"Kompliment" lernen

Diskutiere "Kompliment" lernen im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallöchen! Hab mal ne Frage. Es geht um Freiheitsdressur: Wie bringe ich meinem Pferd „Kompliment“ bei ohne eine Beinschlaufe zu benutzen? first...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
Hallöchen!

Hab mal ne Frage. Es geht um Freiheitsdressur: Wie bringe ich meinem Pferd „Kompliment“ bei ohne eine Beinschlaufe zu benutzen?
Hat jemand Erfahrungen damit? Ich habe dazu viel gelesen, aber bin immer auf die Beinschlaufe (die ich auf KEINEN Fall verwenden möchte) gestoßen.
Wäre nett wenn jemand nen Tipp für mich hätte.

LG, Seeley
 
20.10.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: "Kompliment" lernen . Dort wird jeder fündig!
Foxy

Foxy

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
132
Reaktionen
0
Also mein Pony kann auch Kompliment und ihr habe ich das ohne irgendwelche Schlaufen beigebracht.
Zum Glück ist Foxy sehr verfressen ^^
Ich habe ihr das Leckerli gezeigt und es dann wenn sie es gesehen und sozusagen "verfolgt" hat unter den Beinen durchgeführt. So hat sie dann nach langen üben irgendwann ihr rechtes bein lang gemacht und das andere eingeknickt. dabei habe ich dann immer meinen befehl "runter" gesagt und den hat sie sich gemerkt. jetzt kann sie es auch ohne leckerchen. ich stell mich neben sie und sage kräftig runter und dann macht sie das. damit sie es nicht umsonst macht gibts dann danach öfters ein leckerli!

hoffe ich konnte dir helfen.

lg, franzi
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
Hi!
Das mit dem Leckerli ist ja ne super Idee, danke! Werd ich mal ausprobieren.


Lg Seeley
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Vom sogenannten "Runterfüttern" rate ich ab.
Das kann weh tun.
Wenn das Pferd ordentlich konzentriert ist und man tatsächlich ohne Beinlonge arbeiten will, kann man dem Pferd beibringen auf Kommando besagtes Bein zu heben und zu halten.
Dann "wippt" man das Pferd leicht. So gelangt es immer tiefer vorn.
Wichtig sind jedoch auch aufwärmübungen, da die Rückenmuskulatur sehr beansprucht wird und auch was davonträgt, wenn das Pferd es falsch macht. Genauso muß die Hinterhand schnell genug weichen, sonst auch aua im Rücken.
Gibt da ´ne Seite im Internet, heißt glaube ich Das-spanische-Pferd, gib das mal bei Google ein, auch "Kompliment".
Da wird alles gut beschrieben und auch die Fälle besprochen, in denen man es lassen sollte.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Erst das Pferd aufwärmen bevor Du beginnst. Ich habe es meinen so beigebracht, Bein angetippt, kam Reaktion, belohnt, soweit, bis es vorne war. Dann kam der Kopf dazu, mit Leckerchen langsam nach unten gelockt. So habe ich es beigebracht und es funktioniert super. Allerdings rufe ich es bei meinen Alten nicht mehr ab.
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
Hey!

Wie gesagt habe ich mich schon informiert (hab allg. Bodenarbeitskurse mitgemacht) und auch schlau gelesen (leider immer mit Beinlonge). Aufewärmt wird sowieso. Dehnübungen für den Rücken werden auch gemacht (z.B.: auch die Bergziege). Beine halten kann sie auch schon längst auf Kommando. Nur weis ich nicht, wie ich es hinbekomme, dass sie ihr Gewicht nach hinten verlagert und sich absenkt. Ich habe bis jetzt ohne irgendwelche Leckerchen mit ihr gearbeitet - desshalb hab ich auch erst ne Weile überlegt ob ich jetzt Leckerchen verwenden soll. Aber ich denke zum runterlocken für den Anfang ists ok.

Für weitere Tipps bin ich natürlich dankbar.

Die Seite werd ich auch mal googlen!

LG, Seeley
 
S

_SpeeChleSs

Registriert seit
01.07.2008
Beiträge
446
Reaktionen
0
versuch mal ihr n Halfter raufzutun, dann mit dem Strick sone art Zügel zu machen und sie rückwärts zu richten?

glg
 
M

Mayo-chan

Registriert seit
30.12.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
@ _SpeeChleSs

Klappt das denn? Hast dus selbst mal probiert`?
Wie genau meinst du das denn überhaupt? Einfach das Bein hochnehmen lassen und dann rückwärts richten?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

"Kompliment" lernen

"Kompliment" lernen - Ähnliche Themen

  • "Kompliment"

    "Kompliment": Hallo! Ich mache mit meinem Pferd recht viel in Richtung Zirzensik und sie kann auch schon recht viel, z.B Spanischer Schritt, Kopfschütteln...
  • Kompliment?

    Kompliment?: Hallölle, Ich hab da ein kleines problem mit meiner RB . Ich mache viel bodenarbeit mit ihm und ja würde gern ihn das kompliment bei bringen. Ich...
  • Kompliment komme nicht weiter

    Kompliment komme nicht weiter: Hallo ich bringe meinem pferd gerade das kompliment bei , es ist so sie hat schon gelern ihren fuß abzulegen dann wartet sie ein parr sekunden...
  • Zirkuslektionen , Bodenarbeit , Vertrauen aufbauen?

    Zirkuslektionen , Bodenarbeit , Vertrauen aufbauen?: Hallo! Ich habe seit kurzem eine Reitbeteiligung und würde gerne mit ihr ein paar Zirkuslektionen wie das Kompliment machen und einfach was zur...
  • Pferd will nicht ins Kompliment gehen?

    Pferd will nicht ins Kompliment gehen?: huhu, also ich bin ja ganz neu hier und ich weis auch nicht genau ob mein Beitrag hier richtig ist.:) Naja jedenfalls bin ich mit meinem Pferd...
  • Pferd will nicht ins Kompliment gehen? - Ähnliche Themen

  • "Kompliment"

    "Kompliment": Hallo! Ich mache mit meinem Pferd recht viel in Richtung Zirzensik und sie kann auch schon recht viel, z.B Spanischer Schritt, Kopfschütteln...
  • Kompliment?

    Kompliment?: Hallölle, Ich hab da ein kleines problem mit meiner RB . Ich mache viel bodenarbeit mit ihm und ja würde gern ihn das kompliment bei bringen. Ich...
  • Kompliment komme nicht weiter

    Kompliment komme nicht weiter: Hallo ich bringe meinem pferd gerade das kompliment bei , es ist so sie hat schon gelern ihren fuß abzulegen dann wartet sie ein parr sekunden...
  • Zirkuslektionen , Bodenarbeit , Vertrauen aufbauen?

    Zirkuslektionen , Bodenarbeit , Vertrauen aufbauen?: Hallo! Ich habe seit kurzem eine Reitbeteiligung und würde gerne mit ihr ein paar Zirkuslektionen wie das Kompliment machen und einfach was zur...
  • Pferd will nicht ins Kompliment gehen?

    Pferd will nicht ins Kompliment gehen?: huhu, also ich bin ja ganz neu hier und ich weis auch nicht genau ob mein Beitrag hier richtig ist.:) Naja jedenfalls bin ich mit meinem Pferd...