Noellé ist total verfilzt! Hilfe!! :(

Diskutiere Noellé ist total verfilzt! Hilfe!! :( im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben! Ich bräuchte dringend ein paar Tipps von euch! Und zwar geht es um meine kleine Perser-Dame Noellé. Ich habe sie jetzt seit...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Anika1987

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Ich bräuchte dringend ein paar Tipps von euch!

Und zwar geht es um meine kleine Perser-Dame Noellé.

Ich habe sie jetzt seit Oster - sie hat ganz "schlimmes" Fell - ich muss sie Morgens und Abends gründlich durchbürsten, was sie sich aber Glücklicherweise sehr gut gefallen lässt - ich hatte auch bisher niemals Probleme mit Knoten oder Verfilzungen.


Jetzt hatte ich aber vor 3 Monaten einen Unfall und war bis Samstag in Reha - meine Katzen hatte ich bei einer Freundin untergebracht.

Meine Freundin hat es nur anscheinend absolut nicht geschafft meine kleine Noellé zu bürsten - die arme Maus ist total verfilzt!

An der rechten Seite hat sie einen recht großen Filzknubbel - ich würde sagen so 8x10cm groß - der geht bis fast auf die Haut - den Knubbel konnte ich schon ein bisschen mit einer Nagelschere frei schneiden, aber es tut der armen Maus einfach zu sehr weh.

Und das schlimmste ist eigentlich der "Unterleib" - sie hat den kompletten Popo und unteren Teil vom Bauch verfilzt - anscheinend bleibt ihr auch oft ihr "Geschäft" am Filz hängen - sieht ganz ganz schrecklich aus!

Das scheint ihr auch sehr sehr weh zu tun - ich konnte da noch nicht wirklich etwas entfernen.

Ansonsten hat sie noch kleinere Filzknubbel in den Achseln und an der Brust - die tun ihr nicht weh, stören aber trotzdem.


Was kann ich jetzt tun?

Die arme Maus tut mir sooo leid!

Sie sieht richtig gequält und vernachlässigt aus und das nur, weil meine ach so tolle "Freundin" sich nicht richtig kümmern konnte :(


Ich selbst bekomme den Filz wohl nicht mehr raus - zumindest nicht, wenn ich sie nicht irgendwie "ruhig stellen" kann - habt ihr da ein paar Tipps?

Oder lieber doch direkt zum Tierarzt und schehren lassen?


Würde mich über Antworten sehr sehr freuen.

Liebe Grüße

Anika und ihre 3 süßen Monster
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
A

Anika1987

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
0
Das einzige was Du jetzt noch tun kannst, ist sie scheren zu lassen entweder beim Tierarzt oder von einem Fachmann im Hundesalon, müsstest mal in den gelben Seiten schauen, die machen das auch.


Hallo,


den Tierarzt habe ich gerade angerufen, der ist noch bis zum 03.11.08 im Urlaub - das dauert mir eindeutig zu lange - die kleine hat schließlich schmerzen.

In einem Hundesalon geht sowas auch?

Machen die das auch bei "zickigen" Katzen?

Ich habe Noellé gerade gebadet, weil ihr mal wieder ihr "Geschäft" im Filz hängen blieb und das Resultat ist, dass meine Arme aussehen wie "gehacktes".......alles blutet und ist stark zerkratzt usw...... ob man sowas einer Hunde-Friseurin antun kann?


LG
 
D

Danny67

Guest
den Tierarzt habe ich gerade angerufen, der ist noch bis zum 03.11.08 im Urlaub - das dauert mir eindeutig zu lange - die kleine hat schließlich schmerzen

:roll: ... dann such doch einen anderen TA in Deiner Nähe ....

Ich weiß dass Hundesalon's auch scheren, die können allerdings keine Narkose setzen falls nötig, das ist ja auch klar.

Wenn Katzen sich zu sehr wehren, wird bei solchen Fällen auch mal eine Kurznarkose gesetzt.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.407
Punkte Reaktionen
131
Der TA muß doch eine Urlaubsvertretung genannt haben? Ich würde in dem Fall auch zum TA - und natürlich nicht bis zum 3.11. warten, denn das wird ja in der Zwischenzeit nur schlimmer, sicher nicht besser...
 
A

Anika1987

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!


Sooo - habe einen Hundesalon gefunden, der auch Katzen schert - die Dame ist gelernte Tierarzthelferin und hat dann auch die nötige Erfahrung im Umgang mit Katzen.

Habe einen Termin für Mittwoch um 16.30Uhr - wenn das mit Noellé nicht klappen sollte bzw. wenn sie sich zu sehr wehrt, habe ich vorsichtshalber für Donnerstag noch einen Termin in einer Tierklinik gemacht..

Bin mal gespannt was das wird ...


LG
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Hallo... ich glaube das ist echt das beste was Du machen kannst!

menno... die arme Maus, und Du kommst gar nicht bei die Knoten rauszuschneiden?
 
A

Anika1987

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
0
Hallo... ich glaube das ist echt das beste was Du machen kannst!

menno... die arme Maus, und Du kommst gar nicht bei die Knoten rauszuschneiden?

Ich hab es versucht - habe auch einen kleinen Teil vom größten Filzknubbel abschneiden können, aber das quält die kleine nur - da wäre es wohl mit einem Rasierer einfacher - da schneller - ich bin nämlich mehr als Vorsichtig und das dauert der kleinen mit der Schere einfach zu lange :(


Aber eins weiß ich gaaanz sicher: Nieeee nieeee mehr vertraue ich meine Katzen irgendjemandem an - dann doch lieber in eine Katzenpension bringen, das konnte ich nur halt nicht regeln, da ich nach dem Unfall recht lang nicht ansprechbar war und meine "Freundin" hat sich dann halt zur Verfügung gestellt
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Ja... das glaub ich das Du dich ärgerst, würd mich auch, da vertraut man jemand sein Tier an und dann sowas... übrigens ich hoffe Du hast Deinen Unfall gut überstanden, ist ja auch schlimm sowas!

Jetzt mach Dich aber nicht verrückt, so ein paar Filzknoten sind schnell weg und dann ist alles wieder gut, ich hab nur bedenken ob es im Hundesalon klappt, meiner Mutter Ihre Katze musste auch mal gescheert werden, die konnte leider nur unter Narkose geschnitten werden, die wurde vom Geräusch des Rasierers bald wahnsinnig.

Halt uns mal auf dem laufenden wegen deiner Maus... tut mir echt leid!
Jetzt muss die arme leiden, weil deine Freundin sie nicht gekämmt hat!
 
zoe33

zoe33

Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Ich würde zum Tierarzt gehen. Im Hundesalon glaube ich nicht das die Herr der Lage bei deiner Kleinen sein werden. Abgesehen davon möchte ich nicht miterleben, was deine Katze da auszustehen hat. Die werden sie kaum frei auf den Tisch stellen, wenn sie so kratzbürstig ist. In der Tierklinik kriegt sie eine leichte Narkose und alles ist schnell vorbei und dein Liebling kriegt nichts mit und wird dann auch nicht verstört. Also ich würde lieber in die Tierklinik gehen, denn an ein paar Filzknollen geht die Katze bis Donnerstag nicht ein. Bitte überlege es dir. Eine Katze vergibt schlecht und vergißt nie!
Gruß zoe33
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Noellé ist total verfilzt! Hilfe!! :(

Noellé ist total verfilzt! Hilfe!! :( - Ähnliche Themen

Stark verfilztes Fell: Hallöchen zusammen, meine Schwester und ich kümmern uns aktuell um die zwei Katzen eines Bekannten. Die zwei sind Mutter und Sohn und jeweils...
Dauerhaft gereizte Nase: Hallo ihr Lieben, Ich habe seit Jahren Probleme mit meiner Nase. Sie ist ständig gereizt, ist so ein brennendes Gefühl. Ich muss ständig niesen...
Wucherungen im Hals, Atemgeräusche etc.: Hallo ihr Lieben, da ich ziemlich verzweifelt bin, probiere ich es jetzt einmal hier. Vielleicht kann sich jemand von euch einen Reim daraus...
Hilfe - Tauben: Hallo zusammen ! Hoffe, ich finde hier vielleicht Tipps. Wie ich ja schon berichtet habe, habe ich im Frühjahr auf meinem Balkon verschiedene...
Kater langweilt sich trotz Zweitkater: Liebe Forumsmitglieder/ erfahrene Katzenhalter, vor fast einem Jahr habe ich zwei Kater aus dem Tierheim übernommen. Angeblich sind es...
Oben