Zeigt her eure Frettchengehege...

Diskutiere Zeigt her eure Frettchengehege... im Frettchen Haltung Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo liebe Mituser, mich würde mal interessieren,wie eure Frettchengehege aussehen. Na dann:Zeigt her eure Frettchengehege:D
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Mituser,
mich würde mal interessieren,wie eure Frettchengehege aussehen.

Na dann:Zeigt her eure Frettchengehege:D
 
frettchentina

frettchentina

Beiträge
2.468
Punkte Reaktionen
0
Bitteschön:



So wohnen meine Monsterbacken. :lol:
 
SpeedyGonzaleZ

SpeedyGonzaleZ

Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
0
WOW,
Darf ich bei dir einziehen?

Das ist ja mal mega geil!!

Respekt...

Phillip
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Wow,da werd ich ja neidisch.Ich würd im nächsten Sommer gern mein eher kleines gehege erweitern.
Immer her mit den Bildern und Beschreibungen.
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Meine Eltern haben so durchsichtige Platten gekauft,aus denen wir ein verschiebbares,ausbruchssicheres und möglichst großes Gehege bauen wollen.
Es sind 4 Platten mit den Maßen:150x50.Stabil und biegbar.
Ich stell dann noch ein paar Bilder hier rein,wo man bauen könnte.
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
So,ich hab mal ein paar Pläne gemacht.Ich stell die Rein und ihr sagt euren Favoriten,ok?Na dann los!







---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Panthera tigris schrieb nach 1 Minute und 21 Sekunden:

Ähm,warum geht das den schon wieder nicht?Bis jetzt habe ich es immer so gemacht und es hat geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
frettchentina

frettchentina

Beiträge
2.468
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Ich kann die Links nicht nachvollziehen, ich krieg nur Fehlermeldungen, wenn ich die URLs anschaue. Kannst du mir mal per PN zeigen, wo die Bilder liegen, dann richte ich deinen Post.
LG Tina


Off-Topic
Sodele, hab's gerichtet. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Danke Frettchentina,wie auch immer du das gemacht hast.
Jetzt hätte ich gern eure Meinungen zu den Vorschlägen.Was fändet ihr am besten.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Panthera tigris schrieb nach 1 Minute und 30 Sekunden:

edit: ihr könnt natürlich immer noch eure Gehegebilder reinstellen
 
Zuletzt bearbeitet:
frettchentina

frettchentina

Beiträge
2.468
Punkte Reaktionen
0
Jaaa, ich kann zaubern! :lol:

Also ich würde dir von dem "Beet" abraten. Das sieht zwar gediegen aus, mit den Natursteinen am Rand, aber das richtig zu sichern ist nahezu unmöglich, wenn du die Steine nicht einbetonieren willst.. Außerdem mußt du den Boden sichern, denn Frettchen buddeln wie die Weltmeister.

Die Hauswand finde ich am geeignetesten (was'n Wort! :shock:), auch wenn dort natürlich auch der Boden noch gesichert werden muß. Aber das ist relativ einfach: Gehwegplatten auslegen, fertig. Da hast du jedenfalls schonmal eine Wand stehen und durch den direkten Kontakt zum Haus auch ein bißchen Frostschutz im Winter.

Die Terasse wär natürlich auch schön, zumal dort der Boden schon sicher ist. Allerdings müßtest du dort die Regenabläufe in den Mauern sichern, ohne sie wasserdicht zu schließen.

Wenn ich deine "Zeichnung" richtig deute, möchtest du so tierparkmäßig nur halbhohe Zäune ziehen? Vergiss es! Erstens sind Frettchen sehr gute Kletterer, die hartnäckig so lange üben, bis sie ihr Ziel erreichen, wenn es nicht auf Anhieb klappt und zweitens haben Frettchen auch Feinde. Nachbars Katze, wildlebende Marder und Greifvögel sind durchaus gefährlich für Fretts. Wenn, dann mußt du ein richtiges, geschlossenes Gehege bauen, ansonsten kannst du die Frettchen nur unter Aufsicht und Kontrolle da reinsetzen.

LG Tina
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Hmmm,erstmal Danke für die Tipps.
Das Frettchen verdammt gut klettern können und hartnäckig sind habe ich betreits gemerkt.
Wegen den Tierischen Feinden mache ich mir weniger sorgen,da um die Terasse große Bäume stehen und auf einer Seite das Haus ist(sieht man auf dem Bild nicht)
Und wir haben einen großen (Frettchenfreundlichen) Wachhund,der das Katzen- und Wildemarder-problem in die Pfote nimmt:cool:
Das mit dem Regenablauf ist auch kein großes problem.

Ich hätte mehr Details angeben sollen.

Zur Hauswand:Das mit dem geschützt stimmt,aber das Gehege kann an der stelle nicht so groß gebaut werden,da es dort zwischen Auto und Haustür liegt und ich denke nicht,dass jeder so weit außenrum gehen will.Es könnte nur so 2qm haben und das ist meiner Meinung nach echt zu klein.Ich muss noch dazusagen,dass wir alle zwei linke Hände haben d.h.es darf nicht ZU kompliziert sein.Überleg ich mir noch mal.

Und zu guter Letzt,zu Mamas Blumenbeet:Das war nur eine Auswahl.


Sodele,die anderen können immer noch gerne Kommentare abgeben,nur mal so
 
Kawakim

Kawakim

Beiträge
187
Punkte Reaktionen
0
nimm doch die terasse.da ist doch noch ein durchgang zum beet oder?wenn ja mach das doch als zusätzlices gehege.so kannst du sie immer mal wieder in etwas neues laufen lassen (mit deiner aufsicht natürlich).

viel glück, lg kim
 
J

Jacky1212

Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Da ich keine Fotos habe beschriebe ich meinen mal.
Also,
Maße: Länge 1m,Breite 1m,Höre1,5m
Form einer Pyramide 2 Stöckig
Viele Röhre

Außernstall:
2mx 2mx 2m

LG Jacky
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
@ Jacky1212 : hast du ein Gehege drinnen und eins draußen,oder beide draußen?
Sind die miteinander verbunden?

Lg,Tigris
 
kleinesfrettchen

kleinesfrettchen

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo erst mal alle zusammen!
Also- Hut ab und Respekt. :clap:Sind ja klasse Gehege!!!
Hier ein Bild von unserem Exemplar. Das Foto wurde kurz nach dem Umzug in das Gehege gemacht. Inzwischen sind da noch Röhren drin.
 

Anhänge

  • Bulgarien 124.jpg
    Bulgarien 124.jpg
    52,7 KB · Aufrufe: 1.129
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Hey,
kleines Frettchen,dein Gehege ist aber auch nicht schlecht.

Wie bekomme ich meine Frettchen eigentlich dazu,dass sie nur ein oder zwei Toiletten brauchen,denn mein Gehege ist ca. so groß wie das von kl.frettchen und meine brauchen 4 Toiletten,ansonsten machen sie einfach in die Ecke.
Lg,Tigris
 
Cat_

Cat_

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
0
Ich finde die Terrasse am geschicktesten, so hast du den Boden schonmal sicher.
Das ist mein Gehege
 

Anhänge

  • Frettchengehege.jpg
    Frettchengehege.jpg
    34,7 KB · Aufrufe: 1.110
kleinesfrettchen

kleinesfrettchen

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Panthera tigris!
Sorry, hab Deine Frage grade erst gelesen.
Leider kann ich Dir das aber auch nicht wirklich beantworten...Meine Mädels haben von Anfang an nur eine Toillette gehabt und es klappt... Probier doch mal ihnen weniger Kotecken- Platz zur Verfügung zu stellen, indem Du zB an Stelle einer Toilette ein interessanntes Spielzeug befestigst?
Ich finde alle Gehege klasse. Jedes einzelne ist nach den persönlichen Möglichkeiten gefertigt und jeder einzelne hat sich einen Kopf gemacht, wie die kleinen Racker sinnvoll wohnen können.
Lieben Gruss, kleinesfrettchen
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
kl.Frettchen: ich werds mal probieren.
So, da es einen Zwischenfall im Hörnchengehege gab:((Ratten haben Loch reingefressen und Hörnchen weg),
Haben meine Frettchen das Gartenhaus+Hörnchenaußenvoliere bekommen,
also insgesamt 6qm.
Ich stell dann noch Fotos davon rein.
Lg, Panthera
 
Thema:

Zeigt her eure Frettchengehege...

Zeigt her eure Frettchengehege... - Ähnliche Themen

Meinungen über Katzenklos: Hallo :) Mich würde es mal interessieren, was ihr für Katzenklos benutzt, worauf ihr achtet/was euch wichtig ist und auch welche Art von...
Kastraten und Weibchen vergesellschaften: Hallo ihr lieben Ich bräuchte mal die Meinung von ein paar erfahreneren Mäusehaltern, da ich bisher selbst nur reine Mädelsgruppen...
Kot? Im Garten: Hallo ihr lieben, nachdem wir gestern nach 7 Stunden zurück in den Garten kamen, haben wir Rasenfetzen auf der Wiese gefunden und diese...
Chinchilla bewegt sich kaum: Hallo, habe heute meine ersten beiden Chinchilla im Alter von jeweils einem Jahr aus einer sehr kompetenten und gut bewerteten Tierhandlung...
Labrador Retriever: Hallo , mich würde interessieren wer von euch einen Labrador Retriever hat, weil ich mich sehr für die Rasse interessiere und mehr über die Rasse...
Oben