Hufeisen - ja oder nein?

Diskutiere Hufeisen - ja oder nein? im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; Huhu :D Ich reite meine Stute Gipsy mindestens 2 mal wöchentlich auch im Gelände.. Dabei reite ich viel Wald- und Feldwege und auch mal entlang...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
Huhu :D
Ich reite meine Stute Gipsy mindestens 2 mal wöchentlich auch im Gelände.. Dabei reite ich viel Wald- und Feldwege und auch mal entlang von Flüssen, aber manchmal komme ich um Teerstraßen und Schotterwege nicht drum rum... Wo ein Grünstreifen am Rande der Straße ist reite ich natürlich auf dem Gras, aber das is ya auch nun nich überall...:roll:
Nun ist es so, dass wenn ich auf der Straße oder über Schotterwege reite ich oft n schlechtes Gewissen gegenüber Gipsys Hufe habe..
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so gesund ist... SIe hat bisher nie tiefe Risse oder so gehabt aber naja...
Sie hat auch keine Hufeisen..:eusa_think:
Und gerade deshalb wollt ich nun von euch wissen, ob ich das vielleicht ändern sollte...
Ich reite zwar nicht viel auf den Straßen, aber wenn ich ausreite, dann eig immer auch ein Stück darauf...
Vielen Dank scho ma :mrgreen:
LG
Tascha
 
Ronja11

Ronja11

Beiträge
1.778
Punkte Reaktionen
2
Solange ihre Hufe in Ordnung sind und sie kein fühliges Gehen zeigt, lass sie Barhuf, es gibt nichts besseres. Alle meine laufen Barhuf. Nur Polly - mein 1. Pony - war eine zeitlang beschlagen, da sie eine Kutsche zog. Ich würde immer Barhuf bevorzugen, außer, es bestehen medizinsche Gründe dafür.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
Achso ... ja dann lass ichs so... war ja auch sonst nie was mit..
danke dir ;)
lg
 
*Luna*

*Luna*

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Genau und du sparst ne Menge Geld :)
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
Oh .. sind die echt so teuer?
Musste mir nie welche kaufen, aber wenn das so ist... lass ichs besser so :mrgreen:
 
Suli-Jane

Suli-Jane

Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
Einfaches Schneiden, sprich barhuf ist schon billiger als beschlagen.
Ich denke auch, dass du dein Pferd weiter hin so laufen lassen kannst, solltest halt immer ein Auge auf die Hufe haben und gegebenen Falls mal mit einem Schmied reden.

Lieben Gruß,
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
NAch den Hufen schaue ich eh vor jedem und nach jedem Ritt also täglich...
DAnke euch ;)
lg Tascha
 
Farfalla

Farfalla

Beiträge
169
Punkte Reaktionen
0
Sofern das Pferd keine schlechten Hufe hat, die sich schnell abnutzen oder anderweitig Hufeisen benötigen, würde ich es nicht beschlagen. Das beschädigt den Barhuf unter dem Eisen und bringt auch nicht viel mehr (außer Schmiedkosten). Regelmäßiges Ausschneiden sollte vollkommen genügen. Zweimal wöchentlich ins Gelände zu gehen schadet gesunden Hufen nicht.
 
antigone4100

antigone4100

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
huhu
also wenn das so ist würde ich es so lassen, ich habe auch nur meine stute beschlagen aber eher aus medizinischen gründen... die anderen laufen barhuf
als alternative kann ich dir zu hufschuhen raten, wenn du wirklich mal länger unterwegs bist und viel über straße musst.

lg
 
*Luna*

*Luna*

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Da schließe ich mich Antigone an, falls es wirklich mal nicht mehr gehen würde,wäre der Hufschuh eine Alternative- der ist zwar am Anfang ein bisschen teurer aber dafür hält er auch lange :)
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
Für den Fall der Fälle wär son hufschuh echt keine schlechte idee, danke ;)
Aber lange Strecken lege ich eh nie auf Straßen zurück... Feld- und Waldwege gefallen mir irgentwie mehr :mrgreen:
lg & danke nochma
Tascha
 
M

mulchi93

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
also ich bin irgendwie generell !!meinstens!! für hufeisen nicht nur wegen dem asphalt laufen sondern auch weils ja irgendwie auch n gewisser schutz is... bei mein pferd konnte ichs nich machen weil es vor kurzem hufrehe gekriegt hat...
aber meine tante hat ein pferd das ich etwas eingetreten hat und des is so weit drinnen gesteckt das der huf abgenommen wurde und danach wieder dranngemacht wurde der hat jetzt son loch am huf.... und gleich wo er keine schmerzen mehr hatte hat sie ihm hufeisen drann gemacht... ich will dir ja keine angst machen :uups: aber...
auch auf waldwegen oder so kann einmal ein stein liegen...
lg
 
B

Brillenschlange

Beiträge
7.893
Punkte Reaktionen
0
Also... ich kann im Grunde weder für noch gegen Hufeisen sprechen.

Solange die Hufe in Ordnung sind und man nicht täglich auf Asphalt länger unterwegs sind, halte ich Hufeisen für überflüssig, was aber das Feilen und Abraspeln der Hufe nicht unnötig macht!

Andererseits werden die Hufe durch Eisen geschützt, es können sich nicht so schnell Steine in den Strahl bohren. :eusa_think:
 
M

mulchi93

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
ja des mein ich ja da könnte man ja leichter solche unfälle vermeiden.... meinste nich?? :eusa_think:
 
ShiGi

ShiGi

Beiträge
5.751
Punkte Reaktionen
46
naja, aber dafür steigt mit Hufeisen die Verletzungsgefahr, wenn die Pferde auf der Koppel toben.
Also 100%ig sicher ist es nie.
 
*Luna*

*Luna*

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Sehe ich auch so, ich denke solange das Pferd gute feste Hufe hat und ohne Eisen klar kommt und nicht so fühlig ist, würde ich keine drunter machen lassen.
 
Elly

Elly

Beiträge
2.197
Punkte Reaktionen
0
Hey,
ich würde auch eher Barhuf bevorzugen.
Wie schon gesagt beobachten.
Und zu den Steinen: Naja ist relativ, normalerweise sollte der Huf so was verkraften können, aber deshalb sollte man ja auch immer die Hufe auskratzen ;)
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
Hey... ich werd se nun so lassen wie se sind. Das mit den steinen stimmt wohl irgentwie, aber ich kratz die hufe nach jedem Arbeiten mit ihr ja immer aus und son stein hat ihre hufe bisher auch nie geschadet. sowas kann zwar immer mal passieren, aber hufeisen schützen ja auch nicht den ganzen huf...
ich werds bei barfuss belassen ;)
lg und danke euch allen
 
M

mulchi93

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
naja letzendlich is es ja deine entscheidung :D
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
0
joah ^^ ich lass es einfach so.. bisher ist nie was passiert, aber wenn was passiert und dann noch genau an der stelle wo das eisen gesessen hätte, denk ich an dich ;)
lg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hufeisen - ja oder nein?

Oben