Streuner aufnehmen?!

Diskutiere Streuner aufnehmen?! im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hab da mal ne Frage... Wir besitzen seit einigen Wochen zwei wunderbare kleine Katzen (4 Wochen alt, Geschwister). Nun streunt seit eingigen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

MimiHops

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hab da mal ne Frage...

Wir besitzen seit einigen Wochen zwei wunderbare kleine Katzen (4 Wochen alt, Geschwister). Nun streunt seit eingigen
Tage eine weitere Katze um unser Haus. Wir vermuten, dass sie etwa 1,5 bis 2 Jahre alt ist. Sie macht einen echt verhungerten Eindruck, so dass wir ihr schonmal was zu futtern rausgestellt haben.
Mein Freund möchte nun gerne auch diese Katze dauerhaft aufnehmen. Ich hab aber einige Zweifel...
Was meint ihr? Kann das funktionieren mit drei Katzen? Was sollen wir beachten?

Liebe Grüße,
Mimi
 
01.10.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Streuner aufnehmen?! . Dort wird jeder fündig!
Mandy Bunny

Mandy Bunny

Registriert seit
25.09.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Es könnte funktionieren. Vor allem brauch die Katze ein neuen Zuhause auch wenn du sie nicht aufnehmen kannst. Ich werd mich mal schlau machen sag dir dann Bescheid! ;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Mandy Bunny schrieb nach 2 Minuten und 47 Sekunden:

Schau mal hier nach vielleicht findest du Tipps! :mrgreen:
http://www.tierschutzverzeichnis.de/su/ts_tipps_katze_zugelaufen.html
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MimiHops

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Das ist super. Danke
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo MimiHops!

Zuerst musst du dir absolut sicher sein, dass die Katze niemanden gehört!
Also: mach ein paar Fotos, wenn du die Katze das nächste mal siehst. Frag in der Nachbarschaft herum (meist entfernen sich Katzen nicht sehr weit von ihrem Zuhause). Sollte sich da niemand melden, versuch es beim Tierheim und bei verschiedenen TAs. Ganz toll wäre es, wenn du dort jeweils ein Foto hinterlegen könntest.

Ist der Besitzer dann noch immer nicht aufgetaucht kann man überlegen wie es weiter geht.
Grundsätzlich sollten fremde Katzen eigentlich nicht angefüttert werden, sonst lernen sich auch ganz schnell das betteln und kommen zudem immer und immer wieder.
Zudem kann das auch zu echten Problemen führen, wenn die Katze eine Futtermittelallergie hat und/oder Spezialfutter braucht.

Nur weil eine Katze Hunger hat muss das nichts heißen. Ein allgemeiner abgemagerter und schlechter Eindruck ist schon eher bedenklich. Trotzdem, wer eine Katze einfach so bei sich aufnimmt macht sich strafbar! Also unbedingt und immer zuerst nachfragen und melden, dann kann nichts passieren.

Die Zusammengewöhnung mit deinen Katzen ist allgemein gesagt in dem Alter kein so großes Problem. (Wobei es natürlich auch viel vom Charakter der Katzen abhängt.)

LG
by blackcat

EDIT: Bitte entferne das Bild mit den Kitten aus deiner Signatur, da sie jünger als 12 Wochen sind.
Siehe dazu die Forenregeln hier: https://www.tierforum.de/t23344-keine-babybilder-von-tieren-im-tierforum-de.html
 
Tesa_85

Tesa_85

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
194
Reaktionen
0
also, stromer, unser zugelaufener kater war auch ganz verwahrlost. ich habe ihn gefüttert und ins haus durfte er erstmal nicht da mein dad etwas dagegen hatte. Wir haben eine Katze und das reicht sagte er. Ich war dann mit ihm beim tierarzt, habe ihn eine unterkunft gestellt und habe ihn gesundgepflegt. er war so 1,5-2 jahre, wie bei euch. mittlerweile liegt er bei meinen eltern auf dem sofa vor dem kamin und genießt das leben. und meine mietz zieht mit ihm durch die straßen... das ist alles in den letzten 5 monaten passiert.

also, wenn ihr noch platz habt, er irgendwie zu euch passt vom charakter und eure anderen katzen sich eventuell mit ihm vertsehen.....was spricht dagegen wenn kein besitzer da ist?
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Was mich nochmal interessiert ist,das du geschrieben hast,das deine beiden Katzen 4 Wochen alt sind,das du sie aber auch schon seit ein paar Wochen hast.Kannst du dazu mal etwas schreiben oder hab ich das falsch verstanden?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Was mich nochmal interessiert ist,das du geschrieben hast,das deine beiden Katzen 4 Wochen alt sind,das du sie aber auch schon seit ein paar Wochen hast.Kannst du dazu mal etwas schreiben oder hab ich das falsch verstanden?
Diese Frage habe ich mir auch gerade gestellt...

Solche Winzlinge:shock:
Habt Ihr die mit der Hand aufgepäppelt?
Oder wieso sind solche Zwerglein bei Euch?

Ansonsten schliesse ich mich blackcat an...
Ihr solltet erstmal versuchen, den Besitzer des vermeintlichen "Streuners" ausfindig zu machen, bevor Ihr daran denkt, sie zu Euch zu nehmen...
 
M

MimiHops

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen Dank erstmal für die vielen Antworten.

Hab mich in der Nachbarschaft schon schlau gemacht. Die Katze gehört offensichtlich niemandem. Tätowiert ist sie auch,ob sie einen Chip trägt müssen wir noch raus finden. Da wir in Südfrankreich leben, ist dass aber alles etwas schwieriger. Da gibt es kein Tierheim oder eine Katzensammelstelle, wo wir hingehen könnten oder sich auch der rechtmäßige Besitzer melden kann. Meine nächste Mission wird sein, den Tierarzt aufzusuchen um 1. die Katze durchchecken zu lassen und 2. vielleicht doch noch den Besitzer zu finden.

Unsere beiden Kleinen sind Flaschenbabys, deshalb auch so jung und schon ohne Mutter. Sie hat ihren Wurf einfach nicht angekommen. Deshalb haben wir 2 von den Kleinen übernommen und sie gepeppelt .Ein schwieriges, aber tolles Unterfangen, wenn man die beiden jetzt sieht, wie sie mit dem ganzen Körper im Napf sitzen und ihr Futter jagen ;)
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
M

MimiHops

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
tschuldigung... hab das "nicht" vergessen
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo mimi,

ich hatte gar nicht gesehen, dass Du in Südfrankreich wohnst, sorry....
Da sind die Verhältnisse ja leider etwas anders als hier in Deutschland....

Also erstmal toll, dass Ihr die beiden Zwerge hochgepäppelt habt:clap:
Und wenn eine hungrige Katze um Euer Haus streunt, die auch nicht tätowiert ist, würde ich mal davon ausgehen, dass sie niemandem gehört...
Aber super, dass Du sie vom TA durchchecken lassen willst!
Vielleicht findet sich ja doch ein Chip....

Aber wenn alle Bemühungen, einen Besitzer zu finden, nichts bringen, steht doch einem 3-er Rudel eigentlich nichts im Wege, oder;)

Gerade in den südlichen Ländern haben es Katzen besonders schwer und es ist immer schön, wenn eine Fellnase ein neues Zuhause findet.

Viel Glück!!!
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
ich wünsch dir auch viel glück.
hört sich ja fast so an, als wenn ihr bald 3 katzen habt :clap:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streuner aufnehmen?!

Streuner aufnehmen?! - Ähnliche Themen

  • Streuner aufgenommen

    Streuner aufgenommen: im Spätsommer fiel mir eine Streunerkatze auf, recht jung denke ich, die hat sich unter meinem Balkon, (naja eher Veranda, weil paterre)...
  • "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten

    "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten: Hallo, seit einer Woche kommt immer wieder eine Katze in meinen Garten und schläft auf unseren Terrassenstühlen ( verschmutzt dabei alles ) oder...
  • Streuner ins Tierheim bringen oder nicht?

    Streuner ins Tierheim bringen oder nicht?: Huhu, Bei meiner Freundin streunert schon seit ewigkeiten ein Kater rum der schon etwas älter wirkt. Es gab schon Aufrufe auf Facebook ob der...
  • Wie kann ich einen Streuner an das Katzenklo gewöhnen?

    Wie kann ich einen Streuner an das Katzenklo gewöhnen?: Erst mal ein freundliches Hallo in die Runde :039: Ich habe seit sieben Jahren einen Streuner, der jeden Tag zu mir kommt, zum Fressen sowieso...
  • Dilemma mit Streuner

    Dilemma mit Streuner: Hallo liebe Katzenfreunde, Ich bin Marco aus Kiel und stecke in einem Dilemma mit einer Streunerin, die mir im März, auf unserem Firmengelände...
  • Ähnliche Themen
  • Streuner aufgenommen

    Streuner aufgenommen: im Spätsommer fiel mir eine Streunerkatze auf, recht jung denke ich, die hat sich unter meinem Balkon, (naja eher Veranda, weil paterre)...
  • "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten

    "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten: Hallo, seit einer Woche kommt immer wieder eine Katze in meinen Garten und schläft auf unseren Terrassenstühlen ( verschmutzt dabei alles ) oder...
  • Streuner ins Tierheim bringen oder nicht?

    Streuner ins Tierheim bringen oder nicht?: Huhu, Bei meiner Freundin streunert schon seit ewigkeiten ein Kater rum der schon etwas älter wirkt. Es gab schon Aufrufe auf Facebook ob der...
  • Wie kann ich einen Streuner an das Katzenklo gewöhnen?

    Wie kann ich einen Streuner an das Katzenklo gewöhnen?: Erst mal ein freundliches Hallo in die Runde :039: Ich habe seit sieben Jahren einen Streuner, der jeden Tag zu mir kommt, zum Fressen sowieso...
  • Dilemma mit Streuner

    Dilemma mit Streuner: Hallo liebe Katzenfreunde, Ich bin Marco aus Kiel und stecke in einem Dilemma mit einer Streunerin, die mir im März, auf unserem Firmengelände...