Garnelen: Beleuchtung, Filter...

Diskutiere Garnelen: Beleuchtung, Filter... im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich möchte mir ein Garnelenbecken einrichten. Ich habe mich schon etwas in die Thematik eingelesen, aber ein paar Fragen sind noch nicht ganz...
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Ich möchte mir ein Garnelenbecken einrichten.
Ich habe mich schon etwas in die Thematik eingelesen, aber ein paar Fragen sind noch nicht ganz klar. Zumal ich mich noch nie mit Aquaristik beschäftigt habe, und die ganzen Bezeichnungen für Filter und anderes technisches Zubehör für mich wie Chinesisch klingen ;)

- Ein Becken von ca. 20-30 Liter, Anfangsbesatz so um die 15 Garnelen. Ich wollte ein ganz simples mit Abdeckung kaufen, diese sogenannten Nanocubes in der grösseren Ausführung finde ich übelst teuer. Oder rechtfertigt das Zubehör den Preis?

- Beleuchtung: soll Pflanzengerecht sein. Aha, und was ist Pflanzengerecht? Muss ich da irgendwas beachten bei der Leuchtstoffröhre? Ich war heute im Geschäft und da gab es zig verschiedene Röhren,
welche ist nun die richtige? Oder etwas anderes als eine Röhre? Ich habe in einem anderem Forum gelesen das manche ihre Garnelenbecken sogar nur mit einer Schreibtischlampe beleuchten, aber das kann doch wohl nicht so ideal sein, oder? Ich muss das Becken außerdem abdecken, da im selben Zimmer meine Wellensittiche fliegen, und die sollten nicht gerade im Garnelenbecken ertrinken...
Also, Fazit: ich suche eine praktische und möglichst günstige Beleuchtung, die gut genug aber nicht "raffinierter" als nötig ist.

- Filter: gut sollen ja die sogenannten Mattenfilter sein. Kann mir jemand ein leises (!!) Modell nennen? Ich schlafe im selben Raum und da sollte es nicht brummen oder so. Plätschern wäre ok bzw. fände ich sogar gut.
Wahrscheinlich ist die Frage total blöd, aber ich habe echt keine Ahnung :lol:

- Heizung muss ja angeblich nicht sein. Ich habe allerdings gelesen das es den Garnelen gut tut wenn es eine nächtliche Temperaturabsenkung gibt, bzw. dann vermehren sie sich besser. Meine Idee wäre also eine Heizung einzubauen (die kostet ja nicht die Welt), die Temperatur auf ca. 24ºC zu regeln und die Heizung an die Zeitschaltuhr für das Licht zu koppeln, damit sie nachts ausgeht und die Temperatur dann ein bisschen abfällt.
Macht das Sinn oder muss das nicht sein?

- Ich würde gerne noch zwei Apfelschnecken dazusetzen. Ist das ok oder vernichten die die Pflanzen? Sind andere Schnecken vielleicht geeigneter?

- Ich habe Bilder von blauen Garnelen gesehen. Gleiche Art wie Crystal Red (Caridina cf. cantonensis), aber blaue Zuchtform, genannt blaue Tigergarnele. Ich finde diese Tiere wunderschön, der Preis ist allerdings der Hammer :silence:
So um die 10 € pro Garnele, da wäre ich für den Erstbesatz mal eben 150 € los... Kann man die also auch mit Crystal red´s vergesellschaften, also, was passiert wenn die sich paaren sollten? Sollte man das aus irgendeinem Grund verhindern, oder wäre das Schlimmste was passieren könnte "komisch" gefärbte Jungtiere? Ich will ja keine Reinzucht betreiben sondern die Garnelen einfach nur "zum Spaß" halten.
Caridina cf. cantonensis wird auf manchen Seiten als Tigergarnele und auf anderen als Bienengarnele genannt, was ist es nun?
 
26.10.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Ein Becken von ca. 20-30 Liter, Anfangsbesatz so um die 15 Garnelen. Ich wollte ein ganz simples mit Abdeckung kaufen, diese sogenannten Nanocubes in der grösseren Ausführung finde ich übelst teuer. Oder rechtfertigt das Zubehör den Preis?
Ich hab mir das große auch geholt und bin der Meinung, dass das nicht gerechtfertigt ist.
- Beleuchtung: soll Pflanzengerecht sein. Aha, und was ist Pflanzengerecht? Muss ich da irgendwas beachten bei der Leuchtstoffröhre? Ich war heute im Geschäft und da gab es zig verschiedene Röhren, welche ist nun die richtige? Oder etwas anderes als eine Röhre? Ich habe in einem anderem Forum gelesen das manche ihre Garnelenbecken sogar nur mit einer Schreibtischlampe beleuchten, aber das kann doch wohl nicht so ideal sein, oder? Ich muss das Becken außerdem abdecken, da im selben Zimmer meine Wellensittiche fliegen, und die sollten nicht gerade im Garnelenbecken ertrinken...
Also, Fazit: ich suche eine praktische und möglichst günstige Beleuchtung, die gut genug aber nicht "raffinierter" als nötig ist.
Du solltest eine Beleuchtung wählen, die rötlich schimmert.
Da kannst du dir die günstigste aussuchen.
- Filter: gut sollen ja die sogenannten Mattenfilter sein. Kann mir jemand ein leises (!!) Modell nennen? Ich schlafe im selben Raum und da sollte es nicht brummen oder so. Plätschern wäre ok bzw. fände ich sogar gut.
Wahrscheinlich ist die Frage total blöd, aber ich habe echt keine Ahnung :lol:
Mattenfilter muss man sich ja selbst zusammenbasteln.
Dahinter muss eine Pumpe angebracht werden, ob mit Luft betrieben oder nicht ist egal, wobei die Membranpumpen (Luftpumpen) etwas lauter sind.
- Heizung muss ja angeblich nicht sein. Ich habe allerdings gelesen das es den Garnelen gut tut wenn es eine nächtliche Temperaturabsenkung gibt, bzw. dann vermehren sie sich besser. Meine Idee wäre also eine Heizung einzubauen (die kostet ja nicht die Welt), die Temperatur auf ca. 24ºC zu regeln und die Heizung an die Zeitschaltuhr für das Licht zu koppeln, damit sie nachts ausgeht und die Temperatur dann ein bisschen abfällt.
Macht das Sinn oder muss das nicht sein?
Das muss nicht sein.
Bei guter Pflege vermehren sich die Nelen auch so gut genug.
- Ich würde gerne noch zwei Apfelschnecken dazusetzen. Ist das ok oder vernichten die die Pflanzen? Sind andere Schnecken vielleicht geeigneter?
Bei AS kommt es auf die Art an, aber die meisten verncihten keine Pflanzen.
Andere Schnecken kannst du natürlich auch nehmen.

Hier ist eine Kreuzungstabelle der Garnelen.
Kreuzungstabelle
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Danke für die Antwort!

Nach der Kreuzungstabelle könnten sich die blauen Tigergarnelen und die Crystal Red´s kreuzen, aber ist das schlimm? Sollte man das nur vermeiden um reine Arten zu erhalten (wobei die Art ja sogar die selbe ist, nur eine andere Farbmutation), oder gibt es da noch einen anderen Grund? Ich will den Nachwuchs ja nicht verkaufen. Ich hätte halt gerne ein bisschen Farbe im Becken, wenn es aber einen Grund gäbe nur eine Art oder nur nichtkreuzbare Arten zusammen zu halten wäre das auch kein Problem.

Ok, dann keine Heizung und ich investiere das Geld in einen schön leisen Filter ;)

Ist das hier ein nicht-Luftbetriebener-Filter? http://www.zooroyal.de/de/dennerle-...n-10-40-l/___product/6156/produkt_detail.html
Glaubst du das mit der "Garnelensicherheit" oder sollte da noch ein Strumpf oder so vor die Ansaugöffnungen, oder verstopft das Ding wenn man das macht?

Ich habe mal geschaut was eine Abdeckung mit integrierter Leuchte kostet, die ist ja wesentlich teurer als das Becken. Also kommt ein Komplettset wahrscheinlich günstiger als ein Becken + Abdeckung? Wie gesagt, auf die Abdeckung kann ich nicht verzichten wegen der Vögel.

Was ist von dem Becken hier zu halten: http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aquarium/aquarien_komplett/aquarium/41990 ?
Der Filter soll laut Bewertungen unbrauchbar sein, da käme dann der andere rein.

Oder das hier, ist da der Filter besser? http://www.zooroyal.de/de/superfish...taquarium/___product/5504/produkt_detail.html
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Wenn man die verschiedenenden "Arten" kreuzt, dann kommen dort die Grundform wieder durch. Und ich meine die Grundform ist farblos.
Von daher nicht zu empfehlen.

Der Filter ist ohne Luftfilter und absolut geeignet. Kleine Schlitze, also kein durchkommen für Nelen, sehr ruhig und die erfoderliche Leistung erbringt er auch.

Billiger ist ein Komplettset. Aber wie du bereits angemerkt hast, sollte man die Technische Einrichtung austauschen.
Welches AQ du nimmst, von beiden, ist egal.
 
Thema:

Garnelen: Beleuchtung, Filter...

Garnelen: Beleuchtung, Filter... - Ähnliche Themen

  • Garnelen sterben

    Garnelen sterben: Hallo liebe Foris! Am 5. März hab ich mir 30 Red Fire Garnelen geholt. Soweit alles gut- nur seit Samstag ist jeden Tag mindestens eine Garnele...
  • Welcher Filter für Garnelen

    Welcher Filter für Garnelen: Hallo Ich habe ein Garnelenbecken mit ca. 12 Garnelen und einigen Turmdeckelschnecken. Ich habe mir von Dennerle ein Komplettset gekauft und...
  • Red Bee Garnelen Vermehrung

    Red Bee Garnelen Vermehrung: Hallo, :D Ich habe eine Frage und zwar habe ich Red Bee Garnelen ca. 15 stk. in einem 54l Becken. Ich habe einen Schwammfilter, ordentlich viele...
  • Hilfe meine garnelen weibchen sterben!!!!

    Hilfe meine garnelen weibchen sterben!!!!: Hi Ich habe 2 tote Garnelen weibchen In meinem nano Aquarium gefunden, eine hatte noch Eier! Die andere war schon halb aufgefressen von den...
  • Pelzige Garnelen - Behandlungsmaßnahmen ?

    Pelzige Garnelen - Behandlungsmaßnahmen ?: Hallo, ein paar wenige wissen es vielleicht noch: Ein paar meiner Red-Fire Garnelen sehen aus, wie Weihnachtsmänner mit Bärten um den ganzen...
  • Ähnliche Themen
  • Garnelen sterben

    Garnelen sterben: Hallo liebe Foris! Am 5. März hab ich mir 30 Red Fire Garnelen geholt. Soweit alles gut- nur seit Samstag ist jeden Tag mindestens eine Garnele...
  • Welcher Filter für Garnelen

    Welcher Filter für Garnelen: Hallo Ich habe ein Garnelenbecken mit ca. 12 Garnelen und einigen Turmdeckelschnecken. Ich habe mir von Dennerle ein Komplettset gekauft und...
  • Red Bee Garnelen Vermehrung

    Red Bee Garnelen Vermehrung: Hallo, :D Ich habe eine Frage und zwar habe ich Red Bee Garnelen ca. 15 stk. in einem 54l Becken. Ich habe einen Schwammfilter, ordentlich viele...
  • Hilfe meine garnelen weibchen sterben!!!!

    Hilfe meine garnelen weibchen sterben!!!!: Hi Ich habe 2 tote Garnelen weibchen In meinem nano Aquarium gefunden, eine hatte noch Eier! Die andere war schon halb aufgefressen von den...
  • Pelzige Garnelen - Behandlungsmaßnahmen ?

    Pelzige Garnelen - Behandlungsmaßnahmen ?: Hallo, ein paar wenige wissen es vielleicht noch: Ein paar meiner Red-Fire Garnelen sehen aus, wie Weihnachtsmänner mit Bärten um den ganzen...