ich möchte eine landschildkröte

Diskutiere ich möchte eine landschildkröte im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; hallo meine tante hat eine landschildkröte,ich war am wochenende da und durfte sie füttern und sauber firstmachen. jetzt möchte ich auch eine...
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo

meine tante hat eine landschildkröte,ich war am wochenende da und durfte sie füttern und sauber
machen.
jetzt möchte ich auch eine haben nur ich kenn mich nicht so gut aus mit denen und meine eltern muss ich auch noch fragen ab wann machen die den
winterschlaf und wann wachen sie wieder auf ? und wo gibt es die ?

LG. ninchen
 
17.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ich möchte eine landschildkröte . Dort wird jeder fündig!
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Hey Ninchen 08,

Ja die machen Winterschlaf.
Meine schlafen von ende September/anfang Oktober bis ca. März/April.

Welche Art hat den deine Tante weißt du das?
Zu deiner frage wo gibt es die....also Große Tier bzw. Zoofachgeschäft könntest du schaun oder bei einem Züchter in der nähe.
Aber als erstes möchte ich dir ans Herz legen, dass du dich zuvor ausrreichen Informierst!
Es sind sensible Tiere, die 1.nicht gerade Billig sind
2.Sehr viel Platz brauchen. Hast du ein Garten?
UÜbergangsterrarium...Ausstattung.
Lies dir mal ein Paar Beiträge durch .
Hoffe konnte dir ein bisschen helfen.


LG Zebra
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
ich habe ein garten ich habe in november geburtstag kann ich mir dann eine holen oder geht es nicht ?
Wie viel platz brauchen sie den ?


LG. ninchen
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
2.873
Reaktionen
0
Am besten hällst du immer mindestens zwei Landschildkröten in einem großen Gehege im Garten...
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Wenn du dir zwei Griechische landschildkröte holst barchen sie so ca. 15qm , größer ist nätürlich immer möglich, wenn du junge kaufst, brauchen sie am Angfang ein frühbeet, das dann im späteren Freilauf das Schutzhaus sein kann. Junge müssen auch noch nicht so lange in die Winterruhe (!) und sind wesentlich billiger. kaufen kann man sie leider mittlerweile schon fast überall :)x). wechle Art gefällt dir denn am besten?

LG Nona
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo,

erst einmal solltest du überlegen, welche Schildkrötenart du halten möchtest. Für den Anfänger empfehle ich eine griechische Landschildkröte (östliche Unterart - Testudo hermanni boettgeri). Im November kauft man solche Schildkröten aber nicht, da sie zu dieser Zeit eine Winterruhe halten sollten. Züchter und Halter die zu diesem Zeitraum noch Schildkröten verkaufen, sind meines Erachten keine geeigneten Ansprechpartner. Somit hast du einen ganzen Winter Zeit, dich zu informieren. Hier mal ein paar Links:
www.villa-testudo.de
www.schroete.de
www.casa-marginata.de
http://www.schildkroeten-oase.de/
http://www.schildkroeten-farm.de/
http://www.landschildkroeten-galerie.de/

Auf diesen Seiten kannst du dich ausgiebig informieren und dir hinterher sicher sein, gut vorbereitet zu sein.

Lasse dich zum Geburtstag mit Fachbüchern beschenken. Die Bücher von www.testudo-farm.de (Wolfgang Wegehaupt) sind zwar etwas teurer, aber auf jeden Fall die besten !!!

Ich weis nicht, wie deine Tante die Schildkröten hält, aber eine oder besser mindestens zwei Landschildkröten zu halten heißt gut 50 Jahre, oder vielleicht ein Leben lang für ein Tier da zu sein. Das muss mit deinen Eltern abgeklärt werden, wenn du mal ausziehst. Zudem ist die Erstanschaffung sehr kostspielig. Das Geld für die Tiere ist eher sekundär einzustufen. Gehege mit beheiztem Frühbeet, Technik, ggf. ein Übergangsterrarium, Überwinterungszubehör und Tierarztbesuche und Kotproben kosten recht viel Geld, dass du und wahrscheinlich noch deine Eltern aufbringen müssen. Das Hobby Landschildkrötenhaltung ist sicherlich interessant und ich würde mich freuen, wenn du eine weitere Schildkrötenhalterin wirst. Bedenke aber auch, dass Landschildkröten keine Streicheltiere sind und somit eher für Menschen geeignet sind, die gerne beobachten.

Informiere dich noch ein wenig, entscheide dann, ob du die Sache angehst. Und wenn du dann immer noch eine Landschildkröte haben möchtest, behalte die Ruhe, baue geduldig ein artgerechtes Gehege. Wenn das fertig ist, suche dir einen geeigneten Halter oder Züchter, bei dem du dir ein Tier kaufst. Zoogeschäfte und Baumärkte sind zu meiden. Die wollen verkaufen und nicht beraten. Zudem kaufen die ihre Tiere auch nur bei Züchtern, bei denen du selbst ein Tier kaufen könntest. Der Unterschied: wenn du direkt beim Züchter kaufst, zahlst du nur die Hälfte. Griechische Landschildkröten vom Vorjahr kosten zwischen 80 und 150 Euro. Vielleicht findest du ja bei den oben angegebenen Links einen Züchter in deiner Nähe.

Ich wünsche dir viel Spaß beim informieren und viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

Alles Gute, Ralf (Melkor)

 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo

ich habe die links durchgelesen. und habe mich für die griesische schildkröte
entschieden.Muss man sie zu 2 halten?und wann kann ich sie holen?

LG. ninchen
und danke für die antworten

die griesischen landsildkröten sind doch klein oder ?
wie groß werden sie ?
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo Ninchen,

Du schreibst:"ich habe die links durchgelesen." Tut mir leid, aber in 90 Minuten liest man nicht diese Links, mit dem Ergebnis :"und habe mich für die griesische schildkröte
entschieden.Muss man sie zu 2 halten?und wann kann ich sie holen?
" und :"die griesischen landsildkröten sind doch klein oder ?
wie groß werden sie ?"

Lese diese Links in den kommenden Tagen und auch noch weitere Seiten über griechische Landschildkröten. Jetzt ist es kurz vor der Winterruhe und nicht die Zeit zum Landschildkrötenkauf. Du hast noch nicht einmal ein Gehege. In den 80er und 90er Jahren wurden Millionen von Landschildkröten aus Südeuropa und Amerika nach Mitteleuropa geschippert. Nur wenige Leben noch heute. Lasse die Statistik von sterbenden Landschilkröten wegen überhassteten Kauf nicht steigen. Schildkröten sind Wildtiere. Es sind weder Streicheltiere noch "mal eben Tiere". Schildkröten haben keine Mimik, die einem sagt, hey man, mir geht es schlecht. Kein Winseln, kein Jammern. Manche Schildkröten sterben bei ihren Besitzern nach langer Zeit. Ich habe Mails erhalten mit Sprüchen wie:"Meine Schildkröte ist zwanzig geworden und dann gestorben! So schlecht kann meine Haltung nicht gewesen sein!" Gestorben ist sein Tier an einem Nierenversagen, extremer Höckerbildung, die durch falsche Ernährung und Haltung entstanden sind. Zwanzig Jahre keinen Tierarzt gesehen, weil die Schildkröte ja sich nichts hat anmerken lassen :evil:
Ich verstehe dich. Auch ich wollte als Kind immer eine Schildkröte haben. Ich habe meine Eltern gehasst dafür, dass ich keine bekommen habe. Heute sehe ich die Sache etwas gelassener und bin meinen Eltern dankbar. Die Vernunft hat über meine Unerfahrenheit gesiegt. Und mittlerweile habe ich mir selber Schildkröten gekauft und auch schon in Griechenland beobachten können...
Ich hoffe, du liest noch ein bisschen (die nächsten drei Monate) Holst auch deine Eltern an den Computer. Hier versuchen wir dir und deinen Eltern weiter zu helfen. Aber keine überhassteten Aktionen. Ich bin nicht gerne ein Klugscheißer, aber hier muss ich ihn jetzt mal rauslassen ;)

Freundliche Grüße, Ralf (Melkor)


 
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Hey Melkor,

das ist kein Klugscheißen, dass ist Wissen:D
Man sieht ja ,obwohl man denkt man weiß...
wird man eines besseren belehrt.Wie ich finde auch gut so ist, da es keine einfachen Tiere sind.
Ich bin auch der Meinung erstmal Vertiefen in das Thema und dann entscheiden, ob man sich so einen süßen Gesellen anschafft!


LG Zebra
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
Hallo

ok ich werde mich schlau machen aber ich muss mein vater noch überreden weil er weis noch nichts. wisst ihr wie ich ihn fragen könnte ???
Ich hoffe er sagt nicht nein:(

lg. ninchen
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo ninchen,

wenn dein Vater sieht, wie konzentriert du zur Sache gehst. Du wirklich alles Homepages liest, dir Bücher über diese Tierart zum Geburtstag wünschst und die finanzielle Lage es zulässt, wird dein Vater sicherlich irgend wann ja sagen. Aber auch er sollte von der Sache überzeugt sein. Deine Tante kann dich vielleicht dabei ein wenig unterstützen. Ich drücke dir die Daumen,
Grüße, Ralf (Melkor)
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo


ihr habt recht ! wen das tier erst mal da ist mag er sie eh :)
meine mutter hat schon ja gesagt!
ab welchen monat geht der "schildkrötenverkauf" den los ?

LG. NINCHEN
 
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Hey Ninchen,

Nee ...nicht wenn das Tier da ist mag er sie eh......
Überzeuge deinen Vater erstmal davon, dass du weißt von was du sprichst....Nicht kaufen und da isse...er muß nun damit klar kommen.
Ich glaub hast du falsch verstanden, Melkor schreibt:"wenn dein Vater sieht, wie konzentriert du zur Sache gehst".
Nicht böse sein, aber ich glaube du Überstürzt die Sache einwenig.
Nimm dir ein bisschen Zeit für diese Thema .

Liebe Grüße an alle
Zebra:D
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Mit Züchtern könntest du schon jetzt in Kontakt treten, wegen der Winterruhe dann das Tier/e aber erst im Frühjahr zu dir holen, hast du züchter in deiner Nähe herausgefunden??

LG Nona
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo

ich möchte einfach so schnell wie möglich das tier haben...
ok ich werde mein vater überzeugen:)
ich wohne in hameln hier einen schildkrötenzüchter zu finden ist nicht leicht
nein ich kenne noch keinen
wann kann ich mir eine holen?

lg. ninchen
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Ich geb´s auf ...
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo

ich werde in den nächsten monaten erfahrungen sammeln und wie man eine shildkröte hält.

ich habe eine mappe angefertigt da steht alles über landschildkröten drine die werde ich meinen vater geben :D
kennt jemand einen züchter in nähe hameln ?

LG. ninchen
 
Liss

Liss

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
336
Reaktionen
0
Hallo!

Off-Topic
@Ralf: Ich hab bis jetzt still mitgelesen, aber ich glaub auch, dass es nicht mehr viel hilft :?


Ich möcht nur noch sagen, dass die Anschaffung, Freigehege und Frühbeet locker bis zu 1.000 € kosten können. Ich konnte das Geld nur mit Hilfe meiner Eltern aufbringen, und da müssen sie halt voll dahinter stehen.

LG Lisa
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
166
Reaktionen
0
hallo

ich weis was ich tue,mit den geld habe ich keine probleme !
Meine eltern werden mich dabei schon unterstützen !


lg. ninchen
 
Zebra83

Zebra83

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
:roll:.......... Viel Glück bei deinem Vorhaben
..............................:tier4:
 
Thema:

ich möchte eine landschildkröte