katzen bürsten/kämmen

Diskutiere katzen bürsten/kämmen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Joa schon wieder ich, aber mir fällt laufend etwas ein, zudem ich gerne mehrere meinungen hätte :uups: und zwar firstrocky haart momenta wieder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Joa schon wieder ich, aber mir fällt laufend etwas ein, zudem ich gerne mehrere meinungen hätte :uups:

und zwar
rocky haart momenta wieder tierisch, er steht auch total drauf, gekämmt bzw gebürstet zu werden, allerdings bekomme ich mit dem kamm, also dieser flohkamm, der ganz feine, mehr raus wie mit der bürste.

auf der anderen seite sind ja beide rocky wie pünktchen EKH, SOLLTE man die überhaupt kämmen, wenn das fell nicht verklebt bzw verzaust ist?:eusa_think:
 
26.09.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Das ist alles kein Problem.
Es ist noch keine Katze wegem bloßen Bürsten Haarlos geworden. ;)

Eine Kurzhaarkatze wird mit ihrem Fell zwar auch alleine fertig, aber dann verliert sie es eben auch überall. Gerade im Frühling und Herbst kann es dann schonmal richtig schlimm werden.

Fazit: Benutz ruhig den Flohkamm und bürste sooft du Lust hast.
Da kannst du nichts falsch machen.

LG
by blackcat

Off-Topic
EKH heißt Europäische Kurzhaar, das bezeichnet eine eigene Katzenrasse.
Du meinst eher EHK - also die Europäische Hauskatze.
Aber das nur ganz klein am Rande angemerkt. ;)
 
Mimsel

Mimsel

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
602
Reaktionen
0
Wenns die Katze mag ist es doch schön, freu dich drüber, ich hatte was das anging schon richtige kampfkatzen ;-) und der war leider ein Halbperser, der gebürstet werden musste.

Lg
marie
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Mein Kater (EHK) haßt bürsten und kämmen wie die Pest und langt gern zu wenn ich mit Kamm oder Bürste auch nur in seine Nähe komme. Ich verstehe es allerdings denn bedingt durch Herbstgrasmilben und begleitende Krusten tut es ja auch weh, also lasse ich es gänzlich bleiben.

Lilly (EHK) hingegen liebt es gebürstet und gekämmt zu werden. Ist ja auch wie eine sanfte Massage. Sie läuft dann wohlig unter dem Kamm/Bürste hin und her:)

Die Kitten flüchten derzeit noch, finden es nicht so toll weil sie es ja auch gleich mit der Entflohung zusammen bringen. Kann sich ja noch ändern, wenn nicht isses halt so.

Genrell würde ich sagen das die Katzen bürsten schon gern haben, denn so werden sie die losen Haare die manchmal auch jucken, schneller los. Es ist also nur ein weiterer Liebesbeweis ihrer Dosis aus Sicht der Katzen sofern sie es mögen:mrgreen:

Ich hatte früher mal einen Perserkater bei dem es unabdinglich war ihn zu bürsten. Die Zücherin hatte gute Vorarbeit geleistet und als ich ihn mit 14 Wochen zu uns holte war er bereits ans kämmen gewohnt und liebte es sogar:D
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Meine Pussy hat Angst die Bürste, seufz... habe nur kleine Kamm mit Metall gehört zu Bürste zusammen im Packung. Dann versuche ich den Mini-Kamm und Pussy ist nun keine Angst mehr. Noppenhandschuh, vielleicht hilft besser und wie hat User geschrieben "Furminator" schon gut gefallen.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Da es indirekt hier mit dazu passt, schreib ich mal drauf los *gg
Und zwar, da es die letzten Tage wieder kälter wurde, habe ich im Wohnzimmer den Holzofen angeschmissen, allerdings mussten wir ein Rohr austauschen, das lag dann einen moment unbeaufsichtigt im Wohnzimmer ... Als wir wieder reinkamen war unser Punkt an den sonst schneeweisen pfötchen kohlrabenschwarz, sie muss also durch das alte rohr gerutscht sein, oder zumindest darin rumgetatzt haben, das geht nun so gaaaaaaanz langsam wieder weg, allerdings hat sie nun ein neues Spiel gefunden, ich stiefel voll begeisterung auf den Briketts rum, fazit, wieder kohlrabenschwarz. Nun meine frage, ist das schädlich, wenn sie das beim putzen in den mund bekommt? Sollte ich ihr mal ( sie ist ja nicht wasserscheu ) die pfoten mit klarem wasser waschen?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Wirklich gefährlich ist es nicht, da laufen Katzen schon in schlimmerem Zeug herum. Aber besonders gesund ist der Ruß sicher auch nicht.
Wenn die Katze es mit sich machen lässt würde ich schon ein wenig nachhelfen. Klares Wasser ist da sicher kein Problem.
Zumal schwarze Pfotenabdrücke in der Wohnung zwar ohne Zweifel hübsch sind, aber... ;)
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Also ich hab sie eben mal "gebadet" die Pfötchen sauber gemacht und was eben so im weisen Fell an Russ bzw Kohle zu erkennen war, anschließend die Schnegge in ein warmes Handtuch gewickelt und zu mir unter die Decke gestopft, das hat sie dann schnurrend und schmusend angenommen, nachdem sie trocken war ... WAS MACHT SIE? :| Sie rennt an die Briketts und wieder alles dreckig :eusa_doh:Kommt mir fast so vor als macht sie das mit Absicht, denn danach kann man ja wieder schmusen und kuscheln :eek: als könnte man das nicht immer :roll:
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
:mrgreen: Eine sehr intelligente Katze hast du da! *lol

Kannst du die Briketts nicht abdecken oder so? Wo sind die denn?
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
die liegen unter dem ofen in diesem ööööhm :eusa_think: wie nennt man das? jedenfalls ist da so ein "fach" da unten ist es auch nicht warm, so dass sie sich verbrennen könnte. andere möglichkeit hmmm, wäre evtl der keller, aber ich schisser nachts da runter? :eek: ich glaub das wird nichts :eusa_think:
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hm.
Und irgendetwas vor den Ofen parken? Eine Platte oder so, um die Öffnung zu verschließen?
Oder einfach ein altes Tuch über die Briketts werfen?
:eusa_think:
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Das mit dem Tuch wäre eine Idee, warum komm ich nie auf sowas? *g
werd mein glück mal versuchen, danke :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

katzen bürsten/kämmen

katzen bürsten/kämmen - Ähnliche Themen

  • 😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben

    😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben: Ich benötige bitte dringend Ratschläge von erfahrenen Katzenbesitzern da ich bald durchdrehe 😔 In 2014 entschloss ich mich meine aller erste...
  • Mit Katze zur Reha

    Mit Katze zur Reha: Hallo, bin neu und habe gleich eine Frage. Meine Katze Edda ist knapp 14 und glücklicherweise noch gut drauf. Allerdings immer wieder...
  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden - Ähnliche Themen

  • 😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben

    😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben: Ich benötige bitte dringend Ratschläge von erfahrenen Katzenbesitzern da ich bald durchdrehe 😔 In 2014 entschloss ich mich meine aller erste...
  • Mit Katze zur Reha

    Mit Katze zur Reha: Hallo, bin neu und habe gleich eine Frage. Meine Katze Edda ist knapp 14 und glücklicherweise noch gut drauf. Allerdings immer wieder...
  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...