Welli-Streit! Bitte um schnelle hilfe!

Diskutiere Welli-Streit! Bitte um schnelle hilfe! im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo! Zwei unserer Welli-Damen haben sich heute Morgen um einen Nistkasten sehr gestritten. Das eine Weibchen hat bereits ein Junges darin und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Alna

Alna

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Zwei unserer Welli-Damen haben sich heute Morgen um einen Nistkasten sehr gestritten. Das eine Weibchen hat bereits ein Junges darin und das andere einen Kasten mit ihren, bereits flügen, Babys. Die Mutter ist verletzt (blutet unterhalb dem Auge und am Hals, ist aber eher aufgekratzt als ein Schnitt)und ihr junges Küken ist ebenfalls etwas am Flügel verletzt da die andere in den fremden Kasten eingedrungen ist. Ich habe momentan die, die angegriffen hat(mit den flügen Jungen), rausgenommen. Was soll ich nun tun? Soll ich sie weiterhin getrennt halten? Einen zweiten Nistkasten hab ich schon drinn, aber sie streiten weiter...

Vielen Dank schon mal im Voraus
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
happyhamsti

happyhamsti

Beiträge
1.097
Punkte Reaktionen
0
Auf jeden Fall musst du jede mit seinem Babys in ein eigenen Käfig setzten!
Hast du denn Erfahrungen und eine Genehmigung zur Zucht?
Geh bitte mit den Verletzten zum TA,vorallem für das Kücken ist das garnicht gut!
Hat das eine denn nur ein Kücken?


LG Rachel
 
Cosili

Cosili

Beiträge
4.107
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alna!

Wie schon gefragt, hast du eine Zuchtgenehmigung?

Zu deinem eigentlichen Problem, wo hältst du denn die Wellis? Kolonienbrut in Volieren ist immer kompliziert, wegen eben solchen Problemen wie du jetzt hast. Faustregel ist das die Nistkästen immer einen Meter (mindestens) voneinander entfernt sein müssen, alle in der Voliere untergebrachten Paare brüten müssen (die, die es nicht tun bringen nur Unruhe rein und müssen da raus), und das doppelt so viele Kästen wie Brutpaare vorhanden sind. Trifft etwas davon nicht zu, sind Probleme wie Beißereien fast vorprogrammiert. Wellis sind zwar auch in der Natur Kolonienbrüter, aber das Platzangebot der australischen Steppe kann man schlecht mit einer Voliere vergleichen.

Halte die Paare jetzt erst mal unbedingt getrennt. Du (bzw. die Vögel) hatten noch Glück, das Küken könnte durchaus tot sein.
Verletzungen in Augennähe sollte man immer einem vogelkundigen TA vorstellen, falls das Lid betroffen ist.

Und falls du keine Zuchtgenehmigung hast, versuche so bald wie möglich eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen, sonst würdest du dich strafbar machen und kannst auch die Jungvögel nicht weitergeben weil sie nicht beringt sind. Genaugenommen ist es schon verboten ohne die Genehmigung überhaupt Nistkästen anzubieten. Das Ganze ist wegen der Psittakose-Verordnung.
 
Wellifreundinnr.1

Wellifreundinnr.1

Gesperrt
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Auf jedenfall solltest du die Wellis erstmal getrennt halten,
denn es geht ja nicht, wenn sie sich um den Nistkasten streiten, vorallem solltest du die Eier mit trennen, also nicht das eine Ei zur falschen Mutter!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welli-Streit! Bitte um schnelle hilfe!

Welli-Streit! Bitte um schnelle hilfe! - Ähnliche Themen

Tagebuch meiner Schwalben: Heeey, eigentlich mag ich Wehnachten ja nicht so, aber man kann sich vor Familie und Tradition ja doch nicht retten!! :D Also ich habe ein...
Oben