Kater erbricht wieder mal

Diskutiere Kater erbricht wieder mal im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr Lieben, es ist wieder so weit. Joschi hat irgendwas geschluckt, was ihm nicht bekommt (s...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder so weit. Joschi hat irgendwas geschluckt, was ihm nicht bekommt (s. https://www.tierforum.de/t38113-kater-zerkaut-alles-und-schluckts.html)

Vor ein paar Tagen hat er ein Geschirrtuch teilweise runtergeschluckt, vorgestern habe ich eine angekaute Packung Knorr-Sauce gefunden...

Jetzt erbricht er seit heute morgen ständig, insgesamt bestimmt schon 15 Mal. Aber das, was rauskommen soll, ist noch nicht rausgekommen. Heut morgen war es etwas bräunlich (hat ja auch noch gefressen heut morgen), aber flüssig und seitdem nur Magenflüssigkeit und Schaum...Soll ich abwarten?

Normalerweise bricht er, bis halt der Stofffetzen oder was auch immer draußen ist und dann ist gut.
Jetzt ist er recht ruhig, frisst nicht, ganz schmusebedürftig. Also man sieht wie immer, dass es ihm schlecht geht. Aber ich mach mir halt Sorgen.

Mein Problem ist, dass dieser Monat so super knapp ist, dass ich noch null Euro auf meinem Konto habe und auch keinen an"pumpen" kann, um zum Tierarzt zu fahren....Normalerweise würde ich aber auch noch abwarten, ob es sich bessert....ich war ja nun schon einige Male beim TA wegen dieser Sache, wenn er wiedermal was runtergeschluckt hat. Und er meinte, wenn es über Tage geht oder er sich ganz atypisch verhält, soll ich kommen. Sonst nicht...
:eusa_doh:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
D

Danny67

Guest
Ey samal, das ist ja nicht normal was der alles frisst ........:shock::shock:

Woher kommt das Verhalten? Ist ja sehr untypisch.

Sorry, ich hab den Ursprungsthread jetzt nicht gelesen.

Das ist ja mal richtig übel - willst Du jetzt echt warten bis er das rauskotzt was er nicht essen sollte?:eusa_think:
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
Hi DAnny,

ja, das ist wirklich unnormal. Aber der frisst ALLLES...Ich hab mit dem Geschirrtuch zB NUR den Herd trockengewischt, zack bin ich aus der Küche raus und komm ne halbe Stunde später wieder, hat der das Teil zerfetzt und halb gefressen...Wenn die mal den Schrank zum Müll aufbrechen frisst der auch die Schinkenwurstpackungen, etc. Neee der leckt die nicht aus, der FRISST die...

Ich kenn das nur von meinem Hund^^

Das ist ja mal richtig übel - willst Du jetzt echt warten bis er das rauskotzt was er nicht essen sollte?:eusa_think:
Ja was soll ich machen? Normal ist das nach 5-6 mal Erbrechen erledigt, aber heute ist es wohl hartnäckiger :/
 
D

Danny67

Guest
Du kennst die Situation besser als ich, pass halt auf, falls es ihm dreckiger geht, dann musst Du heute doch noch zum TA.

Alles Gute für Euch
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
Wenigstens trinkt er jetzt....
 
eifelbiene

eifelbiene

Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
0
ich war ja nun schon einige Male beim TA wegen dieser Sache, wenn er wiedermal was runtergeschluckt hat. Und er meinte, wenn es über Tage geht oder er sich ganz atypisch verhält, soll ich kommen. Sonst nicht...
:eusa_doh:

Über Tage? :shock:
Wie sieht es denn mit Kotabsatz aus?
Wenn er einen Fremdkörper gefuttert hat, kann ein Darmverschluss entstehen.
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Wenn er einen Fremdkörper gefuttert hat, kann ein Darmverschluss entstehen.

Das wäre auch meine Angst, gerade bei einem Geschirrhandtuch und so... das kann echt mal böse enden... hab ich jetzt aber ehrlich gesagt bei einer Katze auch noch nicht gehört, das die so alles frisst :eusa_think:

Wie gehts ihm denn mittlerweile?
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Beiträge
1.855
Punkte Reaktionen
0
Ach Gott,das Tierchen frisst Geschirrhandtücher?? :shock:
Und nun hat er schon über 15x gespuckt?
Hmm,vielleicht solltest du doch zu einem TA gehen.Irgendwie scheint er ja gerade das,was er geschluckt hat,nicht auszuspucken und das kann gefährlich werden!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Huch:shock:
So einen kleinen Allesfresser hatte ich hier noch nie..
Aber Dein Joschi scheint ja ein besonderes Exemplar zu sein.

Du kennst ihn am besten, wenn Du Dir Sorgen machst, dann schnell zum Tierarzt!

Stofffetzen im Darm können ja echt gefährlich werden:?
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
:(

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich bnin allein, hab kein Geld (Bekomme nur Krankengeld - dementsprechend knapp ist es momentan), wie soll ich denn da zum Tierarzt. Ich mach mir die ganze Zeit so nen Kopf um den Kleinen und fühl mich so schlecht...Ich bin keiiner, der an seinen Tieren spart, wirklich. Warum muss das gerade dann passieren, wenn man kein Geld mehr aufm Konto hat?!

Also er trinkt viel. Koten tut er nicht, hat er heute morgen aber noch, DA war schon wieder ANDERER Stoff drin (von einer Spielzeugmaus).

Heut nachmittag kam nichts mehr, bis er am Futter von Baghira gerochen hat, danach hat er nochmal 2 mal gebrochen, dabei kam alles Futter raus, was er sich vorher bei Baghira geklaut hat. Er trinkt viel zum Glück. Von seinem Verhalten her ist es nicht schlimmer als sonst, man merkt halt, dass es ihm elend ist. Zwischendurch hat er mal kurz gespielt und schmusen kommt er immer wieder.

Seit 3 Stunden hat er nun nicht mehr gebrochen.

Meint ihr, es ist einfach nur ne Macke und er ist ein unendlicher Vielfraß? Oder steckt da irgendwas hinter, dass der alles ankaut und verschluckt? Ich mein, der machts ja wirklich nur mit Sachen die nach was Leckerem riechen oder so. Aber weil ich da anscheinend ein Einzelexemplar hab?!
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
hmmm... ich bin da echt Überfragt, sowas hab ich noch NIE gehört, aber Du sagtest gerade eine Spielzeugmaus hat er auch gefressen??? Ich glaub Du hast wirklich ein Einzelexemplar.

Das mit dem Geld ist doof, kann dein TA dir keine Rechnung schreiben?
Ich mein mach Dich da jetzt nicht verrückt, das kann wirklich auch jedem mal passieren, das mal ein Engpass kommt!
Aber ich mach mir grad echte Gedanken, weiß gar nicht was ich Dir raten kann :eusa_doh:

Es beste wäre einfach zum TA zu gehen, ich weiß hilft Dir grad gar nicht weiter, aber zu mehr kann ich Dir echt nicht raten....

Drück Dir die Daumen
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
Ich komm mir aber vor wie eine Mama, die nicht für ihr Kind sorgen kann, verstehst du? Wenn meinem Joschi was passiert, nur weil ICH keine Kohle hab...das könnt ich mir nie verzeihen. Mir kam heut sogar schon der Gedanke, ob ich die beiden nicht lieber weggeben soll, wenn ich nicht für sie sorgen kann :(:( Dabei würd ich das eigentlich für kein Geld der Welt tun.

Ja er frisst die Spielzeugmäuse öfter mal, ich hab aber diesmal eine ohne Fell sondern aus festem Stoff geholt, dachte die sind sicherer - nix da. Aber die ist ja wieder rausgekommen.

Also ich hab grad mal nach Darmverschluss gegoogelt, das passt bis jetzt ja noch nicht, weil er noch gekotet hat heut morgen.


Der quält sich so...:( Jedes Kotzen ist so ein KRaftakt, man merkt richtig, wie ihn das auszehrt...Ich hoff bei jedem Mal, dass jetzt was kommt, aber es kommt nur Saft...Ich warte ab, wenn die Nacht noch was auffälliges ist, rufe ich einen Arzt an und frage wie das finanziell zu lösen wäre...Meiner ist sehr nett, ich muss aber ja zum Notdienst dann...
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Ich komm mir aber vor wie eine Mama, die nicht für ihr Kind sorgen kann, verstehst du? Wenn meinem Joschi was passiert, nur weil ICH keine Kohle hab...das könnt ich mir nie verzeihen. Mir kam heut sogar schon der Gedanke, ob ich die beiden nicht lieber weggeben soll, wenn ich nicht für sie sorgen kann :(:( Dabei würd ich das eigentlich für kein Geld der Welt tun.

Na diese Gedanken vertreibst Du aber mal schnell wieder ;)
Wie schon gesagt da kann jeder mal in so eine Situation geraten, da musst Du dir jetzt nicht solche Vorwürfe machen.

Beobachte Ihn heut nacht und wenn bis morgen noch keine Besserung in Sicht ist, dann ruf Deinen TA an, wenn er kein Unmensch ist und ich denke mal das ist er ja nicht wenn Du sagst es ist ein netter, dann kannst Du das bestimmt zum ersten hin bezahlen... dann würd ich morgen früh mit ihm zum TA fahren!

Ich versteh Dich da voll und ganz, wir hatten in letzter Zeit auch viel TA-Gänge und manchmal bringt einem das echt zum verzweifeln.

Kopf hoch... und es wird schon wieder, trotzdem muss man ja auch über eine Problemlösung nachdenken, der kann doch nicht immer alles Fressen, und man kann ja auch nicht immer alles wegräumen, (z.B. mit dem Geschirrhandtuch und so)!

Ich grüble weiter....

Aber mach Dir keine so Vorwürfe...
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
Ich hab auch schon oft drüber nachgedacht, wie man das lösen könnte...aber man KANN nicht immer alles wegräumen, soviel Platz hab ich zB in meiner MiniKüche garnicht. Zum Glück ziehen wir bald in eine große Wohnung, in der ich den Müll besser verstauen kann und auch die Küchenutensilien...

Er schläft jetzt...bin nmal gespannt ob ich heut ein Auge zumachen kann....:(
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Nee man kann nicht ALLES wegräumen, das geht gar nicht!

Na das glaub ich Dir, an viel Schlaf wird wohl nicht zu denken sein, aber wie gesagt, es wird bestimmt alles gut, und morgen früh rufste gleich deinen Tierarzt an. Und sag uns hier bescheid.. bin echt die ganze Zeit am grübeln hier, mir will aber nix einfallen.
Sowas hab ich echt noch nicht gehört!

Bei Hunden ist das ja bekannt, aber was man dagegen machen könnte... hmmm....

Ach noch ne Frage, was er nun gefressen haben könnte, weißte aber auch nicht oder?
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Beiträge
1.855
Punkte Reaktionen
0
Ach du Arme.Aber mach dir mal keine Gedanken,manchmal kommt es wirklich genau dann wenn man absolut keine Kohle hat.Vielleicht kann dir wirklich ein TA eine Rechnung schreiben,das wäre doch eine Lösung!
 
blackmagic82

blackmagic82

Beiträge
4.410
Punkte Reaktionen
0
Das mit dem alles fressen ist wirklich übel :(
Aber hast du nicht evtl. die Möglichkeit mit deinem TA vor der behandlung darüber zu sprechen, ob du es ggf. auf Rechnung oder auf Raten machen kannst? Ich kenne das von meinem, wenn man knapp bei Kasse ist, was immer mal passieren kann, behandelt er meine tiere trotzdem und schickt mir dann eine Rechnung ( die manchmal ein Jahr auf sich warten lässt :mrgreen: ) aber rechnung und ratenzahlung ist bei ihm normal kein problem. Du bist doch sicherlich immer beim gleichen TA? daher weiß er doch auch, dass du immer wieder kommst bzw kommen musst :)
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen Ihr Lieben,


Aufatmen ist angesagt!!! Er hat gestern abend um 12 noch einmal mein Sofa beglückt und seitdem NICHTS mehr.... Hab die ganze Nacht aufgelauscht, bin bei jedem Geräusch wach geworden, aber es ist nichts mehr passiert.

Und heut morgen, als ich aufgewacht bin, hat ein ganz hungriger Joschi vor der TÜr geschriehen :D Der arme hat die ganze Zeit gebettelt. Und er war wieder völlig normal, ist rumgehüpft etc. Ich wollt ihm aber noch kein richtiges Futter geben, also hab ich um 5 Uhr morgens Reis gekocht *g* Das hat Baghira dann auch total begrüßt, Joschi hingegen hat nur die Nase gerümpft, als ich ihm den Napf vorgesetzt hab. Dann hab ich 2 Trockenfutterbröckchen untergemischt und er hat's leergeputzt!

Ich frag mich jetzt, ob es nicht doch ein Infekt oder so war? Schließlich ist immernoch nichts an Stoff oder so rausgekommen (Briana: Ich vermute, dass ein bisschen von der Knorr-Packung, die er angeknabbert hat, querhängt), er hat aber wieder Kacki gemacht heut morgen :eusa_shhh:
Hmm, also warte ich heute auf jeden Fall nochmal ab...
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen Bagira...

puuhh... dann mal heftig aufatmen tu... na das hört sich doch schonmal gut an, wenn er wieder frisst und Kot absetzt, ist es auf alle Fälle kein Darmverschluss.

Kann vielleicht auch sein, das er ein bisschen Inhalt der Knorr Packung verschluckt hat, das Zeugs is ja schon gut gewürzt und so, das ihm das ein bisschen auf den Magen gehauen hat.

Siehste... es wird alles wieder gut :mrgreen:

Freu mich für Dich !!!
 
Bagira2007

Bagira2007

Beiträge
419
Punkte Reaktionen
0
...frag mich mal...und ich freu mich außerdem, dass ihr mir so lieb beigestanden habt!!

Jetzt liegt er auf meinem Schoß und schmuuuust wie noch nie, hat ja auch was aufzuholen...*g* Ich hoff, das war's jetzt auch!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kater erbricht wieder mal

Kater erbricht wieder mal - Ähnliche Themen

Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einige Threads schon vorab durchgelesen, weil das Thema "Katze/Kater erbricht" schon oft gestellt wurde...
Kater erbricht Schaum: Hallo Ihr Lieben, brauch mal wieder eure Hilfe. Es geht um meinen Kater. Seit Samstag 1:00 Uhr ist der wieder am würgen und erbricht so...
Oben