Kaninchen macht Lärm!!!

Diskutiere Kaninchen macht Lärm!!! im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo alle zusammen, Ich habe folgendes Problem: Wir haben ein Kaninchen zuhause - Siehe Bild (Es wird noch eins dazu kommen in kürze). Dieses...
luckyskill

luckyskill

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,
Ich habe folgendes Problem:

Wir haben ein Kaninchen zuhause - Siehe Bild (Es wird noch eins dazu kommen in kürze). Dieses nini wird in der wohnung gehalten (genauer gesagt in meinem Zimmer) er hat den ganzen Tag auslauf und das nutzt er auch wirklich aus!
Es lief alles super bis ich eines Abends aufgeweckt worden bin weil er angefangen hat einfach am dem Boden und an der Wand zu kratzen(wobei ich es eher als Buddeln bezeichnen würde).

Daraufhin bin ich sofort los und habe ihm eine Buddelkiste mit Sand ausgelegt um sein Buddelbedürfnis :D zu pflegen, aber nix ist!
Er war einmal in der Kiste - danach nie wieder und auch wenn ich Futter rein lege scherrt ihn das recht wenig. Er geht immer wieder in verschiedene Ecken meines Zimmers und fängt an die kleinen holz-balken die am Zimmerrand am Boden sind "raus zu Buddeln". (weiss leider nicht wie man das genau nennt, hat bestimmt nen namen^^).

Kurz zusammengefasst: Er macht einen Höllenlärm mit seinem Buddeln. Meint ihr das er damit aufhören wird wenn er einen Parnter bekommt? Oder wieso denkt ihr macht er das??

Eine weitere Frage noch: Er hat die angewohnheit nachts aufs Bett zu springen wenn ich schlafe (also auf mich :| ) kann man ihm das i-wie abgewöhnen? Bringt es was in runter zu setzen oder ihm einen kleinen schubs zugeben damit er selber springt??

Mfg Lucky
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
VilleHexe

VilleHexe

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0
Hi Lucky,

ich würde einfach aus dem Zoogeschäft so Kratzmatten für Katzen kaufen und diese an die Wand machen, dann kann er seinen Krallen wetzen und macht nicht mehr soviel Krach...ich weiß leider nicht wie die Sache mit dem Bett zu beheben ist...
 
luckyskill

luckyskill

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ahh vergessen, Wir hatten mal Katzen und daher hat er auch einen Kratzbaum+Kratzmatte die rührt er aber auch nicht an! Nur wenn ich essen hinlege geht er hin holt es sich und verdrückt sich wieder -.-
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Hi luckyskill,

ich denke schon, dass es mit dem Buddeln besser wird, aber ganz lassen wird er es wohl nicht, ist ja ein Instinkt.
Wie groß ist denn die Buddelkiste? Meine haben erst die 120x60 cm Käfigunterschale als 'adäquates Buddelrevier' angenommen...

Du meinst er buddelt an den Fußbodenleisten?
Das ist schwierig, am besten versucht du die Stellen wirklich zu sichern, Katzenkratzbretter sind da eine gute Idee.

Wie wäre es denn, wenn du nachts dein Zimmer aufteilst, so dass er nicht an dein Bett kommt? Weil immer wieder runter setzen kann zwar funktionieren, dauert aber seine Zeit.

LG Lilly
 
D

Dawn

Guest
Ich denke, er hopst aufs bett weil du da bist und du seine gesellschaft bist. das legt sich sicher, wenn er eine partnerin hat.
 
luckyskill

luckyskill

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Mhh an der Größe der Buddelkiste könnte ich sicher was ändern.
Zurzeit benutzen wir unser altes Katzenklo (standart Größe). Wurde natürlich intensiv mit NaOH und danach mit essig gereinigt vorher.

Ich habe mir ein Gitterelement zugelegt und wollte mein Zimmer aufteilen aber er springt dort i-wie drüber, ich weiss nicht genau wie hoch das ist aber zugetraut hätte ich es ihm nicht. Es ist schon gute 1m - 1,2m. Deswegen hat jemand ne idee was ich an dem Gitterelement verändern könnte damit er da nicht mehr rüber kann?
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Beiträge
892
Punkte Reaktionen
0
Ich denke,das macht er hauptsàchlich aus Langeweile.Also wird sich das mòglicherweise mit einem Partner àndern.
Meiner machte das auch als er alleine war.Als dann seine Partnerin dazukam,machte er das nie mehr...Also kannste nur hoffen,dass das bei dir das selbe ist:)
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Eine Partnerin wird sicher schon viel ändern ;)
Wie alt ist er denn? Ist er kastriert?

Damit du den Lärm unterbinden kannst, ist es vielleicht sinnvoll, eine Decke in der Nacht über die Stelle zu legen. Kaninchen buddeln am Rand um sich frei zu buddeln (d.h. er will wissen, was dahinter ist :D). Wahrscheinlich aus Langeweile.
 
luckyskill

luckyskill

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
6 Monate alt und erst ist vor Zwei Monat kastriert worden.

Naja danke an Alle für die Infos :D
 
Thema:

Kaninchen macht Lärm!!!

Kaninchen macht Lärm!!! - Ähnliche Themen

Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Kaninchen beim Tierarzt an Nierenversagen gestorben😪😪😪: Hallo Ihr, Ich habe mich nun entschlossen und mich hier auf Tierforum.de angemeldet um mein Trauer, Wut, Ärger und Hilflosigkeit mitzuteilen...
Kastration bei Katzen: Kastrierte Katzen leben länger. Gleichzeitig helfen verantwortungsvolle Katzenhalter mit der Kastration ihrer Tiere dabei, das Katzenelend zu...
Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
Rattenkäfig und Einrichtung: Der Käfig ist das Zuhause der Ratten, ihr ureigenes Revier. Abgesehen vom Auslauf, den Ratten täglich erhalten sollten, verbringen die Tiere die...
Oben