Hilfe,maus schwanger?

Diskutiere Hilfe,maus schwanger? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; firstHallo, ich habe mir vor kurzem 4 farbmäuse geholt. Am Anfang waren alle 4 noch total scheu, aber eine maus war direkt zutraulich qeworden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bebii_qiirL

bebii_qiirL

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe mir vor kurzem 4 farbmäuse geholt.
Am Anfang waren alle 4 noch total scheu,
aber eine maus war direkt zutraulich qeworden.
ich hab mir eigentlich 4 weibliche geholt,
aber habe festgestellt das die braune männlich ist.
ich habe eine weiße,2braune und eine schwarze maus.
die weiße und die männliche braune kann ich rausholen ohne das die beißen.
die schwarze läuft einfach drauf los egal wie hoch man sie hält.
die braune maus auch.
die schwarze ist glaubisch auch männlich,
kann es aber nicht genau erkennen.
Könnt ihr mir helfen?
die mäuse fangen an neste zu bauen.
Sind sie schwanger?:?:
 
01.10.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Hallo und erstmal willkommen hier!
Tja, diesen Fall gab es leider schon öfter hier, da ist dir wohl ein Männlein als Weiblein verkauft worden. Woran hast du denn erkannt, dass die Braune ein Männlein ist? Bzw. die Schwarze?
Wenn ja, dann kannst du leider damit rechnen, dass alle Weibchen schwanger sind *umkipp*.

Die Weibchen können auch so schwanger sein, da man oft auch schon schwangere Mäuse im Laden bekommt.
Folgendes würde ich dir raten:
Geh mit den Mäusen zu einem mäusekundigen Tierarzt und lass die Geschlechter bestimmen. Die Geschlechter dann sofort trennen und die Männlein kastrieren lassen. Leider geht das nicht anders, da du entweder sonst nochmal Nachwuchs bekommst oder die Männlein sich dann zoffen. Nach 4 Wochen können die Männlein dann wieder zu den Weibchen. Ich sehe grad, dass du 13 bist, ich hoffe, deine Eltern machen da mit. Kastration kostet ja auch was, so 20-70 Euro kann man dafür rechnen.
Ob die Weibchen schwanger sind erkennt man leider erst kurz vor der Geburt, die Tragezeit beträgt ca. 21-23 Tage. Also kannst du in dem Fall leider nur abwarten. Nester bauen ist normal, das machen die alle.
Gib deinen Mäusen am besten vorsorglich vermehrt Eiweiß, z.b. gekochtes Ei, Magerquark, Brekkis (Katzenfutter) oder Mehlwürmer. Das brauchen sie in der Schwangerschaft und auch noch in der Säugezeit.
Und frage schon mal rum, ob jemand deine Babys dann haben möchte, ich denke das schadet nie.
Aber vielleicht hast du ja Glück gehabt.
Dann kann ich dir noch (wie allen Neulingen hier *zwinker*) die Seite www.diebrain.de empfehlen, dort findest du auch Bilder von Männchen und Weibchen. Kann dir nur grad nicht den genauen Link geben, krieg das i-wie net hin.
Zum Nachwuchs steht da auch was.
Puh, soweit erstmal von mir.
LG Henni

PS: Nimm deine Mäuse bitte nicht so oft raus, lass sie lieber selber entscheiden ob sie auf deine Hand kommen oder nicht. Schwangere Mäuse sollten eh keinem Stress ausgesetzt sein und hochnehmen bedeutet für Mäuse oft Stress (auch wenn es nicht den Eindruck macht).
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hallo, und erstmal herzlich Willkommen im Forum!

Ohne Fotos können wir hier nur rumraten ;)
Alles, was Du eindeutig als Kerlchen identifizieren kannst, solltest Du SOFORT von den Mädels trennen! (Und die Maus, bei der Du Zweifel hast, auch! Lieber versehentlich ein Mädel bei den Kerls, als einen Kerl bei den Mädels...)

Wenn Du weiterhin Zweifel hast, solltest Du zu einem mäusekundigen Tierarzt gehen und den mal unter die Mäuse schauen lassen - manche machen das sogar umsonst, ansonsten kostet das allerhöchstens ein paar wenige Euro...

Du kannst davon ausgehen, dass alle Mädels, die Du hast (also mindestens 2), inzwischen trächtig sind.
(Nester bauen alle Mäuse, egal ob trächtig oder nicht, das ist also kein sicheres Zeichen...)

Daher wäre es ratsam, wenn Du den Mädels jetzt vorsorglich extra Eiweiß gibst (z. B. hartgekochtes Ei, Magerquark, Naturjoghurt, Brekkies, ein Stückchen jungen Gouda, Mehlwürmer, Gammarus...), das brauchen sie während der Trächtigkeit und Stillzeit...

Und dann kannst Du Dich auf eine kleine Mäuseflut gefasst machen - im Schnitt sind 6-10 Babies pro Wurf drin... davon leider die meisten männlich...

Apropos männlich: Deine männlichen Mäuse müsstest Du kastrieren lassen, da sie sich dauerhaft nicht vertragen, wenn sie unkastriert bleiben. Sie fangen irgendwann an, sich böse zu zoffen und beißen sich unter Umständen sogar tot...

Puuuh, viel Text...
Eins hast Du jetzt aber auf jeden Fall schon mal gelernt: Kaufe nie wieder Mäuse in Zooläden, denn genau das, was Dir jetzt ins Haus steht, passiert fast immer bei Zooladenkäufen ;)

LG, seven

edit: Henni war schneller... Und @Henni: Wir haben hier ein TIER-WIKI! Das darf man auch gern mal verlinken ;) (auch wenn da noch keine Männlein-Weiblein-Fotos drin sind ;) )
Hier der Link: https://www.tierforum.de/wiki/farbmaeuse
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Ja, ups, das mit der Tier-Wiki hier hatte ich ganz vergessen :uups:. Hatte diebrain auch grad wegen der Fotos empfohlen.
Ansonsten hast du jetzt zwei fast gleiche (hihi) Antworten und ich hoffe, wir konnten dir ein bissle helfen. Aber falls du noch Fragen hast, nur her damit. Auch falls du keinen Tierarzt weißt, kann dir bestimmt Seven helfen, es gibt da eine Tierarzt-Liste auf die aber nur die Moderatoren zurückgreifen können.
Am besten ist wirklich ein Tierarzt-Besuch, dann kannst du auch gleich wegen Kastration nachfragen und dafür einen Termin ausmachen.
 
bebii_qiirL

bebii_qiirL

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
hey,
könnt ihr mir saqen wie man ein bild hier einfügt`?
habe fotos von den mäusen qemacht und hab jetz probleme beim reinstellen.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Hi, einfach unten am Thema auf Antworten gehen, da öffnet sich ein größeres Fenster. Dann in der oberen Zeile auf die Büroklammer gehen, durchsuchen und hochladen.
Kannst du denn schon einen dicken Bauch erkennen? Meist sieht man es ja erst ein paar Tage vor der Geburt. Aber mal sehen, ob die Spezialisten was erkennen können.
 
bebii_qiirL

bebii_qiirL

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
DSC-1444.jpg

Also das ist die schwarze maus.!

DSC-1448.jpg

Das ist die Braune vermutlich weiibliche maus.!

DSC-1447.jpg

Das ist die weiße 100% weiße maus.!

DSC-1446.jpg

Und Das ist die vermutliche männliche braune maus.!

HoFFe ihr könnt es erkennen:eusa_think:
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Puh, also leider sind die Bilder etwas unscharf, aber wenn ich gaaanz vorsichtig einen Tip wagen darf, sieht das letzte braune Mäuschen nach einem Männchen aus. Aber ich glaube, es ist nicht so einfach so ein zappelndes Mäusle zu fotografieren. Hm, vielleicht können die anderen da mehr erkennen??
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
395
Reaktionen
0
Also Henni, ich würde mich - ebenfalls unter Vorbehalt - dir anschließen!
Ich finde, die ersten drei sehen sehr nach Damen aus und das letzte Mäuschen könnte wirklich ein Böckchen sein...!!
Für die Richtigkeit der Aussage übernehme ich keine Garantie ;)
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Hi,
meiner Meinung nach ist Nr.4 definitiv ein Bock, wo ich mir nicht ganz sicher bin ist Nr.1... das könnte auch ein Bock sein, ist aber etwas schwer zu erkennen.

Kleiner Tip. Wenn du die Mäuschen in eine große Glasschüssel setzt kannst sie, sobald sie sich etwas beruhigt haben recht entspannt von unten fotografieren ;)

LG Eddy
 
SpeedyGonzaleZ

SpeedyGonzaleZ

Registriert seit
29.04.2008
Beiträge
436
Reaktionen
0
#1,2 und 3 Sollten meiner ansicht nach zu 99% weibchen sein, die braune, allerdings ist recht unscharf, allerdings glaube ich ein hodensack erkennen zu können! könntest du vllt noch einmal nur bei der ein Foto versuchen?
Denn nur durch 'annahme' kann man auch nix feststellen!

Ich denke sobald Seven zu uns kommt, hast du bei den ersten drei eine 100% aussage, aber die braune sollte vllt nochmal vor die linse ;)

Lg

phillip

Ps: wenn du dir das durchlest, solltest du feststellen, dass es sich bei dem braunen wirklich um ein Männchen handelt, denn auch wenn es sehr unscharf ist, das WAS dort ist, ist weiter vom 'after' entfehrnt als bei den ersten 3'n!

Lg
 
bebii_qiirL

bebii_qiirL

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
naja die schwarze sieht mainer meinung ein wenig nach einem bock aus.
ich versuche später nochmal schärfere bilder zu machen.
 
SpeedyGonzaleZ

SpeedyGonzaleZ

Registriert seit
29.04.2008
Beiträge
436
Reaktionen
0
naja die schwarze sieht mainer meinung ein wenig nach einem bock aus.
ich versuche später nochmal schärfere bilder zu machen.
mh, also ich denke dass die ersten 3 frauen sind, denn sie sehen komplett gleich aus, haben diesen 'kleinen schniepel' (weiss nicht wie man es bei mäusen nennt)

Und das letzte ist eben etwas unscharf, aba es sieht doch schon arg anders aus.

Da seven ja noch nicht geschr hat, versuch doch mal ihr eine Pn zu schicken, und nochmal mit den bildern nachzufragen.!

Lg

Phillip
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hey, Seven kann nicht immer überall sein :003:
Außerdem kann ich auch nur spekulieren - ich werde den Teufel tun, da eine 100%-Garantie abzugeben ;)

Ich würde aber sagen, Nr. 2 und 3 sind Mädels. Nr. 4 kann ich irgendwie überhaupt nicht erkennen, und bei Nr. 1 käme evtl. auch noch ein Böckchen in Frage....
Tja - jetzt sind wir genauso schlau wie vorher ;)

LG, seven
 
SpeedyGonzaleZ

SpeedyGonzaleZ

Registriert seit
29.04.2008
Beiträge
436
Reaktionen
0
Naja, seven du bist aber wenigstens schon mal etwas mehr als zB ich,
Du hast einfach viel mehr erfahrung, und ich persönlich, würde auch eher auf die Aussage eines Mods/bzw 'experten' höhren, als auf einen, der sich zwar etwas auskennt, aber eben nicht allzuviel erfahrung hat!

:p

Aber bebii, du solltest für eine 100%ige aussage sowieso zum Ta gehen, denn auf fotos is eh immer noch alles etwas anders.

Off-Topic
Aber mal OT, ich selber hatte noch nie ein Böckchen, war aber mal bei nem freund, der hatte eine unkastrierte jungtiergruppe. Ich fand man konnte hervorragend (im wahrsten sinne) sehen was böckchen oder weibchen sind!


Lg
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Off-Topic
Ab einem bestimmten Alter kann man das auch hervorragend sehen... Nur ist es dann meist schon zu spät und die Tiere sind bereits geschlechtsreif... Junge Farbmauskerle können ihre Hoden hervorragend einziehen, was sie auch gern machen, wenn sie Stress oder Angst haben... Daher ist die Unterscheidung ja so schwierig ;) Unseren letzten eindeutigen Kerl haben wir auch erst am 31. Tag aus dem Käfig gefischt, vorher hatte er sich so gut getarnt, da war zwar ein Verdacht, aber sicher waren wir nicht... Bei anderen hingegen war es schon am 23. Tag deutlich zu erkennen... kommt halt auch immer ein bisschen auf die Entwicklung der Maus an ;)
 
bebii_qiirL

bebii_qiirL

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Das problem ist,
maine mutter will kain geld fürn ta ausgeben wegen der geschlechter bestimung :/
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Hm, vielleicht solltest du deiner Mutter mal sagen, dass das sehr notwendig ist und du sonst nachher auf einer ganzen Masse Mäuse hockst. Und das wird dann erst richtig teuer. Soweit ich aber hier im Forum gelesen habe, machen das manche TA sogar umsonst oder es kostet nur ein paar Euro, die könntest du ja vielleicht sogar selber aufbringen. Einfach am Telefon vorher fragen.
Ich hoffe deine Mutter geht aber dann schon mit dir und den Mäusen zum TA wenn was ist? Viele Eltern bedenken gar nicht, dass auch so kleine Mäuse mal krank werden. Wobei die TA-Kosten bei Mäusen allgemein geringer sind als bei großen Tieren wie Katzen und Hunden.
Wenn da ein Mann dabei ist, muss der ja eh kastriert werden, sonst deckt er die Damen ja ständig nach. Kastration kostet aber auch so durchschnittlich 50 Euro, das ist auch nicht grad wenig.
Rede doch mal mit deiner Mutter oder zeig ihr dieses Forum hier, man bekommt leider oft in Zoohandlungen nicht nur das falsche Geschlecht, sondern auch falsche Informationen. Ich hab hier auch sehr viel gelernt.
Gruß
Henni

Ach so: Sagt mal, kann man das eigentlich nicht auch riechen, wenn da ein Böckchen darunter ist? das müsste doch sehr streng riechen, ich habe das bei meinem Bock sofort gemerkt. Bebii_giirl riechen deine Mäuse sehr streng? Das soll nur mal ein Anhaltspunkt sein.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Off-Topic
bebii_giirl, ich weiß zwar, dass das Chatsprache und "Umgangssprache" bei Teenies im Netz ist, aber könntest Du Dich trotzdem um eine etwas lesbarere Rechtschreibung bemühen? Das wäre sehr lieb, vielen Dank ;)

Ich kann mich ansonsten abermals Henni nur anschließen...
Es gibt viele Tierärzte, die die Geschlechterbestimmung kostenlos machen, und wenn nicht, dann kostet es nur ein paar Euro - die müsstest Du sogar vom Taschengeld zusammenbekommen ;)
Und das Geld sollte es Euch wert sein - stell´ Dir vor, Du sitzt sonst demnächst auf 100 oder mehr Mäusen? Was macht Ihr denn dann?

Abgesehen davon: Farbmäuse sind zwar relativ preisgünstig, was den Unterhalt betrifft (also Futter/Wasser/Streu/Heu)... Aber wenn die Tiere mal krank werden, dann müssen sie auf jeden Fall auch tierärztlich behandelt werden, damit sie nicht elendig zugrunde gehen... Und dafür fallen dann auch einige Euro an... Pro Tierarztbesuch sind das zwar meist nicht mehr als 10-15 Euro, aber manchmal häufen sich unglückliche Zufälle und man muss 4x im Monat zum Tierarzt - dann ist man schon bei 40-60 Euro...

Von daher würde ich Dir dringend empfehlen, eine Tierarztkasse anzulegen. Da sparst Du dann einen bestimmten Teil Deines Taschengeldes jeden Monat (ich weiß ja nicht, wie viel Du bekommst, musst Du natürlich auch nicht sagen...) - aber z. B. 3-5 Euro pro Monat in die Tierarztkasse wäre nicht schlecht... Vielleicht lässt Du Dir zum Geburtstag/zu Weihnachten Geld schenken und steckst davon auch schon mal 50 Euro als Grundstock in die Tierarztkasse. Dann können Deine Eltern auch nicht mehr sagen: "Tierarzt bezahle ich nicht" - denn dann kannst Du sagen: "Ich bezahle das von meinem eigenen Geld"... (Abgesehen davon, dass Eltern, die ihren minderjährigen Kindern die Tierhaltung erlauben, immer auch mitverantwortlich sind und unter Umständen auch für die Kosten aufkommen müssen, wenn die Kinder das allein nicht schaffen...)

Die Idee, Deinen Eltern das Forum zu zeigen, finde ich übrigens auch nicht verkehrt. Viele Eltern wissen einfach nicht, was zu einer artgerechten Tierhaltung dazugehört - und das ist überhaupt nicht böse gemeint. Früher waren die Ansichten über Tierhaltung halt noch ganz anders, die Leute wussten es einfach nicht besser, und nur weil Opa seine Stallkaninchen auf 50 Quadratzentimetern gehalten hat oder Oma einen Wellensittich im kleinen Käfig hatte, ist das ja noch lange nicht richtig...

LG, seven
 
bebii_qiirL

bebii_qiirL

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
also zum Geruch kann ich nur sagen,
das mein zimmer direkt nach mäusen richt wenn ich reinkomme...
also hatte darvor 2weibliche mäuse in mienem zimmer und dann 1männliche in dem anderem zimmer.
also eine männliche muss dabei sein weils strenger riecht als voher.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe,maus schwanger?

Hilfe,maus schwanger? - Ähnliche Themen

  • Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!

    Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!: Hallo, ich hatte mir vor etwas längerer Zeit 2 Mäuse gekauft (beides Weibchen). Beide werden im März 1 Jahr alt und habe beide aus einer...
  • hilfe! mäuse-nachwuchs?!

    hilfe! mäuse-nachwuchs?!: hallo! ich hab ein riesenproblem! ich habe mir vor einigen wochen drei mäuse gekauft und jetzt habe ich eben gesehen, dass eine ein männchen ist...
  • HILFE! Wie erkenne ich eine schwangere Maus

    HILFE! Wie erkenne ich eine schwangere Maus: Hallo, Es geht um meine mäuse...ich habe seit einiger zeit mäuse bekommen mutter tochter und sohn. sie haben sich schon vermert...und leider weiß...
  • [Farbmäuse] Hilfe, Maus vielleicht schwanger?!?!

    [Farbmäuse] Hilfe, Maus vielleicht schwanger?!?!: Ich hab mal ne Frage, vielleicht kann mir ja jemand helfen...Ganz sicher ist es nicht, aber ich habe das Gefühl, dass eine unserer 10 neuen...
  • Hilfe! ich glaube meine maus is schwanger

    Hilfe! ich glaube meine maus is schwanger: hi ich glaube meine maus is schwanger(sie hat rechts und links vom bauch beulen und unterm bauch is sie auch dick) ich freu mich natürlich wenn...
  • Hilfe! ich glaube meine maus is schwanger - Ähnliche Themen

  • Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!

    Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!: Hallo, ich hatte mir vor etwas längerer Zeit 2 Mäuse gekauft (beides Weibchen). Beide werden im März 1 Jahr alt und habe beide aus einer...
  • hilfe! mäuse-nachwuchs?!

    hilfe! mäuse-nachwuchs?!: hallo! ich hab ein riesenproblem! ich habe mir vor einigen wochen drei mäuse gekauft und jetzt habe ich eben gesehen, dass eine ein männchen ist...
  • HILFE! Wie erkenne ich eine schwangere Maus

    HILFE! Wie erkenne ich eine schwangere Maus: Hallo, Es geht um meine mäuse...ich habe seit einiger zeit mäuse bekommen mutter tochter und sohn. sie haben sich schon vermert...und leider weiß...
  • [Farbmäuse] Hilfe, Maus vielleicht schwanger?!?!

    [Farbmäuse] Hilfe, Maus vielleicht schwanger?!?!: Ich hab mal ne Frage, vielleicht kann mir ja jemand helfen...Ganz sicher ist es nicht, aber ich habe das Gefühl, dass eine unserer 10 neuen...
  • Hilfe! ich glaube meine maus is schwanger

    Hilfe! ich glaube meine maus is schwanger: hi ich glaube meine maus is schwanger(sie hat rechts und links vom bauch beulen und unterm bauch is sie auch dick) ich freu mich natürlich wenn...