schon versucht das AB mit Nutri Cal zu verabreichen? Wenns garnicht klappt, muß er es direkt ins Mäulchen bekommen.
 
Naliea

Naliea

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Off-Topic

@Xeptinora: Um die Uhrzeit bin ich manchmal etwas übermütig :mrgreen: Also net wundern... Ich kann gar nicht so richtig ins Haus gucken, weil das schräg steht, kann dann also nur raten.
Ist ja nicht Schlimm, ne ich sehe sie weil sie ihr Häuschen direkt an der Decke hängen haben...*mal nen Foto machen geht, um zu zeigen wie süß es aussieht wenn sie da immer raus schauen*

einmal
und Maja kam direkt schauen :lol:


Wie gesagt, sie liegen da meist drin:roll: da sehe ich sie zwar aber wirklich mal rauskommen und klettern tun sie nicht :roll:

So nun habe ich aber genug Nosferatus Thread zugespämt :uups:.


Vielleicht solltest du dann Morgen mal zu einem Nottierarzt?
Wenn er dir anders vorkommt als nun?
Ich mein sicher ist sicher, und lieber einmal zuviel als zu wenig
 
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Nein habe ich nicht.
Ja 2-3 Tage... wann waren wir denn beim TA? Am Mittwoch.
Ins Mäulchen ist def. nicht machbar. Ich würde ihn dabei umbringen müssen.
 
H

Henni

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Uh, ich bin da ehrlich gesagt bei dir nicht ganz auf dem Laufenden mit Käfigen und Co. Ich hab manchmal auch das Gefühl ich verwechsel dann was.
Ich denk mir aber jetzt wenn ich das les, dass es eher krankheitsbedingt ist, wenn er wirklich so stark geschnauft hat. Das Putzen war wohl vom Stress weil du geguckt hast. Aber naja, ma macht sich halt Sorgen...
Hoffen wir, dass es KEINE Lungenentzündung ist *daumendrück*.
Armer kleiner Nosfu...
Das mit dem Vollstopfen war bei mir kein Problem in nem 1 Meter langen Käfig, aber du kannst dann ja das Inventar mal wechseln. Worin lebt er nochmal zur Zeit? Mag mir jetzt nicht die ganzen Threads nochmal durchlesen... *faulbin*.

Off-Topic
18 Monate - und schlafen ist uncool! Und Lilly?


Gott, seid ihr schnell!!!
Marion, wie süüüß, da wird dir Nosferatu sicher nicht böse sein, nicht bei so süßen Bildern.
Ja und Nutri Cal wär echt mal nen Versuch wert, besorg dir das mal beim nächsten TA-Besuch. Würd dir ja was rüberbeamen wenn ich könnte...
 
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Eilsendung geht auch ;-)

Lilly ist 16 Monate alt! Wie witzig. Ja und Zwergal ist seit 18 Wochen in meinem Bauchi. Lilly ist übrigens nur ihr Spitznae. Sie heißt helena.

Käfige-

Galileo und Casanova teilen sich immer noch gewzungenermaßen den großen Käfig.
Und Nosfu lebt in dem Hamsterkäfig, der ist zwar etwas höher, aber sehr schmal. Besteht aus einer durchsichten Wanne etwa 25 cm hoch oder 30, und nochmal etwas das gleiche an Käfiggitter mit zwei kleinen Etagen- da ist gerade so Platz für Futter und so.
ich tu immer mal wieder was rein. Ne klorolle, Klopapier, ne Socke usw.
Nix interessantes dabei.
Aber wie gesagt, im Futtern war er sehr gut bis jetzt und das gerade gefällt mir einfach nicht. Ich mein, Mäuse müssen ja auch immer fressen, oder nicht?
 
H

Henni

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Guten Morgen!
Tja, dann können wir die beiden ja verkuppeln, hihi, wo liegt nochmal Eschborn? :mrgreen:
Helena ist ja ein voll schöner Name. Ich musste bissle grinsen, weil meine ersten Mäuse hießen Ginny und Lily.
Naja, du bist ja am basteln wegen neuem Käfig soweit ich weiß, gelle? Hast du eigentlich mal ausprobiert dass Streu rauszunehmen und nur Küchenrolle und so reinzulegen? Halt dick gepolstert, er brauchts ja auch warm. Wenn er eh kastriert werden soll, dann kannst du es ja auch drin lassen bis eine Woche nach der Kastra.
Vielleicht hat er (wie wir Menschen auch) keinen Appetit weil es ihm so schlecht geht? Oder halt weniger.
Wie gehts ihm inzwischen? Hat er sich heute schon kurz gezeigt? Irgendwie hab ich voll Mitleid mit dem Kleinen, der hat's ja nicht leicht. Aber wenigstens hat er eine Besitzerin, die sich gut um ihn kümmert.
 
Nosferatu

Nosferatu

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Huhu!
Das liegt bei Frankfurt :mrgreen:

Nosfu gehts besser. Ich habs irgendwie geschafft, ihm vernünftig sein AB zu verabreichen.
Heute morgen wurden auch die Käfige gesäubert und gewechselt (ich bin soooo doof, warum kam ich da nicht gleich drauf?) jetzt scheinen sich alle wohler zu fühlen.
Nosfu hat jetzt zwei Handtücher drin, für so "Matschereien" haben wir extra alte Handtücher.
Es gibt nur ein Problem- mein Freund fängt wieder an zu fiepen :(-Allergie
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ruhige Tage normal?

Ruhige Tage normal? - Ähnliche Themen

  • Suki frisst nicht mehr und hat 8g in einer Woche abgenommen

    Suki frisst nicht mehr und hat 8g in einer Woche abgenommen: Hi, ich mal wieder. Jetzt hab ich mit Suki dass Problem, dass sie nichts mehr frisst, fast nur noch unter der Wurzel hängt und stark (von 54 auf...
  • Suki knattert trotz 3. AB und Nala ist plötzlich ruhiger

    Suki knattert trotz 3. AB und Nala ist plötzlich ruhiger: Hi, bei meinen verbliebenen 2 Mäusen (beide etwas über ein Jahr) hab ich jetzt das Problem, dass Suki (55g) knattert, obwohl wir mittlerweile...
  • Keks wird immer ruhiger

    Keks wird immer ruhiger: Hi, ich weiß nicht genau was mit meiner Keks los ist, aber schon seit ein paar Wochen beobachte ich dass Keks (1Jahr und 8 Monate) , fast nur...
  • Unterbrechung der Medizingabe für 1 Tag ok?

    Unterbrechung der Medizingabe für 1 Tag ok?: Hallo, ich war heute mit meiner seit gestern niesenden Maus beim Tierarzt, der mir Baytril mitgab, welches ich der kranken Maus nun täglich geben...
  • VD Infekt und Augenausfluss- Wie Augentropfen über den Tag verteilen?

    VD Infekt und Augenausfluss- Wie Augentropfen über den Tag verteilen?: Hi, ich hatte schon in einem anderen Beitrag über Keks geschrieben. Zunächst ging es ihr besser hinsichtlich Verhalten fressen etc. aber heut...
  • Ähnliche Themen
  • Suki frisst nicht mehr und hat 8g in einer Woche abgenommen

    Suki frisst nicht mehr und hat 8g in einer Woche abgenommen: Hi, ich mal wieder. Jetzt hab ich mit Suki dass Problem, dass sie nichts mehr frisst, fast nur noch unter der Wurzel hängt und stark (von 54 auf...
  • Suki knattert trotz 3. AB und Nala ist plötzlich ruhiger

    Suki knattert trotz 3. AB und Nala ist plötzlich ruhiger: Hi, bei meinen verbliebenen 2 Mäusen (beide etwas über ein Jahr) hab ich jetzt das Problem, dass Suki (55g) knattert, obwohl wir mittlerweile...
  • Keks wird immer ruhiger

    Keks wird immer ruhiger: Hi, ich weiß nicht genau was mit meiner Keks los ist, aber schon seit ein paar Wochen beobachte ich dass Keks (1Jahr und 8 Monate) , fast nur...
  • Unterbrechung der Medizingabe für 1 Tag ok?

    Unterbrechung der Medizingabe für 1 Tag ok?: Hallo, ich war heute mit meiner seit gestern niesenden Maus beim Tierarzt, der mir Baytril mitgab, welches ich der kranken Maus nun täglich geben...
  • VD Infekt und Augenausfluss- Wie Augentropfen über den Tag verteilen?

    VD Infekt und Augenausfluss- Wie Augentropfen über den Tag verteilen?: Hi, ich hatte schon in einem anderen Beitrag über Keks geschrieben. Zunächst ging es ihr besser hinsichtlich Verhalten fressen etc. aber heut...