gassi gehen :)

Diskutiere gassi gehen :) im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; gern möchte ich mir eine katze in mein leben holen.. :) werde sie aber nur innerhalb der wohnung halten können.. weil: stadt. trotzdem möchte ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

cocoun

Guest
gern möchte ich mir eine katze in mein leben holen.. :) werde sie aber nur innerhalb der wohnung halten können.. weil: stadt.
trotzdem möchte ich, dass sie raus kommt an die feine frische luft. gassi gehen stelle ich mir toll vor. könnte mit ihr zu einem park maschieren oder hin radeln und sie dann vorne in solch einem gepäckträgerdings am lenkrad transportieren und eben sie
dort beim tollen grün etwas klettern lassen oder.... einfach raus mit der katze, ein buch lesen und sie nebenbei in meinem schneidersitz liegen haben und kraulen..
meint ihr das ist zu viel für solch ein zartes gemüt?
ich hatte noch nie eine katze, weiß absolut nicht, wie das ist.. finde katzen aber einfach uuunglaublich faszinierend und mag mir diesen traum nun verwirklichen :)

also bevor ich mir hier meine illusionen ausmale, wie ich mit einem kätzchen die stadt unsicher mache... frage ich lieber mal die fachmänner... und frauen...
:)
wenn das alles lieber nicht zu empfehlen wär, ist das natürlich auch in ordnung und wird mich nicht an der umsetzung meines traum hindern. so!

na ja, wenn man das mit einer katze von anfang an macht...??

wie lange sind katzen eigentlich aufgewühlte kleine quälgeister? :) in etwa. hab gelesen, sie lernen recht schnell??

geht wer von euch mit einer katze an der leine durch die wildnis? ists so, dass einen die katze führt? wie ist das überhaupt mit der dominanz? ist die katze immer das alphatierchen?

falls schon foren zu dem thema gibt - hab gesucht und keine gefunden - bitte einfach schreiben :)


ADIOS allerseits!
& lg.

:D
 
25.03.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Mine

Mine

Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
311
Reaktionen
0
Hallo erst mal
wenn du das machen willst musst du dir eine Katze anschaffen die Freigang haben will. Wenn du eine reine Wohnungskatze dir holst brauchst du das nicht zu machen weil sie es nicht kennt. Und wenn du en Freigänger hast will die Katze immer draußen sein, das heißt nicht einfach mal z.B. am Dienstag mit ihr raus, und dann wieder mal am Freitag. Weil die katze dann immer draußen sein will.

Ich an deiner stelle würd mir eine reine Hauskatze zulegen, die will warscheinlich überhaupt nicht raus, weil sie es nicht kennt.

Mine
 
S

suroma

Guest
Hallo Cocoun,
bitte gehe mit deiner Katze nicht Gassi, schon gar nicht in der Stadt.
Katzen sind keine Hunde und schon gar nicht so ruhig.
Es kann dir sehr gut passieren, daß die Katze vor lauter Panik sich in der Leine verheddert sich losreißt und abhaut, womöglich gleich ins erste Auto rennt.

könnte mit ihr zu einem park maschieren oder hin radeln und sie dann vorne in solch einem gepäckträgerdings am lenkrad transportieren
Katzen sind keine Hunde die Dauerläufer sind. Katzen sind Kurzstreckenläufer.
Und was sie am meisten hassen sind Fahrten im Auto, ganz zu schweigen von einem Fahrrad wo sie die Umgebung an sich vorbei flimmern sehen.

einfach raus mit der katze, ein buch lesen und sie nebenbei in meinem schneidersitz liegen haben und kraulen..
meint ihr das ist zu viel für solch ein zartes gemüt?
Katzen haben draussen Hummeln im A***
Sie würde sich eher nicht zu dir setzen sondern eher versuchen irgendwoe ein Opfer wie eine Mus oder Vogel zu finden.
Ich habe Freigänger. Ab und zu setzensie sich mal zu einem in den Garten im nächsten Augenblick sehen sie was und schon sind sie weg. Die Momente bei denen sie länger als 2 Minuten still bei mir liegen blieben kann ich an einer Hand abzählen.

Wie Mine schon sagte. Eine Katze die nur das Haus gewöhnt ist findet nichts schlimmes daran, sie kennt es nicht anders. Einen Freigänger zur Wohnungskatze "umzugestalten" wird dagegen fast unmöglich sein.
Ausserdem einmal draussen gewesen hast du ein Problem. Sie wird ständig dann raus wollen und Terror schlagen.

Lass sie lieber in der Wohnung und hole ihr einen Partner damit ihr nicht langweilig wird. Eine Wohnungskatze sollte man nicht einzeln halten. Mit noch genügend Spielzeug und Klettermöglichkeiten wird sie mit einem Artgenossen viel glücklicher sein als mit einem Spaziergang ab und zu.
Und vor allem wird sie keinen Terror machen ;)
 
C

cocoun

Guest
ehrlich? gibt es nur ein entweder-oder?? das ist ja blöd.
keine "ausnahmen" möglich....?

:(
 
S

suroma

Guest
Bitte tue das Gassi gehen deine Katze nicht an.
Das wirst wahrscheinlich nur du lustig finden.

Ausserdem besteht wie gesagt schon die Gefahr, daß sie abhauen kann und weg läuft. Schlimmstenfalls wird sie sofort von einem Auto erwischt.

Wenn du unbedingt mit einem Tier Gassi gehen willst warum holst du dir keinen kleinen Hund?
 
L

Lillebe

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
149
Reaktionen
0
Lass es sein - alle Argumente gegen ein Gassi gehen wurden schon genannt, außerdem - wenn Deine Katze es nicht anders kennt wqird sie auch in der Wohnung zufrieden leben, tun meine auch. Gassi gehen - ist doch kein Hund, ihr Geschäft macht sie auf dem Katzenklo und das einzige, was Katzen draussen machen ist nicht ihren Bewegungsdrand zu stillen, sondern jagen, Revier markieren, sich mit "fremden" Katzen anlegen,... und das willst Du Dir und der Katze antun?????
Lass es sein, ehrlich.

Ganz davon abgesehen machst Du Dich damit zum Gespött der ganzen Leute!
 
Chrisan

Chrisan

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ich persönlich kenne zwar die "Katzengeschirre" aus der Tierhandlung, habe aber dort, wo ich so spazieren gehe und Sport mache noch nie jemanden mit seiner Katze Gassi gehen sehen. Ich denke diese Tatsache spricht für sich- Katzen haben einfach nicht soooo viel Bock, neben jemanden herzulaufen *g*
Einen Hund zu erleben der schnurrt oder eine Katze, die mit Gassi geht, wäre schon mal praktisch und witzig, aber ich fürchte dafür sind die Tiere zu verschieden und das ist ja auch gut so :)
 
Julia A.

Julia A.

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
147
Reaktionen
0
Hallo cocoun

Ich habe 2 Mitzekatzen. Meine Schwarze Püppi ist mir als kleines Kätzchen zugelaufen und den zweiten "Bär" haben wir später aus dem Tierheim dazu geholt.
Da meine Katze schon mehrere Mal von fremden Leuten einfach mitgenommen wurde und somit immer spurlos verschwunden warm, (gott,ich möchte mich gar nicht zurück erinnern) haben wir beschlossen sie nicht mehr heraus zu lassen. Statt dessen bin ich mit Ihr an der Leine raus gegangen.
Ja, Ihr habt richtig gehört an der Leine mit Geschirr. So etwas gibt es!:mrgreen:
Es hat Ihr super gefallen und wir sind ständig spazieren gewesen- täglich. Wobei ich dazu sagen muß, es war ländliche Wohngegend.
Entweder wir saßen zu dritt (Kater,Katze & ich) einfach im Garten oder wir liefen außerhalb herum.
Beide wichen mir dann nicht von der Seite und lagen neben mir im Gras.

Ja,...ungefair so, wie Du Dir es vorstellst. Da sich aber im Laufe der Zeit die Wohnverhältnisse geändert haben, fiel das irgenwann weg. Nun liegen sie den lieben langen Tag auf dem balken oder spielen in der Wohnung.

In der Stadt würde ich die allerdings nicht machen. Da muß ich mich meinen Vorrednern anschließen. Die Gefahr ist viel zu groß, das dort etwas passiert.


Liebe Grüße

Julia
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

gassi gehen :)

gassi gehen :) - Ähnliche Themen

  • katzen gassi gehen

    katzen gassi gehen: war eben im park. da ging eine frau mit ihrer katze spazieren. war angeleint wie ein hund. meine frage (unabhängig ob wir irgendwann mal eine...
  • Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung

    Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung: Hallo, Also...ich habe durch einen Todesfall in der Familie nun eine Perserkatze. Sie war 5 Jahre lang eine Wohnungskatze, lebte mit ihrem Bruder...
  • Gassi das Richtige für uns?

    Gassi das Richtige für uns?: Huhu! Nun leben meine Katzen ja zwangsweise und auch übergangsweise in Wohnungshaltung obwohl sie Freigänger sind. Wir haben nicht mal einen...
  • "Gassi" mit meiner Katze gehn?

    "Gassi" mit meiner Katze gehn?: Hallo ich möchte mit meiner Katze Nikita "Gassi" Gehen.Ich habe es heute im Haus Probiert und sie Zickt nicht rum ganz normal Verhält sie...
  • Bruder und Schwester - kann das gut gehen?

    Bruder und Schwester - kann das gut gehen?: Hallo, heute bekam ich Bescheid, dass der erwartete Wurf zur Welt gekommen ist. Wir wollten eigentlich zwei Weibchen aufnehmen, aber da ist nur...
  • Ähnliche Themen
  • katzen gassi gehen

    katzen gassi gehen: war eben im park. da ging eine frau mit ihrer katze spazieren. war angeleint wie ein hund. meine frage (unabhängig ob wir irgendwann mal eine...
  • Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung

    Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung: Hallo, Also...ich habe durch einen Todesfall in der Familie nun eine Perserkatze. Sie war 5 Jahre lang eine Wohnungskatze, lebte mit ihrem Bruder...
  • Gassi das Richtige für uns?

    Gassi das Richtige für uns?: Huhu! Nun leben meine Katzen ja zwangsweise und auch übergangsweise in Wohnungshaltung obwohl sie Freigänger sind. Wir haben nicht mal einen...
  • "Gassi" mit meiner Katze gehn?

    "Gassi" mit meiner Katze gehn?: Hallo ich möchte mit meiner Katze Nikita "Gassi" Gehen.Ich habe es heute im Haus Probiert und sie Zickt nicht rum ganz normal Verhält sie...
  • Bruder und Schwester - kann das gut gehen?

    Bruder und Schwester - kann das gut gehen?: Hallo, heute bekam ich Bescheid, dass der erwartete Wurf zur Welt gekommen ist. Wir wollten eigentlich zwei Weibchen aufnehmen, aber da ist nur...