Chinchilla Nachwuchs

Diskutiere Chinchilla Nachwuchs im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, ich bin neu in dem Forum.... ich hätte mal eien Frage zum Thema Nachwuchs..... Ich habe insgesammt 4 chins.....2 männchen(milo und momo)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin neu in dem Forum....
ich hätte mal eien Frage zum Thema Nachwuchs.....
Ich habe insgesammt 4 chins.....2 männchen(milo und momo) und zwei weibchen(chichi udn chacha):lol:
Die weibchen habe ich aus der
Zoohandlung gekauft und die jungs geschenkt bekommen.....
Die werden natürlich getrennt gehalten!!!!!!!!!!!!!!
Ich hätte sehr gerne Nachwuhs und würde die chin babies aufwachsen sehen etc. würde aber nicht meine Verpaaren wegen den ganzen Krankheiten etc. habe ja auch keine Papiere...
Naja wie auch immer ich würde die Babies auch behalten....aber was soll ich jetzt machen ? Ich würde am liebsten schon ein schwangeres chinchilla bekommen und mich um sie und ihre babies gut kümmern......habe mal bei der Nagerhilfe nachgefragt ob die auch schwangere chins abgeben......machen die aber nicht ....was soll ich tun ? :?

Danke schonmal.......
 
14.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Chinchilla Nachwuchs . Dort wird jeder fündig!
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Hallo Ayse!

Willkommen bei uns im Forum!

Das du so verantwortungsvoll bist und deine Eigenen Chins nicht Schwängerst finde ich klasse!
Vorallem, weil es soviele risiken gibt!
Hast du dich mal im Tierheim umgehört!?

Leider glaube ich, das es nicht gerade ne grosse chance ist, ein trächtiges Tier zubekommen*ich habe das glück leider einmal gehabt*

Hast du mal internet annocen angesehen?
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi
Danke für die schnelle Antwort:)
Wenn ich das mal so sagen darf : es gibt genug spinner die das ohne eine ahnung von irgendwas zu haben machen....aber das weisst du bestimmt selber;)
Naja.....ich guck ständig im Internet auf verschiedenen Seiten....finde aber leider nichts:(
Im Tierheim sind im Moment keine chins.
Hmmm....bleibt mir wohl nichts anderes übrig als zu hoffen, dass ich auch mal glück habe.....:D
Ach wenn ich schon einen Experten Fragen kann:
Habe die zwei männlichen chins aus schlechter Haltung übernommen.....die sehen schon relativ alt aus....kann man das alter irgendwie fest machen oder hab ich da keine chance ?
Lieben Dank
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Hey:)

Das alter deiner Chins, kann ein erfahrener Tierarzt erschätzen!
Man kann dies auch soweit ich weiss an hand der Zähne herraus finden!

Das mit dem Glück...ich habe schneller als mir lieb war, eine Mutter, samt zwei Babys, einem Papa und schwanger bekommen!

Ich kenne das leider zu gut, das manche leute einfach aus lust und laune Babys in die Welt setzen, was ich sehr traurig finde!

Ich drücke dir die Daumen, das du eine werdende Mama findest, der du ein Schönes zuhause geben kannst samt ihrer Jungen!

Lg Sanni:)
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo Sanni,

Ich habe eine Anzeige aufgegeben, dass ich trächtige Chinchilla bei mir aufnehme....und heute hat sich eine Frau aus der Notaufnahme für Tiere gemeldet.....und sie hat ein trächtiges weibchen da!!!!!!!!!!:D:D:D
Ich hole es nächste Woche Samstag ab.....
Problem: Ich hatte noch nie ein trächtiges weibchen......ich bin natürlich viel am lesen und erkundige mich natürlich fleißig.....rufe auch morgen meinen Tierarzt an und sage bescheid, dass wenn irgendwas ist, ich ihn aus dem Bett klingele.....:)
aber wenn nun nichts wirklich schlimmes ist und ich eine Frage einach so habe?
Du warst ja schon bei einer geburt dabei....vlt gibst du mir ein paar tipps? vlt könnte ich dich ja wenn es soweit ist und ich vor aufregung sterbe und nervös bin kurz mal bei dir durchrufen ?:?:
ist auch nicht schlimm, wenn du das nicht möchtest....würde mich einfach viel viel sicherer fühlen.....:)
Ich brauche Vitamine wie ich gelesen habe? soll ich eien bestimmte ecke vorbereiten?

Vielen Vielen Dank schonmal im voraus

Liebe Grüße Ayse
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Juhu :)

na Mensch, das hört sich doch klasse an!

Dann lass dir sagen, wie weit das Tier ist!
Wichtig ist, das du das Tier nicht unbedingt unter dem Bauch fässt!

Was für möglichkeiten hasten du jetzt, das Tier unter zubringen!?

Klar kannst du mich dann anrufen und nerven ;)
Da habe ich keinerlei Probleme mit!

Ich war bei 4 Geburten dabei!
zwei davon habe ich live mitbekommen, die anderen beiden wurden mit verheimlicht :)

Ich melde mich morgen wieder, ich muss jetzt zur arbeit und heute abend bin ich noch nicht online!:)

Freu mich für dich!
 
odi

odi

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo!

Schön das Du dem Weibchen und ihrem Nachwuchs die Chance gibst ein tolles liebevolles Zuhause zu bekommen!

Ich habe dieses Jahr auch ein trächtiges Weibchen aufgenommen (ich wußte allerdings nicht das sie tragend ist). Leider habe ich das Weibchen 1,5 Wochen nach der Geburt verloren. Dem Kleinen geht es gut. Ich habe ihn mit der Flasche groß gezogen. Er ist mittlerweile 13 Wochen alt und braucht keine Flasche mehr. Er bleibt jetzt bei mir, den geb ich nicht mehr her.
Du siehst, es kann alles passieren. Ich wünsche Dir das alles gut geht und Du Dir eine gut sorgende werdene Mama ins Haus holst. Ich drück Dir die Daumen und würde mich freuen wenn Du weiter berichtest wie alles verläuft.
Bekommt die Dame dann auch Gesellschaft bei Dir?

Lg Jessica
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo sanni, ok.....:)ich ruf bestimmt an:) danke die frau hat gesagt, dass sie das nicht genau weiss.....schätzt aber dass sie so in 2-3 wochen die kleinen bekommt...... Ich würde die mama bei meinen zwei damen unter bringen......habe gelesen, dass das keine Probleme geben dürfte und, dass sich die andren chins sogar mit um den nachwuchs kümmern würden....?! LG


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ayse 1987 schrieb nach 6 Minuten und 14 Sekunden:

Hallo odi, Ja das habe ich auch gehört, dass das muttertier dabei versterben kann......ganz schrecklich.....aber du warst ja eine gute ersatzmama wie man auf dem bild sieht:) Danke:) Ich hoffe auch, dass alles gut verläuft..... Ja die Dame bekommt gesellschaft....sie kommt zu meinen zwei süssen hübschen Damen...:) Ich werde immer fleißig berichten wie es der Mama und den kleinen geht:) VLG
 
Zuletzt bearbeitet:
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Ob deine Weibchen das Muttertier jetzt einfach so aufnehmen ist eine schwere frage!
Du musst die Tiere vergesselschaften und das währe zuviel stress momentan für die werdende Mutter!

Chinchillas zuvergesselschaften ist nicht ganz so einfach, wie bei Kaninchen/Meerschweinchen!
Die Tiere brauchen da eine menge zeit!


Du kannst die Tiere ja mal zusammen in einen neutralen raum setzen!und schauen wie sie sich verhalten!
Wenn sie das Muttertier jagen, sofort trennen!
Das tut der immoment nicht gut!

Ob die anderen beiden sich um die Bays mitkümmern ist auch fraglich, weil sie die Mutter ja nicht gut kennen und nicht in ihrem rudel sofort akzeptieren!

Also ich habe wahnsinns schwierigkeiten gehabt, mein 3 weibchen zu meinen zweien dazuzusetzen...jetzt sizt sie mit einem kastraten zusammen;)

Aber, das sollte man besprechen, wenn es so weit is, das die kleine bei dir eingezogen ist!

Wichtig wäre dann, das du den Käfig komplett säuberst*mit essigwasser*
Aber besorge dir lieber noch einen Ersatzkäfig zur sicherheit!

Lg :)
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi Sanni,

ich habe schon einen Käfig besorgt....eigentlich um die männchen (wenn ein männchen bei den babies dabei wäre) trennen zu können und falls Zickenkrieg herrscht:)
Vlt sollte ich das trächtige weibchen erstmal direkt getrennt von den meinen weibchen halten ? Sie hat schonmal ne menge stress wegen dem Umzug.....die Autofahrt etc.....
Ich brauche noch ein paar neue "Möbel" (Korkrinden, Äste etc)für die chinchilla......hast du vlt ne Internet Adresse wo man sowas günstiger kriegen könnte?
LG Ayse
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.292
Reaktionen
0
Hallo
ich find es toll das du deine Tiere nicht einfach zusammengesetzt hast.
Ich war nicht so klug als ich meine Tiere zu mir gehollt habe.
Hab vor 15 Jahren mein Wunschtier zumir geholt
Das war mein Bock Chini= Papa den hab ich meiner Freundin die eine Tierhandlung hatte abgekauft.
Er wurde bei Ihr mit einem kleinen Käfig abgegeben und war damals ca 1 Jahr alt.
Meine Freundin hat mir dann noch ein Junges Weibchen geschenkt .
Mit dem Wunsch das Sie die Jungtiere bei sich im Laden Verkaufen könnte.
Als dann unser erstes Junge da war, bracht ich es nicht ubers Herz es alleine in den Laden zustellen. Auch mussten die CHinis ewig auf eine neuen Besitzer warten.

Hab insgesammt 6 Junge bekommen . Es war eine wunderschöne Zeit .
Aber auch viel Arbeit . Und ich hab ewig gebraucht neue besitzer zu finden.
Hab dann 4 Stück untergebracht immer zu zweit. Die anderen Leben Bei mir mit ihrer mam.
Seit 4 Jahren sind Zwei der Vier kleinen Wieder bei mir.
Bis heute hab ich noch keinen neuen Besitzter für Sie gefunden.
Und heute weiss ich das würde Ich nie wieder so machen.

Sim
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi sim,

Erstmal Danke:)
ist natürlich ärgerlich....aber du hast draus gelernt und deswegen hat es ja doch etwas gebracht.:)
Ja ich kann mir gut vorstellen, dass das viel arbeit ist aber man auch viele viele schöne momente mit den Tieren verbringen wird.....
Ich werde ja die kleinen behalten und viele viele weitere lange Jahre an ihnen erfreuen können

LG
Ayse
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.292
Reaktionen
0
ja ich hab meine 5 in zwei käfigen
und mein Mama ist schon 9 Jahre bei mir.

Es waren auch schon immer meine Traum Tiere
aber ich muss sagen ich glaub ich würde keine mehr Hollen
Aber ich Würd meine auch nie her geben .
Aber es hat sich einiges verändert.Ich arbeite ganz tags hab eine kleiner wohnung
Wollt nur einfach zum überlegen anregen sich alles genau durch den kopf gehen zu lassen.
Denn die Kleinen Sind noch gute 20 Jahre bei dir wenn du Glück hast.
Wünsch dir viel viel spass mit deinen Kleinen

Grüsse Sim
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
HalliHallo :)

ne spontane seite fällt mir grade nicht ein!

Da dein Weibchen so leider schon viel stress hat, und durch die Geburt noch mehr Stress bekommt, solltest du sie wirklich erst mal getrennt halten!Und sie das alles gut überstehen lassen!

Wann zieht die kleine maus den bei dir ein!?

Bin auch schon ganz gespannt :)
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi Sanni,

ja denke auch, dass es das Beste ist sie erstmal getrennt zu halten....
ich hole sie schon morgen ab....wollten erst Samstag aber kann es nicht mehr aushalten.:D
Ich stell auf alle Fälle Bilder rein und berichte fleißig.:)
Kann ich vlt deine Telefonnr. haben damit ich dich anrufen kann?
Ich habe auch überlegt: was mache ich denn, wenn sie die Jungen schon während der Fahrt bekommt ?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ayse 1987 schrieb nach 2 Minuten und 33 Sekunden:

Hi Sim,
ja ich weiss, dass chinchilla sehr lange leben. Hatte bis jetzt schon viele Tiere und alle sind bei mir gblieben und nicht woanders gelandet.
Ich denke ich bin mir der Verantworung sehr bewusst.
Aber trotzdem danke für die Anregung.

LG Ayse
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
hi Sanni,

habe die hübsche chin Dame jetzt bei mir....sie sieht irgendwie garnicht so dick aus.....? Der Bauch ist aber sehr hart......Den Sand muss ich rausnehmen oder ? Sie welzt sich da sändig drin .......Brauch ich ne wärmelampe für die kleinen?

lg Ayse
 
A

Ayse 1987

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
hallo,
warum krieg ich keine Antwort mehr ? :-(
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Sry, war übers wochenende unterwegs!;)

Habe dir im anderen Thread geantwortet!:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chinchilla Nachwuchs

Chinchilla Nachwuchs - Ähnliche Themen

  • Chinchillas vergesellschaften

    Chinchillas vergesellschaften: Hallo :) Ich habe zwei weibliche Chinchillas, beide sind 4 Jahre alt. Im August wollte ich mir ein Jungtier (Weibchen) zulegen, und wollte mal...
  • 2 Chinchilla Weibchen abzugeben

    2 Chinchilla Weibchen abzugeben: Leider muss ich mich schweren Herzens, aufgrund einer Allergie, von meinen 2 Chinchillas trennen. Die beiden sind Menschen und andere Haustiere...
  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Beiges Chinchilla nicht mehr beige :(

    Beiges Chinchilla nicht mehr beige :(: Hallo , mein Chinchilla ( Beige ) war bei mir unterm bett und seit dem ist ihr Fell nicht mehr weiß :x was kann ich machen damit sie wieder sauber...
  • Chinchilla Nachwuchs

    Chinchilla Nachwuchs: Hallo, ich bin seit eben neu hier im Forum und hab da gleich mal ein paar Fragen. Wir haben vor einigen Monaten 3 Chinchillas aus einer üblen...
  • Chinchilla Nachwuchs - Ähnliche Themen

  • Chinchillas vergesellschaften

    Chinchillas vergesellschaften: Hallo :) Ich habe zwei weibliche Chinchillas, beide sind 4 Jahre alt. Im August wollte ich mir ein Jungtier (Weibchen) zulegen, und wollte mal...
  • 2 Chinchilla Weibchen abzugeben

    2 Chinchilla Weibchen abzugeben: Leider muss ich mich schweren Herzens, aufgrund einer Allergie, von meinen 2 Chinchillas trennen. Die beiden sind Menschen und andere Haustiere...
  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Beiges Chinchilla nicht mehr beige :(

    Beiges Chinchilla nicht mehr beige :(: Hallo , mein Chinchilla ( Beige ) war bei mir unterm bett und seit dem ist ihr Fell nicht mehr weiß :x was kann ich machen damit sie wieder sauber...
  • Chinchilla Nachwuchs

    Chinchilla Nachwuchs: Hallo, ich bin seit eben neu hier im Forum und hab da gleich mal ein paar Fragen. Wir haben vor einigen Monaten 3 Chinchillas aus einer üblen...