Wie kann ich meine eltern überreden einen chinchilla zu bekommen?

Diskutiere Wie kann ich meine eltern überreden einen chinchilla zu bekommen? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; hi leute, ich brauche eure hilfe ich muss meine eltern überreden chinchilla zubekommen...das Problem:ich habe vor 3monaten einen hund bekommen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tierstil

Guest
hi leute,
ich brauche eure hilfe ich muss meine eltern überreden chinchilla zubekommen...das Problem:ich habe vor 3monaten einen hund bekommen (goldenretriever-hovawart)und bestitze 1zwerghamster+1pandahamster (auch ein kaninchen)so...
ich würde so gerne welche haben .ich brauche tips!!!!!!!!!!bitte :eusa_think:
:arrow:mein bruder hat
3aquariums ich nur 2 hamster...unFair oder...:?:
nun brauche ich immernoch tips,tips,tips:!::idea:pleas:eusa_think:
 
06.10.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie kann ich meine eltern überreden einen chinchilla zu bekommen? . Dort wird jeder fündig!
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Hallo Tierstil!

Es geht hier doch nicht darum, wer bei euch zuhause mehr Tiere hat!
wie alt bist du?!

Chinchillas sollte man sich nicht einfach mal so holen!
Diese Tiere haben hohe ansprüche, brauchen ein grossen Käfig und ziemliche viel an Pflege!

Du schreibst du hast nur ein Kaninchen, dann solltest du deinem Kaninchen schleunigst einen artgleichen Partner holen anstelle von Chinchillas!
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Jap, kann ich Sanni nur beipflichten. Ich mein wenn du vor drei Monaten erst einen Hund bekommen hast, dann solltest du dich doch drüber freuen und nicht schon wieder ein Tier wollen. Chinchillas sind ziemlich kompliziert in der Haltung und du hast doch schon so viele Tiere. Es wäre viel sinnvoller, deinem Nini einen Artgenossen zu schenken. Ist jetzt nix gegen dich, aber des kommt grad so rüber als ob Tiere für dich "Dinge" wären.
 
E

ELTON

Guest
Da schließe ich mich sannibunny an;
vor allem mit dem zweiten Kaninchen.
Allein bei de Aufzählung der Tiere die du hast,brauchst du ja schon gut und gerne 4h täglich,um alle richtig zu bekümmern.
Und sorry,ich denke deine Eltern werden dagegen argumentieren und fragen ,was danach kommen soll.
 
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
987
Reaktionen
0
Es klingt so, als sei es Dein Hund? Na, da hat Du doch mehr als alle Hände voll zu tun mit der Erziehung! So ein Hund will beschäftigt werden!

Von Chinchillas habe ich keine Ahnung, weiß aber, dass sie sehr anspruchsvoll sind in der Haltung.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Chinchillas kann man sich nicht einfach mal so anschaffen!
Die Tiere brauchen einen grossen Käfig*150*80*150 h/b/T*
Die Tiere brauchen spezielles futter, brauchen mindestens am Tag 3-4std auslauf*mehr is besser*
und wollen täglich umsorgt werden und nicht unbedingt kuscheln!

Dein Hund wird dir genug zeit rauben*ich selber habe 11 Chinchillas, 2Hunde, 5Kaninchen und 2Meerschweinchen*
Ich muss sehr viel zeit grade für die Chins einplanen, weil die beim auslauf sonst was anstellen!

wie gesagt, ich kann hier deinen Eltern nur zustimmen!
Der Hund und das Kaninchen sollten jetzt vorgehen!:)
 
T

Tierstil

Guest
ok,nur das problem is ja meine eltern erlauben mir nicht ein zweites kaninchen zu kaufen und ich kann es nicht nach draußen setzen da *unser*hund dann die ganze zeit ums gehege läuft und belt.und mit dem hund ist das so ne sache den jeden tag von 12:00 bis 18;30 kommt eine und die will dan in diesem zeitraum mit ihm gehen...
ich sage meinen eltern immer das ich auch ma zeit mit ihm verbringen will aber sie immer nur :ist doch ne tolle beschäftigung für ihn und danach ist er so kaput...
und morgens da gehts dan erst richtig los den mei bruder will dan immer mit ihm gehn
MIR BLEIBT ALSO KAUM ZEIT MIT IHM.
unt meine hamster fangen immer um 3uhr nachts an zu laufen
ich weiß ihr denkt mir gehts nur darum viele tiere zu haben das problem ist nur das ich kaum zeit mit den verbringen kann(ich weiß schon das chins nachtaktiv sind)also trozdem danke für die ratschläge.;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Tierstil schrieb nach 8 Minuten und 58 Sekunden:

danke für die tips .es ist nur ich kann nicht mit all meinen tieren zeit verbringen...
der hund wird immer jeden tag 7stunden lang von so einem mädchen mitgenommen (ich will das nicht)
das kaninchen ist sehr eingeschüchtert es hat kaum noch fun es tuht mir leid er hatte ma eine frau und zwei töchter alle o8 verstorben.ich darf aber kein neues haben.DIE ELTERN
und die hamster sind sehr spät wach.und ich darf sie ja nicht wecken!chins sind auch nacht aktiv.ich weiß ihr denkt schlechtes über mich aber ich kann leider nicht viel zeit mit meinen tieren verbringen... /nochmals danke das ihr mich auf die richtige bahn bekommen habt :)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Tierstil schrieb nach 2 Minuten und 58 Sekunden:

du annika is euer hund dick köpfig *unser*schon
 
Zuletzt bearbeitet:
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Öhm...das ist echt schräg...
Also das Mit dem Mädchen.
Aber dann würde ich mir doch nicht NOCH ein Tier holen sondern dei weniges Zeit mit dem Hund nutzen,...oder?
Und außerdem hast du doch sicher auch noch andere interessen: freunde, Hobbys, schule(?)....oder?
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Sry, aber, wie wäre es, wenn du dich mal um dein Kaninchen kümmerst?
Das arme Tier ist ganz alleine, eingeschüchtert und du zeigst kein interesse an ihm!
Chins sind noch nachtaktiver wie Hamster, das ist absolit nichts für dich!

Ich habe dafür kein verständiss, wenn deine Eltern sagen nein, dann ist es nein!;)

Kümmer dich doch erst mal um deine Tiere zuhause und schau, was du ihnen alles bieten kannst!

Nochmal meine frage, wie alt bist du?
 
T

Tierstil

Guest
ich bin 16 jahre alt!!
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
von den chinis wirst du aber genauso wenig haben, alles keine Kuscheltiere. Und wenn das ninchen keinen partner bekommt gib es bitte ab.

ich frag mich wieso deine Eltern dir einen Hund holen wenn der 7 stunden weg ist o_O
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
1.453
Reaktionen
0
meiner meinung nach sollte man NIE VERSUCHEN seine eltern zu ÜBERREDEN.
denn ich denke die eltern spielen grade wenn man noch minderjährig ist eine sehr große rolle..
wenn man seine eltern überredet sind sie nicht so begeistert von dem tier, und wenn das tier dann mal krank ist und man sich geld leihen muss dann sagen sie " sieh zu wie du das geld zusammen bekommst du wolltest das tier es ist deins, du musst dafr sorgen " etc.. und das kann für das tier schlimm ausgehen

ich denke du solltest nicht versuchen deine eltern zu überreden sondern von den tieren zu begeistern,wenn es nicht klappt wäre es eventuell besser wenn du abwartest es nochmal probiert und irgendwann klappt es vielleicht...


p.s ich habe eine besser idee..wieso besorgst du dir nicht ein nettes kaninchen aus dem th !!?? und baust ihnen ein schönes großes gehege ?
kaninchen sind wunderbare Tiere..meiner meinung nach die besten der welt und man kann sie shcön beobachten,vor allen dingen wenn sie zu 2. sind,.
dein kaninchen stirbt innerlich wenn es alleine ist an Vereinsamung..das ist das schlimmste was es gibt !

von chins würd ich ach abraten..mach dein kaninchen glücklich und dich auch besorg ein zweites aus dem Th und dann bastelst du etwas schönes, ein schönes gehege ein schönes häuschen :)
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
meiner meinung nach sollte man NIE VERSUCHEN seine eltern zu ÜBERREDEN.
denn ich denke die eltern spielen grade wenn man noch minderjährig ist eine sehr große rolle..
wenn man seine eltern überredet sind sie nicht so begeistert von dem tier, und wenn das tier dann mal krank ist und man sich geld leihen muss dann sagen sie " sieh zu wie du das geld zusammen bekommst du wolltest das tier es ist deins, du musst dafr sorgen " etc.. und das kann für das tier schlimm ausgehen

ich denke du solltest nicht versuchen deine eltern zu überreden sondern von den tieren zu begeistern,wenn es nicht klappt wäre es eventuell besser wenn du abwartest es nochmal probiert und irgendwann klappt es vielleicht...


p.s ich habe eine besser idee..wieso besorgst du dir nicht ein nettes kaninchen aus dem th !!?? und baust ihnen ein schönes großes gehege ?
kaninchen sind wunderbare Tiere..meiner meinung nach die besten der welt und man kann sie shcön beobachten,vor allen dingen wenn sie zu 2. sind,.
dein kaninchen stirbt innerlich wenn es alleine ist an Vereinsamung..das ist das schlimmste was es gibt !

von chins würd ich ach abraten..mach dein kaninchen glücklich und dich auch besorg ein zweites aus dem Th und dann bastelst du etwas schönes, ein schönes gehege ein schönes häuschen :)
Ja finde ich auch, mit dem Kaninnchen besorgen :mrgreen:
Und mit dem gehege (ch bau zwar eins für meine Meerschweinchen, aber egal^^) Das mahct echt Spaß^^
 
R

--Romy--

Registriert seit
04.09.2008
Beiträge
95
Reaktionen
0
Es sind ja nur noch zwei Jahre, bis du volljährig bist. Warte doch bis dahin. Da kannst du dann auch ganz allein entscheiden. Vor allem solltest du dir eine Anschaffung vorher sehr genau überlegen. Ein Tier zu holen, nur weil du es dir gerade in dem Moment in den Kopf gesetzt hast, finde ich falsch. Ein Tier hast du, wenn es gut kommt, für viel Jahre. Da sollte deine Lust auf das Tier nicht so schnell wieder verfliegen, wie sie gekommen ist. Schließlich ist ein Tier kein Spielzeug, was du auch mal zur Seite legen kannst, wenn du mal keinen Bock darauf hast. Du hast dann eine sehr große Verantwortung zu tragen. Erst recht bei Chins. Denn die sind wirklich nicht so pflegeleicht. Am Ende verlierst du schnell die Lust daran, weil sie zu aufwendig sind. Und erst recht wollen sie nicht gekuschelt werden. In dem Fall solltest du dir wieder die alten Spielsachen raus holen. Denn ich glaube kaum, dass du bereits sechzehn Jahre alt bist. Dazu klingst du einfach noch zu unreif und zu trotzig. Mit sechzehn wärst du nämlich alt genug, um einschätzen zu können, dass die Tiere ihren eigenen Kopf haben und nicht immer machen was du möchtst. Du siehst es ja bereits an deinen Hamstern und deinem Hasen. Oder denkst du, dass ein Chin so anders ist? Bedenke bitte, dass sie nicht nur niedlich aussehen. Es sind schleißlich keine Kuscheltiere. Es sind genau solche Tiere, wie deine anderen auch. Ich denke, du hast bereits genug mit denen zu tun. Kümmere dich lieber richtig um diese. Denn sie brauchen auch deine Pflege und Liebe. Oder findest du sie schon gar nicht mehr so interessant? Bitte übernimm dich nicht in der Anzahl deiner Tiere. Denn alle brauchen deine Aufmerksamkeit. Und dies bedarf schließlich auch ausreichend viel Zeit.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Aber vllt hat sie sichs das gar nciht einfach mal so in den Kopf gesetzt und will jetzt ein Chinchilla! Dass wissen wir ja gar nicht.... Und wenn sei sich gut unformiewrt hat und ihre Eltern nichts dagegegen hätte und sie genug Zeit hätte ect. Dann finde ich das nicht schlimm, wenn man über einen Monat (besser länger) entscheidet dass man ein Tier will.
Denn hast du Jahre geplant, bevor du dir deine Haustiere geholt hast?

Und außerdem finde ich es immer blöd wenn man sagt: Die da ist nciht 18, dei ist noch kindishc und kann ncoh keine Verantwortung tragen! (ich meine: manche 15-jährigen sind verantwortungsvoller als 40_jähriger oder so...verstehst du?)

ABer ganz ehrlich; In diesem Fall bin ich acuh dafür, dass du noch wartest mit dem Tier holen, Tierstil, kümmer dich doch um deine Tiere, dei du jett shcon hast!
Und sei froh, dass du die hast!

(dieser Beitrag soll kein Angriff sein^^ Ich hoffe, keiner fühlt sich angegriffen...)
LG Suru
 
R

--Romy--

Registriert seit
04.09.2008
Beiträge
95
Reaktionen
0
Dann lest doch mal bitte im Hamster-Forum weiter!

Dort hat sie angegeben, dass sie erst dreizehn ist!

Und nun bekommt sie einen dritten Hamster dazu!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

--Romy-- schrieb nach 11 Minuten und 58 Sekunden:

Ich möchte hier wirklich niemanden angreifen. Aber ich fühle mich doch schon etwas veräppelt. :eusa_think:
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Geht mir ähnlich. Man weiß überhaupt nicht, wer der Bruder ist und wer sie. Denn am Anfang steht, dass er oder sie schon 2 Hamster hat. Das müsste ja dann "sie" sein. Und laut Hamsterforum will sie doch kein Chinchilla....
Off-Topic
Vielleicht geht es hier gar nicht wirklich um die Frage zu den Tieren sondern darum uns an der Nase lang zu führen.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Hey...
Romy & Friedas Frauchen:
ich blick hie rgar nciht mehr durch! Sie ist jetzt 13, will KEINEN chinchilla, und bekommt ienen dritten hamster dazu?!
Aber wraum jetzt Hamster? Okay, jetzt muss ich meinen Beitrag zurücknehmen, denn jetzt denke ich auch, dass sie sich spontan für ein Chinchilla und nun jetzt auch scjon wieder für einen Hamszer entschieden hat....Ist nicht das Wahre!
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
1.163
Reaktionen
0
Hmm..ich find's auch ein bisschen komisch :eusa_think:

Ist auf keinen Fall böse qemeint...so bin ich nich't...aber entscheide ich doch ob Chinchilla oder Hamster ?! Öhm..sind Chinchilla's nicht Gruppentiere ?
*Sorry...wenn ich mich Irre* !!!
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0

Ist auf keinen Fall böse qemeint...so bin ich nich't...aber entscheide ich doch ob Chinchilla oder Hamster ?!

Ich denke, sie ist jetzt für nen hamster.....:eusa_think: aber sicher bin ich mir nicht! Ich find den thread von irh nicht, kann mir den jemand schicken? also die adresse...ne?
Öhm..sind Chinchilla's nicht Gruppentiere ?
*Sorry...wenn ich mich Irre* !!!
Ich weiß es auch nicht genau...

Öhm, das solln Zitate sein....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie kann ich meine eltern überreden einen chinchilla zu bekommen?