Hilfe,was ist los?

Diskutiere Hilfe,was ist los? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen, ich hab gestern meien Tieren Futter gegeben und mir ist aufgefallen das mein Hamster nich aus seinem Häuschen kam... Das hat mich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #1
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich hab gestern meien Tieren Futter gegeben und mir ist aufgefallen das mein Hamster nich aus seinem Häuschen kam...
Das hat mich echt gewundert,dann hab ich das Häuschen weggenommenund er hat da gesessen ,ih wollte ihn anfassen aber er hat geschriehen.
Ich hab richtig angst bekommen,er hat auch gezittert.
Was könnte er haben ich hatte schon angst er wird sterben!
Jetzt ist alles wieder normal und er ist auch aus seinem Huschen gekommen...Was ist los?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #2
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Hallo!
Wenn jetzt wieder alles normal ist, brauchst du dir keine Sorgen mehr zu machen. Wahrscheinlich war dein Hamster noch nicht ganz munter gewesen oder hat geschlafen und hat sich erschreckt oder fühlte sich bedroht, als du plötzlich sein Haus weggenommen hast und ihn anfassen wolltest. Wahrscheinlich wollte er sich nur verteidigen und hat deshalb geschrien.
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #3
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Beiträge
3.871
Punkte Reaktionen
0
Ist aber auch nciht nett, ihm einfach das Dach überm Kopf zu klauen. Hast du denn ein bissche gewartet, als du das Futter rein getan hast? Er muss doch nicht gleich rausgestürmt kommen. Mein Lee-Man macht das zwar meistens, aber wenn nicht, lass ich ihn eben weiter schlafen.
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #4
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Nein,ich hab ihm nich das Häuschen sofort "weggerissen"
Ich hab erst ihm Futter gegeben (wobei er meistens sofort rus kommt)
und dann hab ich meinen Wellis und den Mäusen noch futter gegeben ,aber er war immer noch nicht draußen....
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #5
Pichu

Pichu

Beiträge
1.532
Punkte Reaktionen
0
naja ist aber auch normal mein hamster kommt auch nicht immer wenn ich den futter geben, meistens frisst meiner erst später
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #6
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
0
Vielleicht hat er sich in der Zeit ein bisschen vom Futter genommen und ist wieder reingehuscht. :mrgreen:

Aber mach dir mal deswegen keine Sorgen, meine Maeuse stuermen auch nicht immer sofort zum Essen. ;) Wenn er jetzt oefters nichts fressen will, dann stimmt da was nicht...
Doch ich denke mal, dass er inzwischen gefressen hat oder?
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #7
Smartie

Smartie

Beiträge
5.403
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ja das kenn ich :mrgreen:! Hab ich vor paar tagen erlebt ...
Wollte meinen Hamster gerade Futter geben. Hab sie dann im käfig laufen sehen, also sie war wach. Wollte gerade Futter verstreuen und hab ihr schwanz ausversehen erwischt, also angefasst, und die schreit sofort xD Also meine Hamsterdame ist schon sehr empfindlich (; Keine Angst, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, manchmal haben die Hamster auch einfach ein schlechten Tag (;
Meine fühlt sich beispiel sofort bedroht wenn ich ihren Schwanz anfasse :roll:
Seitdem lass ich es :)

Liebe Grüße, Linda!
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #8
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Ja sicher....nicht jeder hamster ist wie der andere!
Meiner kam sonst IMMER wenn ich mit dem Futterbeutel geknistert hab!
DA gabs noch nie ne ausnahme ,sonst hätte ich mir ja keine sorgen gemacht...

Hat sich sowieso erledigt ,jetzt ist ja alles wieder normal
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #9
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Heute hab ich das gesehen (auf foto) ne kale stelle im nacken...hat er vll. milben odeer so ?also sehen kann ich keine viecher...
und am hintern der hintern sieht mir komisch aus(foto 2)
und irgendwie ist er ziemlich warm..ich glaube ich ruf mal beim TA an


Von wegen ist jetzt alles wieder gut:eusa_doh: !guckt euch das mal an::
 

Anhänge

  • CIMG2690.jpg
    CIMG2690.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 29
  • CIMG2701.jpg
    CIMG2701.jpg
    35,4 KB · Aufrufe: 29
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #10
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Ach, dass ist ja wirklich nicht schön:( Die kahle Stelle sieht wirklich sehr nach Milben (evtl auch Pilzbefall)aus. Das Foto vom Hinterteil kann ich nicht gut erkennen, da ich das Bild seltsamerweise nicht öffnen kann, aber sieht es nur entzündet aus, oder könnte es sogar Durchfall sein? Es ist auf alle Fälle richtig, wenn du so bald wie möglich beim Tierarzt anrufst.
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #11
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Ja also,ich hab beim TA angerufen und die nette Dame am Telefon meinte wegen der kahlen stelle soll ich mir keine sorgen machen...
Und wegen dem hintern bin ich mir jetzt auch nicht mehr so siecher,weil das jetzt wieder einigermaßen normal aussieht.
Vielleicht musste er "köteln" und hat es zurückgehalten weil er mir nicht auf die hand machen wollte...:eusa_think:
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #12
Kathrin P.

Kathrin P.

Beiträge
1.382
Punkte Reaktionen
0
Das tut mir Leid dass es nicht besser geworden ist :(
Geh aber bitte zu einem Tierarzt, der sich hundertprozentig mit Hamstern auskennt. Meine Kleine hatte auch schonmal Milben, wir sind zu nem TA gegangen der keine Ahnung von Hams hatte, er behauptete spätestens in 2 Wochen sind die Milben weg, und nach nem Monat waren sie immer noch da...;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kathrin P. schrieb nach 1 Minute und 9 Sekunden:

Ogottt....was ist das für ein TA??? Von wegen du brauchst dir keine Sorgen machen...am besten du probierst es bei einem anderen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #13
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Kahle Stellen sind kein Notfall, sollten aber baldmöglichst behandelt werden.
Was mir mehr Sorgen macht, ist der After. Der sollte einfach nicht ungewöhnlich aussehen. Da gibt es so viel: Entzündungen der Haut, Durchfall, Darmvorfall etc Damit würde ich wirklich ganz schnell zum hamstererfahrenen(!) Tierarzt.
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #14
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Ok...ich guck dann mal das ich heute zumTA komm ;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Knuddelclaerchen2 schrieb nach 54 Minuten und 33 Sekunden:

Ich hab grade im Internet was über Reudemilben (weiß nicht genau wie ich das schreiben soll) gelesen...da steht das hamster die so einen Befall haben "reizbar" sind...das könnte vielleicht mit dem schrei zusammenhängen...
Was denkt ihr könnte das sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #15
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Ja ,ich war gestern beim TA und der hat ihm dann ein Mittel in den Nacken gegeben...
Der Tierarzt hat nichts dazu gesagt ich hab gesagt da ich vermute das es Räusemilben sind...dann hat er son durchsichtiges Mittelchen geholt und das wars auch schon.
Naja jedenfalls soll ich in 8 Tagen dann nochmal wiederkommen,damit er ihm das nochmal geben kann...
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #16
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Hallo, das mittel wird wohl das Standard-Milbenmittel (Stronghold?)gewesen sein, was gegen die meisten Milbenarten hilft. Das sollte etwa dreimal gegeben werden.
Ich würde nach dem Foto nicht unbedingt auf Räudemilben tippen, es gibt noch unzählige weitere Milbenarten, die ähnliche Symptome auslösen. Bei Räude fällt das Fell nicht unbedingt aus und es gibt blutige Stellen. Im Prinzip ist die Milbenart auch nicht so wichtig (außer wenn es Vogel- oder Rattenmilben sind, da diese sehr schwer in den Griff zu bekommen sind), das Mittel sollte gegen fast alle gängigen Arten helfen.
Wurde auch auf Pilz untersucht? Und was sagt der Tierarzt zu dem After?
 
  • Hilfe,was ist los? Beitrag #17
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Der Tierarzt hat nichts gesagt und den Hamster auch nicht aus der ´Box genommen als er ihn sich angeguckt hat...das musste dann die Tierarzthelferin mit einem Hantuch machen...naja ansonsten hat er gesagt das alles normal aussieht(natürlich bis auf die kahle stelle)und ich muss jetzt in 14 tagen nochmal wiederkommen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hilfe,was ist los?

Hilfe,was ist los? - Ähnliche Themen

Ratte wird von anderen Ratte verletzt/verängstigt: Meine 3 männlichen Ratten (Teto, Bean und Luci) sind als ausgewachsene Ratten aus einem Labor zu mir gekommen. Mir wurde gesagt, dass sie schon...
Kanninchen jagen sich: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir Tipps für mein Problem geben. Ich halte schon seit vielen Jahren Kanninchen. Immer ein kastrierten...
Kehlkopflähmung. Ich brauche eine Entscheidungshilfe: Hallo ihr Lieben, zuallererst möchte ich mich entschuldigen das ich auf mein zuletzt erstelltes Thema nicht mehr geantwortet habe. Die Ereignisse...
Plötzliche Angst: Hallo zusammen Ich habe meine (ersten) Degus jetzt seit einer Woche. Sie kommen aus dem Tierschutz und ich weiß nicht genau welche Erfahrungen...
Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
Oben