Fragen zum Salzwasser Aquariu,

Diskutiere Fragen zum Salzwasser Aquariu, im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, Ich habe seit 6 Jahren ein Süßwasseraquarium und hatte noch nie probleme damit...jedoch möchte ich firstjetzt "umsatteln" auf ein...
J

JOni

Registriert seit
15.09.2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe seit 6 Jahren ein Süßwasseraquarium und hatte noch nie probleme damit...jedoch möchte ich
jetzt "umsatteln" auf ein Salzwasseraquarium...meine fragen dazu sind:
1.wie teuer ist alles insgesamt(normale ausstattung)
2.was muss ich beachten
3.wo kann man so ein aquarium und die dazugehörige technik gut kaufen(so ein starter-pack wäre gut)
4.kann ich mein süßwasseraquarium(119L.) eig. auch dafür benutzen?
ich danke jetzt schonmal für die antworten...:clap:
mfg
JOni
 
15.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
salzwasser94

salzwasser94

Registriert seit
10.09.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo!
Erst mal finde ich es toll das du auf Salzwasser umsteigen willst!
Ich habe selbst ein Salzwasser-Aquarium!
Was du alles Brauchst:
Einen Innen- bzw. Außenfilter (hast du ja schon)
Eine Strömungspumpe ca. 25 €
Eine starke Beleuchtung. (Am besten 2 Röhren) ca. 40 €
Lebendgestein Kilopreis: ca. 13 € ca. 10 kg 130€
Totes Gestein Kilo: ca. 2-3 Euro ca. 3 kg 6€
Korallenbruch, oder Sand ca. 5 kg 8€
---------Gesamtsumme---------------------------- 209,--€

Etwas billiger ist es in der Anschaffung mit einem Eiweißabschäumer, dann brauchst du aber totes Gestein. Irgendwann siedeln sich auf dem toten Gestein Bakterien an,
und es lebt wieder. Es wird aber nie so gut funktionieren wie Lebendgestein.
Außerdem kostet Lebendgestein keinen Strom, und der Eiweißabschäumer ist so
groß, das er meist aus dem Aquarium herausragt!
Ein Betrieb mit einem Eiweißabschäumer ist in der Anschaffung ca. 40 € billiger.
Also: 169,--€

Mein Salzwasseraquarium kostet ca. 10 € Strom im Monat bei einem Beckenvolumen
von 96 l.

Was du beachten musst:

Ein Salzwasseraquarium kannst du nicht so schnell besetzen wie ein Süßwasseraquarium. Du musst ca. 6-8 Wochen warten, bis du richtig loslegen kannst!

Wo man das kaufen kann:

Es gibt leider keine Starterpacks für die Salzwasseraquaristik, sondern nur Startpackungen für Becken.
Wenn du ein neues Becken kaufen willst, dann kostet dich das im besten Falle
(mit Lebendgestein) ca. 370 €.
Mit einem Eiweißabschäumer und toten Steinen ca 330 €.

Dein altes Süßwasserbecken kannst du dafür benutzen.
Du musst aber bedenken, das du nichts an Dekoration vom Süßwasser-
becken in das Salzwasserbecken einsetzen! Noch nicht einmal Steine weil, es
kein totes Salzwassergestein ist, und sich dann keine Bakterien darauf ansiedeln.
Deinen Filter und (fallst du es hast) deine Beleuchtung kannst du für Salzwasser nehmen. Beim Filter musst du das Filtermaterial erneuern, und bei der Beleuchtung
(wenn die Röhren alt sind) sie erneuern, und wenn möglich, noch eine dranbasteln.
Das musst du aber nur machen, wenn es nur eine Leuchtstoffröhre ist.

Wenn du noch einzelne Fragen hast, dann schreibe mir eine E-Mail an:

[email protected] .
Auch andere Benurtzer dürfen mir Fragen senden!

Ich freue mich auf deine Antwort per Mail!:D
 
Zuletzt bearbeitet:
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
Die Anschaffungskosten/Umstellungskosten von Salzwasser sind stark unterkalkulliert, für ein Salzwasseraquarium musst Du mit 5-10 € pro Liter an Anschaffungskosten einkalkulieren.
Als laufende Kosten musst Du vor allem die Stromkosten beachten (min. 500 W für die ganze Anlage, eher mehr).

Alles wichtige Anfängerfragenfindest Du hier beantwortet:
http://www.aquariumwiki.de/mw/index.php?title=Tipps_und_Infos_f%C3%BCr_Ein-_und_Umsteiger



@Salzwasser:
Einen Innen- bzw. Außenfilter (hast du ja schon)
So ein Filter ist nicht automatisch auch für Salzwasser geeignet!

Eine starke Beleuchtung. (Am besten 2 Röhren) ca. 40 €
Wenn, dann müssen es für ein Salzwasserbecken mindesten T8 sein, bei zwei (besser mehr) Röhren sind das mindestens 80€, dazu eine neue Beleuchtungsanalge weil das jetzt vorhandene Becken sicher eine geschlossene Abdeckung hat. Was auch nochmal ca. 200€ min. macht. Dazu evtl. einen Rahmen.

Etwas billiger ist es in der Anschaffung mit einem Eiweißabschäumer, dann brauchst du aber totes Gestein. Irgendwann siedeln sich auf dem toten Gestein Bakterien an,
und es lebt wieder. Es wird aber nie so gut funktionieren wie Lebendgestein.
Außerdem kostet Lebendgestein keinen Strom, und der Eiweißabschäumer ist so
groß, das er meist aus dem Aquarium herausragt!
AUCH BEI LEBENDGESTEIN SOLLTE MAN NICHT AUF EINEN ABWEISABSCHÄUMER VERZICHTEN!

Dazu fehlt einiges in deiner Rechnung (Heiter, Bodengrund, Besatz, Aerometer, Reflektoren, Salz, andere Wassertest).

Du solltest dir also den Link oben auch dringend mal zu Gemüte ziehen.

LG
Felis
 
salzwasser94

salzwasser94

Registriert seit
10.09.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Fischfan! Der Händler hat mir Sonderpreise gemacht!

Und er hat gesagt, wenn ich viel Lebendgesteine reinpacke, dann
ersetzt es den Eiweißabschäumer! Ich wollte es zuerst auch
nicht glauben! Demnächt werde ich mich noch mal richtig
informieren, weil es mir auch etwas komisch vorkommt!

Und den Korallenbruch bzw. Sand habe ich nicht vergessen!
Korallenbruch nimmt man als Bodengrund!
Weißt du das denn nicht, Fischfan?
Und was hast du eigentlich für einen Bodengrund?
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
Und er hat gesagt, wenn ich viel Lebendgesteine reinpacke, dann
ersetzt es den Eiweißabschäumer! Ich wollte es zuerst auch
nicht glauben! Demnächt werde ich mich noch mal richtig
informieren, weil es mir auch etwas komisch vorkommt!
Das finde ich sehr gut von dir :clap:.

Leider haben Händler in den allermeisten Fällen kaum bis gar keine Ahnung von Aquaristik :(, weswegen man sich leider selten auf ihre Aussage verlassen kann :roll:.
 
salzwasser94

salzwasser94

Registriert seit
10.09.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Fischfan!

Ich habe mich Informiert:

Es geht ohne!
Zwar muss ich häufiger einen Teilwasserwechsel machen, aber wenn ich
eien Eiweißabschäumer einbauen würde, müsste ich meine Abdeckung
zerstören, weil der Abschäumer zu hoch ist. Und das will ich auch nicht!
 
Miss Red

Miss Red

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
63
Reaktionen
0
Hi Salzwasser94
Du schreibst hier Viel Unsinn und bringst einen Meerwasser Neuling auf eine vollkommen falsche Fährte!
Informier dich erstmal selber richtig!Dein Becken würde ich wirklich gerne mal sehen,und dann solltest du weiterreden.
Hallo Joni,du solltest jetzt lieber ertsmal ein bisschen beim Süßwasser bleiben,damit du im allgemeinen Erfahrung mit Fischen und der ganzen Wasserchemie sammeln kannst.
Für Meerwasser braucht man viel vorher angeeignetes Fachwissen,man sollte da nichts überstürzen.!Lass dir zeit,denn für Meerwasser braucht man viel Wissen im ebzug auf die ganzen Chemischen Abläufe im Wasser.
Mit Anschaffungskosten kannst du ungefähr bei ca. 800€ rechnen,wenn du was halbwegs gescheites haben möchtest.
Und von nur totem Gestein im Becken kann ich nur total abraten,man sollte immer Lebendgestein nehmen.
Kauf dir gute Bücher,such die ein spezielles Forum wo du viele Infos bekommst und lass dir zeit,das ist wohl das wichtigste!Viel zeit lassen!
 
P

puschl

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann nur 1 gutes MW Forum empfehlen schau dort mal rein kann ich dir nur ans Herz legen dort bist du gut aufgehoben.

http://www.meerwasserforum-bayern.de/

Dort findest du alle Antworten auf deine Fragen und wenn nicht wird dir dort geholfen.
Und mit einem normalen Wasswewechsel ist es auch nicht getan,
dazu braucht man entweder eine Osmoseanlage oder ne Menge destilliertes Wasser.
Ich würde zu einer Osmoseanlage raten,spart dir ne Menge Geld.
Und T8 Röhren würde ich auch nicht verwenden sondern T5 Röhren.
Man sollte immer einen Eiweißabschäumer benutzten.
Von totem Gestein wäre auch abzuraten sondern nur lebendes Gestein.
Die ganzen Dinge kann man sich aber auch privat von MW Leute kaufen.

Hier hast du mal einen Link von einem MW Markt

http://www.aqua-markt.de/

Und noch zum guten Schluss einen Rat von mir,Lesen,Lesen und nochmals Lesen :mrgreen:


Gruß
Puschl
 
Thema:

Fragen zum Salzwasser Aquariu,

Fragen zum Salzwasser Aquariu, - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung

    Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung: hey zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, es geht um folgendes. ich habe vor 2 tagen ein komplettbecken von einem leider verstorbenen freund...
  • Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen

    Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen: Hallo zusammen, im Sommer oder später möchte ich mir wieder ein Aquarium zulegen. Als 14jährige hatte ich schon einmal ein Aquarium, bei dem...
  • Einige Fragen an euch Aquarianer :)

    Einige Fragen an euch Aquarianer :): Hallöchen ihr Aquarianer! ich hab nun 'einige' Fragen an euch, die ihr mir vielleicht beantworten könnt. Vorab erstmal ein paar Infos: ich hab...
  • Frage zum Einlaufen und Pflanzenbewachs

    Frage zum Einlaufen und Pflanzenbewachs: Guten Taaag :) Also ich stell kurz mal mein Aquarium vor. Ca. 200L Eckaquarium von Juwel, läuft seit über einem Jahr. Röhren wurden vor ca einem...
  • Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen

    Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen: Huhu, ich verirre mich mal hierher :) Ich bekomme täglich Mails, wo man an versch. Sachen sparen kann. Nun habe ich gesehen, dass es da ein...
  • Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung

    Allgemeine Fragen zu Besatz und Haltung: hey zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, es geht um folgendes. ich habe vor 2 tagen ein komplettbecken von einem leider verstorbenen freund...
  • Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen

    Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen: Hallo zusammen, im Sommer oder später möchte ich mir wieder ein Aquarium zulegen. Als 14jährige hatte ich schon einmal ein Aquarium, bei dem...
  • Einige Fragen an euch Aquarianer :)

    Einige Fragen an euch Aquarianer :): Hallöchen ihr Aquarianer! ich hab nun 'einige' Fragen an euch, die ihr mir vielleicht beantworten könnt. Vorab erstmal ein paar Infos: ich hab...
  • Frage zum Einlaufen und Pflanzenbewachs

    Frage zum Einlaufen und Pflanzenbewachs: Guten Taaag :) Also ich stell kurz mal mein Aquarium vor. Ca. 200L Eckaquarium von Juwel, läuft seit über einem Jahr. Röhren wurden vor ca einem...
  • Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen

    Mini-Biosphären-Aquarium - Fragen: Huhu, ich verirre mich mal hierher :) Ich bekomme täglich Mails, wo man an versch. Sachen sparen kann. Nun habe ich gesehen, dass es da ein...